PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Never ending story Alfa ;) 159er Kauf



Andi166
12.03.2014, 20:37
So liebes Forum...

Ich will nen 159er nachdem mich mein A6 Kombi jetzt verlassen hat ,gegen bare münze ...
kommt mir nach ausgiebigem testen ( Giulietta finde ich keine Sitzposition...und neuwagen is mir zu schade um mein erspartes auch wenn das der anfängliche plan war.und da ich barzahler bin und nicht lease oder finanziere für nur 4 Jahre wäre es wirklich extrem schade um die kohle...)ein 159er ins haus...ob Kombi oder Limo bin ich noch nicht sicher.

Warum :weil er einfach der fescheste is und 156er FL kombis rar sind ...aus

Zu meinen fragen ...

Zahlt sich der 2.0jtd im vergleich zum 1,9 16v aus ? ist die agr problematik und dpf verbessert worden ? wenn ja 136 oder 170ps ? weil drehmoment is ja das gleiche...
Der wagen sollte ab 150 Ps bzw 136 beim 2,0jtd haben und nicht der 2,4er sein in bezug auf wartung usw...
ich fahre aktuell 25tkm im Jahr davon gut 3/4 Autobahn in Österreich und da habe ich mir angewöhnt mit Tempo 110 und mit Tempomat zu fahren...
es sollte vl nicht unbedingt ein ti sein da die reifenpreise ja unverschämt sind und ich eigentlich jedes jahr neue winterreifen drauf mache da ich oft um 2:00 in der früh durch die weltgeschichte fahre..( turnusdienst sei dank )

Grundsätzlich sagt die vernunft gib nicht mehr als 10,000 aus noch 1000für ein navi und 1500 für reifen und felgen einplanen und evtl noch die 3-600 für die endrohre vom 2,4er und maximal noch einen satz eibach und scheiben tönen ( ja klar war bisher immer das gleiche :mrgreen: )

ich suche übrigens auch im grenzland in italien bis maximal höhe venedig...da beim import nochmal knapp 2000euro an kosten ohne die fahrerei auf mich zukommen ...

vl sollte ich auch in deutschland suchen..

Zur austattung es sollte ein schwarzes auto sein oder weis wobei mir schwarz viel besser gefällt innen alles schwarz sitze schwarz oder das leder cuoio oder so heist das das ist das beige wobei ich das evtl nachrüsten würde auch wenn das angebot minimal ist...

xenon ist fast ein muss da ich sehr viel in der nacht unterwegs und das für mich doch ein tolles feature ist aber zur not kann ich auch verzichten ...

schiebedach wäre dann noch die krönung...
kombi oder limo ist nicht das ausschlaggebende kriterium wobei wenn limo nur dann in frage kommt wenn ich die rücksitzbank umlegen kann was ja scheinbar aufpreispflichtig war ...

km hmmm was is empfehlenswert ich hab einiges im internet gesucht und geshen das meinstens mit ca 120-150 tkm die kupplungen vom 1,9er fällig wurden die turbos kaum probleme machen und die 2,0er wohl die eine bessere kupplung verbaut haben.scheinbar auch die federn hinten bei 120-150 genr fällig werden. am besten würde mir natürlich gefallen mit wenigen km aber nachdem ich auch den wertverlust im auge habe wird es wohl einer mit 100-150tkm werden .
ein auto mit anhängerkupplung bin ich eher skeptisch hätte nen schönen ti mit 80tkm um 12800 gefunden aber baustelle glühstifte einzeln gewechselt ??? lol und feder auch nur eine getauscht..was soll ich noch sagen ...sparmeister


3 autos sind mir jetzt mal ins auge gsprungen

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=235497860&asrc=st

bei dem wurde schon der turbo erneuert und der zr ...ABER nicht die wasserpumpe was war da für ein pfuscher am werk... ???

nr2
http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=246111494&asrc=st

vom händler mit 15tkm garantie wurde neu lackiert aufgrund vandalismus (beim händler )
da könnte ich meine gtv eintauschen

nr3
http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/auto/alfa-romeo-159-alfa-159-sw-1-9-jtdm-16v-eleg-qtronic-78483134/?adId=78483134
ehemaliges diplomatenfahrzeug aber mit au***atik ..hmmm naja keine aerfahrung damit aber angeblich zum optimieren super

kuhnsdorfer
12.03.2014, 21:59
Also ich würde immer wieder zum 2.4er greifen. Die Wartung ist auch nicht mehr als beim 1.9er , man muß sich halt nur etwas geschickter anstellen weil, halt weniger Platz für Grobnotoriker ist

20Vkarli
12.03.2014, 22:21
Ach such dir doch einen 5Zylinder ti,
dann musst du die Endrohre nicht nachrüsten, oft schon getönte Scheiben ab Werk, alles Schwarz innen und Leder. Und die 19er ti Felgen lassen sich gut verkaufen und mit dem Ged packst du die kleinstmöglichen drauf was für die Brembo Bremse möglich ist.

Marten
12.03.2014, 22:44
Kann und will nicht jeder den ZR selber wechseln

kuhnsdorfer
12.03.2014, 23:55
Ich hab da auch keinen bock drauf. Na und dann kostet es dann eben mal n 1000er. Neues getriebe am 1.9er ist viel teurer.
Wenn schon Alfa dann auch mit Spaß und Power.

Marten
13.03.2014, 00:30
Weil jetzt hier ein paar das gras wachsen hören hat der 1.9er noch lange kein getriebeproblem.

Forumsläufer&Eierphone

kuhnsdorfer
13.03.2014, 01:01
Ja , ist ja gut aber jedes Auto hat seine Macken und kost Geld

Heribert23
13.03.2014, 09:13
Weil jetzt hier ein paar das gras wachsen hören hat der 1.9er noch lange kein getriebeproblem.
Du kannst dich gern mal im Opelforum anmelden und die These verbreiten: "Fahrzeuge mit M32-Getriebe machen gaaanz wenig Probleme!"
Danach wird das halbe Forum dich mit virtuellen Mistgabeln attackieren.

Ich persönlich würde auch immer wieder zum 2.4 greifen.
Großer Motor = große Ausstattung (in der Regel).
Der 5-Zylinder vermittelt deutlich mehr Emotionen und braucht dabei nur rund einen Liter mehr Kraftstoff als der 1.9er.

Jogy155
13.03.2014, 11:21
Also zu nr. 2 würde ich abraten! Kenne den Händler und seine Machenschaften! Wohne unweit von ebendiesen!

Marten
13.03.2014, 14:19
Bei meinen eltern daheim steht auch so ein opel mit >120tkm und dem getriebe.
In Online foren liest man immer nur probleme, nie, dass was ordnungsgemäß funktioniert. Von alfas mit defektem getriebe liest man so gut wie gar nicht.

achja der opel hat null probleme

20Vkarli
13.03.2014, 14:27
Bei meinen eltern daheim steht auch so ein opel mit >120tkm und dem getriebe.
In Online foren liest man immer nur probleme, nie, dass was ordnungsgemäß funktioniert. Von alfas mit defektem getriebe liest man so gut wie gar nicht.

WORD!

Andi166
13.03.2014, 22:13
@yogy super danke für die info...das is so wie dieser ka***n in wien ...mir schaudert hab bei dem ne gtv turbo beobachtet war in 2 jahren jetzt mit 3 verschiedenen km ständen bei ihm online ..ein kumpel hatte die vor jahren mit knapp 20tkm und jetzt hat sie bei ihm glaub 43 und vor 6 monaten 110 tkm und davor 20tkm ..lol verbrecher und der hätte auch nen 159er mit wenig km .. auch in linz bin ich auf die fresse gefallen war ein auto ansehen beim leger****r ja kein thema auto top 1. besitz österreichisches auto wie aus der auslage unfallfrei ....lol 2.besitz unfallwagen deutsches auto schlecht repariert usw...(was man alles über die fin bei nem leasing auto erfährt :))der arsch lies mich 800km bei schneefall fahren hab dann gesagt ich zeige ihn an dann war der wagen 2 tage später in wien und richtig deklariert für 2k billiger

so hab jetzt noch einen ins auge gefasst ein sw progression von 2007 um9000 aber mit neuem motor kupplung turbo usw mit 2 jahren garantie von alfa österreich aber das was mich stört is das er kein multif lenkrad hat das mag ich sehr und auch kein xenon aber der rest wäre echt verlockend...


ja ursprünglich solte es ja der 5 ender werden aber nachdem mir mehrere mechaniker und sogar 2 händler die solche am hof stehen hatten abgeraten haben bin ich wirklich auf den 20er bzw den 1,9er eingeschossen obwohl die 2,4er hier bei uns ja um einiges günstiger sind als die 1,9er aber bei uns sind die ja gestört was wir steuern zahlenbei meinen a6 war nur die erhöhung der motorsteuer mit 17euro monatlich dann wäre ich bei 148 im monat gewesen ..da habt ihr es in deut einiges besser

Hozzy
13.03.2014, 22:20
Wenn er kein MF-Lenkrad hat, dann ist die restliche Ausstattung aber sicher auch nicht so dolle....

Was ist das denn für einer?

Progression war hier glaub ich sogar mit manueller Klimaanlage, Mittelkonsole und Lenkradabdeckung aus Kunststoff statt Alu...Kein Tempomat...kein au***atisch abblendender Innenspiegel und noch einige andere Spielereien fehlen auch (Regensensor, Lichtsensor, Geruchsensor, Antibeschlagsensor, Kühlfach in der Mittelarmlehne etc.)

Andi166
14.03.2014, 08:55
Leder Lenkrad hat er aber das war es auch schon... Das ist ja das was mich stört... Naja Probefahrt Werd ich mal machen. Er reizt mich ja doch... 16v jtd ist der Wagen und innen schwarz mit beige und sitze beige...

guzzi97
14.03.2014, 09:16
..also ich würde den 2.0er JTDm nehmen, der hat keinen Streß mehr mit dem Getriebe,
bzw. darüber liest mann nix und hat ordentliche 170 Cavalli und damit ist mann richtig
flott unterwegs.
Dazu ist es beim Service sowie Verbrauch um einiges Sparsamer als der fünfender.
Als "Mindest" Ausstattung sehe ich hier die Distinctive od. Elegante Version und mit PDC hinten !
PRogression, etc. geht gar nicht, da iss so nackig.....nee, geht wirklich nicht..
Obs dann noch eine drei-Zonen Klima, Leder, etc. sein muss, bleibt dann jedem selbst überlassen.
Wie gesagt, die beiden o.g. Ausstattungen sind "must have"

Ich häng mal die Preislsite aus 2008 mal an, da kann mann schön die Unterschiede der Ausstattunge
erkennen.

Grüße

Jogy155
14.03.2014, 09:59
du kannst auch einen 8v nehmen und ihn mit bellis kur auf die leistung vom 16v heben! Zwecks Versicherung wäre es gewesen! Nochdazu hast beim 8v keine Swirlklappen und der Motor ist haltbarer!
Habe einen 8v mit agr off usw... und kann mich nicht beklagen! Rennwagen wirds keiner aber ich bin zufrieden!

Andi166
14.03.2014, 15:48
mit dem gedanken nen 8v zu nehmen hab ich auch schon gespielt aber ein kumpel hat einen der hat mir definitiv zumn 16 geraten ... aber auch 150 is schon untere grenze da ich vom 230ps a6 komme ..da is 150 schon ein kompromiss abgesehen vom 2.0 mit 136 der hat je serie schon 30nm mehr als der 16v....

Gebrauchtwagen: Alfa Romeo, 159, Alfa 1,9 JTDM 16V Distinctive (Neuer Turbolader), Diesel, ? 7.500,- AutoScout24 Detailansicht (http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=235497860&asrc=st)

der is aktuell mein favorit einfach wegen neuem turbo und zr ..obwohl die wasserpumpe nicht gemacht wurde :dumm:
sorry das is ja wohl mehr als dähmlich ... aber ausstattung is klasse genau was ich mag auch die veränderungen sind genau das was ich machen würde abgesehen von den mega hässlichen felgen ...dotz hanzo oder so abgelehnt
geht ja gar nicht ich würde die niefer fahren und dann graue 8c felgen in 18 zoll aufziehen noch das brera scudetto und dann passt das wsl ;)


ich bin einfach nicht bereit so viel kohle mit dem wertverlust zu verpulvern ...darum scheiden die meisten 2.0 aus ...leider ausserdem ist ein alfa mit mehr als 150ps und über 10k euro bei uns in ö sehr sehr schwer verkaufbar...kein wunder bei den steuern und den teilweise schon boshaften verhalten einiger alfa händler

Roli22
14.03.2014, 19:19
Die Felgen sind wirklich häßlich, passen überhaupt nicht auf einen Alfa Romeo!
Ich hab meinen 159er vor gut einem Monat um 12.500€ gekauft. Bremse, Kupplung neu, Farbe ist genial, Sommer und Winterfelgen sind Originale.
Würde es jederzeit wieder tun...

:-->>
lg Roli

Fireblader
14.03.2014, 22:02
Was willste mit einem gewechselten Riemen wenn die alte Wasserpumpe noch drin ist? Dann kannst den ganzen Krempel doch gleich wieder machen...
Würde außerdem wenn vom A6 kommst schon nach dem 2.4er gucken. Den solltest mit der Ausstattung und in dem Preissegment finden.

Andi166
14.03.2014, 22:39
Danke aber ich werf dem Staat nicht noch mehr Kohle in den rachen... Deswegen kein 2,4er...

Der den ich gepostet habe der hat eh vollausstattung Bis auf 3 Zonen und bose... Wobei ich eigentlich lieber aufs navi verzichten würde und ne nachrüstlösung verbauen würde... Bose wäre aber fein und parjsensoren vorne auch... Naja man kann nicht alles haben


Bin übrigens schon in Kontakt mit jemandem der original ti Felgen verkauft für 500€da Werd ich zuschlagen und die Reifen drauf machen, weil die sind neue zumindest lautet so der Plan

Roli22
15.03.2014, 00:06
Bin übrigens schon in Kontakt mit jemandem der original ti Felgen verkauft für 500€da Werd ich zuschlagen und die Reifen drauf machen, weil die sind neue zumindest lautet so der Plan

Des is oba a Schnäppchen, da werd ich gleich neidisch...

:-s lg Roli

Hozzy
15.03.2014, 00:08
In D findet man einen Komplettsatz mit guten Reifen auch schon für 800-1000€ (wenn ich jetzt 500€ für die Felgen rechne und dann noch 200€ pro Reifen hat sich dein Schnäppchen relativiert ;))

20Vkarli
15.03.2014, 01:17
Ganz ehrlich, viel zu kompliziert alles.
Du willst schwarzes Interieur, anscheinend jetzt doch 19 Zoll ti Felgen obwohl sie im Anfangspist zu groß waren un und und...

Such einfach nach einen 159ti mit der 150PS Maschine und fertig...generell komme mir dir ganzen Kisten was du hier postest ziemlich runtergerockt vor, investier lieber 10-12.000€ und kauf dir einen ti der auch ti Felgen hat (ist nicht immer der Fall), dann musst du auch nicht mehr wirklich viel investieren.

ich schätze dich auch so ein dass du einer von der Sorte bist der dann nach und nach beginnt nachzurüsten, kauf lieber gleich das Auto in der richtigen Wunschaustattung, kommt dir sicher billiger!
Ausserdem hast du beim ti noch das Sportfahwerk und die extrem coolen Sitze!
Du kommst von Audi, aber glaub mir, umso mehr dass du dich mit Alfa beschäftigst wirst di draufkommen dass ti eigentlicj dass einzig wahre ist....in weiterer Folge dass Alfa und Diesel eig. nicht wirklich zusammenpasst...ich fahre zwar selber den Diesel, dennoch muss ich sagen dass ich mittlerweile nach 3 intensiven Jahren(allerdings keine Probleme) mir nur noch einen Benziner gönnen würde!
Passt einfach viel besser zu Alfa!

Andi166
15.03.2014, 09:39
Ich bin ja schon 10jahre alfa gefahren... 33, 146,75v6,156,166,und meine gtv...

Die 19zoll ti würde ich kaufen weil auf dem den ich favorisiert habe neue 19zoll Räder drauf sind im Anschluss würden es 18zoll 8c Felgen. Keine Ahnung wie bei euch die Preise sind aber bei uns muss man für die 19er ca 1000-1200nur für die Reifen rechnen. Zudem hätte die limo ja alles an Ausstattung und Veränderungen die ich haben will...
Der ti is natürlich optisch der ansprechendste aber eben auch der teuerste im Betrieb. Da ich jedes Jahr einen neuen Satz Winterreifen aufziehe (fahre oft um 02:00 in der früh 50km da is schlecht geräumt)

Sind denn 120-150 tkm beim 159 so ein Problem?
Meine 166 2,4fl hab ich mit 258 tkm mit original turbo injektoren usw verkauft... Okay das Getriebe hat ein bisschen gezickt.. Aber das war es auch schon..

Und für 10-12tsd gibt es kaum ti s okay Einen Stromboli farbenen hab ich gefunden für 9k und 170tkm

20Vkarli
15.03.2014, 13:06
Wie wäre es mit dem hier:

Gebrauchtwagen: Alfa Romeo, 159, Alfa 1.9 JTDM 16V DPF ti, Diesel, ? 11.490,- AutoScout24 Detailansicht (http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=241279475&asrc=st|sr)

Heribert23
15.03.2014, 15:18
Mächtig stolzer Preis für Baujahr und Laufleistung :shock:
"Vollausstattung" ist auch lachhaft (Schiebedach, Navi, ...).

Sind die Autos in AT so deutlich teurer als bei uns in Deutschland?
In Deutschland würde der vermutlich für 8.500 (privat) oder beim Händler für 9.500 angeboten werden.

20Vkarli
15.03.2014, 15:33
Naja er hat sich darauf eingeschossen keinen 2,4er zu nehmen, die wären deutlich günstiger zu bekommen!
Haben eh schon ein paar gesagt, der 2,4er ist die deutlich bessere Wahl im 159!

Andi166
15.03.2014, 15:49
@ Karl der den du gepostet hast den habe ich auch schon in meine Überlegung mit einbezogen, ja es ist ein ti und vom händler und 1,5 Jahre jünger als die limo die ich in Betracht gezogen habe. Aber ist das die 5 tausend Euro wert im Vergleich zu der limo mit beigem Leder die ich in Betracht gezogen habe? Zudem hat die nen neuen turbo...? Ich bin sehr unschlüssig... Aber das merkt ihr vermutlich eh... Der 159is kein Auto zum heizen zudem das mehrgewicht vom 2,4er, kopflastiger und im Service Viel teurer... Würde ich in Deutschland leben und nicht mit 130 auf der Autobahn fahren müssen und hätte eure Versicherungskosten wurde ich auch zum 2,4er greifen...

Da ich aber gemütlich mit Tempomat mit 110kmh auf der Autobahn in den Dienst fahre und in der City bringt es mir nix, auch keinen Hänger ziehen muss und 6zyl Diesel vom Audi gewohnt bin kann ich sagen das ich gut auf die mehrleistung und Verbrauch vom 5zylinder verzichten kann..

Andi166
28.03.2014, 16:51
so diese 2 stehen in der engeren auswahl...

1,9jtd
RT-Auto (http://www.rt-auto.at/index_angebot.php)

2,4jtd
Alfa Romeo Alfa 159 SW 2,4 JTDM 20V Dist. Qtronic, 2007, EUR 9.800 in 6410 Telfs (http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=4041735)
leichten schaden vorne rechts.ZR wapu bremsen vo+hi scheiben u beläge öl wechsel usw vor 6 mon bzw 7tkm gemacht 2500euro wr neu 17zoll sommer komplett platt hat aber den vorteil das ich grund hätte nach grauen 18 zoll 8c felgen aussicht zu halten ;)
und 1 jahr garantie der is mein favorit


hab mir auch einen 2,4 qtronic vom händler angesehen superbike version aber der preis passt nicht 12500 für 2007 mit 145 tkm und das auto ist nicht stimmig , kennt ihr das wenn man das gefühl hat das passt nicht ? leistung kraftentfaltung und getriebe ?hmm

einen 1,9er qtronic 2007 132tkm mit leder xenon pdc vo und hi aber extrem eingesaut und zr ( vor 2 jahren fällig ) bremsen vo hi zu machen um 5500 aber einige mängel wasser in der reserverad mulde nicht viel aber trotzdem ...usw optisch tür eingedrückt stange hinten angetutscht....

noch einen 1,9 qtronic 2007 120tkm 5500euro mit standart distoinctive ausstattung und seitenschaden stossstange kotflügel vo fahrer tür hintere tür und hinterer kotflügel..naja bei uns wohl ca 3000euro im ausland für ca 1500 zu machen sonst aber top gepflegt und innen super bodenplatte top aber die frage is oba das dann nicht irgendwann mal rost durchkommt oder so

hmm der 2,4er is mein favorit wegen der ausstattung aber da hab ich 6h anreise,wenn dann fahr ich raus mit dem zug und hole den heim..

Andi166
31.03.2014, 23:22
Nach heute einen 1,9er Schalter gefahren bin, würde es ein 1,9jtd qtronic......
Das Opel Getriebe geht meines Erachtens nach gar nicht!!
So i etwa hat es sich angefühlt wenn bei meinem 166er bei 260tkm Die Getriebe Revision fällig war ;)
Meine gtv mit 200tkm is dagegen zu schalten wie... Hmm finde keinen Vergleich..

Naja es wurde ein 1,9jtd sportwagon in grau metallic mit Leder xenon pdc vo Hi...

Was folgt... Zahnriemen fällig bremsen vo Hi bei dem Eingriff wird ate ceramic verbaut und ein eibach pro kit
Hatte eibach in allen alfas das war bei mir drinnen und immer sehr zufrieden. Im anderen bösen Forum wird es übrigens gerade für 120€ verkauft.
Danke für die Anregungen. Und Tipps und Meinungen!
Jetzt kann hier geschlossen werden und ich melde mich im anderen Teil unter Meine bella wieder ;)
Danke