PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Endlich schwarze Heckscheiben



caputo
05.08.2014, 23:02
Habe jetzt endlich mal meine Heckscheiben tönen lassen
was meint ihr dazu ?64560

Roli22
06.08.2014, 19:15
Sieht gut aus!

Will nie wieder ohne fahren!
Bei meinem Bravo war die Tönung ab Werk unglaublich dunkel. Man sah einfach nicht durch...

lg Roli

Diana Schmidt
23.10.2014, 05:51
Was hast denn dafür bezahlt? Habe gehört das es bei beweglichen Scheiben wesentlich teurer ist...

Chris Helferich
08.02.2015, 09:58
69576

Eddy
08.02.2015, 10:15
Sorry das ich andere Meinung bin :???:
aber ich mochte die schwarzen getönten Scheiben noch nie :roll:
die waren ja in den 80zigern schon modern, sogar mehr als heute vermute ich mal

Mich hat immer gestört das man nicht durch die Scheiben den vorher fahrenden sehen konnte.


Aber wem es gefällt , sind ja zugelassen die Tönungen

Chris Helferich
08.02.2015, 10:18
Naja, auch ok. So hat jeder seine Meinung. Ich mag es halt nicht im Aquarium zu sitzen und Sonnen-/Lichtschutz hat sich immer wieder positiv bewährt. So hat jeder seins und das ist gut so!

baumschubser171
08.02.2015, 10:18
Bei nachträglicher Tönung bin ich ob der Haltbarkeit und der Optik nach einem oder zwei Jahren immer skeptisch, wird ja meist mit Folie gemacht und gute ist teuer.

Eddy was die Durchsicht angeht, kann ich nur auf unseren Polo verweisen. Der hat die Scheiben ab Werk getönt. Im Sommer merkt man den Unterschied und gerade für unseren Hund ist das gut, und im Dunkeln auf einer normal beleuchteten Seitenstrasse kann ich auch noch genug erkennen, war selbst positiv überrascht.

Chris Helferich
08.02.2015, 10:23
Folie wurde vom Profi mit Profifolie verklebt und ist somit eine Investition für mehrere Jahre. Vor Jahren habe ich es immer selber geklebt, selbst das hielt ewig. Man muss es halt nur ordentlich machen (lassen).

baumschubser171
08.02.2015, 10:27
Naja was das Durchgucken auf den davor fahrenden angeht, das ist ja seit den SUV-Kackfässern sowieso mehr und mehr vorbei.

Eigentlich ein Argument für Tieferlegung, dann kann ich unter meinem Vordermann her auf den davor fahrenden Verkehr schauen :mrgreen:

Eddy
08.02.2015, 10:30
Naja, auch ok. So hat jeder seine Meinung. Ich mag es halt nicht im Aquarium zu sitzen und Sonnen-/Lichtschutz hat sich immer wieder positiv bewährt. So hat jeder seins und das ist gut so!

Richtig , ist ja auch nur meine Meinung und die ist nicht maßgäblich :-D

Chris Helferich
08.02.2015, 10:30
:-)

Einsviersieben
08.02.2015, 11:05
Was kostet der Spaß beim Profi ?

Chris Helferich
08.02.2015, 11:58
Kommt natürlich auf das Auto an, ob 5- oder 3 Türen. Mein Gt hat ja nur die Heckscheibe und die beiden kleinen Dreiecke. Ich habe unter der Hand 150,- bezahlt.

HuSiVi
08.02.2015, 12:19
die sicht durch die abgedunkelten Scheiben ist am tag schlecht und in der dämmerung bis nacht gleich null.
d.h. was neben und hintermir passiert kann ich nicht sehen.
in der fahrschule lernt man den "schulterblick" das funktioniert hier gar nicht.
volle sicht nach allen seiten ist für mich die grundvorausetzung für sicheres bewegen im verkehr.
ich würde das glatt verbieten.
und ausserdem siehts auch noch schxxxxe aus.
wenn von frint bis heck alles gleichmässig getönt währe das hätte vielleicht sogar noch was.
aber so.
der gesetzgeber hat nicht um sonst darauf bestanden das wenigsten die front und seitenscheiben
durchsichtig bleiben.

Chris Helferich
08.02.2015, 12:30
Mmmh kann ich so nicht bestätigen. Also ich kann von innen heraus schauen, wäre wenn nicht auch nicht erlaubt. Beim "Verbot" wären dann ja auch sämtliche Kastenwagen und Lkws betroffen. Also hinkt das Argument doch etwas. Wer komplette Rundumsicht wünscht, fährt Spider. Aber egal, jeder Vorteil hat auch Nachteile und da ist es fast egal, was Du umbaust. Man muss halt nur damit umgehen können.

analogwarrior
08.02.2015, 12:41
richtig - die dürften dann auch alle nur noch mit Rückfahrkameras unterwegs sein.



und ausserdem siehts auch noch schxxxxe aus.
wenn von frint bis heck alles gleichmässig getönt währe das hätte vielleicht sogar noch was.
aber so.

das sehe ich allerdings genau so - ich mag den harten Bruch zwischen komplett getönt und durchsichtig auch nicht.

Chris Helferich
08.02.2015, 12:50
[QUOTE=analogwarrior;588684]richtig - die dürften dann auch alle nur noch mit Rückfahrkameras unterwegs sein.



hinkt auch, da die Rückfahrkamera nur beim Rückwärts fahren funktioniert und diese auch nur das vorgeschriebene Einweisen einer zweiten Person bei LKWs einer bestimmten Fahrzeuglänge ersetzt. :-D Ich glaube nicht, dass die Trucker das Ding während der Vorwärtsfahrt für´n "Schulterblick" nutzen.

analogwarrior
08.02.2015, 13:13
das natürlich nicht ... aber es wäre eine Alternative. :wink:

Einsviersieben
08.02.2015, 13:33
Naja.. Ist und bleibt Geschmackssache mit den getönten Scheiben:thumb:

PAM
08.02.2015, 13:43
..meine drei mickerigen Scheiben im Spider lasse ich besser so, wie sie sind .. ich seh eh schon nix bein Ausparken ... die olle Plastikscheibe hinten kann man sowieso vergessen ...wenn ich den Rest auch noch tönen würde, wäre das ein glatter Blindflug :???: