PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Name für Fiat-Chrysler geplant



Fiatpfälzer
11.01.2014, 14:03
In einem Bericht auf T-Online wird von neuen Alfa Modellen geschrieben.
Neuer Name für Fiat-Chrysler geplant (http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_67346936/neuer-name-fuer-fiat-chrysler-geplant.html)

Satansbraten
11.01.2014, 15:21
Diese Modelle "werden das Image der Marke ändern, wir kehren zur Spitzenleistung zurück". ....die Frage ist, welches Image will er ändern :shock: ...ich hoffe es bleibt bei Sportlichkeit in Design/Leistung ohne Downsizingmotörchen...:letsrock:

Kevin
11.01.2014, 15:40
Ein wenig mehr in Richtung Maserati mit Alfa dann sind wir doch auf dem besten Wege in einer eigenen Liga zu spielen.Weit ab von dem Mainstreamkram und den deutschen Autobauern. Ich lass hüt morge ein Bericht das die EU Audi als ersten Hersteller LED Technik als Öko Innovation bestätigt hat.

HALLO? Bereits im 166 ,als er raus kam, waren laut Wiki bereits LED Rückleuchten verbaut! :thumb: Ich sage immer wieder, die Autos aus Italien haben ihren eigenen Charme und das gewisse etwas! Ausser einen Fiat Panda :D

Michael
11.01.2014, 16:14
Viele deutsche Texte von gestern sind aber falsch übersetzt. Zum Beispiel sagt Sergio, dass sie im Frühahr bekannt geben, wann welches neue Alfa Modell rauskommt. Die deutsche Presse schreibt nun teilweise die neuen Modelle würden im Frühjahr erscheinen.

Gleiches Missverständnis dürfte es wieder mit Lancia gegeben haben. Lancia Europa entwickelt nur noch den Y. Amerika entwickelt Chrysler Modelle zusammen mit Fiat, die in der alten Welt als Lancia verkauft werden. Die Presse schreibt nun wieder Lancia würde zukünftig nur noch den Y anbieten und sonst nichts.

:roll:[-(:stop:

Hozzy
11.01.2014, 16:27
Ich sage immer wieder, die Autos aus Italien haben ihren eigenen Charme und das gewisse etwas! Ausser einen Fiat Panda :D

Och, ich finde den echten Panda, nicht diese moderne Mini-Van-Interpretation auch durchaus charmant, auf seine Art und Weise... ;)

Kevin
11.01.2014, 16:49
Ich denke du weist wie ich das meine ;) Ich mein wenn ich einen Fiat sehe und daneben einen Alfa stelle dann ist es ja klar wer das schöner ist und mehr Carme hat. Kommt allerdings noch ein Maserati dazu.... Dann sieht es für die anderen beiden nun ja aus ...

Ich hatte bisher in meinem Fuhrpark die ersten beiden und ich will bei den Italienern bleiben :thumb:

Satansbraten
11.01.2014, 16:49
Ein wenig mehr in Richtung Maserati mit Alfa dann sind wir doch auf dem besten Wege in einer eigenen Liga zu spielen.Weit ab von dem Mainstreamkram und den deutschen Autobauern. Ich lass hüt morge ein Bericht das die EU Audi als ersten Hersteller LED Technik als Öko Innovation bestätigt hat.

HALLO? Bereits im 166 ,als er raus kam, waren laut Wiki bereits LED Rückleuchten verbaut! :thumb:

...ist Dir noch nicht aufgefallen, dass besonders ein deutscher Hersteller sich mit Innovationen in Szene setzt, die andere teilweise schon jahrzehntelang verbauen...oder nur ein neuer Name macht es manchmal auch nicht zur absoluten Neuentwicklung, wird der werten Kundschaft aber gerne so werbetechnisch verkauft...immer wieder amüsant, wie viel deutsche Au***arkenkäufer von der Konkurrenz und deren Ausstattungen wissen, wie sie sich wie kleine Kinder über die "neuste technische Errungenschaft" freuen und man dann erwähnen kann, dass das ein Itaker schon paar Jahre serienmäßig hat :cool:

Kevin
11.01.2014, 16:52
:thumb: Ja diese erfahrung habe ich auch schon gemacht! Wir wissen alle, so denk ich, warum wir diese Marke fahren^^

redtshirt
11.01.2014, 18:30
Der Pullover soll sich so geäußert haben, dass Lancia dicht gemacht wird und nur noch der Y gebaut wird.
Fiat/Chrysler: Lancia darf nur noch den Ypsilon verkaufen - autobild.de (http://www.autobild.de/artikel/fiat-chrysler-zukunft-von-lancia-4517771.html)
Lancia wird unter gehen wie Rover oder Saab oder...
Wenn sie nicht Geld in die Hand nehmen wird ALFA folgen.

evo-concept
11.01.2014, 19:14
Der Pullover soll sich so geäußert haben, dass Lancia dicht gemacht wird und nur noch der Y gebaut wird.
Fiat/Chrysler: Lancia darf nur noch den Ypsilon verkaufen - autobild.de (http://www.autobild.de/artikel/fiat-chrysler-zukunft-von-lancia-4517771.html)
Lancia wird unter gehen wie Rover oder Saab oder...
Wenn sie nicht Geld in die Hand nehmen wird ALFA folgen.

Ich kann mir nicht vorstellen daß sie die Marke Alfa Romeo so einfach untergehen lassen; was hätten die denn dann noch?
Aber es ist alles so oder so nur Glaskugeln, warten wir mal ab.
Geschrieben wird immer viel.

Il Biscione
11.01.2014, 19:17
Wenn sie nicht Geld in die Hand nehmen wird ALFA folgen.

Mittlerweile möchte man sich das sogar wünschen :roll:

Kevin
11.01.2014, 21:53
Ich kann nur soviel sagen das sich das warten lohnen wird :thumb: Engel haben mir da etwas interessantes geflüstert...

mabstrei
15.01.2014, 09:27
Ich kann nur soviel sagen das sich das warten lohnen wird :thumb: Engel haben mir da etwas interessantes geflüstert...

Na dann "erleuchte" uns mal ;-)

PAM
15.01.2014, 10:14
..wahrscheinlich "Ficy" .. oder sowat ..:roll:

56715

Il Biscione
15.01.2014, 10:16
Hauptsache der zukünftige Name oder das Symbol stehen nicht auf dem neuen F1 Ferrari :roll:

Hozzy
15.01.2014, 10:36
Was spricht denn dagegen, wenn man aus FERRARI einfach FRYSLAT macht :mrgreen:

Fällt doch kaum auf....


wie viel deutsche Au***arkenkäufer von der Konkurrenz und deren Ausstattungen wissen, wie sie sich wie kleine Kinder über die "neuste technische Errungenschaft" freuen und man dann erwähnen kann, dass das ein Itaker schon paar Jahre serienmäßig hat :cool:

Nicht nur die Italiener....ich sag nur "Kurvenlicht" - hatte Citroen schon 1967
Selbst viele profane Erfindungen stammen nicht von den deutschen:

Bremslicht - erstmals bei Citroen in den 30ern
Verstellbarer Fahrersitz - erstmals bei Citroen in den 30ern

Gerade Alfa und auch Citroen haben mehr für den innovativen Au***obilbau geleistet als z.B. VW, gut die konnten immerhin Massen mobilisieren :mrgreen:

Josh
15.01.2014, 11:28
Als neuer Name käme ja auch FAAD in Frage: Fabricca Americana Au***obili Detroit ... ;-)

Saluti

Josh

Il Biscione
15.01.2014, 11:39
Was spricht denn dagegen, wenn man aus FERRARI einfach FRYSLAT macht :mrgreen:


Dann kommt der Enzo aus der Grube und würgt den Pullover mal ordentlich :wink:

mabstrei
29.01.2014, 15:16
Fiat-Chrysler: Neuer Name und neuer Firmensitz | STERN.DE (http://www.stern.de/wirtschaft/news/fiat-chrysler-neuer-name-und-neuer-firmensitz-2086431.html)

Neuer Name ist Fiat Chrysler Au***obiles
Neuer Firmensitz ist Holland mit eventuellem zweit Sitz (steuerlich) in GB
Die Aktien werden in NY und mit zweitlistung in MI gelistet

DaveBa1981
29.01.2014, 15:44
Sehr unkonventionelle Entscheidung.

Der Spiegel berichtet auch darüber:

Autobauer Fiat verlässt Italien - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/autobauer-fiat-verlaesst-italien-a-946213.html)

dave72
29.01.2014, 20:10
In einem Bericht auf T-Online wird von neuen Alfa Modellen geschrieben.
Neuer Name für Fiat-Chrysler geplant (http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_67346936/neuer-name-fuer-fiat-chrysler-geplant.html)

Also das klingt doch gut!
Auf dem Massenmarkt gebe es "viele Konkurrenten, geringe Margen und eine komplizierte Zukunft". Fiat habe "fantastische" Premium-Marken wie Alfa Romeo (http://themen.t-online.de/news/alfa-romeo) und Maserati (http://themen.t-online.de/news/maserati). Alfa Romeo werde im April neue Modelle präsentieren, kündigte Marchionne an: Diese Modelle "werden das Image der Marke ändern, wir kehren zur Spitzenleistung zurück".


Aber ob das nur wieder leere Worte sind wird sich erst herausstellen. Ich hoffe doch, das ich nach meinem 159er (eigentlich seit fast zwei Jahren zum Tausch vorgesehen) wieder einen Alfa bekomme. Ist ja nicht so einfach. Ich wüsste keine Alternative:?? BMW vielleicht?:???:

Satansbraten
08.02.2014, 18:27
...alle Händler-und Serviceverträge wurden vergangene Woche gekündigt...ich bin ja mal gespannt wie das neue Händlerkonzept aussehen wird :popcorn:

dave72
08.02.2014, 20:05
...alle Händler-und Serviceverträge wurden vergangene Woche gekündigt...ich bin ja mal gespannt wie das neue Händlerkonzept aussehen wird :popcorn:

Was? und dann? Versteh ich nicht....:??

Satansbraten
08.02.2014, 20:40
...ganz "normaler" Vorgang wenn ein Au***obilhersteller sich so neu positioniert....mit der Kündigung (Kündigungsfrist 2 Jahre) können neue Verträge zu geänderten Konditionen/Plänen/Vorgaben vom Hersteller vorgelegt werden...somit wird quasi das Händlernetz neu strukturiert :wink: z.B. u.a. welche Marken des Konzerns unter einem Autohausdach vertrieben werden können, wie die Verkaufsräume etc. zu gestalten sind, wie der Service gestaltet wird usw.


http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/news/au***obilwoche-1211.html ...gerade gesehen...hier stehts schon :oops:

Il Biscione
08.02.2014, 20:50
wie der Service gestaltet wird usw.


Die Vorgabe haben die bei uns im Pott vollkommen vergessen :wink:

HuSiVi
11.02.2014, 14:50
Moin moin,

also die neue Centrale des Konzerns ist jatzt bei uns gleich "ums Eck"
Lancia is definitiv raus aussem Bus.
Die Absatztzahlen von Alfa haun einen ja auch nich gerade vom Hocker. Mit nur zwei Modellen! Wie soll das denn gehen.
Die VK sind auch sehr sensibel und stecken bei Kunden die nicht sofort unterschreiben sofort auf.
Wenn der Kunde nein sagt fängts doch erst richtig an. Is doch ein fairer sport.
Und unser aller Mutter FIAT? Da solls der 500 richten. Ob das gut geht.
In der aktuellen Auto-Bild ist ein Foto von der ehemaligen breiten Produktpalette. Was ist davon nachgebliebe.
Ich glaube wenn man einmal auffem Dach ins Rutschen kommt, dann gibts kein Halten mehr.

Aprospos Werke, schaut euch mal die Arbeitsplätze an. Habe gestern eine "saubere" gesehen. Können aber keinen Zahnriemen weckseln. Zu wenig alfa Kunden. Einige andere hatten doch etwas Ähnlichkeit mit den "4 Brüdern vom Schrottplatz"
mein ganz pers. Eindruck.

Und wie sieht es mit dem Service aus? Generell in diesem Lande meine ich? Habe gerade eine Installateursrechnung von 450 auf 250 gekürzt. Reaktion? keine. Keine Frage wieso das denn? Oder wir bessern nach und dann stimmt die Rechnung. Nö. Nixe.
Etwas humorvoller war ein anderer Dealer. Kaufe 5 Pfund Obst. Stelle fest das ist ja gammel und kurz vor gammel.
Trotz der 30 KM Entfernung, das hat mich gewurmt. ich also hin.
Ich, reiche dem Mann seine Tüte mit den Worten schaun sie mal die sind gleube ich nicht in Ordnung.
Er: kukt - stimmt - kippt den Gammel wieder auffen Haufen gibt mir meine Euronen und das wars dann.
Jetzt bekommt der nächste Kunde den Scheiß.
(Ganz abgesehen das er das nicht durfte, vom Gesetz her)

Vor ner halben Stunde, spricht mich vorm Baumarkt einer an.
Die beste Autopolitur aller Zeiten. Kostet im fernshen 40€. Bei uns nur 35€
aber heute hier und jetzt nur 20€.
Der kukt sich meinen Wagen an, poliert ein bischen rum, sie kennen doch sicher viele Leute? Ich gebe ihnen heute 2 Flaschen für 20€ und eine dritte dazu damit sie etwas Werbung für uns machen können. DREI Flaschen für nur 20€? Was ist den da für ein ...........drin?
Ja hallo gehts noch!?

Bei der Einstellung holen wir unsere Wagen, nach vorheriger pers. Bestellung in Rom, direkt dort selbst auch ab.
Kompetenter VK? Zuverlässige Werke?
Ex und Hop.