PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorkontrolleuchte Guiletta



Ulle1980
06.04.2014, 19:27
hey leutz,

ich hab ein kleines Problem mit meiner kleinen...Hatte dummerweise über Nacht die Zündung angelassen.. Batterie leer :down: so nun hab die heute wieder aufgeladen.. alles prima , Auto springt wieder an :thumb: leider geht die Motorkontrollleuchte nicht mehr aus und es die bekannte Meldung ..Motor kontrollieren lassen und Start/Stopp nicht verfügbar... bin dann mal paar Meter gefahren wie es in der Anleitung steht..jedoch besteht der Fehler immer noch...

kann das sein, dass ich nur mal den Fehlerspeicher auslesen lassen muss?

Wäre für Tipps sehr dankbar =D&gt392;

Eddy
06.04.2014, 20:23
Habe den Fall noch nicht gehabt
Aber ich würde mal sagen Fehler lesen, notieren und löschen

Kannst auch mal versuchen die Batterie für eine Weile abklemmen , eine 1/2 Std warten, anklemmen
Zündung an , warten bis Kontrollleuchten erlischen
Zündung aus, 10 - 20 sec. warten
Zündung an , warten bis Kontrolleuchten erlischen , Motor starten.
Aber ich denke es muss manuell (Software) gelöscht werden.
Aber versuchen kannst du es ja mal

Wolf20VT
06.04.2014, 22:26
hätteste mal heute vormittag geschrieben wäre ich mal kurz vorbeigekommen zum Fehler auslesen/löschen :winkewinke:
nu bin ich von morgen früh bis Freitag nicht zu hause ... hattest du die batterie zum Laden ausgebaut? , fürs Start stop ist noch ein Stecker neben der Batterie

Andre
06.04.2014, 22:47
Nach 3maligen neustarten ohne erneute Fehler kann es sein, dass der Fehler von selber verschwindet.
Hatte gestern auch jede Menge Meldungen nachdem ich am Airbag rumgefummelt habe und heute war alles weg.

Ulle1980
07.04.2014, 10:26
hatte die Batterie drin gelassen... kann das aber nochmal kontrollieren...
hatte schon mehrmals neu gestartet.. werds dann aber nochmal versuchen.. ansonst muss ich halt doch mal zum freundlichen fahren ;-)

guzzi97
07.04.2014, 14:06
..die Batterie muss dem System wieder "bekannt/angelernt" werden, ist wie ein Tausch
der Batterie.
Das System weiß nicht, was für eine Batterie "drinn" ist, daher geht auch das SS-System nicht.
Ist bei allen SS-Systemen so.

Also, Tester / Diagnosetool drann und los gehts..

Grüße

Ulle1980
08.04.2014, 10:20
hat sich mittlerweile erledigt ;-) nachdem ich kurz mit meinem AH telefoniert hatte , wollte ich rüberfahren...und siehe da..der fehler war weg :-->> dennoch vielen dank für die tipps

Andre
08.04.2014, 16:32
Sag ich doch. ;-)

Satansbraten
08.04.2014, 17:44
...manche Fehlermeldungen löschen sich nach xxx Neustarts...man muss eben nur Geduld haben :-D ...wenn wieder mal was ist, einfach anschreiben, wohnen ja um die Ecke, um auszulesen kein Ding ;-)

Ulle1980
08.04.2014, 20:49
ich hoffe mal nicht dass wieder mal was ist, aber wenn , gut zu wissen und schonmal danke im voraus :thumb:


...manche Fehlermeldungen löschen sich nach xxx Neustarts...man muss eben nur Geduld haben :-D ...wenn wieder mal was ist, einfach anschreiben, wohnen ja um die Ecke, um auszulesen kein Ding ;-)