PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alten 156er gegen neuen 156er



ryudo84
18.03.2014, 08:41
Hallo Liebe Leute, am vergangen WE ist meine Bella kaputt :-( gegangen und die Werkstatt will 1000€ reperatur kosten haben. Mit schwerem Herzen verkaufe ich den Wagen nun aber ein neuer Wagen steht in den Startlöchern. Meine eigentliche Frage ist wie mache ich das mit der überfahrt. Kann ich irgendwie meine jetzigen kennzeichen anbringen ohne das es irgendwelchen ärger gibt? Der neue 156er ist seid 2 Wochen abgemeldet und steht in Niedersachsen. Brauche schnell eure Hilfe.

lonelygeorge
18.03.2014, 09:53
Nein deine jetzigen Kennzeichen darfst du da nicht anbringen! Der Wagen wäre nicht versichert und du kannst mächtig ärger bekommen!

Du brauchst ein Kurzzeitkennzeichen. Das Gilt für 5 Tage.
Um das zu bekommen brauchst du von deiner Versicherung eine EVB Nummer.
Mit der Nummer gehts du dann zur Zulassungsstelle und holst dir die Kennzeichen.
Sie gelten ab dem Tag wo die so holst nur 5 Tage, musst also den Wagen dann schnell abholen!

Wenn du den Wagen dann hast brauchst du von der Verischerung noch eine Nummer zur Regulären anmeldung musst mit dem Fahrzeugbrief und der Nummer wieder zur Zulassungsstelle und kannst dir die dann die Regulären Kennzeichen holen. Danach dann noch zu deiner Versicherung gehen und halt den Vertrag entsprechend auf das Neue Fahrzeug ändern..

Alternativ kannst du auch das Auto erstmal kaufen und halt die Papiere mitnehmen und den Wagen aber zunächst mal dort stehen lassen und gleich bei der Zulassungsstelle regulär anmelden und dann mit den Normalen kennzeichen halt später abholen..

Eifler
18.03.2014, 10:00
Nein deine jetzigen Kennzeichen darfst du da nicht anbringen! Der Wagen wäre nicht versichert und du kannst mächtig ärger bekommen!

Du brauchst ein Kurzzeitkennzeichen. Das Gilt für 5 Tage.
Um das zu bekommen brauchst du von deiner Versicherung eine EVB Nummer.
Mit der Nummer gehts du dann zur Zulassungsstelle und holst dir die Kennzeichen.
Sie gelten ab dem Tag wo die so holst nur 5 Tage, musst also den Wagen dann schnell abholen!

Wenn du den Wagen dann hast brauchst du von der Verischerung noch eine Nummer zur Regulären anmeldung musst mit dem Fahrzeugbrief und der Nummer wieder zur Zulassungsstelle und kannst dir die dann die Regulären Kennzeichen holen. Danach dann noch zu deiner Versicherung gehen und halt den Vertrag entsprechend auf das Neue Fahrzeug ändern..

Alternativ kannst du auch das Auto erstmal kaufen und halt die Papiere mitnehmen und den Wagen aber zunächst mal dort stehen lassen und gleich bei der Zulassungsstelle regulär anmelden und dann mit den Normalen kennzeichen halt später abholen..

Du kannst wohl deine alten Kennzeichen benutzen wenn du, wie lonelygeorge schreibt eine EVB Nummer bei deiner Versicherung besorgst damit du Schadensdeckung hast.Vorraussetzung ist allerdings das du bei der Abmeldung deine alten Kennzeichen für dich reserviert hast,also diese noch frei sind.ImZweifelsfall den Versicherungsmakler fragen.

ryudo84
18.03.2014, 12:33
ich denke ich werde das mit der eVB nummer machen. 2x hin fahren kostet auch wieder extra sprit und somit umgehe ich das ein bisschen. sind ja immerhin 131km die jeweils für hin und zurück anfallen. Kann mir sonst jemand einen Tip geben wie ich meine alte Bella am besten verkaufen kann. Sie kann nicht alleine fahren müsste also abgeschleppt werden. :-( Sie ist sonst in einem guten zustand.

lonelygeorge
18.03.2014, 12:54
ok das Kurzzeitkennzeichen kostet halt auch Geld. Ich mein ich hatte so ca 30 Euro gezahlt für alles...

alfaeffect
18.03.2014, 13:49
Das einzigste was beim KZK bezahlt werden muss sind die Gebühren für Amt und Prägung. Den Beitrag zu 99% nicht, einzigste Voraussetzung ist das man bei der Versichrung dann auch das Auto anmeldet

Patrick156
18.03.2014, 13:50
Versuch das mal mit eBay oder Autoscout aber ich sag dir jetzt schon defekte 156 sind auf'n Markt für 300-600€ zu bekommen je nach Schaden und Laufleistung.

ryudo84
18.03.2014, 15:26
Ich werd das bestmöglichste rausholen. vieleicht bekom ich den wagen ja auch selber wieder fit. ölwanne kostet nicht die welt. Aber auf die schnelle muss ein neuer her und den ich gefunden habe hat alles neu und nur 113000 gelaufen. Von daher Fahr ich im schnitt Besser mit dem neuen und kann mich dann danach der Reperatur widmen. Wie schleppt man am besten den 156er ab mit einer Stange oder einem abschleppseil?

LG

Belli
18.03.2014, 20:04
Was ist denn genau an dem "alten" kaputt???

Patrick156
18.03.2014, 21:40
Ich werd das bestmöglichste rausholen. vieleicht bekom ich den wagen ja auch selber wieder fit. ölwanne kostet nicht die welt. Aber auf die schnelle muss ein neuer her und den ich gefunden habe hat alles neu und nur 113000 gelaufen. Von daher Fahr ich im schnitt Besser mit dem neuen und kann mich dann danach der Reperatur widmen. Wie schleppt man am besten den 156er ab mit einer Stange oder einem abschleppseil?

LG

Würde lieber ne Stange dafür nehmen.

ryudo84
18.03.2014, 22:25
Es ist ein Faust dickes loch in der Ölwanne. Dadurch war das öl schlagartig weg und der Motor lief ein wenig ohne öl. Und das ausgeschlagene stück viel in die ölwanne mit ziemlich starker wucht. Danke Patrick. nun hast du meine alte Bella nie kennen gelernt. Aber vieleicht wirds ja mit der neuen.

Alfa Romeo 156 Top Zustand! nur 6,5 L Verbrauch als Limousine in Clenze (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-156-156-top-zustand-nur-6-5-l-verbrauch-clenze/190804732.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=DESCENDING&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=9&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=2002-01-01&maxPrice=2500&ambitCountry=DE&zipcode=22549&zipcodeRadius=200&negativeFeatures=EXPORT) das die neue Bella

Hozzy
18.03.2014, 22:38
Ein 1.6er...glaub Du wirst den 2.0 schneller wieder aufbauen, als Du jetzt glauben magst ;)

Trotzdem: Viel Spaß damit!

PS: Woher kam das Loch? Was haste getrieben?

ryudo84
18.03.2014, 22:48
Der 1.6er hat einen sehr moderaten Verbrauch.
Durch ein Schlagloch hier in Hamburg. Kopfsteinpflasterstr. 30er und bin bisschen schneller gefahren und man hat das LOCH nicht gesehen. Und da hat ein kopfstein gut gegengeschlagen. Innerhalb von sekunden war das Öl raus und der Motor am rauchen und zuckeln und tuckeln. Arme Bella. Der wagen war auch noch Tiefer dank Gewindefahrwerk und wir saßen zu dritt im Wagen. Hab beim abschleppen tränen in den Augen bekommen.

alfaeffect
18.03.2014, 23:01
Wie tief und groß war das Schlagloch? Vllt kannst was von der Stadt wiederholen?

ryudo84
18.03.2014, 23:04
Also tief genug um zudenken es geht mit einer Achterbahn nach unten. Aber gemessen habe ich es nicht. Aber da ich 10 oder 12 kmh zu schnell war denke ich mal das ich es nicht von denen wieder bekommen werde.

Domino
19.03.2014, 06:43
Also wenn du ihn schnell genug ausgemacht hast, dürfte das Problem mit einer Neuen Ölwanne und Öl behoben sein, weil an die Kurbelwelle wird das Teil nicht gekommen sein, das wäre dann schon mehr wie 1000 Euro schaden ;-)

Alfa Romeo TS 16V Ölwanne Alu Twin Spark 156 Spider GTV | eBay (http://www.ebay.de/itm/Alfa-Romeo-TS-16V-Olwanne-Alu-Twin-Spark-156-Spider-GTV-/271360302425?pt=DE_Autoteile&hash=item3f2e559d59)

Plus ÖL und Filter... Dichtmasse und Einbau ... Wenn den noch jemanden hast der dir in ner Mietwerkstatt das ding dran baut, kannste deinen auch Reparieren :-)

Maserati
19.03.2014, 07:07
Du kannst wohl deine alten Kennzeichen benutzen wenn du, wie lonelygeorge schreibt eine EVB Nummer bei deiner Versicherung besorgst damit du Schadensdeckung hast.Vorraussetzung ist allerdings das du bei der Abmeldung deine alten Kennzeichen für dich reserviert hast,also diese noch frei sind.ImZweifelsfall den Versicherungsmakler fragen.

Das wäre mir neu!!!

Mit Roten Kennzeichen vom Kumpel oder Versicherungskennzeichen ist man auf der sicheren Seite. Die alten Kennzeichen für eine Überführung zu nutzen, gleicht eines Autodiebstahls. Spätestens bei einer Verkehrskontrolle merkt der Kollege von der Polizei, dass die Kennzeichen zum Auto nicht passen.

Was glaubst, warum Autodiebe Kennzeichen klauen, die zu einem gestohlenem Fahrzeug passen könnten??!!!

ryudo84
19.03.2014, 08:41
Naja das mit den Alten kennzeichem zur überführung nehmen habe ich schon verworfen. Habe gestern mir eine eVB nummer besorgt und morgen gehts zum verkehrs amt. Somit ist dann auch alles in Lot.

Eifler
19.03.2014, 09:16
Das wäre mir neu!!!

Mit Roten Kennzeichen vom Kumpel oder Versicherungskennzeichen ist man auf der sicheren Seite. Die alten Kennzeichen für eine Überführung zu nutzen, gleicht eines Autodiebstahls. Spätestens bei einer Verkehrskontrolle merkt der Kollege von der Polizei, dass die Kennzeichen zum Auto nicht passen.

Was glaubst, warum Autodiebe Kennzeichen klauen, die zu einem gestohlenem Fahrzeug passen könnten??!!!

Also bei uns in NRW geht das.Ich habe das ja selber gemacht.Das man vorher zur Zulassungsstelle zum anmelden geht hatte ich vorrausgesetzt.

alfaeffect
19.03.2014, 12:13
Immer diese leidige Thema,
in §23(4) StVZO steht doch alles drin.

Peppersauce
19.03.2014, 21:11
Ich bin 5 Jahre einen 156er mit 1,6 Liter Maschine gefahren. Der lief recht gut und hat Spass gemacht. 6,5 Liter verbrauchte der aber nu,r wenn ich ihn mit ausgestellten Motor die Klippe runter geworfen hab.

ryudo84
21.03.2014, 00:18
Naja aber dennoch wird er weniger verbrauchen als mein alter 2.0 hoffe ich doch mal.
Oder hat Jemand noch einen speziellen tip?

Patrick156
21.03.2014, 07:42
Ich bin 5 Jahre einen 156er mit 1,6 Liter Maschine gefahren. Der lief recht gut und hat Spass gemacht. 6,5 Liter verbrauchte der aber nu,r wenn ich ihn mit ausgestellten Motor die Klippe runter geworfen hab.

Stimmt an 6,5L glaube ich auch nicht xD

@ ryudo84 Welche Straße war das hier in Hamburg? Bin in Bahrenfeld ja viel unterwegs wie du weißt da sind wir quasi Nachbarn. Meine Baustelle liegt auch 30 mm näher auf der Straße :prost2:

ryudo84
21.03.2014, 09:26
Wo der neue Steht meinst du? Der neue steht in Niedersachsen. Ca. 130km entfernt. Bahrenfeld ist ja cht nicht weit von mir. xD

Patrick156
21.03.2014, 11:38
Wo der neue Steht meinst du? Der neue steht in Niedersachsen. Ca. 130km entfernt. Bahrenfeld ist ja cht nicht weit von mir. xD

Mir ging es darum welche Straße das war falls es hier in Hamburg passiert ist. :winkewinke:Den Standort von dein neuen 156 kenn ich =)

ryudo84
22.03.2014, 19:14
Aso, das in eimsbüttel passiert. aber welche str. das genau war weis ich jetzt nicht.
Habe gestern meine neue Bella abgeholt. Ein Traum in Rot. Sehr Guter zustand da es ein Garagen Wagen war und nur langstrecke gefahren wurden ist. Leider habe ich gestern in Wedel wo ich arbeite einen kleinen Parkrempler von so einem Idioten bekommen. :ueberzeug:
Das Fand ich nicht so schön. Dabei war alles so schön Schier. Mal sehen ob ich das ganze mit polieren wieder hin bekomme. Der jenige hat auch noch Fahrerflucht begangen. Ich habe echt kein glück.

Patrick156
22.03.2014, 21:14
Aso, das in eimsbüttel passiert. aber welche str. das genau war weis ich jetzt nicht.
Habe gestern meine neue Bella abgeholt. Ein Traum in Rot. Sehr Guter zustand da es ein Garagen Wagen war und nur langstrecke gefahren wurden ist. Leider habe ich gestern in Wedel wo ich arbeite einen kleinen Parkrempler von so einem Idioten bekommen. :ueberzeug:
Das Fand ich nicht so schön. Dabei war alles so schön Schier. Mal sehen ob ich das ganze mit polieren wieder hin bekomme. Der jenige hat auch noch Fahrerflucht begangen. Ich habe echt kein glück.

Man man man hast du echt ein Glück =) Schau mal in Stammtisch Hamburg rein jetzt hast du ja wieder ein Auto :prost2:

ryudo84
22.03.2014, 23:54
Jau werde ich mal machen. Muss nur noch mal den Tank vom alten Wagen umfüllen. Hatte kurz bevor das Passiert ist voll getankt. ;-)