PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 147 Sele nimmt nach Start kurz kein Gas



Paradox_Freak
31.03.2014, 08:18
Guten Morgen,
und zwar hab ich das Problem, dass mein Sele, direkt nach dem Kaltstart in den ersten 2 Minuten,
zb. beim ausparken wenn man ihm leicht Gas gibt ruckt er komplett, bei mehr Gas geht es ohne Probleme nur eben wenn man mit Gefühl gas geben will.

Ist aber eben echt nur bei den ersten paar mal gas geben ...
Ist das normal?

lg dom

Paradox_Freak
01.04.2014, 09:27
Ich muss euch jetzt erzählen was mir gestern passiert ist.
Also ich bin vom Parkplatz raus gefahren (Motor war warm da ich schon unterwegs war 10 Minuten vorher) und plötzlich nimmt mir mein Sele kein Gas an sondern egal wie tief ich ins Pedal gestiegen bin, er ging von alleine immer auf 2000 Touren und wieder runter.(Immer rauf und runter von alleine)
Dann habe ich den Gang raus gegeben also auf Neutral und dann wieder den ersten gang rein und das selbe spiel wieder.

Motor abgestellt und wieder gestartet und immer noch das selbe Problem...

Nach gut 5 mal abstellen starten und bisschen warten gings wieder so als wäre nie etwas gewesen ...

Kennt das jemand?

Kevin
01.04.2014, 09:32
Ich habe es mal in die richtige Rubrik geschoben ;)

Inwieweit ist denn dein System (Selespeed) gepflegt und gewartet?

Paradox_Freak
01.04.2014, 09:49
Also ich hab jetzt 71.000 km drauf =)
Hat bei 65.000 das große Service bekommen mit Zahnriemen ect.
gewartet wurde er immer bei rein einer Fachwerkstatt in Wien.
Also von dem her eig sollte alles passen.
Auch das Selespeedsystem wurde bei jedem Service regelmäßig gewartet..hmm

Kevin
01.04.2014, 10:07
Was wurde denn am Sele gewartet? Kann aber auch einen anderen Grund haben. Frage am besten mal den Belli. Er hat echt viel Ahnung davon bzw schaue mal auf der Seite selespeed.de rein! Da findest sehr viel zu diesem Thema!

redtshirt
01.04.2014, 10:34
laut Alfa muss das Selespeedöl nicht gewechselt werden. Darum machen das die wenigsten Werkstätten. Wahrscheinlich ist dein Öl schon ganz schön alt und das ist nicht gut. Mach einfach mal den Selespeedöldeckel auf und schau nach wie es aussieht. Wenn es neu ist, dann muss es relatv klar sein. Ist es wieMilch ist es noch nie ewechselt wurden und das schädigt dann das ganze System.

guzzi97
01.04.2014, 10:37
....gut möglich, dass es der LMM ist,
Desweiteren, ein Wechsel des SelelÖls sollte demnächst gemacht werden.
Belli empfiehlt alle 20.tsd km das Öl zu wechseln, so bleibt es immer funktionfähig und
schont die Teile.

Grüße

Paradox_Freak
01.04.2014, 10:50
Ok, also ich hatte den Deckel schon mal Offen und es war voll aber wie es aussieht wird ich mal abchecken =)

Was meinst du mit LMM??

Ich werde diesen Monat mal in die Werkstatt fahren danke =)

Belli
01.04.2014, 12:05
Also wenn er im kalten ruckelt, ist entweder was an der Einspritzung defekt (LMM, Lambdasonde & Co...) oder es ist einfach das falsche Hydrauliköl drinnen... und das dazu noch uralt.

Bei Alfa direkt wird bei einer Wartung das Selespeed nicht angefasst!

Gruß Belli

guzzi97
01.04.2014, 12:25
LMM = Luftmassenmesser, datt Dingen mit Kabel direkt im Ansaugschlauch, nicht zu übersehen.
Der macht gerne Streß, wenn er verölt ist.

check LMM :
- Zündung aus
- Stecker vom LMM abziehen (vorsichtig, nix abbrechen)
- Motor anlasse
dann :
- ändert sich nix am Lauf oder wird besser -> LMM defekt
- ändert sich der Lauf noch schlechter -> LMM heile

LMM gibt es auch als Einsatz, dieser kostet nur ~ 80€ gegenpber dem ganzen Teil für ~ 280€

Eine "Suche" in der Werke kostet Dich bestimmt einige hunderte EUS dazu noch die evlt. unnötigen E-Teile
daher, versuche selbst den Fehler zu finden.

Grüße

Paradox_Freak
01.04.2014, 13:02
Oh okay danke.. ich wird mir das mal angucken =)

Kevin
01.04.2014, 21:21
In diesem Zusammenhang auch gleich mal die Drosselklappe mit sauber machen. Nicht nur von aussen sondern ausbauen und mit Pinsel und Bremsenreiniger arbeiten. Meine sah sau dreckig aus und nun nicht mehr und er läuft auch besser!