PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Sicherung von Bremsleuchten



Logan81
11.01.2014, 12:56
Hallo,
habe derzeit einen hohen Verschleiß an 10A Sicherungen. Es geht um die Sicherung, die Bremslichtanlage, Schaltstrom-Radio und ggf. auch Rückfahrlicht absichert... (weiß das jemand genau?)

Genannte Sicherung brennt ständig durch. Leider bekomme ich das selber immer eher spät mit, da besagter Kreis sich bei Problemen nicht via Anzeige im Cockpit meldet :??

Jetzt teste ich die ganze Zeit schon, und glaube mittlerweile es liegt am Rückfahrlicht! Die Kabel laufen meines Wissens durch den Tunnel an der Kofferaumklappe. Von dieser Schwachstelle habe ich ja schon gehört, aber könnte mir jemand nen Tip geben wie ich da am besten vorgehe bei Kontrolle, Reparatur etc...

nicht dass ich mich noch ans Fahren ohne Bremslicht gewöhne

Logan81
09.02.2014, 12:26
So, hier nun mein Reparaturbericht.

Nachdem zuletzt auch mein BC ständig glaubte, der Kofferraum sei offen, und somit das Abschliessen des Autos mit dem Ziehen der ZV-Sicherung verbunden war, habe ich mich heute mal darangetraut.
Es war natürlich wie schon vermutet ein Kabelbruch und diverse blank liegende Kabel im "Kofferraum-Knick". Zum Glück kommt man ganz gut an den Stecker der unterm Kofferraumhimmel links liegt.
Also Gummischlauch zum Stecker hin gezogen, alles abgewickelt, kaputte Stellen großzügig rausgeschnitten und neue Kabelstücke reingelötet. Danach alles isoliert und zusammengebaut...fertig!

Vielen Dank an Belli für die telefonische Beratung und die Ferndiagnose die sich ja letztedlich auch bestätigt hat! :thumb:

Belli
10.02.2014, 18:36
*gefällt mir* ;-)

inizio
26.04.2015, 17:54
Grüße!

Der Thread ist schon etwas älter aber immer wieder gut zu wissen, dass man ihn findet!
Hab nun übern Winterschlaf das gleiche Problem erhalten (wie auch immer).
Radio/Rückfahrlicht/... fallen aus da die Sicherung F1 (10A) fliegt WENN ich den Rückwertsgang einlege!

Erster Verdacht war der Rückwärtsgang-Schalter, der ist nun neu aber "leider" nicht.
Nun gehe ich an die Verkabelung der Kabeldurchführung zur Heckklappe. Nur leider weiß ich nicht genau wie ich die Kabel freilegen kann da die Kabeln im Gummischutz durchgeführt sind.....

MfG
Inizio