PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Vorletzter - Alfa Romeo 156 1.8 16V TS Progression



ARomeo
25.06.2014, 23:00
Da steht er nun - zwischen den Blumen... Er glänzt wie in seinen besten Tagen - optisch ohne Fehl und Tadel.
Eigentlich wollte ich ihn noch eine Weile länger fahren :heul:
Dann kam die Hiobsbotschaft - Getriebe im A... (meine Werkstatt), nach 89 TKM (Bj. 2004)! Andere Diagnose in alternativer Werkstatt - so schlimm wäre es nicht, vermutlich "nur" die Lager wechseln.
Ja, wem soll ich glauben...? Ein teurer Spaß wird's wohl auf jeden Fall. Getriebe raus - nachschaun - Getriebe rein und dann noch die Reparaturkosten.
Was tun - ich bastle zwar auch, aber Getriebe ist mir zu viel heftig... :??
Ich werde ihn wohl erstmal abmelden und die Blumen drumrum gießen 8-)

Klaus

Cuore-Sportiva
26.06.2014, 04:09
So ein Quatsch!!!

Mein vor 2 Jahren neu aufgebauter V6 hat einen Lagerschaden an der Kurbelwelle, nach etwa 12.000km! Ich liebe diesen Wagen und lasse ihn wieder herrichten... Das gleiche gilt für dich! Einen 156, ganz gleich welche Maschine verbaut ist, mit einem solchen KM-Stand gilt es wieder zu reparieren! Natürlich kostet es dich ein paar Kröten, aber denke immer daran wie viel Spaß dir dieses Fahrzeug bereitet, wenn du es morgens ansiehst und einsteigst!

Zudem ist der 156 ein absolut zeitloses Fahrzeug, er sieht auch in 10 Jahren und mehr noch chic aus!

Dieser Kommentar spiegelt momentan lediglich meine eigene Mwinung wieder... Aber ich bin mir sicher, dass sich dieser einige anschließen, oder Jungs? Hand auf's Herz!

:-->>

Josh
26.06.2014, 07:20
Hand auf's Herz: Ich schließe mich der Meinung von Cuore-Sportiva an. Da gibt's keine Alternative! Natürlich müssen die Kröten irgendwo herkommen. Aber die kommen auch immer irgendwo her ...

Saluti dalla Franconia

Josh

:-->>

gt-guiseppe
26.06.2014, 16:52
Cuore-Sportiva, genau :thumb:

Schrauber71
26.06.2014, 22:05
Hm,... ich habe noch ein Getriebe liegen- noch verbaut...
Das Teil haängt in einem 156er Bj 98 und hat noch keine 150TKm hinter sich, schaltet akt. seidenweich.
300 Flocken und es ist Deines.

Gruß Manfred
Standort 48346

ARomeo
27.06.2014, 00:25
Danke für eure aufmunternden Worte und danke Manfred für dein Angebot. Das klingt ja verlockend... Ich lasse mir das ganze durch den Kopf gehen und muss noch Rücksprache halten - bin ja nun nicht DER Schrauber - leider. Das Getriebe müsste ich also noch ausbauen? Zum Glück habe ich ja nun meinen "Neuen" 159er - so muss ich nichts überstürzen.

Klaus

Schrauber71
27.06.2014, 00:31
Also mein Getriebe müßtest Du nicht ausbauen, mache ich natürlich. Vorher kanst es gern noch probeschalten...bis zum Ausbau würde dann aber ggf. noch etwas Zeit, ein paar Tage ins Land...
Aber bei Vorauszahlung würde ich es abholbereit ausbauen...

Aber nimm Dir Zeit, überlege gut,...

Gruß Manfred