PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erste Schritte zur Produktion der Giulia



turitar
02.08.2014, 14:39
Nach Information der Zeitung "Autoedizione" werden im Werk in Cassino die ersten Schritte für die Produktion der neuen Giulia eingeleitet. Die Produktion des Fiat Bravo und des Lancia Delta läuft in diesem Werk aus. Der frei werdende Platz ist für die Produktion der neuen Giulia auf dem Projekt "Giorgio" vorgesehen. Diese Nachricht kommt kurz nach Einigung mit den Gewerkschaften über einen neuen Tarifvertrag. Die ersten Testfahrzeuge sollen noch Ende diesen Jahres auf die Strasse kommen. Es wurde auch ein Signal für den Maserati Levante gegeben, der im Werk in Mirafiori gebaut werden soll.

Mit der Firma OMR, Erzeuger hochwertiger Aluminiumteile aus Brescia, wurde ein Vertrag unterzeichnet, der einen jährlichen Rahmen von ca. 60 bis 70 Millionen Euro umfasst und für 10 Jahre abgeschlossen wurde. Der Vertrag bezieht sich auf ein Fiat Werk in der Region Lazio (also Cassino). Er sieht die Lieferung für das Chassis, den Unterboden, die Zylinderköpfe und weitere Fahrzeugteile vor. Die Firma beabsichtigt 35 Millionen Euro zu investieren und 200 neue Mitarbeiter einzustellen. Sie unterhält Werke u.a. in den USA, Brasilien und Indien und beliefert u. a. Lamborghini, Bugatti, Bentley, Audi und VW. OMR ist seit langer Zeit Partnervon Fiat und arbeitet besonders mit Ferrari und Maserati zusammen.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einer Rückehr von Alfa in der Indycar Serie im Jahr 2015.

Bis Ende August werden wir wissen, ob Alfa Romeo sich entschieden hat, einen Einblick in das Vorhabne bzgl. der Indycar Serie zu geben. Das amerikanische Racer Magazin hat behauptet, dass der australische Unternehmer Kevin Kalkhoven, er besitzt u.a. die Motorenschmiede Cosworth die ehemals Ford gehörte und auch Lieferant der Serie ist, angedeutet hat, dass ein neuer Motorenhersteller in den Wettbewerb einsteigen könnte. Es wäre ein Motor von einem Hersteller, so Kalkhoven, der lange Zeit gefehlt hätte. Das hat die Amrikaner veranlasst sofort an Alfa zu denken.

Rudolf
03.08.2014, 10:04
=D&gt392;

Andre
03.08.2014, 11:59
Na das sind ja mal gute Nachrichten.=D&gt392;