PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vgate Mini Wifi OBD2 Interface funktioniert einfach nicht



Lintsch
20.08.2014, 17:31
Hi Leute! Ich nutze den Vgate Wifi OBD2 Adapter kann via torque und handy auch ideal darauf zugreifen. Nur MES findet das teil einfach nicht! Ich kann den testlauf durchführen und er zeigt auch eine antwort an- aber wenn ich dann auf verbinden gehe bekomm ich immer ne fehlermeldung das die verbindung zur ECU nicht funktioniert.


Adapter is der hier
http://img.focalprice.com/860x666/ER/ER1956/ER1956W-4.jpg


Zusatz: Wenn ich mit torque verbinde kann ich zwar die echtzeitdaten wie motordrehzahl etc anschauen aber zb auch keine fehlercodes auslesen und löschen das funktioniert nicht..
Ich hab was von defekten transistoren gelesen die gekillt werden müssen , weis aber nicht welcher das bei MEINEM gerät ist. Hab auch versucht ***sa zu kontaktieren bei dem ich vor ca einem jahr ein flash gemacht hab (erfolgreich allerdings damals noch mit nem bluetooth interface)

(Auch die Mitgelieferte software die beim interface dabeiwar kann sich zwar verbinden aber nicht auf die ecu zugreifen)

Fahrzeug: Alfa 159 bj 2006
MES version : 1.4 Lizensiert


Ich bitte um rasche hilfe

Lintsch

Eddy
20.08.2014, 17:43
Hi

Dazu hatte ich dir im MES Forum ja einiges geschrieben

Es ist kein Transistor der entfernt werden muss

Gib mir mal an was dir angezeigt wird wenn du den Test button bei MES / Einstellungen / Interfaces drückst

Und den Treiber habe ich dir ja auch schon verlinkt.

Aber hier auch noch mal

FTDI Treiber (http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm)

Lintsch
20.08.2014, 19:29
Hey!

Sorry hab deinen Post zu spät gesehen :D
ok ich setz mich gleich noch mal raus und poste das ergebnis.

Treiber werd ich den nehmen (aber kanns überhaupt der treiber sein wenns vom android aus auch nicht funktioniert?)

glg
Lintsch

Eddy
20.08.2014, 19:37
Versuch das mal und poste das Ergebnis

Multiecuscan und auch mit Android ...... wie soll das gehen ?

Oder mit welcher Software versuchst du es auf der Android Plattform ????

Nicht das wir hier einiges durcheinander bringen !!!!

Lintsch
20.08.2014, 19:38
mit android mein ich vom handy aus via Torque Pro

Edit: und vom Laptop aus via MES 1.4

Eddy
20.08.2014, 19:59
Im MES Forum hast du doch geschrieben das du mit Torque eine Verbindung herstellen kannst
nur keine Fehler lesen !
Hast du denn einen Fehler im Speicher ?

Bei Torque ist es wie bei anderen Diag Software , hat man eine Verbindung kann man auch vorhandene Fehler lesen

Lintsch
20.08.2014, 20:18
Ja ich hab die verbindung bei torque! Und ja ich hab 2 Fehler die ich gerne löschen wollte. aber die werden weder angezeigt noch kann man sie löschen.
ich kann bei torque nur die echtzeitdaten anzeigen lassen das wars..

Eddy
20.08.2014, 20:47
Torque kenne ich zuwenig , habe es zwar
aber da mein 156 noch OBD1 hat kann ich mit Torque nicht verbinden
und Erfahrungen sammeln.

Ich kenne es nur von anderen Programmen, hat man eine Verbindung kann man auch die Fehler lesen

ES sei denn !!!!!!

- der Fehler gehört nicht zum OBD2 Protokoll (Abgasrelevanter Fehler)
- der Fehler ist nicht im Programm aufgeführt
- sonstige Fehler (Kabelverbindung, Steuergerät, usw.)

Lintsch
21.08.2014, 00:31
Konnte aber mit dem Alten Bluetooth interface auch die Fehler mit Torque auslesen. Ne der Fehler is zb Ölwechsel durchführen (wurde schon gemacht gehört nur noch abgedrückt)

Ihc werd morgen mald en neuen Treiber probieren und nen screen von der fehlermeldung machen

Lintsch
21.08.2014, 15:36
So: Bezüglich des Treibers der is ja nur für USB lösungen da ich aber über wifi auf das interface zugreife wusst ich jetzt auch nicht wie installieren.
64858
Hier der erste Screen von der Verbindungsart. Nun folgt der Testlauf:
64859

Testlauf funktioniert und mir wird gesagt dass alles super und toll ist ^^ bis:
64860
es dann genau hier wieder hakt..
bin mit meinem latein am ende :ueberzeug:


Edit: Achja MES werd ich wieder downgraden auf 1.4 will nicht nochmal ne lizenz kaufen wenns eh nicht funktioniert :/

Lintsch
21.08.2014, 18:59
jetzt gehts dem verdammten interface bald an den kragen xD

Eddy
21.08.2014, 19:03
Ich habe ja auch noch ein Wifi ELM hier liegen.
Muss aber zu meiner Schande gestehen das ich es noch nie getestet habe :oops:

Man kommt zu gar nix :roll:


Da ich meisten das Bluetooth OBDkey verwende.

Lintsch
21.08.2014, 19:11
ich möcht ja nicht ungeduldig wirken aber


hiiilfeeeee xD
Soll ichs einfach mal aufmachen und ein foto von den transistoren posten ?

Eddy
21.08.2014, 19:16
ich möcht ja nicht ungeduldig wirken aber


hiiilfeeeee xD
Soll ichs einfach mal aufmachen und ein foto von den transistoren posten ?


Das ist nicht dein Problem , zu deinem Motorsteuergerät müsstest du auch verbindung herstellen können
ohne den Widerstand (kein Transistor) zu entfernen.
Warum habe ich dir beschrieben.

Nur warum es nicht bei dir geht , kann ich dir leider im Moment auch nicht sagen.
Sorry

Lintsch
21.08.2014, 19:36
Sorry bin laie was elektrik angeht ;)
Vl kommst du mal dazu dein Wifi Elm zu testen und stößt auf einen workaround? ansonsten wird mir wohl nix anderes überbleiben als ein anderes zu ordern...

Lintsch
21.08.2014, 19:44
Sons würd mir auch eine Kaufempfehlung für ein funktionierendes Wifi Elm helfen .. (möglcihst kompakt dass ichs stecken lassen kann)

Lintsch
22.08.2014, 03:36
64868648696487064871
in meiner verzweiflung hab ich nun bilder von meinem interface gemacht.. bevor ich das teil einfach in den müll kippe will ichs mal mit dem gekillten widerstand versuchen. dazu muss ich nur noch wissen welcher es ist ;)

glg

Eddy
22.08.2014, 07:45
Durch den Blitz ist nur wenig von den Beschriftungen zu erkennen.
Aber auf einem Bild kann man die erkennen und dein Interface hat keinen Brückenwiderstand
der das CAN Bus Signal mit MES stört.
Also an deinem Interface braucht nichts modifiziert zu werden.

Spielt , wie geschrieben, beim ECU für deinen 159 auch keine Rolle

Lintsch
22.08.2014, 16:48
gut das bedeutet einfach neues interface kaufen und hoffen das das dann funktioniert ?

Eddy
22.08.2014, 19:20
So habe mir gerade mal die Zeit genommen und meine Wifi Interface getestet mit MES und AlfaOBD

Und die Verbindung hat auf Anhieb funktioniert. Habe eigentlich auch nichts anderes erwartet :-D

Die Netzwerkverbindung muss natürlich , wie auch bei Bluetooth zuerst mal hergestellt werden.

Einfach unten rechts auf Netzwerkverbindungen und mit dem Interface verbinden.

Das Interface wird dann auch in der Systemsteuerung angezeigt unter Netzwerkverbindungen
dort kann man auch den ,falls noch nicht vorhandenen" Treiber installieren.

Danach MES /Einstellungen /Interfaces öffnen und das Interface einstellen welches man benutzt
oder halt nach Interface scannen. Beides möglich

Ob eine Verbindung möglich ist kann durch drücken des Test Button überprüft werden.
Werden dort alle Prüfungen korrekt angezeigt kann man wie gehabt eine Verbindung zu dem
gewünschtem Steuergerät herstellen.

@ Lintsch

Ich denke mal das du den schon von mir erwähnten Treiber noch installieren musst.


Edit: Ich habe sogar 2 Interface Wifi und beide laufen

Lintsch
22.08.2014, 19:35
ich steig ein ab Zeile 4:

Ich verbind unten auch mit dem interface. Dann sagt mir windows das netzwerk ist noch nicht konfiguriert und fragt ob ich es einrichten oder ohne einrichten fortfahren möchte. Nachdem es sich um eine SSID verbindung handelt ist eine einrichtung ja nicht notwendig (denn da will der dann ein passwort...) also verbinde ich so .
der teil mit dem treiber is mir etwas unklar .. bei netzwerkverbindungen hab ich dann lediglich die verbindung zum VGATE interface kann da aber keinen treiber oder sonswas installieren... der Testlauf in MES funktioniert (wie am bild zu sehen) bei mir auch tadellos..

Ich werd also versuchen den treiber zu installieren auch wenn ich noch keine ahnung habe wie ich das anstell.. da sind irgendwie nur eigenartige dateiformate beim download xD

ich danke dir auf jedenfall eddy dass du dir extra die mühe gemacht hast die dinger zu testen !

Eddy
22.08.2014, 19:50
Klar muss man im Netzwerk die Verbindung erzwingen.
Dann zeigt der PC auch an das eine Verbindung erstellt wurde.

Danach mußt du in der Systemsteuerung unter Gerätemanager / Netzwerkverbindungen
dein Interface anklicken (rechte Maus) und dort wird eine Treiber erneuerung angezeigt.

Dann kannst du den Treiber installieren , aber nicht selbst nach den Treiber suchen lassen.
Das macht manchmal Probleme sondern den Treiber aus meiner Anleitung oder meinem Link
verwenden.

Ich denke bei dir liegt es an der Treiber installation , denn beim Interface Test
werden nur die CAN Bus Befehle abgefragt und da dein ECU nicht über Can Bus gelesen wird.
Ist die Anzeige zweitrangig.
Mir ging es nur darum das du erkennen kannst ob eine Verbindung besteht.
Du liest ja dein ECU über das KWP2000 Protokoll :wink:

Lintsch
22.08.2014, 19:54
ja gut ich war bei der verbindung nur stutzig weil der sons ein passwort will... ah im gerätemanager.. als was taucht das gerät denn da auf??

Edit: hab grad gesehen bei der seite die du verlinkt hast gibts auch eine executable zum ausführen für den treiber.. das machts um einiges leichter :D

Eddy
22.08.2014, 20:01
Als was es bei dir auftaucht kann ich dir nicht sagen

Das eine von mir wird als OBD....... angezeigt
das andere als CLK ........


Aber es ist doch ganz einfach wenn du bevor du die Netzwerkverbindung zum Interface etablierst
voher mal in den Geräte Manager / Netzwerkverbindungen reinschauen was vorhanden ist.

Das was dann hinzu kommt ist vermutlich dein Interface !:wink:

Lintsch
24.08.2014, 19:55
Treiber via Executable installiert. Selbes ergebnis.
Bin übrigens draufgekommen dass ich zu jedem anderen steuergerät (getriebe, Bordcomputer, lichtsteuerung etc. zugreifen kann. nur nicht auf die motorsteuerung ..

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Die Mitgelieferte software erkennt bei der Verbindung übrigens ein ELM 135 1.5 Interface

Edit: Falls du also kauftipps für mich hast wäre ich dir sehr dankbar :D
Kann dieses Interface nicht mehr sehen *rage*

Eddy
24.08.2014, 20:33
So langsam verstehe ich gar nichts mehr
Du bekommst keine Verbindung , aber zum Getriebe , Bordcomputer und Lichtsteuerung schon ?????

Hast du Adapterkabel ? für die Lichtsteuerung benötigst du ein Adapterkabel
Und wenn du zu allem eine Verbindung bekommst nur zum MotorECU nicht muss ja etwas anderes sein als das Interface

Welche mitgelieferte Software ???

Diese Software auf den beiliegenden CDs sind der letzte Müll sowas installiert man nicht auf seinem PC

Ich habe meine Wifi ELMs bei irgend welchen Ebay Händlern gekauft und beide laufen ohne Probleme

Wenn du möchtest sende mir deins zu und ich seh mir das mal an , obwohl ich vermute das deine Installation
irgendwo falsch läuft.

Hast du den Treiber aus meinem Link verwendet ??


Gruß Eddy

Lintsch
24.08.2014, 21:57
ich bekomme keine Verbindung zur ECU .
Nein hab kein Adapterkabel..
ja auch wenns der letzte müll ist - es zeigt mir im log dass er das interface findet aber nicht zur ecu verbinden kann
Interface is ebenfalls von ebay
Treiber aus deinem link hab ich installiert. - kann aber kein Interface im Geräte manager finden..