PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kann das sein ??? ARAL ULTRA & Co.



HuSiVi
06.08.2014, 16:52
Moin moin,
fahre einen 2.0 TS immer mit Super.
Jetzt, sagt mein Tankwart, du fährst eine längere Strecke mit deinem Alfa, da nimmste am besten unser RACING. Das macht den Motort besser sauber. Weil - hat ne höhere Reinigungskraft. ???
Also gesagt getan und ~800 KM mit dem teuren Saft as often as possible mit Vmax runtergerissen.
Jetzt bilde ich mir ein er läuft "runder" irgendwie geschmeidiger und - vor allen Dingen - leiser!??
Kann das sein ?
Oder ist da der Wunsch der Vater des Gedankens?
Der Glaube soll ja Berge versetzen sagt man.

Cougar_01
06.08.2014, 17:05
Klar erzählt das dein Tankwart, bei den Preisen dafür :D

Eddy
06.08.2014, 17:11
Das der Motor etwas Laufruhiger ist , das muss auch sein
denn dieser Mix hat ja auch einen höheren Oktanwert als das Superbenzin
und somit ist die Gefahr einer klopfenden Verbrennung gemindert.
Und daher diese bessere Laufruhe.

Das mit der Reinigungswirkung und sonstige Myten halte ich für Quatsch
schließlich müssen die ja das teurere Zeug auch an den Mann/Frau bringen.

Nur zu Erklärung: Durch meinen Autogasbetrieb habe ich auch eine bessere Laufruhe
denn schließlich hat LPG auch einen höheren Oktanwert ( ca. 107 Oktan)


Edit:

Nur noch mal zum Klarstellen, ein höherer Oktanwert hat nichts mit dem Heizwert (Leistung) zu tun.

fabrim
06.08.2014, 17:33
Es gibt ja die Möglichkeit bei einer ganzen tankfüllung 2 Taktöl beizumischen in einer geringeren Menge um z. B. injektoren sauber zu halten. Das entfällt bei v-power oder Ultimate da diese Zusätze im Kraftstoff schon drinne sind. Aber darüber wird es hier ne zwei bis dreispaltige Meinung geben. Ich Tanke in meiner Umgebung nur das Ultimate aus den folgenden Gründen.
Grund 1: erhöhte Reichweite um bis zu ca. 250Km
Grund 2: die erwähnte Laufruhe des Motors.
Grund 3: ich mit dem Ultimate mindestens 80 PS mehr hab.

Ok Grund 3 ist Quatsch.
Aber im unserem Ecken ist es so das wenn ich bei anderen Tankstellen Tanke ich für 1L Ultimate z. b. 1.65€ Zahle und volltanke, ich genauso viel Liter Tanke wie bei einer anderen Tankstelle für normal 1.54€ dafür aber die Reichweite sich verkürzt.

Also Beispiel 50 Liter Tank:
Aral Tankstelle 50 Liter, 82,50€ bei 1.65€/L
Andere Tanke 50 Liter, 82,50€ bei 1.54€/L hier aber 250KM weniger Reichweite.



Das ist mir bei uns hier aufgefallen. Und das ist nicht nur bei einer Tankstelle so sondern bei mehreren nicht Aral.

Eddy
06.08.2014, 17:46
250 km mehr Laufleistung bei einer Tankfüllung :wink: :-D
Wow

Dann kann das Zeug ja noch mal 5ct teurer sein :mrgreen:

Es gibt Sachen die Glaube ich einfach nicht , Sorry :-D

fabrim
06.08.2014, 19:06
Ich glaubte es auch nicht bis ich es sogar an meinem "Hundeauto" ausprobiert habe. Aber ich erwähne es nochmal. Bei uns hier ist es so. Also keine Garantie das es bei euch auch so ist.

redtshirt
06.08.2014, 19:06
bei der Giulietta braucht sie gefühlt mit E10 weniger als mit E5 und läuft auch etwas besser. Aber dass kann ich mir auch einbilden. Mein Colt bekommt das billigste Benzin.

Cougar_01
06.08.2014, 19:13
Das der Motor etwas Laufruhiger ist , das muss auch sein
denn dieser Mix hat ja auch einen höheren Oktanwert als das Superbenzin
und somit ist die Gefahr einer klopfenden Verbrennung gemindert.
Und daher diese bessere Laufruhe.

Angenommen man hätte wirklich mit normalen Super "permanentes" klopfen, dann regelt das die Klopfregelung aus, bis es nicht mehr auftritt. Ich seh da gerade kein Zusammenhang zum Motorlauf.

Das mit den 250km glaube ich auch erst, wenn ichs gesehen hab. Ich hab es bei mir letztens selber erst getestet, auf einer meiner Standard-Strecken 2x 289 km; E10: 10,9 l/100km; Ultimate 102: 10,8 l/100km. Das die 0,1l Differenz nicht signifikant sind, sollte klar sein.

Ich hatte mir übrigends eingebildet, dass beim Runterschalten + Durchbeschleunigen die Nockenwellensteuerung mit dem Ultimate schneller auf den Punkt kommt, so hat halt jeder seinen Placebo-Effekt.

Sinnvoll ist das alles nur, wenn das Auto auf die entsprechenden Oktanzahlen abgestimmt ist.

Eddy
06.08.2014, 19:30
Sinnvoll ist das alles nur, wenn das Auto auf die entsprechenden Oktanzahlen abgestimmt ist.

Stimmt genau :thumb: dies trifft auch auf meinen Autogasbetrieb zu
Durch eine Angepasste Klopfregelung würde der im Prozent/Promille Bereich noch besser laufen

HuSiVi
06.08.2014, 20:52
Da hat wohl die "," Taste geklemmt.
SHELL gibt 0,3 bis 0,5% Minderverbrauch an.
Stellt der Motor sich nicht au***atisch (bis zu einem gewissen Grad) auf eine Benzinsorte ein?


250 km mehr Laufleistung bei einer Tankfüllung :wink: :-D
Wow

Dann kann das Zeug ja noch mal 5ct teurer sein :mrgreen:

Es gibt Sachen die Glaube ich einfach nicht , Sorry :-D

fabrim
06.08.2014, 21:44
Wie schon erwähnt lag die Betonung bei uns im Kreis. Ich hab nämlich die Vermutung das noname Tanken in unserm Kreis den Sprit Punschen.

PAM
06.08.2014, 21:53
..das wäre dann kriminiell - denn auch die *Noname-Tanken bekommen ihren Saft ganz normal aus den Tanklägern aus der Umgebung, wo auch die Premium-Marken abholen ... kann nur sein, dass sie kein spezielles Additiv beim Befüllen des Tankwagens zudosiert bekommen, sondern den reinen Sprit. Und der ist immer gleich ...

Cougar_01
06.08.2014, 22:19
Wobei man dazu sagen muss, das Ultimate 102 0% Ethanol enthält, was ja für einige auch ein Kaufargument sein könnte ;)

fabrim
06.08.2014, 22:38
@pam
Deswegen meide ich auch die no-Name tanken. Mich hat es nur gewundert das es so ist. Ich Tanke aber auch seitdem alle meine auto's nur noch an der einen Tanke. Ich weis nicht was da schief läuft bei den anderen. Musste an Unterschiedlichen Monaten zu Weiterbildungen nach Koblenz und bin mit meinem Corsa gefahren. Von mir aus 180 km bis Koblenz. Der Verbrauch beim ersten mal nach Koblenz und ner anderen Tanke lag der Spritverbrauch mit fast Beifuß bei ca. 13.9L/100Km.
Beim 2. mal mit Ultimate und auch fast Bleifuß lag der Spritverbrauch bei ca. 8.7L/100Km

Cougar_01
06.08.2014, 22:47
Der hatte sich nach dem ersten mal erstmal "freigeblasen" ;)

fabrim
06.08.2014, 23:03
Das kann auch sein [emoji1]

NamEleZzz
06.08.2014, 23:04
Dann stimmt wohl eher was mit deim Auto nicht.

Wenn es wirklich so wäre würde es Aral wissen und mit 30-40% Einsparnis werben und nicht mit 0,3 -0,5%

Gruß Michael

fabrim
07.08.2014, 00:21
Mit allen 4 Autos auf einmal?! DAS ist ja das seltsame. Es ist ja nicht nur ein Auto.

Aber wie gesagt hab ich keine Probleme damit das gleiche zu zahlen und die Reichweite zu erhöhen. [emoji16]

Cougar_01
07.08.2014, 07:55
Was ich jetzt nicht ganz verstehe: Aral bietet ja auch Super an, oder? Tanke doch das. Weil nur weil du nicht an ner Noname-Tanke bist, heißt das ja nicht, das du gleich Ultimate nehmen musst?

Eddy
07.08.2014, 10:05
Stellt der Motor sich nicht au***atisch (bis zu einem gewissen Grad) auf eine Benzinsorte ein?

Denke mal nicht denn die Hersteller programieren Ihr Steuergerät auf die Spritqualität die in Ihren Tests
ermittelt wurden.
Es wird nur leicht Qualitativ schlechterer Sprit erkannt. Was aber nicht bedeutet das man das frühere
Normal Benzin fahren könnte. So Schlau sind die Steuerungen nicht.

Der Klopfsensor hat nur die Aufgabe bei einer klopfenden Verbrennung die Zündung nach früh zu verstellen
bis das klopfen nicht mehr zu messen ist.
Die Steuerung hat nicht die Aufgabe die Zündung wo weit nach spät zu verstellen bis der höchst mögliche
"späte" Wert ermittelt ist.

Da auch keine Sensoren im Fahrzeug vorhanden sind die den bestmöglichen Zündzeitpunkt ermitteln.

Wäre also der Zündung zu spät würde Leistung fehlen aber kein Sensor würde dies erkennen.

guzzi97
07.08.2014, 10:23
Hmm,
also bei meinem GTA habe ich zw. den versch. Sorten (Normal, Super und Super-duper) kaum
signifikante Verbrauchs-Unterschiede feststellen können, einzig der Motorlauf im Standgas
war bei den teueren Sorten etwas geschmeidiger..

Grüße

turitar
07.08.2014, 10:24
Ich fahre Super plus von Jet und habe auch mal Super getankt um zu sehen, ob das wirklich einen Unterschied macht. Was kam dabei raus nichts. Der Karren, ähm Julchen Entschuldigung, das Julchen muß es natürlich heißen, lief mit der "billigen" Brühe genauso weit wie mit der teuren. Liegt eventuell auch an meinem in die Jahre gekommenen Fahrstiel. :shock:

Eddy
07.08.2014, 10:38
@ Brani , das ist ja das was ich geschrieben habe , und auch das einzige was an Vorteilen bemerkbar ist. :thumb:

@ Christof Du kannst dein Julchen doch nicht Karre nennen :ueberzeug::-D



Und wenn ich lese das der Motor sauberer bleiben soll mit dem Zeugs ???
Wer von euch schaut denn in den Motor rein ? :wink:


Scherz
Leute fahrt Autogas dann ist der Motor so sauber wie Bolle :-D:-D

Cougar_01
07.08.2014, 10:57
Die Steuerung hat nicht die Aufgabe die Zündung wo weit nach spät zu verstellen bis der höchst mögliche
"späte" Wert ermittelt ist.

Also entweder bin ich jetzt verkehrt, oder du verwechselst gerade früh und spät ;) Um mehr Leistung zu haben, muss man früher zünden, damit der Punkt mit dem maximalen Druck (vollständig ausgebreitete Flammenfront) kürzer nach dem oberen Totpunkt ist, dachte ich. Unabhängig davon hast du aber natürlich recht, dass Steuergeräte in 0815 PKWs die Zündung nicht verschärfen.

Unter dem Strich ist es aber so, dass ich auch beim Ultimate bleibe. Einfach weil ich nicht um 14€ +- pro Monat schacher, wenn ich eh ein Auto fahr was 13,5l säuft.

fabrim
07.08.2014, 11:01
@cougar_01
Werde ich mal ausprobieren

Eddy
07.08.2014, 11:13
Bin auch immer wieder mal am überlegen wie rum es nun ist :wink:

Aber was ist eine klopfende Verbrennung :
Wenn in einem oder mehreren Zylindern durch Wärme, hohe Verdichtung oder mindere Spritqualität eine ungleichmäßige/regelmäßige Verbrennung entsteht.
Also wird der Zündzeitpunkt nach "früh" verstellt damit nicht der eine oder andere Zylinder früher zündet als der andere

Ein höherer Oktanwert bedeutet das der Sprit unwilliger zündet und somit näher am optimalen Wert.
Da die Selbstentzündung vermindert wird.


Natürlich ist es so , sollte der Wert zu früh sein, bekommen die Kolben immer einen aufs Dach bevor der OT Punkt erreicht ist
ist der aber zu spät zündet das Gemisch erst wenn der Kolben den OT Punkt überschritten hat und nicht die höchst mögliche
Leistung entwickelt.

Cougar_01
07.08.2014, 11:20
Bei deinen Ausführungen zum Klopfen komme ich gerade nicht mit. Wie gesagt dachte ich, dass das Problem folgendes beim Klopfen ist:

Also früher zünden bedeutet mehr Leistung, weil Volldruckpunkt weniger Grad nach dem oberen Totpunkt. Das bedeutet aber auch, dass die Flammenfront kurz vor dem oberen Totpunkt schon relativ weit ausgebreitet ist und damit die Temperatur im Zylinder schon sehr hoch, wodurch es eben zur "Selbstentzündung" kommt (zB am Auslassventil). Wenn ich jetzt den Zündzeitpunkt später stelle, dann ist die Flammenfront im Bereich des oberen Totpunkt noch nicht soweit ausgebreitet, die Zylindertemperatur also niedriger und dadurch die Gefahr des Klopfens geringer. Auf Kosten der Leistung, weil ab Volldruckpunkt ein kleinerer Hub noch übrig ist.

Eddy
07.08.2014, 11:56
Also früher zünden bedeutet mehr Leistung, weil Volldruckpunkt weniger Grad nach dem oberen Totpunkt.

Ist ja so auch richtig nur kann man den Punkt natürlich nicht endlos nach früh verstellen , zu beachten ist die Flammgeschwindigkeit

Und nochmal klopfende Verbrennung bedeutet :
- ungleichmäßige Zündung durch selbstentzündung
- zu frühe Zündung, da der volle Explosionsdruck noch vor OT auf den Kolben wirkt.

aber keine späte Zündung , die hat nur Leistungsverluste zur Folge

Wir reden vermutlich aneinander vorbei denn mit

Früh , sage ich ja nur so weit früh das keine Unregelmäßige Selbstentzündung entsteht aber nicht so früh das die Druckpunkt nicht vor OT statt findet.

und mit spät sage ich ja nur so spät das der volle Druckpunkt nach OT auf den Kolben wirkt , aber nicht so spät das Leistungsverluste die Folge sind.

Alfo84
07.08.2014, 13:23
Leute tankt einfach das, was in der Betriebsanleitung steht... Kein Hersteller hinterlegt ein Mapping für besseren Sprit, wenn nur Super in der Betriebsanleitung steht.

Eddy
07.08.2014, 13:26
Leute tankt einfach das, was in der Betriebsanleitung steht... Kein Hersteller hinterlegt ein Mapping für besseren Sprit, wenn nur Super in der Betriebsanleitung steht.

So issset :thumb:

turitar
07.08.2014, 14:53
Leute tankt einfach das, was in der Betriebsanleitung steht... Kein Hersteller hinterlegt ein Mapping für besseren Sprit, wenn nur Super in der Betriebsanleitung steht.

Wenn Super extra oder wie die ganzen Wundersäfte alle heißen wirklich mehr bringen würde, hätten die Hersteller schon längst Hinweise in der Betriebsanleitung eingefügt mit dem Zusatz: "bei 98 Oktan und mehr erhöht sich die Leistung um .... PS."

Cougar_01
07.08.2014, 15:37
Es gibt zumindest Autos mit dem Hinweis, dass sich die Motorleistung bei 95 Oktan reduziert... die sidn aber dann auch mit 98 ab Werk angegeben.

fabrim
07.08.2014, 15:41
Es wird bei höhere Oktanzahl und besserem sprit ein leistungszuwachs geben. Aber nur minimal und das im messbaren Bereich. Also fast nix

Alfo84
08.08.2014, 08:29
Es wird bei höhere Oktanzahl und besserem sprit ein leistungszuwachs geben. Aber nur minimal und das im messbaren Bereich. Also fast nix

Jein.... Wenn der Hersteller 98 Oktan angibt dann hat das Auto bei 98 Oktan seine höchste Leistung. 100 Oktan bringt da garnichts, da gar kein Motorprogramm dafür vorhanden ist. 95 Oktan kann dann allerdings zu Leistungseinbußen führen.

Deshalb schaut in die Betriebsanleitung und tankt das was vorgeschrieben ist.

Sollte das Auto allerdings eine neue Software durch Chiptuning erhalten haben, kann sich der Wert ändern.

PAM
08.08.2014, 08:33
Jein.... Wenn der Hersteller 98 Oktan angibt dann hat das Auto bei 98 Oktan seine höchste Leistung. 100 Oktan bringt da garnichts, da gar kein Motorprogramm dafür vorhanden ist.

Jupp, so ist es - hab' ich neulich auch mal getestet - 100 statt 98 ... Lief eher sogar gefühlt schlechter :roll:

guzzi97
08.08.2014, 08:34
...so isset...daher wird weiterhinn 95-Oktan bzw. 98-E5 im GTA getankt
( so stehts in der BDA geschrieben)

Grüßle

fabrim
08.08.2014, 09:22
Wenn du ein Sprit tankst das schneller und besser verbrennt hast du ein Leistungszuwachs. Da ist es auch dem Steuergerät und der Bedienungsanleitung Wurst was da drin steht. Daher hast du auch mit Lachgas ein mehr an Leistung. Da es aber bei dem Ultimate, V oder wie die alle heißen so mininimal ist das es so spürbar ist wie das in China ein Sack Reis umfällt ist es nicht spürbar sondern nur messbar. Und das macht 0,00001PS aus. Das meinte ich damit

Cougar_01
08.08.2014, 09:22
Lief eher sogar gefühlt schlechter :roll:

Das mit Sicherheit auch nicht.... ;)

@fabrim

Das ist quatsch. Es gibt überhaupt keinen Grund anzunehmen, dass die Flammfrontausbreitung bei "besserem Sprit" schneller ist, außerdem darf sie gar nicht signifikant schneller sein, weil die Zündzeit dann nicht mehr passt.

Der Vergleich zum Lachgas stimmt nicht, weil Lachgas nur ein Sauerstoffträger ist und ähnlich wie ein Turbolader nur die Sauerstoffdichte im Brennraum erhöht. Mehrleistung durch Lachgas hast du nur, wenn du entsprechend mehr Sprit einspritzt (wie beim Turbolader eben auch.....)

Außerdem wären 0,0000001 PS bzw. der Sack Reis nicht mal messbar, wegen der Messungenauigkeit ;)

Eddy
08.08.2014, 09:40
Wenn du ein Sprit tankst das schneller und besser verbrennt hast du ein Leistungszuwachs.

Moin :-D Wo steht das das dieser Sprit mit höheren Oktanwert "schneller und besser" verbrennt.
Ich habe vor einigen Jahren lägere Zeit nach Unterschieden von dieser Superplörre gesucht
Aber nie auch nur irgend etwas gefunden.
Weder ob der Heizwert höher ist noch irgend einem Vorteil , außer Werbeversprechen :-D

Nochmal

Ein höherer Oktan Wert bedeutet nicht dass das Zeug schneller und besser verbrennt
sondern nur das die Verbrennung stabiler/kontrollierter geschieht.

Es ist sogar so das Treibstoffe mit höheren Oktanwert ,sagen wir mal, unwilliger Zünden als niedrig Oktansprit.

Das kenne ich vom Autogasbetrieb , da gelten z.B. Audi Zündspulen als etwas anfällig da durch das hoch Oktan LPG
die Spulen etwas mehr Zündenergie bringen müssen. Um das LPG zu Zünden
Einige Umrüster empfehlen Ihren Kunden sogar den Wechselintervall der Zündkerzen zu verkürzen

Mein Twinspark ist mit seiner doppel Zündung wie geschaffen für den LPG Betrieb :-D:-D

Gruß Eddy

fabrim
08.08.2014, 10:04
Ist doch Wurst [emoji16]
Bringt ja so oder so nix. Das wollte ich damit andeuten [emoji6]

Cougar_01
08.08.2014, 10:57
Gestrichen.

fabrim
08.08.2014, 11:48
Nicht aber wenn anstatt Sprit "Luft" mitgefördert und berechnet wird. Weis aber nicht ob das technisch umsetzbar ist. Ob eine leistungseinbuße vorhanden ist weis ich nicht weil ich kein permanent bleifuß Fahrer bin.

HuSiVi
08.08.2014, 13:04
Das sagt ARAL:
Aral Ultimate 102 (http://www.aral.de/kraftstoffe-und-preise/kraftstoffe/aral-ultimate/aral-ultimate-102.html)

und das sagt SHELL:
Entdecken Sie Shell V-Power für Ihren Motor - Deutschland (http://www.shell.de/products-services/on-the-road/fuels/v-power-2011-tpkg/benefits.html)

is doch schon mal ganz interessant.

Alfo84
08.08.2014, 13:08
Eine Leistungssteigerung ist auch möglich, allerdings muss dazu die Motorsoftware angepasst werden. Selbst ein Ferrari F430 braucht nur Super

alfaeffect
08.08.2014, 13:22
Das sagt ARAL:
Aral Ultimate 102 (http://www.aral.de/kraftstoffe-und-preise/kraftstoffe/aral-ultimate/aral-ultimate-102.html)

und das sagt SHELL:
Entdecken Sie Shell V-Power für Ihren Motor - Deutschland (http://www.shell.de/products-services/on-the-road/fuels/v-power-2011-tpkg/benefits.html)

is doch schon mal ganz interessant.


Ist doch klar. Die wollen ihr Zeug ja auch verkaufen. Und an diesen Spritsorten verdienen die Konzerne auch besser.

PAM
08.08.2014, 14:10
Nicht aber wenn anstatt Sprit "Luft" mitgefördert und berechnet wird. Weis aber nicht ob das technisch umsetzbar ist.

Nein, die Zapfsäulen sind eichpflichtige Messanlagen und werden zyklisch durch einen Beamten geeicht und verplombt.
In den Säulen befinden sich neben Pumpe, Motor und Zähler (der geeicht wird) ausserdem ein sogenannter *Gasabscheider, der die Luft abführt. Das kann man ganz gut an Säulen mitkriegen, an dem seltener Sprit geladen wird (z.B. Super Plus). Da bildet sich natürlich gern mal Luft durch lange Standzeiten. Erkennt der Abscheider die Luft, wird ein Magnetventil geschlossen und der Durchfluss dynamisch reduziert ... beim Tanken "holpert" es dann manchmal ganz schön, aber man bekommt GARANTIERT nur Sprit, keine Luft :roll:

Eddy
08.08.2014, 14:49
Das sagt ARAL:
Aral Ultimate 102 (http://www.aral.de/kraftstoffe-und-preise/kraftstoffe/aral-ultimate/aral-ultimate-102.html)

und das sagt SHELL:
Entdecken Sie Shell V-Power für Ihren Motor - Deutschland (http://www.shell.de/products-services/on-the-road/fuels/v-power-2011-tpkg/benefits.html)

is doch schon mal ganz interessant.

Die Nahrungsmittel Industrie meint ja auch das man durch "light" Produkte abnimmt :wink:

Aber Daten finde ich keine ! warum ????
Dann könnte man die Jungs auch für Ihre Aussagen haftbar machen :wink:

PAM
08.08.2014, 14:59
..auserdem verschweigt *Aral in dem Statement z.B., dass der Sprit eben NICHT für alle Fahrzeuge geeignet ist ... einige Autos können damit gar nicht umgehen (z.B. meine Bella), andere juckt es nicht und bei anderen wieder (die sich au***atich einstellen) bringt das natürlich zumindest einen besseren Verbrauch. Ganz unterscheidlich.
Bei meinen alten Mercedes W124 (80er) z.B. gab es damals schon einen Umschalter im Motorraum, wo man von *Normal auf *Super umschalten konnte :-D

Eddy
08.08.2014, 15:05
Genau Claus
Die Motoren hatten noch eine niedrigere Verdichtung , daher konnte man per Schalter die Zündung etwas früher stellen und dann Normal Benzin fahren.
BMWs hatten sowas auch da die für den amerikanischen Markt keine gesonderten Motoren und Steuerungen bauen wollten und konnten.

Die Amis haben nähmlich den qualitativ schlechtesten Sprit den man sich vorstellen kann.
Da gibt es an Tankstellen Normal Benzin mit 89 Oktan :wink:
jedenfalls vor 12 Jahren als mal dort war:roll:

Cougar_01
08.08.2014, 16:36
Ja über 91 sind die glaube noch nicht weit hinaus gekommen, aber die Japaner lachen sich halt auch schlapp wenn sie 95 oder 98 Oktan lesen...

Eddy
08.08.2014, 16:38
aber die Japaner lachen sich halt auch schlapp wenn sie 95 oder 98 Oktan lesen...

Wiso ????? :-D Haben die noch anderen Höllensprit :-D ?

HuSiVi
08.08.2014, 19:22
Hallo Pam,

was macht denn das gute Aral mit meinem 2.0 TS ?

Der Himmelt ihn doch wohl nicht etwa ?


..auserdem verschweigt *Aral in dem Statement z.B., dass der Sprit eben NICHT für alle Fahrzeuge geeignet ist ... einige Autos können damit gar nicht umgehen (z.B. meine Bella), andere juckt es nicht und bei anderen wieder (die sich au***atich einstellen) bringt das natürlich zumindest einen besseren Verbrauch. Ganz unterscheidlich.
Bei meinen alten Mercedes W124 (80er) z.B. gab es damals schon einen Umschalter im Motorraum, wo man von *Normal auf *Super umschalten konnte :-D

fabrim
08.08.2014, 20:57
Ich weis es ja auch nicht von wo die ca. 250km mehr her kommen.

Cougar_01
08.08.2014, 21:09
Wiso ????? :-D Haben die noch anderen Höllensprit :-D ?

Jo, 104 Oktan gibts da auf jeden Fall, aber ich weiß nicht ob das eher Standard oder eher schon das Super Plus-Äquivalent ist.