PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dringende Hilfe Autoradio Kabel falsch keine Display anzeige :/



Ma Schaun Wa
29.01.2014, 10:15
Guten Morgen,

Ich habe heute mogen mein neues Radio bekommen ein Sony MEX-BT4100U

Nun habe ich folgendes Problem bei meinem Alten Radio war es so das ich Gelb mit Rot vertauschen musste damit es speichert,

Ich schloss das Radio erst ganz normal an es lief alles speicherte Jedoch nichts. Gut Rot-Gelb getauscht läuft aber speichert immernoch nichts, Demo ausgemacht schlüssel raus alles wieder gelöscht. Dann wollte ich eben die Kabel zurücktauschen nun geht der Display nicht an aber das Surren hört man vom start des Radios, Nun geht der Display nur an wenn ich das Rote kabel an Gelb mit anschliese :??:??:??:??:??:dumm:

Edit: Nach Sicherungswechsel funktioniert ROT-ROT GELB-GELB wieder speichert jedoch auch nichts. GELB-ROT ROT-GELB Surrt das radio nicht einmal es macht einfach gar nichts :///

Verstehe gar nichts mehr hat jemand einen Rat? oder weiß woran das Problem liegt hier mal 2 Bilder.

http://img21.myimg.de/1211760461973626004811356e6459_thumb.jpg (http://www.myimg.de/?img=1211760461973626004811356e6459.jpg)

So geht der Display nicht an Gelb-Gelb Rot-Rot

http://img21.myimg.de/16255566046194595934099001c84a_thumb.jpg (http://www.myimg.de/?img=16255566046194595934099001c84a.jpg)

So geht der Display an GELB-GELB+ROT Vom Radio öÖ

Wäre sehr dankbar über Hilfe.

Hozzy
29.01.2014, 10:27
Gut, daß ich ein mittlerweile 15 Jahre altes Blaupunkt Gemini benutze :mrgreen:
Dieser ganze moderne Schnickschnack macht doch nur Streß :-P

Aber rot und gelb zusammen ist nicht ungewöhnlich, damit "überbrückst" du quasi Zündung an/aus, in dem Du Dauerplus (rot) und Zündungsplus (gelb) zusammenlegst. Manche Radios oder Geräte brauchen das, so steht das übrigens auch oft in der Einbauanleitung....

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 10:28
Okay, guut das dass wohl schonmal nichts negatives ist^^ Ich
forste noch mal das ganze Handbuch durch :/
Danke schonmal:)

Edit: So anleitung nochmals durchgegangen, in der steht möglicherweiße muss man Gelb mit Rot Vertrauschen, hmm aber dann geht der Display nicht mehr :/

Edit2:Edit: Nach Sicherungswechsel funktioniert ROT-ROT GELB-GELB wieder speichert jedoch auch nichts. GELB-ROT ROT-GELB Surrt das radio nicht einmal es macht einfach gar nichts :///

Hozzy
29.01.2014, 11:30
Hast Du ein Messgerät?

Gelb dürfte nur Strom führen, wenn Du Zündung anhast rot müsste Dauerplus sein . Deswegen steht in der Anleitung, daß Du evtl. die Kabel tauschen musst, weil bei dem Radio Gelb Dauerplus und rot Zündungsplus ist.

Wenn das Display nur geht, wenn Du rot und gelb zusammen anschließt, dann kann das durchaus sein.

Ich habe grad noch mal die Anleitung angesehen http://pdf.crse.com/manuals/4427803211.PDF

Da steht das auch so beschrieben, daß Du dann rot mit gelb verbinden musst. Hat alles seine Richtigkeit, würde ich sagen ;)

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 11:33
Habe ja eben Sicherungen getauscht weil mir den Bordcomputer zerlegt hatte :D Aufeinmal funktioniert Rot-ROT Gelb-Gelb wieder, Speichert aber nichts das ist das problem. Wenn ich gelb-rot rot-gelb anschliese wie es sich normal gehört geht rein gar nicht weder surren noch display. :/

Hozzy
29.01.2014, 11:48
Kann jetzt nicht folgen....

Hast Du mal gemessen?
Was heisst es speichert nichts?

Wenn es nichts speichert heisst das, daß die permanente Stromversorgung am Radio nicht angeschlossen ist (Dauerplus, das würde IMO bedeuten rot vom Auto an gelb vom Radio).

Nagel mich nicht fest, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß rot vom Auto Dauerplus ist und gelb Zündungsplus (deswegen mal messen ;))

Die Installationsanleitung vom Radio sagt, daß das gelbe Kabel vom Radio an Dauerplus, das rote an Zündungsplus angeschlossen werden soll.

Also genau umgekehrt, deswegen musst Du eigentlich tatsächlich über Kreuz anschließen...

Kannst Du das Radio einschalten, wenn Du gelb-gelb und rot-rot hast und die Zündung ist AUS?

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 11:53
Also:

Es speichert keine Einstellungen keine Uhrzeit etc.

Das Radio lässt sich nur mit Zündung einschalten selbst bei gelb-gelb rot-rot

Von meinem Alten radio kenne ich es ebenfalls das man die Kabel überkreuz legen muss Das gelbe auf das Rote das Rote auf das Gelbe.

Jedoch wenn ich das so Anschließe funktioniert das Radio nicht mehr, gemessen habe ich scheint alles in Ordnung zu sein.

Alles sehr merkwürdig. Vielleicht sollte ich es zurücksenden und ein neues Bestellen gr

Hozzy
29.01.2014, 12:05
Hmmm das ist echt komisch....Was passiert, wenn Du gelb & rot vom Radio an Dauerplus vom Auto anschließt?

Speichert es dann?

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 12:12
Dann gehts an, also das radio läuft speichert aber wieder nichts urgs

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 12:23
Soo ich habe jetzt ein nagelneues Keenwood Radio mal drangehangen, ROT-ROT GELB-GELB geht. ganz normal speichert aber nichts.
Dann habe ich gelb-rot und rot-gelb gekreuzt, Siehe da das radio geht nicht an und der Display geht nicht aber spannung muss drauf sein, denn ich habe auf cd auswerf knopf gedrückt und es hat die Cd ausgeworfen-

Kann es sein das etwas an meinem Kabelbaum defekt ist..

Denn das Keenwood radio war UVP und wurde mit zu dem Sony bestellt jedoch direkt wieder eingepackt weil es nur 2 Lautsprecher ausgänge hat.

Hozzy
29.01.2014, 12:27
Also ich hab in meinem Leben schon massenhaft Radios angeschlossen, aber das hab ich so noch nie gehört.

Fangen wir noch mal an:
Wenn Du da mal die Kabel misst, welches in Deinem Auto ist denn was?
Eins muß ja Dauerplus sein, eins Zündungsplus...

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 12:34
Zündungsplus Gelb Dauerplus Rot.

Ich hatte davo ein zu großes radio drinne. und habe es immer mit etwas kraft nach hinten Gedrückt, kann es eventuell sein das eins der beiden Kabel Rot/gelb gebrochen ist. Denn mit meinem Alten Radio ging das einwandfrei und auch andere dutzende radios gingen einwandfrei.

Hozzy
29.01.2014, 13:14
Hmm also so wie ich es im Kopf hatte (gelb Zündung, rot Dauer)....

An einen Kabelbruch denke ich mal nicht, oder hast Du das Radio jedes mal reingeschoben nach dem Anschließen? Das könntest Du ja auch prüfen, in dem Du mal an den Kabeln wackelst.

Irgendwas ist da auf jeden Fall seltsam...

Laut Einbauanleitung vom Sony ist es so, daß das gelbe Kabel vom Radio auf jeden Fall die Dauerplus-Leitung sein soll. Die ist ja auch für das Speichern der Einstellungen mitverantwortlich. Das rote Kabel des Radios soll widerrum an die Zündung.

Das wäre das klassische Über-Kreuz anschließen. Hier sagst du aber, daß das Radio sich erst gar nicht einschalten lässt, oder?

Theoretisch kann man ein Radio ja auch ohne Zündungsplus anschließen. In dem Fall müsstest Du das gelbe und rote Kabel vom Radio zusammen an das rote des Autos anschließen. Das hatte ich vorhin ja schon geschrieben.

In dem Fall speichert es aber trotzdem keine Einstellungen?

guzzi97
29.01.2014, 13:23
Hi,
scheint so, als ob das Dauerplus nen "Schaden" hat..denn egal ob Rot-rot, gelb-gelb, oder rot-gelb, gelb-rot
das Radio müsste angehen und ebend, speichern od. nicht.

Daher, prüfe mal den gelben & roten Anschluss am ISO-Stecker vom Alfa, denn es ist nicht normal,
dass, beim "tauschen" die Sicherungen rausfliegen.

Hozzy
29.01.2014, 13:31
Wenn die Sicherung deswegen rausgeflogen ist?

Ich hab ja gesagt, er soll mal messen...eigentlich kann man da nicht viel falsch anschließen ;)

Bassini
29.01.2014, 13:38
einfach mal den adapter stecker abziehen und mit dem multimeter am auto kabelbaum die spannung messen. und dann gucken was mit welchem verbunden ist.
manchmal hat man pech und muss leitungen umpinnen, erinnere mich ganz dunkel das ich bei meinem alfa auch etwas tauschen musste, ist aber nun schon 3 jahre her.

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Denn mit meinem Alten Radio ging das einwandfrei und auch andere dutzende radios gingen einwandfrei.
was hast du denn vor? so oft wechsel ja nichtmal ich meine komponenten

Ma Schaun Wa
29.01.2014, 14:26
Danke für die vielen Antworten, ich denke auch das da irgend ein Kabel nen schaden hat. Ich messe das sobald ich von der Arbeit daheim bin alles nochmal genau durch.

d-Blade, habe mir immer 3-5 Radios bestellt um zu Testen welches gut ist :D

Hozzy
29.01.2014, 14:34
habe mir immer 3-5 Radios bestellt um zu Testen welches gut ist :D

Auf so ne Idee bin ich noch nie gekommen :mrgreen:

Ich hab in den letzten 15 Jahren in mehreren Autos gerade mal drei verschiedene Radios verbaut

Blaupunkt Heidelberg inkl. Wechsler von 1998 - 2011 in fünf verschiedenen Autos
Blaupunkt Paris (gebraucht gekauft, da es ein mehr oder weniger zeitgenössisches Radio für einen Youngtimer sein sollte)
Blaupunkt Gemini (auch gebraucht besorgt, da ebenfalls zeitgenössisch) für den 156er

Hab zwar immer anderen beim Radio einbauen geholfen, aber ich war da immer sehr pragmatisch :-P

Bassini
29.01.2014, 16:12
du weißt schon wie viel ein dutzend ist oder??

dennoch ist testen immer eine schöne sache, wobei man sich die meisten ja auch einfach im laden in der demo wand mal angucken kann wie die menüführung usw ist

wenn mit den gleichen anschlusskabel andere radios gehen ok, aber ich würde vermuten das, wenn das radio an geht udn nicht speichert, es nur über den remote strom zieht und wenn es nicht angeht ist alles verpinnt. also verbindung auto dauer + und rot oder gelb ist nicht gegeben

Ma Schaun Wa
30.01.2014, 12:27
Soo, Update: Ich habe das Radio auf dauerstrom gelegt Rot+Gelb vom radio an Rot vom Auto. Und es Speichert !! :))

Doch jetz besteht erneutes Problem. Der powercap den ich ich drinne habe bleibt auf 12,1 Dauerhaft stehen und geht nicht aus nichtmal nach 15Minuten, habe das Radio abgeklemt powercap war in 30 Sec aus.

Was kann ich jetzt noch tun.Meine 2 Verstärker werden zwar ausgeschalten aber der Powercap bzw die LED läuft weiter... habe wenig lust das es mir jeden Tag die Batterie leer zieht :(

Bassini
30.01.2014, 13:09
du musst den remote an die led anzeige anschließen und nicht das normale +

ich weiß nicht genau wie dein alfa den kabelbaum hat, aber falls an dem stecker kein geschaltetes + ist, kannst du dir es irgentwo abgreifen (beliebte stelle wäre zigaretten anzünder)

Hozzy
30.01.2014, 13:13
Das war aber doch genau das, was ich in meinem Posting #8 gefragt hatte? :??

Und die Remoteleitung ist das blau-weiße Kabel im Kabelbaum vom Auto....

Ma Schaun Wa
30.01.2014, 13:15
Okay, also bei den anderen Radios hat sich der Cap ja au***atisch abgeschaltet wegen dem zündungsplus.

Remote leitung habe ich ja nur am Radio die 10-15 cm lang ist weis nun nicht genau wie ich eine neue Remote leitung legen soll...

@Hozzy, habe das wohl vertauscht weil mir eine Sicherung rausgeknallt ist zu dem Zeitpunkt habe das aber nun Isoliert und geht einwandfrei bis auf den Cap :)

Hozzy
30.01.2014, 13:21
Du hast im Kabelbaum von Auto eine Leitung, die ist blau/weiß, die kannst du nehmen....

Bassini
30.01.2014, 13:24
Okay, also bei den anderen Radios hat sich der Cap ja au***atisch abgeschaltet wegen dem zündungsplus.

Remote leitung habe ich ja nur am Radio die 10-15 cm lang ist weis nun nicht genau wie ich eine neue Remote leitung legen soll...



und wie schaltest du dann bitte die endstufen ein und aus?
genau das kabel muss an den cap an den 3. pin

Ma Schaun Wa
30.01.2014, 13:30
Also an dem Verstärker kabel ist am Raido eine Remote leitung eine kleine, die ist verbunden mit der Radio Remote leitung. Sobald das Radio angeht gehen die 2 Verstärker an, sobald das display ausgeht gehen die verstärker aus jedoch der cap bleibt auf einer konstanten spannung von 12,1-12,2.

Konkret heisst das nochmal ein komplettes kabel zu ziehen vom Radio remote zum Kondensator...!?

Bassini
30.01.2014, 16:06
nein von dem verstärker zum cap :ueberzeug: