PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufinteresse Giulietta Jtd



Andi166
07.01.2014, 16:35
hallo liebes forum :)

nachdem ich 10 jahre lang alfa treu war hab ich mich vor einem jahr für einen a6 kombi tdi entschieden , ein tolles auto mit viel platz aber mir fehlt einfach etwas ...und die kosten mit knapp 800 euro monatlich ohne wertverlust ( da sind reifen sommer und winter usw auch eingerechnet incl usb einbau felgen ein grill wartung versicherung (sprit ca 220 im monat) reinigung usw.)

kurze rede ich schau mich nach einer jule um da ich jährlich ca 24tkm fahre soll es ein diesel sein
am liebsten mit tct oder doch besser schalter ???, wie liegt die im verbrauch bei uns in österreich auf der ab habe ich mir angewöhnt 110 kmh zu fahren mit tempomat da brauch ich nit 1mal zu bremsen der verbrauch ist sehr viel geringer als früher immer mit 150 und ich komme viel entspannter an und benötige kaum mehr zeit... ?
rennrad bekomme ich ja angeblich ins auto ?
welche dimension haben die 17er reifen und 16er (preis ) beim a6 kosten 4stk 18er gleich mal 800 aufwärts das is doch bissel viel und ich hab 19er im sommer...
winterprobleme ? ala 156 mit gefrorenen türknöpfen,bei meiner gtv auch das selbe incl angefrorenen scheiben ... ?
serviceontervall ? preis ?

was ist ein musthave an ausstattung ? parksensoren navi leder schiebedach ???

für mich ist tempomat xenon parksensoren ein muss...da ich jeden tag 100km fahre is der tempomat ein muss xenon da ich viel in der nacht fahre und parksensoren da die jule unübersichtlich is (beim a6 hab ich keine )


sonst noch etwas zu beachten ?
danke lg andi

redtshirt
07.01.2014, 17:18
die 17 Zoll haben 225/45 R17 und die 16Zoll haben 205/55 R16.
Somit liegst du bei Premiumreifen (Pirelli, Conti, etc) inkl. Montage und Wuchten bei den 17Zollern bei ca 500€ und bei den 16ern ca 400€.
TCT Getriebe gibt es nur in der 170PS Version. Wenn du aber nur 110 fährst würde ich den 1.6 nehmen oder den 120PS Benziner. Musste halt ausrechnen (Steuern, Versicherung, Preis, Verbrauch, Werkstattkosten). Parksensoren sind hinten Pflicht. Die Ledersitze empfinde ich persönlich als besser. Ich jedenfalls sitze darin sehr viel besser als im Stoff. Der Skydome ist nice to have aber kein muss. Dazu noch Sitzheizung. Auf die große Bremsanlage und das Sportfahrwerk kannst du wohl in deiner Situation verzichten. Ich kann den Markt nicht in Österreich aber hier in Deutschland findet man viele voll ausgestattete Modelle die kein Jahr alt sind und relativ günstig sind. Gerade die "kleinen" Motoren. Aber dann muss man auf TCT verzichten und bei der Farbe flexibel sein.

Roli22
07.01.2014, 18:46
Hallo Leute!
Hoffentlich seid ihr alle gut ins neue Jahr gerutscht! Ich hab wieder einmal ein Angebot
Gebrauchtwagen: Alfa Romeo, Giulietta, 2,0 JTD Multijet II Distinctive, Diesel, ? 19.500,- AutoScout24 Detailansicht (http://www.autoscout24.at/details.aspx?smid=CoCo-SM-TL-S&id=239859095)

Erstbesitz, gute Ausstattung und ich hab schon kontakt mit dem Besitzer aufgenommen!

Eure Meinungen bitte, lg Roli

Da kann ich mich nur selbst zitieren! Diese Giulietta kommt aus Erstbesitz und ich habe schon mit der Besitzerin geschrieben! Wenn der Alfa das Blue&Me hätte, würde ich ihn kaufen!

=D&gt392; lg Roli

Andi166
07.01.2014, 21:06
danke an roli und redshirt für die antwort.
Ist der unterschied wirklich so gross vom 170 zum 140 und 105 ps modell ?
wobei ich die 170ps variante mit gemischt 6,5liter einschätze und den 140ps motor mit 5,5l
mt meinem 166fl mit 5zylinder und 18ps war ich mit 6,5 unterwegs und bissel weiterentwicklung is sicher passiert
wobei das 105 ps modell für mich nicht in frage kommt da ich auch gern mal flotter unterwegs bin :) ich will nur am weg zur arbeit günstig unterwegs sein , privat is mir der verbrauch egal und da muss das auto auch bissel spass machen, momentan besitze ich noch eine honda cb1000r und ne komplett neu aufgebaute gtv ( hier is sogar noch ein bericht der hies meine gtv von der scheune auf die strasse ) und diese sollen verkauft werden ...

also is für mich 1 fahrzeug ein kompromiss nachdem ich mir eigentlich auch noch nen oldie zulegen wollt hatte nen junior gt von 68 im auge ( eine echte schönheit ) könnt ihr mir mal so eure verbräuche schildern ?
und 18 zoll ? also die dimension..bisher hatte ich immer die erfahrung gemacht das reifen für den alfa immer einiges teurer waren als reifen für vergleichbare deutsche kfz wenn ich da an die 16 zoll wr für die gtv denke die waren gleich teuer wie die 18zoll für den audi

Roli22
07.01.2014, 21:33
also die dimension..bisher hatte ich immer die erfahrung gemacht das reifen für den alfa immer einiges teurer waren als reifen für vergleichbare deutsche kfz wenn ich da an die 16 zoll wr für die gtv denke die waren gleich teuer wie die 18zoll für den audi

Also bei meinem Bravo sind folgenden Dimensionen im Zulassungsschein eingetragen:
195/65 R15
205/55 R16
225/45 R17

Also meine Winterreifen sind 195/65 R15 und diese sind sehr preiswert. Beim A3 muss man schon eine Dimension weiter rauf und die 205/55 R16 kosten dann schon einiges mehr...

lg Roli

redtshirt
08.01.2014, 07:25
die Guilietta hat Standardgrößen drauf. Da ist es relativ günstig. Aber aufpassen, wenn die große Bremsanlage mit bestellt wird, dann passen keine 16 Zoll mehr drauf. Die 205/55 R16 und 225/45 R17 sind mittlerweile Golfstandard und da hast du eine riesen Auswahl an Reifen. Selbst die Premiummarken sind da echt erschwinglich.

Andi166
08.01.2014, 14:43
Das mit den Reifen stimmt ... War allerdings bei meiner gtv anders und bei meinem 146 auch aber speziell die gtv war echt hart bei den Winterreifen .

gibt es eigentlich nur teilleder oder auch vollleder ?

redtshirt
08.01.2014, 15:22
es gibt Stoff, Teilleder und Vollleder. Nimm aber Vollleder. Die sind deutlich besser beim sitzen.

Andi166
08.01.2014, 20:49
Noch ne frage Service Intervall ?öl, Zr ?

Roli22
08.01.2014, 21:42
es gibt Stoff, Teilleder und Vollleder. Nimm aber Vollleder. Die sind deutlich besser beim sitzen.

Angeblich sind die MY2014-Sitze um einiges besser als die "alten"!


Noch ne frage Service Intervall ?öl, Zr ?

Hier Fiat eLum - HOME (http://aftersales.fiat.com/ELUM/Home.aspx?id_language=3) kannst du dir die Betriebsanleitung online anschauen und die Service-intervalle...


:-->>
lg Roli

Twin Spark
09.01.2014, 00:33
es gibt Stoff, Teilleder und Vollleder. Nimm aber Vollleder. Die sind deutlich besser beim sitzen.
Kann dir die Teilledersitze empfehlen. Fand die Vollledersitze zu rutschig.

Andi166
12.01.2014, 18:22
kann mir noch wer ,das xenon mit kurvenlicht erklären? sinnvoll ? das ist das afl oder ? und hillholderhat das die jule .. ?ach ja wischer und lichtsensor funktioiert das ? also beim 166 war es kompletter schrott aber bei meinem audi is das spitze bin echt begeistert
danke

guzzi97
13.01.2014, 09:48
Das Xenon-Kurvenlicht, wie der Name schon sagt, die Scheinwerfer bewegen sich beim drehen des
Lenkrades, so wie damals bei der "Göttin".
http://www.testberichte.de/p/alfa-romeo-tests/giulietta-bi-xenon-kurvenlicht-testbericht.html
Hillholder, iss ja ein alter Hut bei Alfa und ich würd lieber darauf verzichten.
Au***. wischi-waschi, nu ja, genauso gut/schlecht wie beim 159er/Brera, emfpindlicher als
beim 166er/156er

Grüße

Satansbraten
13.01.2014, 10:43
...der Hill Holder ist doch easy :thumb:

Andi166
13.01.2014, 17:37
Bin jetzt fest am gucken ... Wie erkenne ih das kurvenlicht is das immer vorhanden bei xenon ? Und es soll eine Weise werden . Es gib ein spezielles weis , würde es als Perlmutt bezeichnen wie heist diese Farbe ?und wieso is der hillholder n alter hut ?und USB Anschluss , is der Serie ?

Roli22
13.01.2014, 17:58
Bin jetzt fest am gucken ... Wie erkenne ih das kurvenlicht is das immer vorhanden bei xenon ? Und es soll eine Weise werden . Es gib ein spezielles weis , würde es als Perlmutt bezeichnen wie heist diese Farbe ?und wieso is der hillholder n alter hut ?und USB Anschluss , is der Serie ?

Ich hab den Hill-Holder auch schon im Bravo! Ist praktisch, aber braucht kein Mensch...
Es gibt Bianco Ghiaccio (Pastell) und Bianco Lunare (Metallic)!
Ab MY 2014 ist der USB-Anschluss serienmäßig, vorher war er eine Aufpreisoption namens Blue&Me (hab ich auch im Bravo, würde ich nie wieder hergeben!)
Xenon gibts nur mit dem "Kurvenlicht"

lg Roli

PS: Bin auch auf der Suche!:??

20Vkarli
15.01.2014, 16:11
Hab gerade im Konfigurator gesehen dass es "Misch-Lackierungen gibt", sprich Dach schwarz oder mattgrau gefärbt:thumb:

Lustig ist dass die Lackierung "Rosso Competizione" komplett 2.664€ Aufpreis kostet, wenn man aber die Misch Lackierung nimmt Rosso Competizione + schwarzes oder mattgraues Dach kostet dies nur 445€ Aufpreis :thumb:
Is ja viel geiler mit schwarzem oder mattgrauen Dach und viel günstiger!!!

Andi166
18.01.2014, 22:25
bin nun die giulietta probe gefahren .
1,6 jtd distinctiv mit 50tkm ,die maschine gibt mehr her als man erwarten würde war auch vom verbrauch her gut .

Aber ..steinigt mich jetzt nicht ...
die Sitze haben null seitenhalt gehabt
auto war echt laut bei 110 kmh
und das fahrgefühl ...naja bin halt gtv 156er 75er usw gefahren das war was anderes
start stopp klappte nicht..keine klima keine heckheizung leerlauf drinnen usw...


der freundliche meinte aber ich solle unbedingt die nuova giulietta fahren sei wesentlich besser gedämmt wesebtlich besseres fahrwerk wesentlich besserer motor als die alte ??? kopfkratz ...leider war keine verfügbar .

so nun war ich natürlich auch neugierig was der konfigurator so bietet ...naja waren gleich mal 30tsd und mehr mit glasdach xenon alcantara usw.. bei maximal 12% wo es hies mehr als 8 gibt es nicht normalerweise weil wir aber diese woche nen neuen grande punto dort gekauft haben macht er das für uns ...


was bietet die konkurenz ?

gestern neuen leon mit dsg probe gefahren ....was soll ich sagen ich kauf keinen schalter...das steht fest.
also alfa baut das tct in den kleineren dieseln ein ..bitte
der leon hammer auto vom fahren und den sitzen hätte die dinger früher mit dem arsch nicht angesehen aber der war wie na klasse drüber sitze fahren motor einfach alles stimmig ..bin schwer am überlegen

kommende woche noch nen termin bei vw bei nem freund der meinte ich muss unbedingt den neuen golf mit dsg fahren naja mal weiter sehen ..ich halte euch auf dem laufenden

guzzi97
19.01.2014, 11:29
Was meinste mit "Geräuschkulisse", Wind oder Motor ?
Der Diesel ist sowieso lauter und die Dämmung des Motorraumes / Innenraum ist hier
leider genauso wie beim Benziner :(

Heckscheibneheizung ist eigentlich Standard, da kann was nicht richtig gewesen sein..
Seitenhalt, nu ja, da haben sich schon einige "beschwert" aber bei den anderen Herstellern sieht
auch nicht besser aus, vor allem wenn der Wagen eine karge Ausstattung hat.

Den Leon den Du gefahren bist, hatte wahrscheinlich eine höherwertige Ausstattung, denn auch
bei Ihm sind im "Serientrimm" die Sitze "von Ar..".

DSG/ TCT, zwar "nice" aber wäre mir pers. zu viel Technik, was mit der Zeit Probleme bereiten wird
und zudem, diese " nahtlose" Gangwechsel gefallen mir nicht.

Bin vor kurzem einen Skoda Superb mit 2.0TDI 170PS mit DSG gefahren, nett, aber einfach ohne "Sehle"
und die Sitze, nu ja...da waren die ollen Soffsitze im ersten 156er viiiiel besser.. :)

Also, beim TIP, such Dir eine Giula mit dem "Turismo" Paket aus, da sind u.a. die Sitze sowie
die Ausstattung um ein vielfaches besser als bei der mageren Version.

Grüße

turitar
19.01.2014, 11:37
Was die Sitze betrifft habe ich das Gejammer eigentlich nie verstanden. Habe bei unserer "Jule" (Bj. 2011) die Sitze aus dem Sportpaket1 drin und bin zufrieden. Bist Du die Standardausführung gefahren?

Twin Spark
19.01.2014, 12:10
Die Sitze sind von der Polsterung und vom Seitenhalt her bei allen Vorfaceliftmodellen gleich. Beim Facelift bieten die Sitze deutlich mehr Seitenhalt und man sitzt nicht mehr auf dem Sitz sondern im Sitz, wenn ihr versteht was ich meine. Beim Fahren merkt man auch, das das Facelift mehr Geräuschdämmung (Windgeräusche)hat und auch leiser ist von den Abrollgeräuschen her. Bin vor einigen Wochen den neuen 150 PS Diesel gefahren, echter Sahnemotor, nach wenigen Kilometern Fahrt hört man den gar nicht mehr.:mrgreen:

Roli22
19.01.2014, 12:11
bin nun die giulietta probe gefahren .
1,6 jtd distinctiv mit 50tkm ,die maschine...

Probier den neuen 2.0er MY21014! Den darf ich auch bald fahren, mit den neuen Sitzen. War schon probesitzen und ja, es ist 100 und 1...



was bietet die konkurenz ?

gestern neuen leon mit dsg probe gefahren ....was soll ich sagen ich kauf keinen schalter...das steht fest.


Das DSG von VW macht ja nur Probleme! Das fahren ist ein Traum, aber mir wär es zu gefährlich bzgl. den Kosten!
Das TCT hab ich in der Giulietta schon probiert, auch gut aber wenn es dem DSG nacheifert...




der leon hammer auto vom fahren und den sitzen hätte die dinger früher mit dem arsch nicht angesehen aber der war wie na klasse drüber sitze fahren motor einfach alles stimmig ..bin schwer am überlegen

kommende woche noch nen termin bei vw bei nem freund der meinte ich muss unbedingt den neuen golf mit dsg fahren naja mal weiter sehen ..ich halte euch auf dem laufenden

Den Leon werde ich auch noch ausprobieren, also halte uns auf dem Laufenden...

:wink: lg Roli

PS: Günstiger als die Giulietta ist der Leon im Konfigurator aber auch nicht wirklich!

redtshirt
19.01.2014, 15:48
Beim Vorfacelift sind die Ledersitze richtig gut und sie bieten auch guten Seitenhalt. Mit den Stoffsitzen bin ich allerdings nicht warm geworden. Da hab ich mich einfach nicht wohl gefühlt.
Beim TCT muss es auch ein paar Probleme geben, da es wie bei VW alle Nase lang ein Update gibt. Es hat zwar besser geschalten als das Selespeed. Allerdings hat es sich bei mir auch 2 mal verschaltet. Ein Selespeed reicht mir :-).

HuSiVi
19.01.2014, 20:08
Zitat: PS: Günstiger als die Giulietta ist der Leon im Konfigurator aber auch nicht wirklich!


ein auto kauft man nicht weils günstiger ist, sondern weil man der überzeugung ist "Das isser" Den will ich haben!
147

Finn
19.01.2014, 20:55
leider muss ich da zu stimmen, die Stoffsitze haben mich in meinem Leihwagen (170ps Benziner) nicht überzeugt, da waren die im 147 deutlich besser. Vollleder bzw. Teilleder fand ich da deutlich besser. Ledersitze aber NUR mit Sitzheizung :D

Fiatpfälzer
19.01.2014, 21:37
Ich würde hier jetzt aber auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen: Neuer Leon gegen gebrauchte Giulietta

Andi166
20.01.2014, 00:14
Bin in der neuen Jule Probe gesessen ... Als wir den Punto holen waren . Auch in der alten beide mit den alcantara sitzen mit Leder an den Seiten die neuen sind wirklich um Welten besser . Die alten sind naja okay aber die Stoff gehen gar nicht . Von der Dämmung merkt Mann auch nen Unterschied , bei der alten wenn wer außerhalb vom Fzg. Redet hört man es stärker als bei der neuen ... Aber beim fahren habe ich keinen Vergleich ...Reine Leder Sitze hätte ich nicht die Möglichkeit zum testen . Auch das TCT könnte ich nie testen bei keinem Händler außer in der Benzin Version aber das will ich nicht ...
Wieso kann ich den Leon nicht vergleichen ? Der hätte auch alcantara mit Leser an den Wangen die waren um Welten besser als die in der Jule ... Sorry das sagte sogar meine holde ;) und die vom 156 waren auch besser ebenso die vom 166er .mir is schon klar das ich die vom Motor nicht vergleichen kann ... Aber anfassen fahren Fahrgeräusche ( Dämmung ) is besser infotainment Übersicht und die a Säule war auch nicht so breit .Heute werde ich den Golf mit 105ps und dsg Probe fahren . Leider Kombi aber das Macht glaub ich nicht viel aus vom fahren her . Neue Jule wird diese oder nächste Woche getestet . Wie sieht es eigentlich mit dem Verbrauch bei den TCT Dieseln aus ? Und bei der Wartung und Haltbarkeit ? Dsg soll ja scheinbar in der 7 gang Version viele Probleme machen ....

Fiatpfälzer
20.01.2014, 21:03
Natürlich kannst du die beiden vergleichen, neu gegen neu.
Das wollte ich damit sagen.
Wir haben bei uns in der Firma auch zwei neue Leon im Fuhrpark, allerdings die einfachen. Da sind die materialien schon billig.
Das Fahren find ich aber echt gut.

Andi166
29.01.2014, 23:11
giulietta is teurer ...beim leon mit 150ps UND dsg komplett mit alcantar led panoramadach navi acc licht sicht pdc bluetooth fr (wie TI) 18zoll mit allem was geht ..komme ich auf ca.28500.- +-500 nach rabatt
abgesehen davon das der konfigurator bei alfa alles andere als gut is .. 150ps (175 mit tct ist nicht auswählbar) mit allem drum und dran bin ich weit über 32500 (12% hat mir mein händler rabatt zugesagt) ...und habe kein tct ...das is wirklich schwach da hätte ich mir mehr erwartet ...