PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spider 2.0 1986



/nob/
06.08.2014, 23:43
Noch nicht ganz ein Oldie, aber fast.

Historie:

Baujahr 1986, letzte Serie mit Doppelvergaser. Seit 25 Jahren im gleichen Besitz, nur im Sommer gefahren, in der Garage überwintert. 1989 hohlraumversiegelt und eine zweite Lage Unterbodenschutz aufgebracht.

Anfang der 1990er verbessert und verschönert. Fahrwerk: etwas tiefer gelegt, Gasdruck-Dämpfer. 205er vorne, 225er hinten auf ATS Classic Alufelgen. Stärkere Stabilisatoren (dreifacher Querschnitt) vorne und hinten verbaut, Gummilager gegen Kunststofflager getauscht. Liegt wie ein Brett. :)

Mitte der 1990er mehr Leistung und Drehfreude. Scharfe Nockenwelle mit 2mm mehr Nockenwellenhub, Fächerkrümmer, Abarth Endschalldämpfer, Aluminium Schwungscheibe statt Stahlscheibe eingebaut.

Zusätzlicher Ölkühler (7 Liter Ölkreislauf) sowie zusätzlicher Elektro Lüfter.

Heckspoiler gegen die flache Zender-Variante getauscht, Heck in Wagenfarbe lackiert.

Ende der 1990er wegen Steinschlag auf der Haube und einem Schlüsselkratzer links komplett neu lackiert. Dann Recaro Sitze mit handgearbeiteten Sitzschienen (original Sitze hab ich mal aufgehoben) und elektrische Fensterheber eingebaut. Man möchte ja auch das Beifahrerfenster mal rauf und runter fahren. :)

Anfang 2000 neues Verdeck aus Sonnenland Verdeckstoff aufgezogen, das ist heute nicht mehr so perfekt. Leder Schaltsack und Lederverkleidung des Handbremshebels sowie eine verchromte Verkleidung der Heizungshebel aufgetrieben.

Neue originale Alfa Kolben und Laufbuchsen bei ca. 90.000 km. Jetzt werden die Felgen gerade noch überholt und beschichtet. Schade um die polierten ATS Räder, aber die brauchen Hilfe.

Meine Bella ....:

64573645746457564576645776457864579645806458164582 645836458464585

LindiTS
09.08.2014, 12:06
Na das nenne ich mal Liebe. Wer schafft es schon so lange mit seiner Liebsten zusammen zu sein.... und sie dann auch noch so zu pflegen:mrgreen:

/nob/
09.08.2014, 14:31
Das klappt nur wenn man noch ein "normales" Auto für den Alltag hat und beim Bezahlen weit wegsieht. :D

Ich hoffe er bekommt ein gutes neues Zuhause und jemand der Ihn genauso liebt, schätzt und erhält. Die Substanz ist gut für nochmal 30 Jahre.