PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Restaurierung GTV 2.0 V6 TB



Gallitz
13.03.2014, 01:02
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mich bereits vorgestellt habe, möchte ich meinen Wagen und meine zukünftige Pläne mit ihm vorstellen. Fotos von dem Zustand bis heute gibt es bereits unter folgendem Fred: http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107/alfa-gtv-aus-bayern-33315.html

Alfa Romeo GTV (916) 2.0 V6 TB, Bj. 1995 mit ca. 190.000km

Gekauft habe ich ihn vor ca. 1 Jahr - ein Schnäppchen, denn der Vorbesitzer dachte, dass der Motor und die Elektrik Kaputt wären. Da ich selber Erfahrung mit Sportautos habe und am Auto Schrauben mein absolutes Hobby ist, habe ich den Alfa natürlich sofort gekauft. Was mich an diesem Motor sehr beeindruckt ist sein Turbo und die Rarität dieser Version.

In der Werkstatt ist er monatlich (da ich Stammkundin bei einer sehr kompetenten Werkstatt bin, ist das auch nicht sonderlich teuer - da ich alle Teile im Internet selber bestelle und der Meister sie dann einbaut, oft helfe ich mit) und gemacht wurde bis jetzt:

Technisch:
-Zahnriemen erneuert
-Bremsbeläge erneuert
-Ventile bei 185.000km eingestellt
-Öl gewechsel bei 185.000km - bei 195.000 wieder
-Kerzen erneuert
-Sicherungen ausgetauscht
-Neues Sound System
-Getriebeöl gewechselt
-Manschette gewechselt
-Masseband angebracht
-Benzinfilter erneuert
-Handbremsseile und Bremsseile erneuert
-Mitteltopf Auspuff erneuert
-Seilzug der Motorhaube nachgezogen
-Sitzheizung eingebaut
-Batterie-Trennschalter

"Tuning":
-Sportluftfilter eingebaut
-Domstrebe
-Eibach Federn
-Endtopf Sportauspuff von Sebring (wird morgen eingebaut)
-Tiefergelegt

"Design":
-Schmale Chromleisten (fast unsichtbar) um das Pininfarina Design zu betonen
-Handbremse verchromt
-Details Innen verchromt
-Chromblinker seitlich
-15 Zoll Chromradkappen für den Winter
-17 Zoll Chromfelgen für den Sommer


Weiterhin geplant ist:
-Mittelkonsole erneuern (wurde vom Vorbesitzer schlecht lackiert)
-Armaturenbrett erneuern (hat kleine Risse)
-Türverkleidung Beifahrerseite erneuern (hat kleine Risse)
-Wagen in Metallikblau lackieren (evtl. noch diesen Sommer, sonst nächsten)
-Neue Pininfarinasymbole anbringen
-Lenkung checken (wenn auf der Bühne, verliert er Servoöl und die Servolenkung macht Geräusche)
-Metallkatalysator einbauen
-Klima auffüllen
-Motor bei ca. 250.000km ausbauen, alles polieren, schleifen, erneuern und wieder einsetzen (bringt etwas mehr Hubraum und ich habe einen Motor, der besser als ein ganz neuer läuft)
-Ventille alle 20.000km checken lassen
-Neue Teppiche (da die alten nicht mehr wirklich fahrtauglich sind)
-Kleine Heckspoilerlippe (da ich die großen Spoiler alle eher hässlich mit dem Design finde, aber trozdem auf der Autobahn etwas besser auf der Strasse "kleben" möchte)


Ich weiß, es ist sehr ausführlich - aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen. Ich werde auch bei jedem Update in diesen Fred posten. Das erste Update gibt es morgen, wenn die Sommerschlappen und der Sportpuff drauf kommen. Es ist eine langsame Restauration, da ich nicht wirklich in Geld bade. Er soll am Ende ein schöner, gepflegter Sportwagen sein, der die Bezeichnung "Klassiker" verdient und trozdem etwas mehr unter der Haube hat.

Bis dahin,
liebe Grüße!
Sara

PAM
13.03.2014, 01:12
..weitermachen, meine Liebe :thumb: - Du passt hier in den Laden wunderbar rein ... :wink:

Monster146
13.03.2014, 02:13
wunderbar:thumb: bin auf die bilder gespannt :wink:

retep f
13.03.2014, 17:46
na super noch einer/eine die einen 916 in Arbeit hat. Anscheinend bin ich nicht der einzige blöde der nen haufen Kohle in so ein Ding versenkt ...Wünsche Dir viel Erfolg und vor allen Dingen eine lange Puste :wink: für dein Vorhaben.

Gruß

Peter

P.S. Und ich dachte mein Coupe wär das einzige was von den ca. 40 000 Stück über bleibt :ironie:

Gallitz
13.03.2014, 18:21
Hi,

also die Sommerreifen kommen erst am Wochenende oder Montag drauf.
Der Sportauspuff allerdings ist heute bereits eingebaut worden - ging ganz schnell.
Er sieht fast so aus, wie der Originale und ist auch nicht wesentlich lauter - nur im Klang etwas "tiefer" und voluminöser.

Bei der Gelegenheit ist uns auch noch aufgefallen, dass der Wagen vom Vorbesitzer tiefergelegt wurde (habe mich schon immer gewundert, warum ich überall unten aufkomme).

Und bei "Design" habe ich vergessen die Chromblinker seitlich zu erwähnen. Bei "Technik" habe ich auch den Batterie-Trennschalter vergessen - der wurde eingebaut, weil ich ihn nicht täglich fahre und er manchmal die Batterie leerfrisst.

Wenn dann die Sommerreifen drauf sind, wird er nochmal ordentlich gewaschen und dann an einem schönen Ort fotografiert.

Tüdlü!

PAM
13.03.2014, 18:28
Na, mein liebe Sara ... als gestandene Musikerin hast Du das natürlich soundtechnisch schon mal sehr kreativ rübergebracht hier .. von *tief bis *voluminös (wie ein Alt-Sax..)... weitermachen & viel Spass :thumb:

Tüdlü!

Gallitz
13.03.2014, 18:40
Clausi, das Alt-Sax ist eher "hoch" und nicht wirklich voluminös :P
Das Tenor ist tief und voluminös und das Bari noch mehr. Deswegen spiel ich das Alt auch eher selten ;)

Aber back to topic: Ich kann gerne mal ein Video von meinem Baby machen, dann hört man den Auspuff-Sound - er ist aber nicht sonderlich laut, wie schon gesagt.

PAM
13.03.2014, 18:41
Clausi, das Alt-Sax ist eher "hoch" und nicht wirklich voluminös :P
Das Tenor ist tief und voluminös und das Bari noch mehr. Deswegen spiel ich das Alt auch eher selten ;)

Aber back to topic: Ich kann gerne mal ein Video von meinem Baby machen, dann hört man den Auspuff-Sound - er ist aber nicht sonderlich laut, wie schon gesagt.


Mach dat .. und schon wieder wat gelernt .. :-D

Hozzy
13.03.2014, 18:41
Wird doch alles :thumb:

Kiesi
13.03.2014, 19:20
Hallo Sara,

von mir auch mal ein herzliches Willkommen bei den ganzen Alfa Bekloppten hier ;-).

Habe mir zu meinem 916er Spider auch vor knapp 3 Wochen noch nen Gtv geholt, der brauch auch noch etwas Arbeit, aber der macht schon jetzt soviel Spass, einmal 916, immer 916, ich liebe diese Flitzer :-).

Weiterhin viel Spass mit Deinem V6 tb, den Motor hatte ich in meinem ersten Spider als Italuenimport, allerdings war das ganze Auto eine ziemliche Gurke und hat gesoffen ohne Ende...trotzdem bin ich nach einem kurzen Exkurs mit einem Bmw Z3 2,8 wieder beim 916er gelandet :-)

Giuseppe
13.03.2014, 19:23
dein projekt ist ja mal heiss, aber mach mir ein gefallen, keine chriomfelgen am GTV bitte bitte

Gallitz
13.03.2014, 19:32
Hi danke,

die Chromfelgen waren beim Kauf dabei - und sie sehen echt heiß aus. Passt wirklich wunderbar zur blauen Farbe (so wie man es von Ford Mustang kennt - strahlendes Tiefblau und Chromfelgen). Sieht sehr clean aus - schwarze Felgen sind bei Blau etwas zu "dirty" und normale Alus bissi langweilig (in meinen Augen).

blupp
13.03.2014, 19:41
Herzlich Willkommen:-->>

wir haben auch n 2.0V6 TB, allerdings im 166. Find den Motor echt schön, wenn man gemütlich fahren will kommt im Turboloch recht wenig Leistung und wenn man Spaß haben will zwei Gänge zurück und los gehts. Laut Bordcomputer ist der auch einiges sparsamer wie der GTA...Schade das die Motoren so selten sind.
Stimme Giuseppe mit den Chromfelgen zu, ich finde das silberne SSP3 am besten zu dem blau passt wenn man es eher elegant mag als sportlich.

Giuseppe
13.03.2014, 20:19
also motormäßig würde bei mir im GTV wirklich nur der V6 Turbo in frage kommen (aber auch nur weil ich den GTA motor anders schon hab) ich würde ein ordentliches turbotuning reinstecken, dann sind die 300+PS locker drin

ok wenn sie dabei waren kann man wenig sagen, dachte extra geld dafür ausgeben, ich bin echt gespannt, aber die Chrom ära ist zum glück vorbei und man siehts nur noch selten, das problem ist garnicht das design selbst, sondern eher die verarbeitung, die meisten chromfelgen sind so schlecht verarbeitet das man immer abgeplatzte stellen sieht (meiner meinung nach noch schlimmer wie ein bordsteinrempler) bin echt gespannt

schwarz muss ja nicht sein, ich bin immernoch ein fan von dunklem grau bzw das "hyperblack" das hats mir einfach angetan, hat einen schimmereffekt ähnlich chrom und ist dennoch nicht spiegelnt eher dezent dunkel

Patrick156
13.03.2014, 20:34
Also ich warte ja noch auf das Video =)

Gallitz
14.03.2014, 19:36
Hi,

heute sind die Felgen endlich drauf. Dabei haben wir rausgefunden, dass er 4mm Distanzscheiben drin hatte. Die haben wir raus, da er mit den 17 Zollern schon genug aufkommt.

Natürlich habe ich das Baby sofort gewaschen und bin zu einem schönen Ort gefahren, um ein paar Fotos zu schiessen und das Video zu drehen (das Video habe ich extra nur für Euch gemacht, da der Exhaust Sound nicht wirklich mit den ganzen Proll-Exhausts mithalten kann).
Auf der Autobahn bin ich ihn endlich über 200km/h gefahren und habe bemerkt, dass er es wohl schon sehr lange nicht mehr getan hat. Er muss jetzt langsam freigefahren werden, aber mit ganz viel Liebe ;)


Fotos (und nein, die Felgen haben keine komischen Blasen - ich find sie richtig HEIß):

58551

58549

58552

58550

Video:


https://www.youtube.com/watch?v=K4vDD9goA94&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=K4vDD9goA94&feature=youtu.be

LG, Sara

PAM
14.03.2014, 20:14
Hübsches Mädchen, das:thumb: - & der Sound ...:

... wie eine scharfe, abgesägte *Pumpgun_Klarinette, die im Einklang mit der Natur ihren sinnlich-sonoren Sound stimmig in die Sphäre schreddert - und zwar in *Dur!

*Schicke Sache .. und selbst Deine *Blasen-Felgen sind durchaus sexy ... :mrgreen:

Gallitz
14.03.2014, 20:20
Danke Clausi :D

Ich finde den Sound so ok - man muss mich nicht von hier bis nach München hören. Aber trotzdem knallt er schon ganz gut.
Und diese Felgen LIEBE ich!

LG

PAM
14.03.2014, 20:31
..Du bist genau richtig hier, Hasi ... weiter so! :knutsch:

Raptor155
14.03.2014, 21:06
Das klingt doch noch zu harmlos. :D

Hau da mal einen gescheiten Auspuff drauf!

Dass du damit bei Clausi auf Bestätigung triffst, ist klar. Der ist auch schon was älter. :D

Andre
14.03.2014, 21:18
Klasse! Ein Mädel mit Geschmack zum klassichen Design des 916 und dann noch Schrauberhände. =D&gt392;
Weiter so.:thumb:

Gallitz
14.03.2014, 21:38
Nee, der Auspuff langt. Wie gesagt, ich möchte den Alfa nicht in eine schau-ich-habe-den-längsten-mache-viel-Krach-und-habe-nichts-dahinter-Proll-Kiste verwandeln ;)
Der soll schön klassisch bleiben, mit ein paar Details und ein bisschen mehr unter der Haube.

Proll-Autos hatte ich schon genug und außerdem - wenn ich ein Auto zum "Krach machen" möchte, dann hol ich mir den Lancer Evo 6/7 und muss da nicht mehr viel dran tun.

If you want bigger engines and bigger cars, then buy them and don´t try to make small engines big ;)

Andre
14.03.2014, 21:40
Was hälst du davon die Schweller und Spoiler rundrum noch in Wagenfarbe zu lackieren?

Gallitz
14.03.2014, 21:44
Was hälst du davon die Schweller und Spoiler rundrum noch in Wagenfarbe zu lackieren?

Genau das wollte ich vor dem Lackieren noch fragen!

Soll ich die Schweller und Spoiler dann mit lackieren? (Mein Freund meint, es sieht Schwarz besser aus)
Ich bin auch am überlegen, ob ich das Dach (nur das Dach!) mit Carbon-Folie überziehen soll?
Und wenn ich den Wagen lackiere, lackiere ich dann die Außenspiegel auch in Blau oder soll ich Chrom/Silber oder gar Schwarz probieren?

Wie gesagt, ich will dem Design nicht die Schönheit nehmen. Ich hatte auch an Rot gedacht, aber da müsste ich auch die Türrahmen machen und das ist ne kack Arbeit - ich selber werde nämlich den Wagen schleifen, spachteln und grundieren. Der Lackierer macht nur die Farbe drauf.

Andre
14.03.2014, 22:00
Ich würde alles in Wagenfarbe lackieren und das Dach ohne Folie belassen. Das wirkt eh nicht bei dem kleinen Dach des 916.

Gallitz
14.03.2014, 22:10
Ich bin mir unsicher - aber ich habe ja noch Zeit bis dahin.

Hier zwei Fotos, normal und wie er ganz in Blau aussehen würde (die genaue Farbe habe ich Hinten nicht hinbekommen, aber man sieht es ungefähr)

58571
58572

Andre
14.03.2014, 22:25
Jaaa...sieht besser aus. :thumb:

Gallitz
14.03.2014, 22:35
Ach und eine Frage: Heute ist uns aufgefallen, dass die Bremsscheiben durchlöchert sind - ist das ab Werk so oder ist das wieder eine "Tuning-Entdeckung" vom Vorbesitzer?

Und die Sattel werde ich Rot lackieren - sieht sicher toll aus mit den Felgen.

Andre
14.03.2014, 23:04
Gelochte Sportbremsscheiben, Tuning.

Patrick156
14.03.2014, 23:07
Ach und eine Frage: Heute ist uns aufgefallen, dass die Bremsscheiben durchlöchert sind - ist das ab Werk so oder ist das wieder eine "Tuning-Entdeckung" vom Vorbesitzer?

Und die Sattel werde ich Rot lackieren - sieht sicher toll aus mit den Felgen.

Für gelochte Bremsscheiben brauchst du eine ABE oder ein Prüfzeichen. Meine sind auch gelocht von Zimmermann. Nimm mal nen Reifen runter und schau dir die Bremsscheibe am inneren Rand an. Dort musst du eine lange Nummer finden =)

Hozzy
14.03.2014, 23:15
Ich bin mir unsicher - aber ich habe ja noch Zeit bis dahin.

Hier zwei Fotos, normal und wie er ganz in Blau aussehen würde (die genaue Farbe habe ich Hinten nicht hinbekommen, aber man sieht es ungefähr)

58571
58572

Definitiv in Wagenfarbe....Schwarz wirkt auf den ersten Blick wie billige ATU-Anbauteile für die man nicht das Geld zum Lackieren hatte ;)

Gallitz
15.03.2014, 00:27
Ok ok Ihr habt mich überzeugt :D sie werden mitlackiert.

Aha - Gutachten finde ich nicht wirklich unter den Dokumenten - aber viellt sind sie ja von Haus aus zugelassen. Die Eibach Federn habe ich auch nur "entdeckt" weil ich ein Gutachten gefunden habe. Habe sie heute beim Reifenwechsel mal gesäubert - und siehe da! Es steht Eibach drauf (Rot sind die). Bin ja gespannt, was ich sonst noch so vom Vorbesitzer vorfinde... viellt ist Chiptuning schon drin und ich weiß es garnicht - er geht nämlich ganz ordentlich weg und ich habe nicht wirklich einen V6 TB im Originalzustand für den Vergleich.. :D spannend!

Gallitz
15.03.2014, 03:13
So, bin jetzt mit meiner Bella durch die Kurven gedüst - um die neuen Reifen auszuprobieren, versteht sich.

Woah - also alle Achtung, so wie der Wagen jetzt ist, hat er ein super Handling! Er bleibt in den Kurven so, wie ich ihn haben will und wenn er ausbricht, dann eher hinten - aber das passiert fast nicht, da er auf der Strasse "klebt".

Als ich die Winterreifen drauf hatte und die Domstrebe noch nicht drin war, da ist er immer nach vorne ausgebrochen - und das schon bei niedriger Geschwindigkeit. Jetzt kann ich ihn ausquetschen und er bleibt immer noch sauber in der Kurve.
Dafür das Alfa dafür bekannt sind, schlecht in den Kurven zu liegen, ist dieser ganz besonders gut in den Kurven - wow!

Ach und die Soundkulisse ist erste Sahne :thumb:

blupp
15.03.2014, 06:46
Was für Reifen fährst du?

NewAlfisti
15.03.2014, 09:49
Dafür das Alfa dafür bekannt sind, schlecht in den Kurven zu liegen, ist dieser ganz besonders gut in den Kurven - wow!

:shock:Woher hast du denn die Weisheit? Das nimmst du aber mal gleich zurück.:-D
Ich fahr ja den 159er mit Standardfahrwerk. Nix ti und Eibach oder fette Schlappen. Letztes Jahr mit nem Bekannten, der sau stolz auf seinen A4 mit Seriensportfahrwerk ist, seine Hausstrecke gefahren. Der hat sich in den Kurven schier in die Hosen gemacht.
Seit dem sucht er einen Alfa:mrgreen:.

Gallitz
15.03.2014, 16:01
Hi,

es sind 225/45 R17 Nankang (ja, ich weiß, die sind aus Asien - ABER die Teile sind gut und ich hatte sie schon vorher im Test. Sie werden oft auch im Asiatischen Rennsport verwendet. Bloss sollte man im Regen nicht allzuviel rumprobieren) - Profil auf den Fotos sichtbar. Geile Teile!

Wegen Alfa und Kurven: Ich kann nicht wirklich aus eigener Erfahrung sprechen, ausser eben der GTV mit Winterreifen ohne Domstrebe (Katastrophe! Wäre bei einer Kurventour fast in einen Baum reingefahren weil er so stark untersteuert hat - und wir wissen, wie schwer Untersteuerung zu bewältigen ist), da ich vorher nie einen Alfa hatte. Vorher bin ich immer Japaner und Franzosen gefahren.

ABER in den Reviews beschwert sich jeder über seine Neigung zur Untersteuerung, siehe hier:
https://www.youtube.com/watch?v=T4znu1H1mM4

Sogar der 156 GTA erhält in diesem Sinne schlechte Kritik:
https://www.youtube.com/watch?v=Vv8Hg3xO3zs

Ausserdem ist ein guter Freund von mir Rennfahrer gewesen und dieser beschwert sich auch über die Untersteuerung der Alfa.

Aber wie gesagt, mein Alfa GTV mit diesen "verbesserungen" überzeugt mich vom Gegenteil! Bin wirklich begeistert - und dieser Sound vom Motor + dezenter Auspuff ist wirklich wahnsinn.

Marten
15.03.2014, 22:57
Ein fronttriebler hat immer die tendenz zum untersteuern. Wird inzwischen mit den sperrdifferenzialen (mechanisch oder elektrisch) besser aber ist halt konstruktionsbedingt.
Der gtv hat allerdings den vorteil des niedrigen schwerpunkts und der mitlenkenden hinterachse. Und wenn du in ner kurve vom gas gehst kommt schön kontrollierbar das heck. (Gaswegnehmen in ner kurve drückt immer das heck nach außen aber im gtv fühlt es sich gut an)

Forumsläufer&Eierphone

Kevin
15.03.2014, 23:30
Sehr interessanter Thread :thumb: Aber warum den Motor erst bei 250k km revidieren? Das hätte ich doch gleich gemacht :roll:
Zum Motor selber kann ich nichts sagen aber ich bin mal im GTA mit gefahren und selber den 3,0 V6 im 166 vFL gefahren.
Aber du machst mich gluschtig auf mehr! :D Ich komme halt nicht los von den V6 Motoren...

Aber weiter so!

Mein Halbwissen spare ich mir hier lieber zum Motor und dessen Tuning. :roll:

Gallitz
15.03.2014, 23:48
Sehr interessanter Thread :thumb: Aber warum den Motor erst bei 250k km revidieren? Das hätte ich doch gleich gemacht :roll:

Hi, erstens läuft der Motor noch 1A (trotz KM Stand) und zweitens ist das immer eine Geldfrage - dieses Jahr wird er wahrschl. bereits lackiert und im Innenraum werden die genannten Teile ausgetauscht. Auch kommt noch der Tüv im Juli dazu. Nächstes oder übernächstes Jahr mache ich den Motor.

Gallitz
16.03.2014, 14:44
@ Wolf 20VT: Hast Du überhaupt Erfahrungen mit diesem Reifen gemacht, oder ist es so, wie Maxi sagt?

Die Reifen sind absolut nicht Schrott, habe sie auf dem Chrysler Sebring Cabrio 2.7l mit 200PS gefahren und die halten lange und sind auch als Sportreifen sehr gut. Ich bin im Track Day oft gefahren und bin bereits viele Sportautos gefahren - glaub mir, ich weiß wann ein Reifen gut ist und wann nicht.
Wenn Du Dich an Reifentests hältst, die irgendwelche Magazine, Foren oder sonstwo gemacht worden sind: lass Dir eins gesagt sein - manchmal bekommen die Geld, damit sie einen Reifen besser oder schlechter machen. Genauso ist es auch bei Hi-Fi Geräten und vielen anderen (alle?) Produkten.
In der Welt der Saxophone sagt man auch über die China-Saxophone, dass sie schlecht verarbeitet und Schrott sind - nur weil der Deutsche eben gegen China-Produkte ist, und meint, dass in China/Asien schlechte Kondizionen sind - was so nicht stimmt. Und ich habe 3 Chinasaxophone und die spielen super, ich benutze sie sogar auf der Bühne - die Qualität verblüfft eher.

Ein guter Testbericht ist immer die Erfahrung der Leute, die TATSÄCHLICH mit dem Reifen auf Ihrem Auto fahren. Da könnte dieser Link hier noch am gescheitesten sein - und auch als "reviewer" bekommt man Geld, wenn man ein Produkt gut oder schlecht redet.

Nankang NS-2 Reifen im Test - ReifenDirekt.de (http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rtest.pl?rt_rubrik=pkw_sommerreifen&rt_profil=103123102&cart_id=57156601.100.8653&language=DE&dsco=100)

Also erst mal selber erfahren, und das unter den richtigen Bedingungen und dann sein Urteil fällen.

Und nein, dieser Fred ist KEIN Reifenthread.

Gallitz
16.03.2014, 15:01
Ich werde jetzt dann eine neue Lambdasonde bestellen, da der Vorbesitzer die jetzige sehr schlecht eingebaut hat - sie liegt frei, ohne Schutz rum. Im Winter ist da sicher Wasser rangekommen.

Kann mir jemand sagen, ob der Alfa nur 1 oder 2 Lambdasonden hat? Falls er 2 hat, tausche ich sie gleich alle aus.

Andre
16.03.2014, 15:03
Müsstest du doch gesehen haben beim Begutachten der defekten Sonde.

Gallitz
16.03.2014, 15:05
Sah nach nur 1 aus - aber wer weiß, ob eine zweite irgendwo anders rumhängt xD
Ok danke ^^

Raptor155
16.03.2014, 21:22
Ist nur eine. Wozu soll Euro 2 (oder 1?) auch mehrere haben? :D

retep f
17.03.2014, 05:59
Ist nur eine. Wozu soll Euro 2 (oder 1?) auch mehrere haben? :D

weil ein V Motor meistens 2 getrennte Abgasstränge hat und die Sonden die Werte von beiden

Seiten erfassen muss. Darum vielleicht 2 :??......

Raptor155
17.03.2014, 09:55
Bei den neueren Motoren, ja. Bei den alten 12V nicht.

retep f
17.03.2014, 18:54
na dann habe ich wieder was dazu gelernt :thumb:.

Gruß

Peter

Raptor155
17.03.2014, 19:49
Ab Euro 3 gab es mehrere Sonden. Selbst in meinem 155 3l V6 24V ist nur eine. Reicht auch. :D

poolboy
17.03.2014, 19:55
Der TB hat ja auch nicht wirklich zwei Abgasstränge.

Raptor155
17.03.2014, 19:57
Richtig. Bis zum Kat, dort vereinen sie sich, oder?

Edit: Quatsch, geht ja gar nicht.

poolboy
17.03.2014, 20:01
Naja wie man es nimmt:
5872358724

Vorderer und hinterer Krümmer münden in ein Y-Stück an dem der Turbo hängt. Ab da geht es dann mit einem Strang weiter.

Beim Vorfacelift gehts dann kurz vor dem Kat nochmal parallel in den Kat.

Gallitz
19.03.2014, 18:17
Hi,

heute haben wir die Lambdasonde ausgetauscht.
Ein Unterschied wie Tag und Nacht! Er raucht nicht mehr aus dem Auspuff, hat einen schönen Geruch und der Motor verhält sich auch besser als vorher.

NewAlfisti
19.03.2014, 18:33
:shock:Woher weißt du das mit dem Geruch?
Leitest du die Abgase in den Innenraum oder schnüffelst du am Rohr?:-D

Gallitz
19.03.2014, 21:34
Na in den innenraum natürlich, das macht mich immer so anders...

Spaß beiseite - natürlich am Auspuff geschnüffelt. Der Geruch ist anders als vorher (ist mir aufgefallen als ich geschaut habe, ob da noch Rauch raus kommt).

Luigi156V6
19.03.2014, 21:42
Soweit ich weiß haben die 24v Euro 3 Motoren 4 Lambdasonden

blupp
19.03.2014, 21:48
Soweit ich weiß haben die 24v Euro 3 Motoren 4 Lambdasonden

Das ist ein 2.0l V6 12V Turbo.

Gallitz
24.03.2014, 18:27
Update:
Heute habe ich schwarz-weiße Alfa Romeo Nabenkappen an die Felgen gebracht und ein neues Radio eingebaut (bei dem vorherigen hat sich die Endstufe verabschiedet).

Nächste Woche soll er nochmal auf die Hebebühne, geplant ist:
-Kaltluftschlauch an den Lufi anbringen und eine kleine Air Intake Turbine als Ergänzung zum Lufi.
-Bremsen rot lackieren.
-Evtl. noch Ventideckeldichtungen erneuern und Ventildeckel rot lackieren.

Mal sehen was dann im endeffekt alles nächste/diese Woche gemacht wird. :)

Raptor155
24.03.2014, 18:36
-Kaltluftschlauch an den Lufi anbringen und eine kleine Air Intake Turbine als Ergänzung zum Lufi.


Was darf ich mir darunter vorstellen?

Gallitz
24.03.2014, 18:54
Was darf ich mir darunter vorstellen?

Hi Roland,

sowas hier: https://www.youtube.com/watch?v=Wt3B4aLpZ1E

Es ist ein sehr umstrittenes Teil. Wenn man sich so durchliest, dann kommen klar 2 Meinungen raus: Sie bringt nichts oder sie bringt soviel, dass sie den Luftfilter unterstützt und eine bessere Kühlung erfolgt und gleichzeitig weniger verbraucht.

Es gibt analoge Turbinen (so wie ich sie jetzt bestellt habe) oder elektrische, die dann als "Supercharger" gelten. Die elektrischen sollen eine Art Turbo sein.

Fakt ist, dass die analoge Turbine nicht schaden wird. Aber ob sie besseres Ansprechen bei niedrigeren Drehzahlen und weniger Sprit Verbrauch erzielt, möchte ich testen, da ich eine für wenig Geld geschossen habe. Es geht nichts über selber Probieren und dann darüber ein Urteil zu fällen. :D
Auf jeden Fall klingt das Teil interessant.

Raptor155
24.03.2014, 19:21
Bitte, bitte, lass´ den Scheiß da raus.

Das ist ein Billigteil. Rechne dir mal bitte aus, was du bei deinem Turbomotor an Luftdurchsatz/Sekunde bei Volllast hast. Dann überlege mal, welche Geschwindigkeit der Luft das ist. Und dann überlegst du, ob das Kugellager von dem Ventilator das alles auf Dauer aushalten kann.

Wenn sich jetzt, aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen, ein Teil lösen sollte, weißt du sicherlich, was mit deiner richtigen Turbine und am Ende auch mit dem Motor passiert. ;-)

Ich kann an dem Teil nichts Interessantes finden.

Hoffentlich ist das nur ein Scherz jetzt.

revej
24.03.2014, 20:32
Für wenig Geld ein Bi Turbo nicht schlecht:ironie:

Ne im ernst ein Schlauch um kalte Luft um zu lenken ok aber nicht so ein Geraffel.
Wenn der Filter auch von dem Herrsteller ist wie die Turbiene ist würde ich den auch gleich entsorgen.
Ordentlich filtern tut dieser bestimmt nicht.

Gallitz
24.03.2014, 21:12
Ich probier´s mal aus - wenn´s nix taugt, dann schmeiß ich´s wieder raus. So einfach ist das :cool:

Bei so Kleinigkeiten die nicht wirklich dem Motor schaden können (im schlimmsten Fall macht es einfach garnix), bin ich ein Fan von der empirischen Erfahrung. Ich sage dann bescheid wie ka**e oder gut dat Dingens ist.
Hat denn jemand von Euch schon tatsächlich damit Erfahrung?

Gallitz
24.03.2014, 21:19
Apropos Sportluftfilter. Das hier müsst ihr sehen, habe ich auch gerade erst entdeckt:
https://www.youtube.com/watch?v=PAIxeQUSg-Q&list=PLwrHiKythVnuO43WqTYqRj8mbM9nbggRn&index=2

poolboy
24.03.2014, 21:21
Im schlimmsten Falle zerlegt das Ding dir den Turbolader weil irgendwas abgefallen/abgebrochen und in das Verdichterrad geraten is.

Die "Turbine" is totaler Schwachsinn.

Gallitz
24.03.2014, 21:44
Ihr und die Reviews auf Youtube habt mich überzeugt. Ich gebe das Ding zurück. Man kann sich ja täuschen :-D
Kaltluftschlauch kommt trozdem ran :)

blupp
24.03.2014, 21:51
Was sollte der Käse auch bringen?! Er hängt im Luftstrom, wird durch diesen angetrieben und verlangsamt den höchstens. Das er in irgendeinem Sinne den Luftstrom beruhigt falls der sehr bescheiden angesaugt werden sollte halt ich für ausgeschlossen. Lustige Töne kann man damit bestimmt erzeugen:-D

Gallitz
24.03.2014, 21:55
So geht´s auch xD

https://www.youtube.com/watch?v=cbGWgvJN1_8

revej
25.03.2014, 13:38
Stell das Teil bei Ebay rein die Poloszene wird es dir aus den Händen reißen:mrgreen:

Gallitz
02.04.2014, 19:28
Hallo Ihr Lieben!

Kaltluftschlauch ist bereits drin und funzt super. Seit der Lambdasonde verhält er sich gesünder und das merk ich jeden Tag mehr.

Die Ringantenne spinnte, denn der Wagen erkannte den Code manchmal nicht (entweder blieb die Code-Leuchte und die Einspritzdüse-Leuchte an - oder nur die Einspritzdüse-Leuchte - und er sprang nicht an). Nachdem wir also heute die Ringantenne inspiziert haben, haben wir den Stecker an der Wegfahrsperre gesäubert, hoffentlich ist das Problem damit gelöst. Wenn nicht, muss ich eine neue bestellen.
Habe ein paar Fotos hinzugefügt, wie wir an die Ringantenne und Stecker rangekommen sind.

5934559346

Da ich schon beim rumtüfteln war, habe ich die Mittelkonsole ausgebaut, um sie zu schleifen und neu zu lackieren (Fotos).

5934759348

Nun brauch ich aber doch Eure Hilfe: Die Mittelkonsole am Armaturenbrett (Foto unten) scheint eingeklippt zu sein (keine Schrauben sichtbar). Wie kann ich diese am besten entfernen (oder welche Reinfolge sollte der Ausbau haben) ohne sie zu beschädigen?

59349

LG, Sara

Kiesi
02.04.2014, 19:48
Hallo Sara,

da ich bei meinem Gtv erst kürzlich die Mittelkonsole draussen hatte, hier die Ausbauanleitung:
Es sitzen unter den Drehknöpfen für Heizung/Lüftung jeweils kleinere Schrauben, die raus müssen, die Drehknöpfe sind nur aufgesteckt.
Dann sitzen noch zwei weitere grössere Torx Schrauben hinter den Lüftungsgittern. Das ist etwas fummelig, da du erst die Luftgittereinheit rausmachen musst, um an die Schrauben dahinter zu kommen. Die Lüftungseinheit ist nur geklipst, aber mit ein paar Plastiknasen eingersastet, also schön mit Gefühl rangehen, da das alte Plastik sonst gerne bricht.

Viel Erfolg.

Serhat1985
02.04.2014, 21:47
Hi Sara, da könntest du die 4 Kunststoffabdeckungen für Fensterheber, Nebellicht und Tankklappe öffnen auch gleich mitlackieren.
Wozu sind eigentlich die Schalter unter den Drehknöpfen, sind mir gleich ins Auge gesprungen? Die könnte man ganz unsichtbar in den Aschenbecher verlegen.


Grüße

Kiesi
02.04.2014, 21:52
Die Schalter vermute ich mal sind von einer nachgerüsteten Popoheizung...

Gallitz
02.04.2014, 22:06
Hi Sara, da könntest du die 4 Kunststoffabdeckungen für Fensterheber, Nebellicht und Tankklappe öffnen auch gleich mitlackieren.
Wozu sind eigentlich die Schalter unter den Drehknöpfen, sind mir gleich ins Auge gesprungen? Die könnte man ganz unsichtbar in den Aschenbecher verlegen.


Grüße

Jau, genau das habe ich auch vor :)
Es gibt sie in Chrom im Internet, ich wollte sie aber evtl. in einem dezentem Blau lackieren.

Die Schalter sind Sitzheizung. Die sind ok da, wo sie sind. Wenn ich sie woanders hinverlege, dann muss ich das Loch abdichten und das sieht dann eher Ka**e aus.

LG!

Relinquished
04.04.2014, 04:21
BTW, wenn du den ganzen Klimbatsch eh schon draußen hast, könntest du (Fall´s du Lust hast) auch gleich noch nen anderen Schaltsack reinballern.

Hab zwar gerade kein besseres Bild am Start aber man sieht ja um was es geht ;)

59365

Die Schaltstange hab ich übrigens auch gekürzt. Hab ich, beim Schaltknaufwechsel, eh etwas absensen müssen weil der alte draufgepresst ist und der neue MOMO Knauf nicht draufgepasst hätte. Sieht besser aus und schaltet sich etwas angenehmer ;)

Nur so ne Idee....

Ansonsten interessantes Projekt! Restaurierungsgeschichten haben mich schon immer interessiert :_D

Gallitz
04.04.2014, 19:49
Hi, ja ich werde den Schaltsack neu machen - dafür werde ich Leder kaufen und es selber nähen und oben zuschnüren, damit es so aussieht wie die alten Sportwägen (dasselbe gilt für den Handbremsensack).

Habe heute die Mittelkonsole nochmal eingebaut, weil ich morgen nach München fahren muss und habe dabei den ganzen Wagen innen sauber gemacht und die neuen Teppiche reingelegt (Fotos).

5938959390

Was jetzt die Mittelkonsole und die Kunsstoffabdeckungen angeht, werde ich sie doch nicht in Blau machen (sieht dann prollig aus). Ich rätsel gerade in welcher Farbe ich sie folieren soll. Ich tendiere zu gebürstetem Aluminium oder gar ganz klassisch in Holzoptik. Und die Ablage unten an der Türverkleidung werde ich dann ebenfalls in derselben Optik folieren (sind sehr zerkratzt und ein bisschen Kontrast schadet der Tür nicht). Was meint Ihr dazu?

59391

revej
04.04.2014, 20:45
Ich rätsel gerade in welcher Farbe ich sie folieren soll. Ich tendiere zu gebürstetem Aluminium oder gar ganz klassisch in Holzoptik.

Alu schaut bestimmt super aus.
Bitte keine Holzoptik dafür bist du noch zu jung, in 25 Jahren ist das genehmigt:thumb:

Relinquished
04.04.2014, 20:52
Sieht echt gut aus! :thumb:

Hmm.... Ist natürlich immer Geschmackssache, aber die blauen Fußmatten passen IMHO irgendwie nicht ;p

Da ich eher Tuningtechnisch Sportlich und Pragmatisch veranlagt bin, würde ich mit Carbon arbeiten : )

59410 Ist zwar ein Phase 2 Model aber egal. Die Message zählt ja ^-^

Übrigens will ich demächst mal mit Wassertransferdruck arbeiten. Vielleicht ist das für dich auch ganz interessant. Vorallem für die ganzen Kleinteile. Mit normaler Folie ist das immer so eine Sache und ansich immer extremes Gefrimel. Mit Wassertransferdruck sieht das ganz anders aus.

https://www.youtube.com/watch?v=95iXhvACh_4

Teppich mäßig hab ich recht schlichte mit GTV Logo.

59411

Kiesi
04.04.2014, 20:55
Habe meine Mittelkonsole in carbon schwarz foliert, das sah erst echt gut aus, wenn es jetzt aber warm ist, verzieht sich die Folie leider wieder oder löst sich, das sieht nicht schön aus. Bin momentan dabei, mich um Wassertransferdruck zu kümmern oder ich lackiere sie ganz klassisch...

poolboy
04.04.2014, 21:03
Als erstes würd ich die Fußmatten verbrennen, danach die Chromzierringe.

Gallitz
05.04.2014, 00:00
Also ich finde die Fußmatten super. Sie passen einfach zur Wagenfarbe. Ich finde sie schön - aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack :)

Carbon wäre auch interessant - hier gibt es einen der Wassertransferdruck macht und laut meinem Mechaniker nicht teuer. Viellt bei dem mal klingeln. Ob das dann aber nicht prollig aussieht? Gebürstetes Aluminium würde mich auch ziemlich reizen - gerade, weil es zu den Chromzierringe passt :P

Relinquished
05.04.2014, 00:36
Also ich finde die Fußmatten super. Sie passen einfach zur Wagenfarbe. Ich finde sie schön - aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack :smile:

Sure! Wenn´s gefällt: Lassen! ;)


Ob das dann aber nicht prollig aussieht?

Ich nehm mal an wenn ich, wie üblich, mit offenen Fenstern, Sonnenbrille, lauter Musik und ab und an Gaspedal lupfen, und Arm raushängend durch die Gegend cruise hat das auch dezente Spuren von Proleten Stuff :P Aber ist mir wayne... Also sollte es dir das auch sein. Wenn du Carbonfiber mehr magst als Alu dann gibt´s eben Carbonfiber. Und wenn du Alu mehr magst als Carbonfiber, dann gibts halt Alu. Fertig! Dir muss es am Ende gefallen. Wann andere denken.... Drauf geschissen :cool:

Raptor155
05.04.2014, 20:38
Also ich finde die Fußmatten super. Sie passen einfach zur Wagenfarbe. Ich finde sie schön - aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack :)

Carbon wäre auch interessant - hier gibt es einen der Wassertransferdruck macht und laut meinem Mechaniker nicht teuer. Viellt bei dem mal klingeln. Ob das dann aber nicht prollig aussieht? Gebürstetes Aluminium würde mich auch ziemlich reizen - gerade, weil es zu den Chromzierringe passt :P

Bitte kein Wassertransferdruck! Das sieht weder nach Carbon, noch schön aus.
Mit richtigem Carbon drüberlaminieren lassen und gut. Kostet halt dementsprechend.

Gallitz
05.04.2014, 22:39
Ich glaube, ich werde es Alu gebürstet machen. Mit richtigem Aluminium - mal sehen, wie es dann aussieht :)

Ach und wegen prollig: Ja ja, ich gebe zu, ich fahre auch immer mit lauter Musik, Arm raus, Ziggy im Mund und gib immer bisschen Gas für den dementsprechenden Motorsound in der City :P

Relinquished
05.04.2014, 23:03
Immer diese Raucher hier! :mrgreen: Ich bin wenigstens Gesundheitsbewusst manchmal assozial :P


bisschen Gas für den dementsprechenden Motorsound in der City :P

59467 Gib´s zu.... Du hast auch immer diesen Zwang ^-^

Gallitz
05.04.2014, 23:08
59467 Gib´s zu.... Du hast auch immer diesen Zwang ^-^

Waaas ich?! Neeein, neein, ich bin gaaanz brav. Ich lege mich auch garnicht mit alten Corvettes oder anderen schönen Autos an. Neeein, niemals! :P

Relinquished
05.04.2014, 23:14
xD

Ok, das ist schon ne Spur härter ^-^ Mach ich nur wenn mich jemand provoziert.... Und bisher waren das meistens E36er, Civics und 3er Golf´s. Gibt nicht´s besseres als die dann stehen zu lassen ;P Aber ich muss höllisch bei diesen neuen Turbo-Luftpumpen Motörchen oder größereren Diesel Limo´s aufpassen. Schlimm! Hab ja keinen V6 wie du :heul: Man merkt eben das der Motor 15 Jahre alt (Wenn nicht sogar noch älter) ist, und die 155PS mit 1445KG zu kämpfen haben. Aber egal... Geradeaus fahren kann jeder :cool: Dafür hat er wenigstens noch einigermaßen Hubraum und einen Wunderschönen Alfa Sauger Sound : )

Gallitz
05.04.2014, 23:22
Mit BMWs, Civics und Golfs geh ich garnet hin. Die sind mir zu gewöhnlich. Schön ist doch, mit schönen Autos rumzualbern - das macht Spaß. Meine Stärke ist eher in den Kurven und mit allen wunderbaren Dingen wie Domstrebe, Reifen usw. kurvt er wirklich toll und da kann mir keiner was. Ok, ein Franzose oder ein Japaner kann mir da was - aber sonst :P

Unbedingt möchte ich den Lancia Gamma Coupé mal rausholen und dann eine kleine gechillte Tour mit beiden Wägen machen. Dann Fotosession, wäre sicher toll :)

revej
05.04.2014, 23:33
Unbedingt möchte ich den Lancia Gamma Coupé mal rausholen
Ach was das Auto ist ein Traum!
Gibts davon vielleicht Bilder?

Gallitz
05.04.2014, 23:41
Nein, leider nicht. Der steht in einer Garage zusammen mit demselben in Limousine Version. Ich nerve Mike schon die ganze Zeit, dass wir den unbedingt fahren müssen - bei dem Tollen Wetter. Er ist Weinrot, 100% restauriert.

Wenn wir ihn dann rausholen, machen wir Fotos und ich stell sie hier rein :)

revej
05.04.2014, 23:44
Super ich bin gespannt:popcorn:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Ach die Limo kannst du auch mit ablichten

Gallitz
28.08.2014, 04:33
Hallo!
Update: Zum Oldtimer Sommerfahren sind wir überhaupt nicht gekommen. Der Lancia steht also immernoch unbewegt in der Garage.

Zum GTV: TÜV letzten Monat gemacht - alles super, ausser das Öl, dass runtertropft wenn der Alfa auf der Bühne ist. Der Ingenieur dachte, es wäre Motoröl, es ist aber Öl von der Lenkung. Macht er immer, wenn er auf der Bühne ist - Lenkung ausgelastet und tropft ein wenig. Ist aber nicht weiter schlimm. Darum werde ich mich sicher nächstes Jahr kümmern.
Vor 2 Wochen Ölwechsel mit Filter auf 10W60.

In den nächsten Wochen geht es zum Ausbeuler, der mir alle Beulen entfernen wird. Danach geht es hoffentlich zum lackieren. Da wir das Auto in der Werkstatt selber für die Lackierung vorbeireiten (schleifen, spachtlen, Teile abbauen usw.), müssen wir auf gutes Wetter hoffen. Die Farbe ist bereits entschieden: es wird Estoril Blau. Das Blau, dass man an den neuen BMWs sieht. Schöne Farbe und nicht allzu anders als die Originale. Für die Lackierung kauf ich noch einen mini Spoiler für hinten, damit der Wagen etwas besser auf der Strasse klebt, ohne dass es prollig aussieht.

Heute schön durch bayerische Kurven geheizt und mit einem Motorradfahrer gekurvt. Hat Spaß gemacht :)
Und das war´s auch schon :)

Schöne Tage Euch noch!

Gallitz
08.09.2014, 19:59
Hallo Ihr Alfaverrückten,

die Beulen wurden heute morgen rausgezogen, jetzt ist er völlig Beulenfrei. Nächste Woche wollen wir 1 Woche Auto zerlegen, schleifen, spachteln, damit er dann vom Lackierer lackiert wird. Falls es regnet, fällt der Plan flach. Wenn es stattfindet, poste ich Fotos vom Vorgang, falls es Euch interessiert :)

Ach und die Ringantenne muss ich wechseln (habe den Stecker schon gesäubert und die Ringantenne ausgebaut und wieder eingesetzt. Hat nichts genutzt, es muss eine neue her).

Liebe Grüße,
Sara

Gallitz
10.09.2014, 16:43
Im Moment passiert richtig viel mit meinem Alfatierchen :)

Aaalso, mein Lebenspartner und ich haben den Ventildeckel abgebaut, um die Dichtungen zu wechseln. Dabei haben wir den Deckel gesäubert, geschliffen, poliert und rot lackiert. Von den Rillen haben wir die Farbe abgeschliffen, damit es Silber durchschimmert.
Die neuen Dichtungen haben wir mit Silikon angebracht. Habe gestern Alfa Romeo Aufkleber (Hitzebeständig natürlich) bestellt, die klebe ich auf den Ventildeckel, sobald sie da sind.

Die Nockenwelle sieht erstaunlich gut aus, an den interessanten Stellen gibt es keinen sichtbaren Verschleiss. Auch hat sich kein Schlamm abgelagert. Ich glaube immer mehr, dass der Vor-Vorbesitzer den Motor vielleicht doch bereits geöffnet hat. Oder er den Wagen immer schön warm und kalt gefahren und gut gewartet hat.

Bei der Gelegenheit haben wir die Auslassventile eingestellt, eins hatte zu wenig Spiel.
Ausserdem habe ich die Oberflächen des Motors gesäubert. Evtl. bauen wir auch die Ansaugbrücke aus und bearbeiten auch die und die dabei ausgebauten Teile - einfach, weil der Ventildeckel soviel Spaß gemacht hat.

Hier die ganzen Fotos des Prozesses, in Reihenfolge.

P.S: Hoffentlich ist nächste Woche gutes Wetter, damit wir den Alfa vorbereiten und lackieren lassen können :)

Liebe Grüße,
Sara

65537655386553965540655416554265543

PAM
10.09.2014, 16:58
Schick, schick, Hase - auch wenn ich für sowat *hust ... zu faul wäre... :roll:

Gallitz
10.09.2014, 17:15
Clausi, Du musst erstmal auf den Geschmack kommen! Sowas macht irrsinnigen Spaß und ist mit viel Liebe gut zu machen. Ich habe mich neu in den Alfa verliebt :tee:

PAM
10.09.2014, 17:21
Clausi, Du musst erstmal auf den Geschmack kommen! Sowas macht irrsinnigen Spaß und ist mit viel Liebe gut zu machen. Ich habe mich neu in den Alfa verliebt :tee:

Ah, ich habe in meinem Leben soooo viel an Autos geschraubt ... also .. :roll: .. zumindest drüber nachgedacht, daran zu schrauben, aber ständig *hust .. war das Werkzeug verlegt, dann war ..*räusper.. schlechtes Wetter, dann wiederum ..*keuch ... war die Macke am Wagen plötzlich wieder weg - irgendwie hat es nie geklappt, mal in Ruhe am Wagen zu schrauben ... :^o

alex92alexander
10.09.2014, 20:15
ach clausi man muss auch nich alles mit machen, reicht schon aus wenn du deine mikroelektronik beherscht und als schrauber is man da für vielleicht zu grob aber tolle bilder

PAM
10.09.2014, 20:24
ach clausi man muss auch nich alles mit machen, reicht schon aus wenn du deine mikroelektronik beherscht und als schrauber is man da für vielleicht zu grob aber tolle bilder


*Mikroelektronik? Wat dat denn ... :shock: .. nee, nee, ... davon bekommt man bestimmt Ausschlag & Sprühwurst :???: - *Bella ist zurzeit in der Wartung & mal schauen, was meine neue Werke so leistet - ich werde dat kritisch beäugen & hab' den Jungs auch gesagt, dat es voll auffe Omme gibt, wenn meine *Schöne anschliessend nicht besser läuft :ueberzeug: - wird ja wieder teuer genug ... :cry:

alex92alexander
10.09.2014, 20:28
du bist auch immer gleich so nett zu den leuten :) du musst bei denen immer nett und freundlich sein sonst geben die sich keine mühe, deshalb freut sich meine werke immer wenn ich antanze und kleine reparaturen und fehlerspeicher auslesen gibbet für mich für lau ;)

SelespeedDriver
10.09.2014, 21:38
Da fehlt doch was :??
Auf dem Roten Deckel ist doch noch eine Abdeckung drauf :??

Edit:
Die Ansaugbrücke gehört jetzt aber auch rot gemacht ;-)

Eddy
10.09.2014, 21:41
Edit:
Die Ansaugbrücke gehört jetzt aber auch rot gemacht :wink:

Mach das nur nicht, Sara !!
Ist schon OK so

Lass den Nobbi quatschen

SelespeedDriver
10.09.2014, 21:47
Wieso, wenn dann muss es einheitlich sein.

PAM
10.09.2014, 21:47
du bist auch immer gleich so nett zu den leuten :) du musst bei denen immer nett und freundlich sein sonst geben die sich keine mühe, deshalb freut sich meine werke immer wenn ich antanze und kleine reparaturen und fehlerspeicher auslesen gibbet für mich für lau ;)

Kommt doch vielleicht - soweit sind wir aber noch nicht - *Werke des Vertrauens ... ist wie eine Ehe, da müssen beide darn arbeiten. Zurzeit bin ICH derjenige, der Sympathie, Geld & Energie reinsteckt ... mal schauen ... :ueberzeug:

alex92alexander
10.09.2014, 21:50
richtig das muss passen wie bei einer ehe :)

Eddy
10.09.2014, 21:54
Wieso, wenn dann muss es einheitlich sein.

Wäre doch viel zu viel rot ?

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Kommt doch vielleicht - soweit sind wir aber noch nicht - *Werke des Vertrauens ... ist wie eine Ehe, da müssen beide darn arbeiten. Zurzeit bin ICH derjenige, der Sympathie, Geld & Energie reinsteckt ... mal schauen ... :ueberzeug:


In dem Fall bin ich lieber Single :wink:

SelespeedDriver
10.09.2014, 21:59
Wäre doch viel zu viel rot ?
Nein finde ich nicht, so passt das nicht.

Gallitz
10.09.2014, 22:33
Edit:
Die Ansaugbrücke gehört jetzt aber auch rot gemacht ;-)

Die möchte ich eben auch noch bearbeiten und alles schön schleifen und neu machen. Ich denke auch, dass ich sie rot lackiere, mit den Rillen und Schriftzug in Silber.

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Ich denke schon, dass es passt. Das machen anscheinend viele V6 Fahrer: 65547(Quelle Autodeltashop)

SelespeedDriver
10.09.2014, 22:57
Auf jeden passt das :thumb:

Il Biscione
11.09.2014, 08:01
Doch kein Schrumpflack, also nur Show :roll: :mrgreen:

Gallitz
16.09.2014, 18:39
Update:

-Gebrauchte Ringantenne vom 156er verbaut und jetzt springt er sofort an. Mal sehen, ob es länger so bleibt.
-Gasdruckdämpfer für die Motorhaube eingebaut, da der alte defekt war.

Zum Lackieren kommen wir erst ab Oktober, da der Lackierer bis dahin krank geschrieben ist :( . Wir hatten sogar schon alles vorbereitet für diese Woche. Naja, wenigstens springt er wieder an und die Motorhaube bleibt offen :)

PAM
16.09.2014, 19:26
... und die Motorhaube bleibt offen :)

..besser ist, wenn sie zu geht ... :roll:

revej
16.09.2014, 22:44
Welche Farbe kommt drauf?

Gallitz
27.01.2015, 02:29
Welche Farbe kommt drauf?

Sorry, hatte die Frage nicht gesehen. Es kommt Estoril Blau drauf. Das Blau der neuen BMWs.
Lackierung kommt dieses Jahr, wenn endlich die Sonne wieder scheint und der Lackierer Zeit hat :)

Übrigens ist er seit Ende Oktober gestanden. Habe ihn vor ein paar Tagen gefahren (als sich die Sonne mal wieder blicken hat lassen) und er sprang sofort an! Schnurrt wie ein Kätzchen :)

Einsviersieben
27.01.2015, 05:22
Geil!
Mit der Farbe kann man sich ihn richtig gut vorstellen.
Wird Bombe aussehen :thumb:

Gallitz
03.02.2015, 17:14
Nun ist Winter und ich sehe, dass die Felgen doch eher "billig" verchromt wurden. Das heißt: Die Chrom-schicht blättert ab!
Ich werde also die Felge behandeln und lackieren müssen, wenn ich den Wagen lackiere. Hatte sowieso vor, die Bremsen rot zu machen, also kann ich auch gleich die Felgen machen.

Nun zur Frage an Euch: Ich hatte gedacht, die Felgen Anthrazit zu machen aber heute ist mir eingefallen, dass goldene Felgen auf blauen Autos richtig klasse aussieht (so wie Subaru Impreza z.B.) oder hier: http://img843.imageshack.us/img843/9819/ab7228b0.jpg

Soll ich die Felgen Schwarz oder Gold lackieren? (Wenn man bedenkt, dass die neue Farbe vom Auto Estoril Blau wird).

Danke und LG!

Relinquished
03.02.2015, 17:23
Hmmm... Also Gold würde ich auf keinem Fall machen. Das hat für mich persöhnlich zu viel STI Assoziation. Bei Japanern taugt das was, aber beim GTV :???: Weiß nicht. Ich würde es nicht machen.

Wie wurden denn eigentlich die Felgen "verchromt"? Von gescheit galvanisch verchromten Felgen kenne ich diese Ablätter Problematik nähmlich nicht und das ist dann auch Chrom vom feinsten. Blendet dich im Sommer tot :shock:

Wenn dann würde ich richtung Schwarz oder Weiß gehen :) Hab schon mal nen blauen GTV mit weißen Orginal Telefonscheiben Felgen gesehen. Sah echt gut aus! :thumb:

Gallitz
03.02.2015, 17:38
Keine Ahnung wie die verchromt wurden, die waren beim Kauf schon dabei und haben mehr oder weniger die Kratzer der Felge bedeckt (was ich jetzt langsam sehe). Ich will auch nicht wirklich neue Felgen kaufen, da ich das Geld lieber in die Überholung des Motors stecke. Ob Weiss bei diesen Felgen gut aussieht? (Felgen sind die auf meinem Avatar Bild hier).
Hmmm... irgendwie finde ich Gold nicht schlecht. Aber evtl. sind es die falschen Felgen dafür?

baumschubser171
03.02.2015, 17:43
Für Gold definitiv falsch, sorry. Da brauchts eher was filigranes, wie die OZ-Doppelsecherspeiche oder so.

Relinquished
03.02.2015, 17:45
Keine Ahnung wie die verchromt wurden, die waren beim Kauf schon dabei und haben mehr oder weniger die Kratzer der Felge bedeckt (was ich jetzt langsam sehe). Ich will auch nicht wirklich neue Felgen kaufen, da ich das Geld lieber in die Überholung des Motors stecke. Ob Weiss bei diesen Felgen gut aussieht? (Felgen sind die auf meinem Avatar Bild hier).
Hmmm... irgendwie finde ich Gold nicht schlecht. Aber evtl. sind es die falschen Felgen dafür?

Toll! Hättest du nicht 2 Monate früher fragen können? :mrgreen: Hab meine alten Felgen nähmlich verkauft ;p

Theretisch hast du jetzt 2 Möglichkeiten: Entweder lässt du die gescheit (Galvanisch) verchromen (Weiß aber nicht genau was das kostet) oder du lackierst sie eben. Zu einem blauen Auto passt weiß eigentlich ganz gut finde ich. Schwarz oder allgemein dunkle Farben... da fehlt der Kontrast irgendwie. Klar, im Endeffekt deine Sache. Aber Gold geht garnicht finde ich :)

Oder du schaust mal nach anderen Felgen :D Mittlerweile bekommt man schon für wenig Cash ein paar nice Alus. Teilweise auch mit vielen Farbvariationen. Oder hier im Forum verkauft gerade einer welche.

poolboy
03.02.2015, 18:48
Ich hab noch die weissen Zender Challenge über :D

Serhat1985
03.02.2015, 22:14
Hi Gallitz, also wenn dein Auto meins wäre :) würde ich als erstes
die Chromzierleiste und das V6 am Heck wegmachen und ein schwarzen Frontgrill mit Emblem kaufen.
Dann wie Baumschubser es schrieb filigranere Felgen kaufen am besten 18er. Dann könnte ich mir die Gold Felgen ziemlich gut vorstellen an deinem Auto.

oder die flippige variante jetzt kommt es :D Scheiben dunkel tönen und
A: die Felgen in Neon Gelb Lacken
B: Felgen in schwarz und Neon Gelbe Bremssattel

Grüße :popcorn:

Froschkönig1985
03.02.2015, 22:16
Nun ist Winter und ich sehe, dass die Felgen doch eher "billig" verchromt wurden. Das heißt: Die Chrom-schicht blättert ab!
Ich werde also die Felge behandeln und lackieren müssen, wenn ich den Wagen lackiere. Hatte sowieso vor, die Bremsen rot zu machen, also kann ich auch gleich die Felgen machen.

Nun zur Frage an Euch: Ich hatte gedacht, die Felgen Anthrazit zu machen aber heute ist mir eingefallen, dass goldene Felgen auf blauen Autos richtig klasse aussieht (so wie Subaru Impreza z.B.) oder hier: http://img843.imageshack.us/img843/9819/ab7228b0.jpg

Soll ich die Felgen Schwarz oder Gold lackieren? (Wenn man bedenkt, dass die neue Farbe vom Auto Estoril Blau wird).

Danke und LG!

Bitte nicht Gold..... Die Subaru farbkombi war schon immer grottig unschön.... so wie subarus an sich...
Die Können so gut fahren wie se wollen aber die sehen nichts aus...

ABER zu Blau passt perfekt weiß...
Bei Blau passt echt nicht viel , nur langweiliges silber oder eben weiß....

blupp
03.02.2015, 22:18
Gold finde ich nicht passend. Anthrazit würde gut passen. Hätte dir noch Novitec N5 falls sie dir gefallen.
69479

Gallitz
03.02.2015, 22:20
Gut, Ihr habt Recht. Ich werde sie einfach Anthrazit machen, wie ich es vorgenommen hatte. Dunkle Felgen passen immer :)
Danke Euch!

Froschkönig1985
03.02.2015, 22:29
Ich dachte die ganze zeit Gallitz ist ein Kerl #-o#-o#-o:prost2:

Gallitz
03.02.2015, 22:33
Ich dachte die ganze zeit Gallitz ist ein Kerl #-o#-o#-o:prost2:

Ich nehme das jetzt einfach mal als Kompliment :D


Ach und Emblem für den Kühlergrill habe ich bereits bestellt (so ein richtig schickes Emblem). Dann habe ich noch Ladedruckanzeige und alle möglichen Teile, die nur darauf warten, bei gutem Wetter eingebaut zu werden!

Feeling B
03.02.2015, 22:38
Ich dachte die ganze zeit Gallitz ist ein Kerl #-o#-o#-o:prost2:

auf die Entfernung, geht sowas meisst glimpflich aus...hehe, :mrgreen:

Froschkönig1985
03.02.2015, 22:40
Ja kannst du gerne als Kompliment sehen ^^. Hübsche Frauen die Alfa fahren kommen immer sehr gut an!

Ich schau mir auch nicht immer glaich jedes Profil an :-D
Nur bei Leuten die besonder auffallen durch Fachwissen oder Ergeiz am Alfa :-P

Ich bin dann ja immer neugierig wie die Leute so aussehen die hier schreiben.
leider haben nicht so viele ein Foto von sich drinnen. Da könnte man doch mal ein Thema erstellen....

Froschkönig1985
03.02.2015, 22:51
Ist erstellt... in der Vorstellrunde :-D

poolboy
04.02.2015, 18:26
J
Ich bin dann ja immer neugierig wie die Leute so aussehen die hier schreiben.
leider haben nicht so viele ein Foto von sich drinnen. Da könnte man doch mal ein Thema erstellen....

Sind alle hässlich hier! :D

PAM
04.02.2015, 19:01
Sind alle hässlich hier! :D

.. genau, hässliche, haarige humanoide Ungeheuer :oops:... deswegen stehe ich auch auf Weiber - die sind warm, weich, riechen gut & sind überall rund ... hmmm ... :wink:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

So, und bevor mir jetzt ein anderer MOD zuvorkommt, schmeisse ich nachher mal den ganzen Müll raus (meine Eigenen natürlich auch) ,,, geht ja um was Anderes hier ... :wink:

HuSiVi
28.05.2015, 16:44
Nun ist Winter und ich sehe, dass die Felgen doch eher "billig" verchromt wurden. Das heißt: Die Chrom-schicht blättert ab!
Ich werde also die Felge behandeln und lackieren müssen, wenn ich den Wagen lackiere. Hatte sowieso vor, die Bremsen rot zu machen, also kann ich auch gleich die Felgen machen.

Nun zur Frage an Euch: Ich hatte gedacht, die Felgen Anthrazit zu machen aber heute ist mir eingefallen, dass goldene Felgen auf blauen Autos richtig klasse aussieht (so wie Subaru Impreza z.B.) oder hier: http://img843.imageshack.us/img843/9819/ab7228b0.jpg

Soll ich die Felgen Schwarz oder Gold lackieren? (Wenn man bedenkt, dass die neue Farbe vom Auto Estoril Blau wird).

Danke und LG!

entweder wie die Amis in Silber mit Swarowski Steinchen so richtig auf dicke Hose (Den Dealer in USA habe ich leider vergessen, müsste aber zu finden sein)
Doch hier in Old Germany Silber oder Titan MATT.
Das ist EDEL !

Gallitz
28.05.2015, 16:57
Nun gibt es endlich mal wieder ein Update.

Da die Mittelkonsole mit all den Kratzern im schwarz glänzenden Lack langsam schrecklich aussah, habe ich sie ausgebaut und neu lackiert. Bei der Gelegenheit habe ich 3 Zusatzinstrumente eingebaut: Ladedruck, Öldruck und Öltemperatur.

1. Problem: Der Vorbesitzer hat einen Lack benutzt, der unmöglich zu entfernen war. Er hat über Folie lackiert, da ich noch ein paar Carbonfolienreste beim Schleifen gefunden habe. Wir haben 3 Tage dafür gebraucht und viel geflucht. Lackiert haben wir mit Hammerschlag in Anthrazit weil der Lack robuster ist und einfach gut im Kontrast aussieht.

2. Problem: Wohin mit den Zusatzinstrumenten? Dazu habe ich extra einen Thread aufgemacht http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-spider-gtv-86/zusatzinstrumente-wohin-37142.html Dort habe ich rausgefunden, dass an meiner Konsole gepfuscht wurde. Der Vorbesitzer hat wohl ein 2DIN Radio eingebaut und deshalb die Konsole verändert. Nachdem ich mich geärgert hatte, habe ich beschlossen den Nachteil zum Vorteil zu machen und dort die Zusatzinstrumente eingebaut.

3. Problem: Noch nicht gelöst. Die Zusatzinstrumente anschließen und die Kabel/Schlauch in den Innenraum verlegen. Das werde ich in den kommenden Wochen beim Mech teilweise auf der Hebebühne machen.

Ich habe einen blauen Schaltsack aus echtem Leder eingebaut, weil der alte Löcher hatte und ich die Farbe einfach zum Innenraum und zur Wagenfarbe passend finde. Evtl. wird der Handbremsensack auch ausgetauscht. Anfangs wollte ich den Schlatsack mit den roten Nähten einbauen (siehe Fotos), aber der hat mir von der Verarbeitung her nicht so gut gefallen.

Die Konsole ist noch nicht ganz fertig, da das Radio noch nicht perfekt eingebaut ist und bei den Instrumenten eine Blende einzubauen ist (damit man die Kanten und die 2 Schrauben nicht sieht). Auch haben wir bei der Gelegenheit den Warnblinkschalter gerichtet, weil der immer in die Konsole verschwand, wenn ich ihn gedrückt habe. Ansonsten sieht es so aus, wie auf den Bildern. Habe mal wieder ein paar vorher/nachher Fotos gemacht, weil ich weiß, dass Ihr auf sowas steht :D

Ich hoffe, die Fotostrecke macht Euch Spaß!

73372733737337473375733767337773378733797338073381 733827338373384

paula
28.05.2015, 20:22
Hi Sara, gefallt mir sehr gut. Für die Zusatzinstrumente hast eine gute Position ausgesucht. Auch die feminine Alfa-Seite (blauer Schaltsack) lässt die Frau erkennen.:-D:thumb: (Übrigens schicke Fingernägel):ueberzeug:

Relinquished
28.05.2015, 20:36
Sieht... sehr.... interessant aus :shock: Nicht negativ gemeint, nur assi seltsam das direkt unter den Instrumenten ein verfic#tes Radio ist :D Auch noch nie gesehen.

Nur andere Instrumente hätte ich persöhnlich genommen ;) Von welchem Hersteller sind die denn eigentlich? : )

sven1967
28.05.2015, 20:37
Sara, ja du hast das Beste aus dem Fusch vom Vorbesitzer gemacht (zersägte Mittelkonsole) einen besseren Platz hättest nicht nehmen können.
Es gibt eine Blende für das Radiofach, die hat die Runden Außenkonturen und man sieht die Eckigen Ausschnitte nicht mehr, dann wäre es Perfekt ;-)

AR-oppa
28.05.2015, 20:41
Hallo Sara, schicker Schaltsack:thumb:, und gut gemachte Mittelkonsole mit den Instrumenten (hatte dich ja schon am Stammtisch gelobt :mrgreen:) Schalthebel und Handbremse in Alu sind Geschmackssache und nicht meins:cry:.
Mit den Felgen wäre ich vorsichtig, damit dieses wunderschöne Auto dadurch nicht prollig oder billig wirkt:-k
Aber ich vertraue da auf eure Geschmackssicherheit:thumb:

Froschkönig1985
28.05.2015, 22:22
was bewirken die beiden kleinen schalter in der mittelkonsole?

fabrim
28.05.2015, 22:29
Sitzheizung nehm ich an.

AR-oppa
28.05.2015, 22:40
so isses:thumb:

Gallitz
28.05.2015, 23:43
Hi,

die Instrumente sind von Tenzo-R, habe ich bei Ebay bestellt.
Die Instrumente habe ich oben gesetzt, weil ich mir dachte, dass es besser zur Optik passt, wenn alle Instrumente in einer Reihe sind, ohne dass das Radio zwischendrin stört.

Genau, die Radioblende habe ich im Kofferraum und werde sie dann um die Instrumente setzen. Mal sehen, wie es klappt.
Die Schalter sind die Sitzheizung (die manchmal funktioniert und manchmal nicht).

Übrigens war die Idee vom blauen Schaltsack von meinem Männe und nicht von mir :P
Die Felgen werden sicher Anthrazit, ob matt, glänzend oder sogar Hammerschlag ist noch die Frage.

Finde auch, dass ich das Beste aus der verhunzten Konsole gemacht habe. Es wäre auch sonst kein Platz für die Instrumente gewesen, außer auf der Konsole oder verteilt und das hätte mich persönlich gestört. So ist es im Sichtfeld, sehr unauffällig und trotzdem funktionstüchtig. Ich glaube wenn es fertig ist, dann sieht es gut aus und keiner merkt dass es da nicht wirklich hingehört.

Froschkönig1985
29.05.2015, 07:35
Oder du hättest einfach ein 2-Din Radio eingebaut ^^ Dann hättest du dir die Instrumente gespart :-#

Gallitz
29.05.2015, 16:34
Wenn ich die Instrumente nicht für nötig halten würde, hätte ich es gelassen wie es war und einfach nur lackiert.

paula
29.05.2015, 16:43
Wenn ich die Instrumente nicht für nötig halten würde, hätte ich es gelassen wie es war und einfach nur lackiert.

Hi Sara, brauchst Dich doch nicht rechtfertigen. Alles ist gut so...:-D:thumb:

Gallitz
29.05.2015, 16:51
Ich rechtfertige mich nicht, ich erkläre :mrgreen:
Für mich ist alles super so. Meine Fotos/Updates sind ja keine Geschmacksanfrage sondern eine Dokumentation. Viellt. interessiert es ja den ein oder anderen. :knutsch: