PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reichweite Stadtverkehr GTA und alle anderen Alfa ab 3.0 V6



Sewi78
20.01.2014, 13:15
hallo zusammen.. ich wollte mal wissen wie weit ihr mit einer tankfüllung kommt .. ich fahre momentan fast nur stadtverkehr und komme bei den aktuell niedrigen temperaturen mit einer tankfüllung (63 liter) bei meinem 147 gta so auf 350-380 km .. langstrecke schaffe ich natürlich mehr .. wie sieht das bei den anderen aus? ich fahre jetzt nicht unbedingt spritsparend aber bin auch kein dauerknüppelgasfahrer.. lg

75 Evo
20.01.2014, 13:47
Du bekommst Fahrzeugbezogene Durchschnittswerte nicht genau ermittelt. Jeder hat ein anderes Fahrprofil.
Wenn ich jetzt sage : Ratte 147 (1.6- 120 Ps) frisst 13 Liter sagst Du kann nicht sein. Aber wenn ich sage 7 Kilometer kalt-abstellen und dann dasselbe wieder, dann passts. Selbst der Smart frisst 10 Liter = 3km, steht und das dauernd. Ehrlich gesagt ists mir egal. Tank leer wird getankt und gut is.:mrgreen:

Sewi78
20.01.2014, 14:16
die durschschnittswerte kenne ich ja.. deshalb interesssiert mich eher was die > 3.0 bellas mit hauptsächlich stadtverkehr so brauchen.. sprich ob das bei mir ein normaler wert ist oder vllt bissl zu hoch.. es nützt nichts wenn jemand schreibt meiner braucht 11 liter aber der fährt nur langstrecke auf der autobahn und landstrasse .. da schaff ich auch mit tempomat und 120 < 10 liter /100 .. :) aber 13 liter beim 1.6 is schon happig.. :???:

revej
20.01.2014, 14:39
Ich meine das ich so bei knapp 500 km war lass es auch 480 gewesen sein.
13 Liter mit einem 1.6er ist da etwas im argen?

75 Evo
20.01.2014, 14:46
Ich meine das ich so bei knapp 500 km war lass es auch 480 gewesen sein.
13 Liter mit einem 1.6er ist da etwas im argen?

Ne, ist nix im argen, Er wird nachts kalt aus der Garage 7 km gefahren. steht dann oft 2-3 Tage in der Firma, dann wieder das selbe andersrum. So kommts mit den Litern. Hab ich mit dem 156 2.0 auch so gehabt. "Auf Strecke" weniger. Aber wat e braucht kriegt er eben.:prost2:

redtshirt
20.01.2014, 14:46
ich hatte im Urlaub auf Balkonien mal 3 Wochen nur Stadtverkehr und da standen fast 15 Liter Verbrauch am Ende. Gerade auf den ersten 5km wenn er kalt ist säuft der GTA wie blöd.
Im Sommer waren es locker 1 Liter weniger als im Winter.

Sewi78
20.01.2014, 15:02
ich habe letztens 62,27 liter nachgetankt und hatte erst 378 km .. hahaha .. da hatte ich echt glück.. :-D bei wärmeren temperaturen hätte ich noch locker 50 km fahren können... auf jedenfall weiss ich jetzt das meine tankanzeige ziemlich genau ist..

Wolf20VT
20.01.2014, 15:10
unser 159er 3.2er Q4 braucht ca 17,5 Liter im reinen Stadtverkehr, Kurzstrecke und schwerem Fuß :D

Domino
20.01.2014, 17:47
Also der 166 3,0 genehmigt sich in reine Kurzstreckenbetrieb 18,0 Liter, und das bei halbwegs normaler Fahrweise, Sportlich hier in der City sinds auch mal über 20 liter....

blupp
20.01.2014, 18:25
Wenn ich nur zur Arbeit fahre, 15km ein Weg, bin ich bei 11l. Im gesamten Mix schwankt es zwischen 11-13l.

Marten
20.01.2014, 19:13
Das schöne beim arese ist doch, dass er selbst bei 50-60 im 5. oder gar 6. gang bewegt werden kann (mitschwimmen, nicht anfahren oder überholen).
Gerade meiner blubbert dann so richtig schön bassig :-)

Wolf20VT
20.01.2014, 19:36
das bringt dir nur nix wenn alle 200m ne Ampel kommt oder du bremsen musst weil irgendeiner vor dir abbiegen will =D&gt392;

Giuseppe
20.01.2014, 20:11
bei mi sinds auch im stadtverkehr ca 11-13l im schnitt schaff ich keine 500km mit einem volltank

PS: mit meinem 2l motor den ich vorher hatte hab ich auch im schnitt 12,5-13l gehabt, dem hab ichs dreckig gegeben :-D aber man wird ja ruhiger im alter hahahahahahaha

Sewi78
20.01.2014, 20:28
glaube mein grösster fehler ist das ich in der stadt im 5ten selten und im 6ten gang gar nicht fahre.. meist 1-4 .. wobei ich oft den dritten auslasse und von 2 in 4 schalte.. für mich hat meiner im 4ten den besten grummelklang.. :) habe mir schon oft vorgenommen mal eine tankladung lang spritsparend zu fahren .. aber iwie gelingt mir das nicht... ich fahre das auto zu selten als das ich dann auf die fahrweise und den verbrauch achten will ... :) aber mal interessant zu lesen wie das so bei euch ist .. alfa hat ja innerstädtisch 18 liter angegeben ..

Marten
20.01.2014, 20:47
das bringt dir nur nix wenn alle 200m ne Ampel kommt oder du bremsen musst weil irgendeiner vor dir abbiegen will =D&gt392;

Bei euch gibts Ampeln?

Im Stop and go schalte ich wohl auch eher nicht in den 6. Gang.

Giuseppe
20.01.2014, 20:49
ja geht mir ebenfalls so, ich fahr nicht all zu oft und wenn ich spritfahrend fahre wirds mir langweilig, dann denk ich immer und ich mein ausnahmslos immer scheiss drauf und dann heisst es vollgas :-D

aber ich muss sagen das ich sehr oft den 5ten und 6ten benutze, ich bin generell ein frühschalter, ausser wenns gewollt ist die giri skala auszunutzen

Marten
20.01.2014, 21:08
So seh ich das auch, wenn ich mit 50-60 im verkehr mitschwimme (geht in stuttgart auch über längere Strecken) geht sehr gut ein hoher gang. Wenns dann frei wird runterschalten und ab geht die lutzi.

Ist alles entspannter als im zweiten gang kolonne zu fahren udn es geht eh nix.

blupp
20.01.2014, 21:12
Bei mir gibts keine riesigen Städte, alles etwas ländlicher. Wenn er warm ist, wird ihm auch mal gezeigt wer Herr im Haus ist. Das frühe Hochschalten mach ich aber auch wenn ich gemütlich unterwegs bin, der 6. Gang ist da immer sehr früh drinnen. die 400km Makre knack ich aber nur auf Langstrecken..

Sewi78
20.01.2014, 21:13
zu den vielen ampeln gibts vor allem auch viel stau.. :( natürlich gehts locker schaltfaul auch im hohen gang durch die stadt aber das macht nicht wirklich spass... hohe drehzahlen versuche ich auch zu vermeiden.. wobei man ja bei den arensen ab 5000 nochmal richtig durchstartet... ich weiss nicht warum aber wenn ich mal längere strecken fahre dann mache ich meist bei 130 den tempomat rein... zwischendurch auch mal 160 - 180 aber vollgas fahr ich da echt selten ..... :) das schöne ist das man dann wirklich mit 9 - 10 litern fahren kann .. bei kurzen autobahnfahten geb ich dann schonmal feuer wenn es der verkehr zulässt.... aber hier im ruhrgebiet kann man das eh knicken mit ausfahren ... mir reichts das man mal zügig auf 220 ist... endgeschwindigkeit ist mir nicht wichtig... da wär der tank dann wohl auch bei 250 km leer.. :) und der 147 gta ist ja leider echt ne schrankwand vom cw wert..

revej
20.01.2014, 21:30
Ich muß dazu sagen meine Angabe war auch für den Sommer und im 6 fahre ich eig. immer wenn es geht.

guzzi97
21.01.2014, 09:53
..mein kleiner schwarzer Teufel genehmigt sich in der Stadt, jetzt im Winter ~ 13,5 Liter,
im Sommer sinds dann ~ 12.5 L, wobei ich nicht im Rentnermodus unterwegs bin,
da sind auch ein paar nette "Beschleunigungs" Fahrten dabei (gerne mit einem 330i od.
3.0er TFSI )

Überland verbraucht mein "Teufel" ~ 9-Liter, auf der BAB ~ 10,5L, wobei hier auch mal
"Pedal-to-Metal" geht, sonst zw. 130 und 160.

Mein "höchster" Verbrauch war 15-Liter, da bin ich ~ 600km so schnell gefahren wie mann
durfte und der der GTA konnte.. :)
Da hat die Tankfüllung dann grad mal ~ 320km gereicht bevor "Autonomie ist begrenzt" aufleuchtete

Grüße

DennyN80
21.01.2014, 10:27
Hi,ist bei mir auch so abhängig von Ampelphasen usw..wobei ich mit SuperPlus(Ultimate 102) am weitesten komme.
Ich finds persönlich angemessen für das gebotene Fahrerlebnis :wink:
mfg

Sewi78
21.01.2014, 11:58
mhh macht das wirklich was aus mit ultimate 102? ich tanke immer normales super... finde die 08 cent mehr für ultimate sind eher geldmacherei.. ca 5 eur mehr pro tankfüllung.. da müsste ich ca 50 km weiter als sonst kommen damit sich das rentiert.. vllt teste ich mal beim nächsten tanken..

Marten
21.01.2014, 16:10
Ich nehm das normale super+, hab auch das gefühl, dass sich das rentiert im bezug auf verbrauch.

blupp
21.01.2014, 16:38
Fahre zu 80% Ultimate und den Rest V-Power, einen Unterschied zwischen den beiden merke ich nicht. Hab noch nie Super probiert im GTA..

DennyN80
21.01.2014, 18:53
Ob Ultimate oder V Power merke ich auch nicht...aber da bei uns Ultimate billiger als V-Power ist..wird das Zeug gefahren.
Zur Not auch Super+,jedenfalls sind die Brennräume und Ventile mit dem "Wundersprit" nochmals sauberer als mit Super+.
mfg

guzzi97
22.01.2014, 10:43
Hmm,
ich hatte mal Super+ getankt, konnte aber keinen Unterschied zu Fahrleistung od.
Verbrauch feststellen, nix besser od. schlechter als der teuer Saft.
Von daher, tanke ich auch weiter nur datt "normale" Super.