PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : batterie für 159 1.8 turbo



Tobi147
22.06.2014, 11:18
Hi Leute,

Bin gerade unterwegs hab also kein gutes interessant für suche.

1. Kann mir jemand ne Batterie,gute herstller und Ah, für 1.8 er turbo Benziner empfehlen?

2. Muss ich was beim Einbau beachten?

3. Kann es sein dass die Batterie schneller schlapp macht wenn ich am Gefälle stehe?

Viele grüße und danke im voraus.
Tobi

alfamani
04.08.2014, 23:53
1. Moll EFB 80080, von Baspa (über ebay)159,-
2. Alles fein sauber machen und evtl. Versiegeln. Umgang mit Autobatterien immer mit VORSICHT! Pole fetten
3. Quatsch

guzzi97
05.08.2014, 09:29
Hi,

zu 1: (63Ah, 610A, L*B*h*: 242 * 175 * 190mm, Bodenleiste B13, Poltyp 1 )
Platzierung in den letzten Tests :
P1: Sonnenschein Power Plus
P2: Exide Premium Superior Power
P3: Moll M3 plus K2
P4: Perion P66R
P5: Bosch Silver S4

zu 2 : alte Batterie nach ca. 30min "Zündung aus" abklemmen (zuerst minus, dann plus),
beim anklemmen, zuerst den Plus und dann den Minuspol, für die pole "Polfett" nehmen und auf richtigen Sitz achten.

zu 3: völliger Quatsch, das war mal früher, als die Batterien "Säure" hatten..

Grüße

Cougar_01
05.08.2014, 09:33
zu 2 : alte Batterie nach ca. 30min "Zündung aus" abklemmen

:shock:

Also 30 Minuten ist jetzt bisschen übertrieben oder? Warum sollte man da überhaupt warten?