PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann Multieuscan unter Linux laufen- wenn ja, wie ?



Schrauber71
07.05.2014, 22:20
Möchte Multieuscan unter Linux in Betrieb nehmen...nutze Linux Mint.
Macht das hier jemand erfolgreich?

Gruß Manfred

SelespeedDriver
07.05.2014, 22:27
Gibts es überhaupt eine Linux Version von MES?

Schrauber71
07.05.2014, 22:35
...augenscheinlich nicht...

SelespeedDriver
08.05.2014, 18:04
Tja dann wird das auch nix mit MES & Linux.
Aber was man probieren könnte, wäre MES in Linux mit Wine laufen zu lassen.
Ob das aber funzt wegen dem USB Treiber für das KKL?
Glaube eher nicht :???:

AlfaNerd
08.05.2014, 18:31
Was ist mit VMWare?

SelespeedDriver
08.05.2014, 18:42
Was soll das bringen?
Da läuft doch auch nur ein OS als VM drunter.

Schrauber71
08.05.2014, 18:48
Ich probier grad Playonlinux...dauert noch etwas bis ich was sagen kann...

AlfaNerd
08.05.2014, 18:53
Was soll das bringen?
Da läuft doch auch nur ein OS als VM drunter.

Ok, dann sollte man klaeren, warum soll es unter Linux laufen :)

Schrauber71
08.05.2014, 19:24
Hmmm, also die Installation hat schon mal geklappt, leider klapt der Programmstart nur mit Fehlermeldung...eine Hürde die noch zu nehmen wäre...

mischmisch
26.05.2014, 19:33
bissl spät meine antwort, aber n guter rat von mir... lass es ;)

ich hab durch meine arbeit schon einiges an erfahrung mit wine gesammelt und weis, je komplexer die software, desto weniger läufts
gerade bei ner software die mit der motorelektronik kommuniziert, würd ich solche spielereien lassen... du weist nie ob wine nicht den einen oder anderen befehl falsch interpretiert

Tony73
23.06.2014, 12:34
Momentan unter Linux nur mit VM (XP) oder zusätzliche Partition mit XP möglich.

Eddy
23.06.2014, 19:53
Ja klar das Programm ist für Windows gemacht und benötigt demnach auch Windows
Ob es nun voll oder als Virtuelle Version läuft ist dem Programm egal.

bensen
27.08.2015, 18:24
Das Probleme mit Wine sind die Treiber und Stabilität. Nicht das Du im Steuergerät rumfummelst und plötzlich stürzt Wine ab. Das kann sehr unangenehm werden. Versuch mit Virtual Box von Oracle ein Virtuelles XP 32 bit! laufen zu lassen!

Andre
27.08.2015, 19:28
Virtual Box mit Windows wäre auch meine Empfehlung.
Habe ich bereits mit Mac erfolgreich getestet.