PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giulietta



Michele88
29.12.2013, 11:25
Hallo bin zum ersten mal hier und hab eine frage...kann mir einer sagen wo man beim giulietta den servoöl nachfüllt?

Danke euch

Andre
29.12.2013, 11:30
Welchen Motor fährst du?

Michele88
29.12.2013, 11:31
1,6 jtdm

Satansbraten
29.12.2013, 11:36
...die haben keinen :wink: Alfa Romeo (http://www.alfaromeo.de/de/#/technologie/dual-pinion-aktivsteuerung)

Michele88
29.12.2013, 11:44
Ja dachte ich mir,war nur irritier da es aufm Koffer Plakette was von dem Behälter steht..wahrscheinlich standardblatt.

Hab ein Schleifgeräusch wenn ich links lenke zum Bsp Kreisel und nach meinen Ohren kommt das Geräusch von der RE Seite...kp was es sein kann

GTA_V
10.05.2014, 10:07
Ich frage jetzt einfach mal unter den Beitrag "Giulietta" allgemein, anstatt für eine einzelne Frage was neues zu starten :winkewinke:

Ich suche Diagramme der einzelnen Gänge bezüglich der "Giulietta TB 1,4 120 PS", und der "Giulietta 1,6 JTDM" Oder besser gesagt; Wie hoch drehen die Motoren z.B. bei 120 km/h, 140 km/h, 160 km/h, 180 km/h ?
Ich mag nämlich keine Motoren die auf Dauer so hoch drehen.

Danke :)

GTA_V
10.05.2014, 21:36
Hat sich erledigt. Im Netz eine Formel gefunden, mit der ich das berechnen konnte.

Andre
10.05.2014, 23:44
Könntest sie ja gerne noch hier posten für die Nachwelt.

GTA_V
11.05.2014, 09:16
Sehr gerne :winkewinke:

Ganz Easy die Daten eingeben, und so ungefähr +- x % ausrechen;
Formeln: Geschwindigkeit (http://auto.makrochip.de/geschwindigkeit.html)

Das Technische Datenblatt der Giulietta findet man hier;
www.alfaclub.de/Register/940giu/bilder/datenblatt.pdf

Wenn man es aber ganz genau wissen möchte, muss sich das selbst ausrechen. Hab das gestern noch mit 2 PKW`s getestet (BMW 1er, Lancia Ypsilon), und die Unterschiede zum Tool sind schon (nicht grad wenig) vorhanden. Das Tool kann ja schließlich die Fertigungstoleranzen,Abnutzung, Luftdruck,Temperatur der Reifen nicht wissen :mrgreen: Aber fürs Grobe reicht es ;)

Marten
11.05.2014, 09:56
Wie wärs mit ner jeweiligen probefahrt?

Forumsläufer&Eierphone

GTA_V
11.05.2014, 19:05
Den Mito mit der 1,6 JTDM wollte ich mal probe fahren, allerdings fand ich den ein wenig zu klein, und habe keine gemacht. Die Giulietta werde ich bei nächster Gelegenheit mal probe fahren. Wollte mich nur vorab ein wenig informieren, welcher Motor auch für Langstrecken geeignet ist.

Marten
11.05.2014, 19:17
Die neuen turbomotoren sollten grds niedriger drehen als alte sauger. Und diesel drehen sowieso am niedrigsten. Langstreckentauglich sind sicher beide

Forumsläufer&Eierphone

GTA_V
11.05.2014, 20:49
Von den Ot***otoren ist der 1750 TBi wegen der lang übersetzte Triebachse am ehesten geeignet.
Die Unterschiede bei einer Reisegeschwindigkeit von z.B. 130 km/h;

1,4 TBi 120 PS > 6.Gang > 130 km/h > 3500 U/min

1,4 TBi MA 170 PS > 6.Gang > 130 km/h > 3300 U/min

1750 TBi 235 PS > 6.Gang > 130 km/h > 3000 U/min

1,6 & 2,0 JTD > 6.Gang > 130 km/h > 2370 U/min

Der 2l Diesel dreht bei 200 km/h lediglich 3600U/min, dass ist echt gut :)

Marten
11.05.2014, 22:58
Der Diesel dreht aber sowieso nicht viel weiter :D

Was ist dein vorteil von nem niedrigen Drehzahlniveau?

Andre
12.05.2014, 13:47
Weniger Verbrauch?!!? :-)

GTA_V
12.05.2014, 18:02
Der Diesel dreht aber sowieso nicht viel weiter :D

Was ist dein vorteil von nem niedrigen Drehzahlniveau?

Der 2l Diesel im Alfa dreht nicht weiter als 4000U/min. Allerdings kann ein Diesel auch höher drehen. Z.B. der BMW 123d, der 4400U/min dreht(e). Diese Motoren vom 123d hatten bis 2008 deswegen auch enorme thermische Probleme, was sehr häufig zu Zylinderkopfschäden führte. Die 118d und 120d die nur max. 4000U/min drehen, hatten/haben das Problem nicht. Bei den Ot***otoren z.B. (der 1,4 TBi 120 PS) muss für eine Geschwindigkeit von 185 km/h die 5000U/min überschreiten. Ich weiß jetzt allerdings nicht, wie Standhaft diese Motoren-, bzw. wie Vollgasfest die sind.

Deswegen, eine niedrigere Drehzahl bedeutet mMn ;

- Wie angesprochen, weniger thermische Probleme (Kühlung durch Wasser & Öl)

- eine leisere/ruhigere Fahrt bei höherem Tempo

- weniger Verbrauch (Krafstoff & Öl)

- weniger Verschleiß

Marten
13.05.2014, 07:13
Standfest sind die modernen motoren eigentlich alle. Das ein diesel weniger als ein benziner verbraucht ist jetzt auch kein geheimnis, das liegt aber nicht nur am niedrigeren Drehzahlniveau.

Verschleiß? Meiner meinung nach erst irgendwann oberhalb von 200tkm ein Thema.

Wenn man jetzt auf den Benziner nicht unbedingt einen Sportauspuff draufschnallt ist er imho nicht mal leiser, ab Autobahntempo sind meistens abroll und vor allem Windgeräusche im Vordergrund.

Forumsläufer&Eierphone

GTA_V
16.05.2014, 15:31
Schade das sich noch keiner mehr gemeldet hat. Wäre schon interessant zu wissen, was (bezüglich der hohen Drehzahlen) noch andere User für eine Meinung haben.

ps. wie viel Rabatt bekommt man z.Zt. auf eine Giulietta 1,6 JTDM ?
Sollte sich hier ein Händler für den Raum Düsseldorf (+- 50 km) befinden, bitte mal per PN melden, grazie! :winkewinke:

Satansbraten
16.05.2014, 20:44
...offiziell 12 % von AR *eine QV erst vor 2 Wochen bestellt* :winkewinke: ...mehr ist Händlersache :wink:

GTA_V
17.05.2014, 06:35
Danke für die Info. Also müssten 20% auch drin sein :twisted:
Später zum AR Händler und Termin für eine Probefahrt vereinbaren. Allerdings den 1,6 JTDM.
Kann man den 1,6 JTDM bezüglich der Zuverlässigkeit empfehlen, oder gibt es da was zu beachten ?

redtshirt
17.05.2014, 08:35
in Solingen kannst du mal beim asg4 in Remscheid nachfragen. Da hatten wir einen GT Q2 mal mit Tageszulassung und über 30% gekauft. Der kauft Überbestände und da ist immer mal was dabei. Aktuell den 150PS Diesel Facelift für 21000€ und guter Ausstattung.

GTA_V
18.05.2014, 07:32
Danke für die Info. Werde den Laden (denke nächste Woche) mal besuchen. Allerdings interessiert mich eher der 1,6er Diesel, nicht 2,0l

HuSiVi
18.05.2014, 19:16
schau mal hier:Alfa Romeo Giulietta Neuwagen kaufen mit Rabatt zu Schnäppchenpreisen (http://apl.de/neuwagen/alfa_romeo/giulietta/preisliste.php?i=1)

die sind gut.
es gibt noch einen weiteren Anbieter der ebenfalls gute Kondionen bietet.
Die Vermitteln nur - bestellen und bezahlen musst du beim Aurosierten Alfa dealer.
in deiner Nähe

Beiträge au***atisch zusammengeführt

schau mal hier:http://apl.de/neuwagen/alfa_romeo/giulietta/preisliste.php?i=1

die sind gut.
es gibt noch einen weiteren Anbieter der ebenfalls gute Kondionen bietet.
Die Vermitteln nur - bestellen und bezahlen musst du beim Aurosierten Alfa dealer.
in deiner Nähe

Beiträge au***atisch zusammengeführt

schau mal hier:http://apl.de/neuwagen/alfa_romeo/giulietta/preisliste.php?i=1

die sind gut.
es gibt noch einen weiteren Anbieter der ebenfalls gute Kondionen bietet.
Die Vermitteln nur - bestellen und bezahlen musst du beim Aurosierten Alfa dealer.
in deiner Nähe

sixaxis
19.05.2014, 04:38
:D