PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GTV Felgen Fragen (18"Zoll+20mm Tieferlegung)



Relinquished
21.07.2014, 18:28
Servus Leute! : )

Hoffentlich bringt das jetzt keinen auf die Palme, kann mir vorstellen das dass schon 3000 mal gefragt wurde :mrgreen: Aber solche Dinge sind ja meistens eher speziell bzw. hat jeder was anderes vor ;) Und hab leider auch nicht wirklich was genaues zu gefunden...

Aber genung drum rum geredet: Ich hab in nächster Zeit vor, mal felgentechnisch aufzurüsten. Mir schwirren da natürlich schon ein paar im Kopf rum, nur bringt mir das ja reichlich wenig, wenn ich weder einpresstiefe noch Lochkreis kenne hää Das Werkstatthandbuch hat zu dem Thema irgendwie auch nicht wirklich genaue Detail´s. Alles was ich bisher weiß: 18" Zoll und 20mm tiefer. Dachte da an das Eibach Pro kit. Evtl. noch in Verbindung mit anderen Stoßdämpfern, aber das nur am Rande.

Die Fragen sind jetzt natürlich: Hat wer genaue Daten über Lochkreis, ET etc?

Die andere wäre dann, ob jemand mit so einer oder ähnlichen Kombination fährt/gefahren ist? Funktioniert das ohne Bördeln? 2cm tiefer und 18er sollten ja ansich drin sein, hab ja schon ein paar gesehen ;)

Rad/Reifenkombi wären dann 225/35/18 oder? (Statt´s 225/45/17) Oder wird man evtl. auf 235er gehen müssen?

Viele Fragen, ich weiß :_D

Wäre cool wenn jemand genaueres dazu weiß ;)

~Relinquished

blupp
21.07.2014, 18:55
Ich fahre auf meinem Spider gerade die Novitec N5 in 8x18" ET 30 mit 225/40er.
Fahrwerk komplett Serie, ohne Distanzen etc.
6414264143
Muss mal noch bessere Bilder suchen/machen..

Marten
21.07.2014, 19:18
Aus 225/45/17 werden 225/40/18
35 querschnitt wäre zu wenig.

Ich bin auch schon 245/35/17 gefahren, das wird sehr rumpelig, veim einparken blöd und die kiste läuft jeder spurrille nach. Aber griptechniach natürlich super.

Forumsläufer&Eierphone

Relinquished
21.07.2014, 21:54
Schonmal danke für die Erfahrungen ;)

Ähhmm... Lochkreis ist 5x98, oder? :??

Marten
22.07.2014, 01:39
ja 5*98 und die serien ET bei den 7,5'' breiten Felgen ist 30,5

Relinquished
22.07.2014, 14:44
64174

Also würde die Theoretisch passen? :-D ET40.... Dann mit 10mm Distanzscheiben, oder? hää

Marten
22.07.2014, 15:29
Ich hab AZEV 8x17 drauf, die ham ET25 effektiv (steht im felgengutachten, dass man die 5mm Seriendistanzen nehmen soll.
Brauch man wegen der bremsen vorne und wegen der Querlenker hinten.

Guck aber in die Gutachten rein, dass du die felgen mit 15mm distanzen verwenden darfst.

Relinquished
22.07.2014, 18:07
Mann.... Warum muss Alfa so einen beschissenen Lochkreis haben? :( Nicht mal einer meiner Lieblingsfelgen, die O.Z. Superturismo, gibt es in dem LK :evil:

Relinquished
26.07.2014, 01:18
Eine Frage noch ;) Weiß jemand die ET der Orginalen 17" Zoll Felgen? Sind die, die ich auch drauf hab.

Oder welche ET wäre denn optimal, bzw, noch im Toleranzbereich?

Marten
26.07.2014, 11:05
Steht 5 posts weiter oben

30,5

Forumsläufer&Eierphone

Relinquished
22.09.2014, 07:10
Soo... In Anbetracht dessen, das nächstes Jahr andere Felgen kommen (Weil die jetzigen Schlappen eh am Ende sind) ist natürlich die Frage: Wie breit? Reifentechnisch wollte ich eigentlich bei den Sportcontact von Continetial bleiben. Waren echt gut : )

Aktuell sind 225er drauf. Marten? Du hattest oben erwähnt schon 245er gefahren zu sein. Hat das geklappt ohne zu schleifen etc? Oder musste man etwas bördeln?

Relinquished
24.11.2014, 09:34
Leute, ich hab mich jetzt mal etwas mehr mit der Materie beschäftigt ;) Nach viel hin und her hab ich meinen Favoriten gefunden.

AXE EX 10 Gold Polish 18" 8J 5x98LK

67487

Die Sache hat nur einen kleinen Haken: AXE Wheels sitzt in GB und nur ein deutscher Shop hat die im Angebot. Allerdings gibt es kein Gutachten dazu, weder in Form von Traglast oder sonst was :???: Vieles kann man ja relativ günstig via Einzelabnahme eintragen lassen, aber wie sieht es bei sowas dann denn aus? :heul: Hab eben mal beim Shop angefragt und er hat gemeint es würde dazu zwar kein Gutachten geben, aber per "Sonderabnahme" wäre das möglich (Auch über einen Handelspartner von ihnen). Ist das überhaupt das selbe wie eine "Einzelabnahme" oder doch was anderes?

Wäre sonst schon Scheiße... Hatte mich schon etwas verliebt :(

baumschubser171
24.11.2014, 09:40
Sonderabnahme und Einzelabnahme ist das gleiche, bedeutet die Begutachtung zur Wiedererlangung der Betriebserlaubnis nach 19.2 StVO.

Meines Wissens nach brauchst Du aber wenigstens Unterlagen über Tragfähigkeits- und Korrosionsprüfung.

Relinquished
24.11.2014, 10:07
Shit.... :???:

Ok, hab eben übriges Antwort bekommen: Die kosten dafür belaufen sich auf ca. 350€. Das ist mir A) zu teuer und B) zu ungenau. Das ist ja fast 1/3 des Kaufpreises dann o.O

Mein "Ausweichkanidat" wären dann die Keskin KT4. Auch 18" und 5x98LK. Dafür gibt es immerhin TÜV Gutachten.

Ja, ich weiß, ich frag wieder viel ;p Aber: Würden die in den Dimensionen 18" 8,5J und ET30 passen? Hinten würde ich evtl. ET25 und 9,5J breite fahren. Passt das oder doch lieber wie vorne 8,5?

Und zu guter letzt? Was für eine Reifenbreite bräuchte ich dann? :) 235?

sven1967
24.11.2014, 10:21
ich habe auf meinen 916er "19" MAN Felgen drauf, ET 30 mit 225/35R19
Fahren sich ganz gut bei 20mm Tieferlegung OHNE Distanzscheiben.
67491

Relinquished
25.11.2014, 10:42
Sogar 19"? Nice! :-D

Bin noch am überlegen ob 18 oder 19. Kommt halt immer stark auf die Felge drauf an, finde ich.

Hast du bördeln müssen oder so? : ) Wie breit sind die Dinger denn?

sven1967
25.11.2014, 18:54
67522Sind 8,5 Breit und nix Bördeln passt alles so wie es ist.

sven1967
25.11.2014, 19:00
Ne Domstrebe empfehle ich aber durch nur 35er Reifen ist die Karre trotz Original Stoßdämpfer schon recht hart.

Relinquished
25.11.2014, 23:56
Merci! ;)

Eine Frage noch: Was für Reifen sind das, bzw, wie breit?

Domstrebe hab ich eh schon drin ;p

sven1967
26.11.2014, 06:58
guckst du Post 15

225/35R19 meiner Meinung nach Ausreichend. Alles was noch Breiter ist lässt die Karre nur jeder Rille nach Rennen.

Relinquished
26.11.2014, 12:45
guckst du Post 15

225/35R19 meiner Meinung nach Ausreichend. Alles was noch Breiter ist lässt die Karre nur jeder Rille nach Rennen.

Stimmt ja @.@ Sry, bin in letzter Zeit etwas verwirrt :oops:

Arghh... Warum muss es eigentlich so viele geile Felgen geben? Jede Woche hab ich einen anderen Favoriten :roll: Und warum hat Alfa so einen behinderten 5x98er Lochkreis den fast keine Sau hat?

Also jetzt mal nur rhetorisch: Angenommen mir würde eine Felge extrem gut gefallen, die gibt es in meinem Lochkreis aber nicht. Könnte man die in der Dimension 19x8,5 mit 20mm (kleinere gibt es nicht) Adapterplatten unterbringen? Bin mir da immer noch recht unsicher und unerfahren in dem Gebiet eh :) Zugegeben, du hast auch eine 19er mit 20mm Tieferlegung ohne Probleme reingestopft ^-^ Sieht in RL bloß immer recht eng aus beim 916 :???: Deshalb bin ich da etwas skeptisch.

Hat einer eigentlich Daten oder Erfahrungen was das maximum ist ohne bördeln?

sven1967
26.11.2014, 13:02
Für mich muss es eine Mischung aus guter Optik und Fahrbarkeit sein und ein letztendlich großer Faktor ist der Aufwand den man betreiben muss um an sein Ziel zu kommen.
Nicht zu vergessen das alles noch vom TÜV abgenommen werden muss und der ist der jenige der letztendlich dir deine Grenzen aufzeigt.
Mit genügend Kohle in der Tasche bekommt man alles, aber braucht man das wirklich ?
Ist es die richtige Wahl 3000€ auszugeben um ein Auto Schick zu machen was vielleicht gerade mal 3000€ Wert hat ?
Die Frage kannst du dir nur selbst beantworten !

Ich für meinen Teil wollte den weg des geringsten Widerstandes gehen, heißt Felgen die (in meinen Augen) Geil aussehen, Fahrbarkeit mit Handling und eine kleine Tieferlegung ohne große Umbauten und letztendlich alles Eingetragen ohne Probleme.
Ich für meinen Teil sage der Spagat ist mir gelungen und 225er Pellen reichen wahrlich aus.

ob nun 225er oder 235er oder sogar 240, sieht man den Unterschied ? macht es dich Glücklicher ?
Wenn den nur für den Moment, spätestens wenn du neue Pellen brauchst und siehst das so eine 235er Pelle deutlich mehr wie 225er kostet, ärgerst du dich.

Mehr wie 225er würde ich nicht raufziehen wollen, wenn man noch geradeaus fahren will.

Und NEIN es ist nicht eng, da ist nach oben noch richtig platz, kann also auch mal ne Bodenwelle kommen und kann auch mal in ner Kurve Bremsen ohne das mir der Kotflügel die Pelle aufschlitzt.

MAM Leichtmetallfelgen - Faszination Felge (http://www.mamfelgen.eu/)

Felgen gibt es genug am Markt, so ist das nicht ;-)

Relinquished
26.11.2014, 13:47
Mit genügend Kohle in der Tasche bekommt man alles, aber braucht man das wirklich ?
Ist es die richtige Wahl 3000€ auszugeben um ein Auto Schick zu machen was vielleicht gerade mal 3000€ Wert hat ?
Die Frage kannst du dir nur selbst beantworten !

Ich war schon immer Tuning Verrückt ;) Und beim Tuning spielt Geld keine Rolle... In dem Sinne das es "Sinn" macht natürlich. Klar, ich persöhnlich kann mir keinen Satz Felgen für 3000 Tacken leisten und hab es auch nicht vor. Tuning bekommst du meistens auch nicht oder nur einen Bruchteil davon bezahlt, solltest du deine Bella mal verkaufen sollen. Morgen könntest du einen Crash haben der einen Totalschaden bedeutet. Da spielt es keine Rolle ob neues oder altes Auto. Aber das sind Sachen über die man beim Tuning nicht nachdenken darf. Dieses Risiko muss man eingehen. Sonst hätte ich meine alten Felgen auch behalten können : )

Das mal außer Acht gelassen: Klar, gibt viele Felgen. Sogar zu viele für meinen Geschmack :) Vorallem zu viele die übelst teuer sind. Ich sag´s mal so. Viele suchen krampfhaft nach einem Konzept, zumindestens im Tuning bereich. Ich bin aber der Meinung das ein GTV einfach nur tief, breit und nen Satz dicke Schlappen braucht. Dick übrigens nicht im Sinne von breit ;) Und da ich schon immer ein Fan von Edelstahltiefbett und Chrom war, gehe ich eher in diese Richtung. Nur gibt es A) davon nicht sooo viele und B) ist da immer wieder die selbe Sache mit dem Lockreis.

Bisherige Favoriten:
Corniche Vegas
67556

Schmidt Phan***
67557

Barracuda Voltec T6
67558
67559

Die drei sind momentan im engerem Kreis. Genannte Vegas oben auf Platz 1. Nur gibt es die leider nicht in 5x98LK. Müsste man adaptieren. Sind aber wieder extra kosten (1 Adapter ca. 150€) Außerdem schwank ich noch zwischen 18 und 19 Zoll. Felgenbreite ist relativ. 8 oder 8,5 würde ich aber eher anpeilen. Reifen bin ich recht offen. Bin davor mit 225er sehr gut gefahren : ) Aber die waren auch auf der 7,5 breiten Felge. Je nach Reifen und Felge ist dann natürlich die Frage wie das dann aussieht bzw. überhaupt geht. Klar, den Reifen etwas zu ziehen bringt auch eine wuchtigere Optik rein, aber das hat auch Grenzen. Wobei es bei deinen gut aussieht mit 225er und 8,5 Breite ;)

redtshirt
26.11.2014, 14:10
ich habe alle meinen Felgen, die ich nachgekauft habe über ebay, quoka, etc gekauft. In der letzten Zeit kommen immer wieder hochwertige Felgen gebraucht am Markt an, da die 147er, 156er, GTs, GTVs, ... langsam sterben oder verkauft werden. Oft warden dann die großen Felgen extra verkauft und warden dir zum teil echt hinterhergeworfen. Das ist mit etwas Geduld oft mind. 50% günstiger am Ende.
Ich würde dir auch zu 225 Reifen raten, da die am Ende einfach viel billiger sind. sehe oft Leute die 19-20 Zoll fahren und dann Billigreifen drauf haben, da die Markenreifen zu teuer sind. Lieber 1 zoll weniger und dafür gute Reifen drauf, dann macht es auch bei schneller Fahrt oder Nässe noch Spaß.

Relinquished
27.11.2014, 00:04
Bei den Gummis spare ich eh nicht ;) Soll aufjedenfall wieder ein gescheiter Sportschlappen werden. Aber mache auch nicht gerne halben Sachen. Mal schauen. Samstag bin ich eh erst mal auf der Essen Motor Show. Soweit ich gelesen habe, ist Corniche selbst auch vertreten. Die werde ich gleich mal nach einer Sonderanfertigung in 5x98 fragen :)

fabrim
27.11.2014, 00:10
Jetzt am WE ist die Motor Show in Essen. Ach Mist. Ich wollte dieses Jahr auf jeden Fall dahin aber ich kann nicht jetzt am WE

Relinquished
27.11.2014, 00:20
Die geht aber glaube ich bis zum 7.12 oder? :?? Dann hättest du ja noch etwas Zeit :)

fabrim
27.11.2014, 00:23
Das wäre genial. War schon schließlich seit ein paar Jahren nicht mehr dort.

Relinquished
01.12.2014, 16:39
Sooo..... Da ich ja auf der Essen Motor Show war, die übrigens verdammt geil war, und es Messerabatt gab, musste ich einfach zuschlagen *_*

Es sind die Barracuda Voltec T6 geworden in Black Gloss und 18"x8J :tee:

67703

Serhat1985
01.12.2014, 23:51
Geiloooo :thumb: Wollte mir die Felgen damals auch kaufen aber da ich von der Materie Felgengutachten kein Plan hatte wurden es andere.. finde die Felgen wirken auf dem GTV so brutal, das wahr echt ne gute Wahl von dir. Bin gespannt auf die neuen Bilder.

Achja sei mir nicht böse wenn ich nächstes Jahr auch mit Barracudas unterwegs bin :mrgreen:

Relinquished
02.12.2014, 00:35
Daaanke! :-D


Achja sei mir nicht böse wenn ich nächstes Jahr auch mit Barracudas unterwegs bin :mrgreen:

Bin ich schon nicht :p Barracudas sieht man sowiso zu selten ;) Welche denn dann? Auch die T6?


Und noch eine allgemeine Frage: Wie sieht´s aus mit dem Thema Tieferlegung? : ) Ich weiß, 20mm stehen im Titel, aber kann ruhig mehr sein :letsrock: Da ich aber kein Showcar fahren will, sollte es schon noch etwas Alltagstauglichkeit haben. Gut, das ist sie zwar eh nicht, aber ihr wisst was ich meine ;P Gehen 30mm in Form eines Sport oder Gewindefahrwerks mit den 18er Barracudas? Oder ist da ruck zuck die Ölwanne undicht? :shock:

Serhat1985
02.12.2014, 15:27
Die T6 natürlich :-D welche Farbe kann ich mich nicht entscheiden Blackchrome oder Highgloss wobei ich Silber auch ziemlich genial finde. :mrgreen:


Wegen der Tieferlegung welche Kombi willst du denn einbauen?

Also ich hatte die 30mm Novitec Federn auf Standartstoßdämpfer mit 8x18 /225-35 Reifen und Domstrebe. Waren ganz OK nicht zu tief nicht zu hoch eigentlich perfekt. Nur mit der Zeit kam leider der Verschleiß, die Federn haben sich von Jahr zu Jahr immer weiter runter gesetzt und jeder Gullideckel war ne Qual.

Momentan bin ich auf ein Novitec Gewindefahrwerk (VA 35-70mm höhen-, härteverstellbar HA 30mm Federn) mit PU Buchsen an der Hinterachse umgestiegen.
Bin zwar noch keine 50km damit gefahren aber es fühlt sich verdammt angenehm und sportlich straff an. Nach der Winterpause wird auf 40-45mm runtergedreht und begutachtet :thumb:

Relinquished
02.12.2014, 15:38
Die T6 natürlich :grin: welche Farbe kann ich mich nicht entscheiden Blackchrome oder Highgloss wobei ich Silber auch ziemlich genial finde. :mrgreen:

Black Chrome wollte ich eigentlich zuerst, das Ding ist bloß das Barracuda die langsam auslaufen lässt. Hat mir der freundliche Herr von Wheelscompany gesagt. Kp warum. Vor ein paar Jahren (2006-2008 so um den Zeitraum) hat man ja nicht sooo viel gutes über die Chrom Variante der Voltec gehört. Abplatzer etc. War bei anderen in diesem Segment aber auch so. Erst als man angefangen hat das galvanisch zu verchromen war es "Standhaft". Deshalb wüsste ich jetzt nicht warum die das machen sollten :-( Wenn du also die Black Chrome willst bei anderen Shops suchen die noch welche auf Lager haben oder gebraucht ;) Am Ende hatte ich die Black Gloss mit Inox Lip genommen. Die lässt sich recht easy auf 5x98 adaptieren mit Versatzschrauben. Sind nähmlich 5x100. Hatte in Erinnerung das es die passend gibt, war aber doch nicht Richtig :???: Was ich aber auch cool finde ist das "Wheelz Art" von Barracuda :) Fall´s du es nicht kennst, musst du mal danach schauen. Kann man echt coole Sachen mit machen Z.b. 3D Carbonfolie auf das Edelstahlbett ziehen lassen. Hat auch nicht jeder :cool: Aber ich liebe nunmal Bling-Bling...

Also sollten 30mm in Form eines Sport oder Gewindefahrwerks, keine Probleme machen? : )

Serhat1985
02.12.2014, 15:54
Hör mir auf mit bling bling :mrgreen: das ist nur eine Phase die du durchmachst :-D



Also sollten 30mm in Form eines Sport oder Gewindefahrwerks, keine Probleme machen? : )

Guck mal in meine Gallerie sind alles Bilder mit den 30mm Federn und 8x18 Felgen, schleifen tut bei mir nichts

Relinquished
02.12.2014, 15:59
Hör mir auf mit bling bling :mrgreen: das ist nur eine Phase die du durchmachst :grin:

In der Steckst du aber anscheinend auch noch, wenn du diese Felge in Black Chrome mit Edelstahlbett in betracht ziehst :-D:p

Abgesehen davon: Chrom und/oder Edelstahl kommt nie aus der Mode ;)


Guck mal in meine Gallerie sind alles Bilder mit den 30mm Federn und 8x18 Felgen, schleifen tut bei mir nichts

Sieht gut aus :thumb: 30mm setz ich mir mal auf meine Merkliste

poolboy
02.12.2014, 19:37
Ich habe jetzt die Sportspeiche III mit 225/35 drauf. Dazu noch 25-30mm Federn von Eibach. In den Radkästen ist immernoch massig Platz. Die Ölwanne hat bis jetzt auch noch nicht den Boden gestriffen ( liegt beim Turbo glaube sogar tiefer als beim TS)

677246772567726

PAM
02.12.2014, 19:39
sehr schönes Fo***otiv mit "Der Golf-DAS Auto" im Hintergrund ... :mrgreen:

botexnet
02.12.2014, 21:21
@all

Bezüglich Felgen: Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten :letsrock:

Bei den 916er finde ich 17 Zoller passender. Das ist mein persönlicher Geschmack. - Allerdings die dann BRUTAL. So wird das dann im Frühling sein.

sven1967
02.12.2014, 22:21
@all

Bezüglich Felgen: Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten :letsrock:

Bei den 916er finde ich 17 Zoller passender. Das ist mein persönlicher Geschmack. - Allerdings die dann BRUTAL. So wird das dann im Frühling sein.

Was ist dann deiner Meinung nach bei 17 Zöllern Brutal ?
Oder meinst in die Breite? An was dachtest du da?

botexnet
02.12.2014, 22:29
@sven1967

8x17 VA und 10x17 HA in Verbindung mit KW Gewindefahrwerk Variante 2.
Diese Kombi fahre ich ab Frühjahr.

Ist eben alles Geschmackssache.

sven1967
02.12.2014, 22:35
@sven1967

8x17 VA und 10x17 HA in Verbindung mit KW Gewindefahrwerk Variante 2.
Diese Kombi fahre ich ab Frühjahr.

Ist eben alles Geschmackssache.

Mit welcher Bereifung?
8x17 vorne? Ich habe ja schon 8,5 vorne, also Brutal musst schon wat nachlegen:mrgreen:

botexnet
02.12.2014, 22:42
245/35/17 mit 20mm Spurplatten pro Seite

...mir reicht das :-D

Relinquished
02.12.2014, 22:45
Brutal wäre das :mrgreen:

67729

Wobei es da auch wieder stark auf die Felgen selbst ankommt, wie sie wirken ;)

@All

Anderes Thema: Gewindefahrwerk. Soooo viel Auswahl gibt es für den GTV ja nicht in dem Segment.

KW ist mir persöhnlich zu teuer. Das kann das von Novitec z.b. auch alles. Zumal, laut meiner Recherche, Novitec von KW beliefert wird. Interessant fand ich die von LowTec. Vorallem das H9.2R. Kannte ich davor ehrlich gesagt garnicht. Scheinen aber auch sehr hochwertig zu sein. Jemand Erfahrungen mit LowTec? :)

Und wie sieht es Härte technisch aus mit dem Novitec Gewinde? Das Serienfahrwerk ist, im Gegensatz zu den meisten anderen Autos, ja schon relativ hart. Tut sich da noch viel?

sven1967
02.12.2014, 22:53
Mir alles zu Hart, brauche Fahrkomfort, meiner ist sehr sehr nahe an der Grenze des unfahrbaren, hey habe in meinem Alter noch die eigenen Zähne und das soll auch noch ne weile so bleiben.
Für euch jungen Hüpfer vielleicht was, aber bei mir muss der Beifahrer nicht dauernd nicken.
Meine Diva rennt mit 225er schon jeder Spurrille nach und die Strassen sind schon lange nicht mehr das was sie mal waren.

Relinquished
21.01.2015, 20:25
Endlich! Sie sind da *-* :tee:

69081690826908369084

Kann´s kaum erwarten wenn es endlich wieder warm wird :letsrock:

Relinquished
22.01.2015, 09:22
Leute, brauch mal kurz ne Info :oops: Felgen sind da, Versatzschrauben auch, schön und gut, aber.... Wie sieht´s aus mit Zentrierringen? Ist mir eben eingefallen :shock: Braucht man unbedingt welche? Hab eben mal kurz danach gesucht und muss aber ehrlich gestehen davon kein Plan zu haben :^o

Das einzige was ich bisher weiß:

-Die Felgen haben eine Nabenlochbohrung von 73,1

-Die Nabenbohrung vom GTV (Wenn die Quelle recht hat) ist 58,1

D.h. ich brauch nen Z-Ring 58,1 auf 73,1 oder watt? Und dann? Das Teil draufstecken und fertig?

Edit: Montiert werden die übrigens via Versatzschrauben von 5x100 auf 5x98. Fall´s das noch wichtig sein sollte.

poolboy
22.01.2015, 10:39
Ohne Zentrierringe kannst du eine Eintragung vergessen. Ich würde ohne auch gar nicht erst fahren.

baumschubser171
22.01.2015, 10:57
Ohne Ringe kann er das ganze Fahren vergessen... Das machst Du genau 200 Meter, und dann weiss Du, wofür diese ollen Plastikringe da sind :)

Relinquished
22.01.2015, 18:40
Ooo-kaaay :shock::mrgreen: Dann werde ich mir noch solche ollen Plastikringe besorgen ;p