PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Km-Angaben- Diskrepanz zwischen Multiecuscan und KManzeige ?



Schrauber71
09.05.2014, 21:59
Hallo, spelte grad mal wieder mit meiner Diagsoftware...
Unter den Parametern wurde angezeigt, daß mein Flitzer ca. 146570 Km runter hätte, der Tacho zeigt 149xxx an.
Ideen wie dieser Unterschied zustande kommt?

Gruß Manfred

Rainer
09.05.2014, 22:15
Ist mir bei meinen beiden auch aufgefallen. Hängt sicher mit den unterschiedlichen Abrollumfängen der verwendeten Räder und der Bereifung zusammen, die gefahren wurden. Die Software wird mit einem Standardwert rechnen, vielleicht der Serienbereifung.
Ähnlich der vorgegebenen Verbrauchswerte beim Verbrauch.

Schrauber71
09.05.2014, 22:25
Ahhhh, die Erklärung gefällt mir.
Bei so alten Autos und so wenigen Km vermute ich ja immer irgendwo "Schwindel und Manipulation".
Hm,... so gesehen scheinen die KM ja real zu sein - klasse.

Danke
Manfred

Belli
10.05.2014, 00:35
Das ist insofern Unsinn... aber ja klar, wer eine falsche Rad/Reifen Kombi fährt dann fleißt dies mit ein.

die Erklärung ist folgende...

dies ist ein Rundungsfehler in jeder Diagnosesoftware....
der Tacho rechnet mit 1 Nachkommastelle, die ECU mit 2 bei manchen ECUs mit 3... somit ergibt sich eine Abweichung welche sich summiert... weil die Abfrage die gleiche ist.... klingt komplex ist aber ziemlich einfach ;-)
zudem rechnet der Tacho auch "Rollvorgänge" die ECU aber nicht....

solange im Tacho mehr steht als in der ECU (im ABS muß der gleiche Wert aus dem Tacho stehen...) ist alles i.O.

Wenn in der ECU weniger als im Tacho steht wurde der Tacho manipuliert oder ausgetauscht und nicht auf den korrekten Stand angepasst.

Bei Fahrzeugen mit Selespeed oder TCT kann man die Summen der einelnen Gänge, welche von der TCU aufgezeichnet werden, zusammenrechnen und muß auf ein etwa gleiches Ergebnis kommen.

Steht im ABS eine andere Summe als im Tacho, wurde entweder manipuliert, die ABS ausgetauscht oder ebenso der Tacho erneuert...

bei der Tachokorrektur (nach Tachotausch) kann man keinen niedrigeren Wert eingeben als im ABS gespeichert ist.

Gruß Belli

Schrauber71
10.05.2014, 12:57
Hallo,

in meinem ABS-Steuergerät konnte ich unter Parameter keine KM-Laufleistung aufgelistet finden :-(
So konnte ich leider keine "Gegenprobe" machen.
Gibt es noch eine andere Möglichkeit? Oder habe ich gar falsch geschaut?

Gruß Manfred