PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Giulietta QV in weiss



Seiten : [1] 2

Andre
14.12.2013, 23:00
Nach Monaten des Suchens und Wartens war es heute endlich soweit. Das neue Familienmitglied konnte abgeholt und nach Berlin gebracht werden. :cool:

Seit letztem Sommer hatte ich eigentlich schon immer mal wieder nach einem BMW Coupe oder 1er geschaut und schon angefangen mit sparen. Doch diesen Sommer beim Sachsentreffen kam alles anders. Der Denny hatte mich mitgenommen auf eine Spritztour mit seiner Jule QV und hat mich vollends überzeugt. Ab da an hab ich fast jeden Tag die Autobörsen nach dem passenden Modell durchsucht und die Frau musste dann langsam auch noch darauf vorbereitet werden, was mir auch gelang.:cool:

Meine Jule QV ist heute auf den Tag genau 3 Jahre alt, hat 47000km runter und hat fast volle Hütte.
Bis auf Piepser vorne und elektrische Sitze ist alles drin und dran.:thumb:

Wirklich ausfahren konnte ich sie heute auf der Überführungsfahrt nicht, da entweder Stau war oder Scheiß Wetter aber stellenweise konnte ich schonmal drauftreten und da geht richtig was. :-D

Hier mal ein paar Bilder von heute.

557225572155718557195572055717

blupp
14.12.2013, 23:06
Glückwunsch! Richtig schick die Jule, mit bisschen Optimierung kannst GTA's zur Verzweiflung bringen;)

_TRF_
14.12.2013, 23:10
Herzlichen Glückwunsch :) und allzeit Gute Fahrt!!

NewAlfisti
15.12.2013, 00:18
Glückwunsch Andre und viel Spaß mit Julchen:thumb:

alfapazzo78
15.12.2013, 00:57
:thumb: glückwunsch und allzeit gute Fahrt !!!

Lg Rob

turitar
15.12.2013, 01:11
Andre, immer gute Fahrt und wirklich eine schöne Bella. Zu diesem Auto sag ich Dir nur so viel, solange ich auf irgend einem Parkplatz stehe und andere auf mich, uns zukommen und sagen: "Sie haben ein tolles, schönes Auto", solange kann die Entscheidung zu einem Alfa nicht falsch sein, wobei, was anderes kommt mir eh nicht mehr in die Garage.

Finn
15.12.2013, 02:35
Gz andre ;D die fahrt mit denny war ansteckend, für uns beide. Hoffe beim nächsten Portal treffen können wir beide unsere neue schlitten vergleichen ;D

Satansbraten
15.12.2013, 08:24
...allzeit gute Fahrt :-->>

brera939
15.12.2013, 11:02
Giulietta QV in weiss - 100 Punkte!

Da kann man nichts falsch machen...Gratulation

Gruß

brera 939

Wolf20VT
15.12.2013, 15:40
viel Spaß damit Andre :cool:

Roli22
15.12.2013, 15:46
Nach Monaten des Suchens und Wartens war es heute endlich soweit. Das neue Familienmitglied konnte abgeholt und nach Berlin gebracht werden. :cool:

Seit letztem Sommer hatte ich eigentlich schon immer mal wieder nach einem BMW Coupe oder 1er geschaut und schon angefangen mit sparen. Doch diesen Sommer beim Sachsentreffen kam alles anders. Der Denny hatte mich mitgenommen auf eine Spritztour mit seiner Jule QV und hat mich vollends überzeugt. Ab da an hab ich fast jeden Tag die Autobörsen nach dem passenden Modell durchsucht und die Frau musste dann langsam auch noch darauf vorbereitet werden, was mir auch gelang.:cool:

Meine Jule QV ist heute auf den Tag genau 3 Jahre alt, hat 47000km runter und hat fast volle Hütte.
Bis auf Piepser vorne und elektrische Sitze ist alles drin und dran.:thumb:



Tolle Geschichte und vor allem dass du bei Alfa Romeo bleibst...:-->>

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Schmuckstück!



Vlg Roli

Fireblader
15.12.2013, 16:38
Glückwunsch! Sieht wirklich top aus und eine super Farbkombi :-)

Marten
15.12.2013, 17:19
Jetzt also doch :D
Viel Spaß damit (der GTV ist trotzdem schneller ;-))

Andre
15.12.2013, 17:29
q.e.d. :mrgreen:

Marten
15.12.2013, 18:04
Bau dochmal deine GTA nocken und die leichtere schwungscheibe ein.
Wenn du dann den richtigen Gang drin hast fährt der der Jule weg. 50kg weniger und deutlich bessere aerodynamik hat halt doch der oldie.

Den 159 haste aber noch? weil der aus deiner proflbeschreibung rausgefallen ist.

Finn
15.12.2013, 18:14
Bau dochmal deine GTA nocken und die leichtere schwungscheibe ein.
Wenn du dann den richtigen Gang drin hast fährt der der Jule weg. 50kg weniger und deutlich bessere aerodynamik hat halt doch der oldie.

Den 159 haste aber noch? weil der aus deiner proflbeschreibung rausgefallen ist.

Den fährt die Angetraute im täglichen Leben ;)

Wg. Doppelpost, war gestern mitm Handy online, da ist das etwas schwieriger x) aber jetzt weiß ich bescheid

Pu$$y
15.12.2013, 20:55
selbst das Nummernschild passt :)

Wolf20VT
15.12.2013, 21:03
Bau dochmal deine GTA nocken und die leichtere schwungscheibe ein.
Wenn du dann den richtigen Gang drin hast fährt der der Jule weg. 50kg weniger und deutlich bessere aerodynamik hat halt doch der oldie.

Den 159 haste aber noch? weil der aus deiner proflbeschreibung rausgefallen ist.

das bringt aber alles nichts wenn die QV einfach nur ein Softwareupdate bekommt. dazu muss man auch nix auseinander nehmen :D

Finn
15.12.2013, 21:22
das bringt aber alles nichts wenn die QV einfach nur ein Softwareupdate bekommt. dazu muss man auch nix auseinander nehmen :D

260 Pferde oder was drückt die dann?

mooris
15.12.2013, 21:40
am ende des tages wären mir persönlich die xxx ps egal, denn die emotionen die ein v6 arese entfaltet ist kein vergleich dazu und ich denke das weiß andre auch ;)

jedenfalls hast du dir ein schönes neues schmuckstck geholt andre! glückwunsch. Was ist eigentlich mit den Felgen? waren das die silbernen und wurden schwarz lackiert/gedippt?

allzeit eine gute fahrt mit dem neuen gefährt ;)

mx-stiffler182
15.12.2013, 21:42
Moin André,
Glückwunsch zur schönen QV und viel Spaß damit!

An alle anderen, solange man die Golf GTI Fahrer ärgern kann ist doch alles im Lack was die Leistung angeht.

Gruß Claudio

Andre
15.12.2013, 22:10
So wie es aussieht wurden die Felgen gepulvert. Sieht ganz ok aus.
Im Sommer kommt dann eh was anderes rauf.

blupp
15.12.2013, 22:31
Ich hab den Arsch von ner upgedateten QV mit 280PS voll bekommen... bis 230 gehts, danach musst ich nach rechts

mx-stiffler182
15.12.2013, 22:39
Hy André,
die Felgen sehn echt sexy aus, sind die Matt Schwarz oder Anthrazit? ??

Waschbär
16.12.2013, 07:40
Herzlichen Glückwunsch auch nochmal hier zur Neuanschaffung. Konnte es mir ja nicht verkneifen, gestern zur Bäckerfahrt einen kleinen Umweg zu machen um mir das Schmuckstück näher anzusehen. Sieht rrrrrrr aus.:thumb: Bin gespannt auf die erste Live- Vorführung.:wink:

Benjamin
16.12.2013, 07:58
Geiles Teil in der richtigen Farbkombi. Viel Spass damit. :thumb:

dave145
16.12.2013, 10:21
Glückwunsch und allzeit gute Fahrt !

Animal17
16.12.2013, 11:30
Da hast Du dich aber richtig entschieden!! :thumb: Gute Fahrt und Viel Spass

Giulietta QV Rock's:-->>

guzzi97
16.12.2013, 11:51
Glückwunsch, schickes Teil und allzeit Pannenfreie Fahrt

Il Biscione
16.12.2013, 11:55
Viel Spaß mit dem ... 55799 .... und allzeit gute Fahrt :wink: :mrgreen:

NRW2013
16.12.2013, 12:20
Sehr schönes Auto, Andre, Glückwunsch und viel Spaß damit! Bin auch schon im Turbolager beheimatet gewesen und kann sagen, auch das hat seinen Reiz und an Emotionen mangelt es auch dort nicht.. Der Tritt ins Kreuz und das gefühlt Katapultartige Wegbeschleunigen ist schon irre. Sauger sind eben einfach anders. Nur immer schön warm- und kaltfahren, der Turbo wird es dir danken :thumb:

daniel147evo
16.12.2013, 21:25
Auch hier nochmal, Glückwunsch und willkommen im Club!

Waschbär
17.12.2013, 07:30
Ich durfte gestern ja mal Platz nehmen. Alter Falter. Das Ding geht ja ab wie Hölle. :thumb::thumb:

gt-guiseppe
17.12.2013, 11:08
Glückwunsch Andre und viel Spass damit. Allzeit eine gute Fahrt, der Motor wird Dir viel Freude bereiten.:-->>

Andre
17.12.2013, 12:04
Ich durfte gestern ja mal Platz nehmen. Alter Falter. Das Ding geht ja ab wie Hölle. :thumb::thumb:

Ja da geht schon was. :cool::-->>

DaveBa1981
17.12.2013, 14:32
Schöne Bella, herzlichen Glückwunsch und allzeit gute und sichere Fahrt

Gaitano
18.12.2013, 14:53
Kann mich meinen "Vorrednern" nur anschließen : Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt, Julchen macht tierisch Spaß :-->>

Rainer
18.12.2013, 14:59
Auch jetzt von mir (aus dem Mustopp) herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!!

wonzibonzi
18.12.2013, 15:21
Auch von mir alles Gute. Auf Bild eins sieht man wieder......... egal zwischen welchen Autos ein " Alf " parkt,es ist immer das Schönste !

Hozzy
18.12.2013, 16:39
Glückwunsch!!! :thumb: Viel Spaß und Gute Fahrt....

Giuseppe
18.12.2013, 18:32
habs ganz übersehen, super, glückwunsch, sieht hammer aus

brera939
18.12.2013, 18:50
Ja da geht schon was. :cool::-->>

Ist eine Leistungssteigerung verbaut oder Originalzustand?
Gruß

brera939

Andre
18.12.2013, 22:35
Alles original und nix verbastelt. Das mach ich dann in Zukunft vielleicht selber mal.
Was auf jeden Fall kommen wird ist ein Fahrwerk. Nach dem 147er komme ich mir jetzt etwas vor wie im SUV.
Aber hat keine Eile.

Gestern neue Scheibenwischer verpasst und heute neues Schlüsselcover verbaut.

55966

Michael
19.12.2013, 00:58
Mit den Eibach Pro-Kit Federn sieht die Giulietta super aus.

Was machst du im Sommer für Felgen drauf? Finde die OZ Superturismo LM richtig schön an dem Auto.

55969

Finn
19.12.2013, 01:29
Schaut schon gut aus mit dem eibach kit. OZ sind eig immer stark.

Wer allerdings keine Apotheker Preise zahlen will und Wert auf leichte felgen legt schaut sich mal die enkei wakasa an ;D

55970

brera939
19.12.2013, 08:21
Schaut schon gut aus mit dem eibach kit. OZ sind eig immer stark.

Wer allerdings keine Apotheker Preise zahlen will und Wert auf leichte felgen legt schaut sich mal die enkei wakasa an ;D

55970

Hat die schon mal einer auf eine Giulietta QV verbaut?

Mich beschäftigt das Thema ebenfalls...

Gruß

brera939

Finn
19.12.2013, 11:24
Denke nicht, sind relativ frisch auf den Markt gekommen. Gewicht liegt in 8x18 bei Ca 10,00 kg und kostet bei felgenoutlet 680€ :)))

Benjamin
19.12.2013, 11:44
Kann ich eigentlich nur nicht gucken, oder gibt es die Enkei nicht im passenden Lochkreis? :??

Finn
20.12.2013, 13:13
5x112 oder was hat die jule?

Benjamin
20.12.2013, 13:49
Ich dachte 5x110. Kann mich aber auch täuschen.

Finn
20.12.2013, 18:03
Ich dachte 5x110. Kann mich aber auch täuschen.

wollte ich schreiben, hab mich vertippt :D KLICK (http://www.ebay.de/itm/4-Alufelgen-Enkei-Wakasa-8-0x18-ET45-VW-Tiguan-5N-/150980087441?pt=Auto_Felgen&hash=item23271d4e91)

LK 5x110 8x18" et45 für 599,00€

Christian Paul
23.12.2013, 18:15
Herzlichen Glückwunsch Andre. Hübsche Bella.

Andre
31.12.2013, 00:32
Heute bei schönstem Frühlingssonnenschein der Bella was gutes getan und eine Wäsche spendiert.
Danach zusammen mit Sohnemann ausgesaugt und ausgewischt.

56251562525625356254


Später dann noch angefangen alle Lampen durch LEDs zu ersetzen.
56255562565625756258

Fazit nach den ersten fast 2000km:
Ein super Auto. Groß und geräumig aber nicht schwerfällig und klobig wie der Alfa 159. Sie liegt super auf der Straße und ist dank elektrischer Servo super wendig. So gut wenden konnte man schon lange nicht mehr mit einem Alfa.
Außerdem sehr durchzugsstark, spritzig mit ordentlich Verbrauch. Man kann sie aber auch ruhig und sehr sparsam fahren, wenn man will. Die Verarbeitung ist super, wobei die Materialien im 159 teilweise hochwertiger sind. Technisch jede Menge Schnickschnack an Board, was das Leben leichter und Spaß macht und das auch alles gut funktioniert.
Was mich aktuell etwas stört sind die Sitze und die Stellung der Pedale. Gaspedal und Bremspedal stehen zu eng beieinander und alle Pedale auch irgendwie etwas höher als normal. Irgendwie hab ich auch noch nicht die richtige Sitzpositzion gefunden, auf langen Strecken nervt es ein wenig.

Aber alles in allem ein super Auto! :thumb:

daniel147evo
31.12.2013, 00:52
Sag ich doch! Die Giulietta ist ein tolles Auto. Ich hätte anfangs auch so meine Probleme mit der Sitzposition. Hast Du schonmal die Lenksäule herausgezogen? wir sind ja ungefähr gleich groß

Andre
31.12.2013, 00:58
Jup hab ich schon rausgezogen.Das passt soweit, wobei das Lenkrad einen Tick
dicker sein könnte.
Was mir noch einfällt, der Wagen ist richtig gut gedämmt gegen Fahrgeräusche. Selbst bei 200km/h kann man noch
in Ruhe seine Musik hören oder mit dem Beifahrer reden.
In der Stadt ist das allerdings ein Nachteil, da ist man mal schnell auf 70 - 80km/h und hats garnicht mitbekommen. :mrgreen:

Alessio
31.12.2013, 01:09
Finde ja die Turbinenfelgen in anthrazit sehr chic ! Hätte ich mir auch beinahe besorgt für meinen 159er, war mir dann aber für den Winter doch etwas zu
filigran was das Reinigen betrifft ;)

... und das mit der Sitzposition bekommst du sicher noch hin, das kann Monate dauern hehe


Heute bei schönstem Frühlingssonnenschein der Bella was gutes getan und eine Wäsche spendiert.
Danach zusammen mit Sohnemann ausgesaugt und ausgewischt.

56251562525625356254


Später dann noch angefangen alle Lampen durch LEDs zu ersetzen.
56255562565625756258

Fazit nach den ersten fast 2000km:
Ein super Auto. Groß und geräumig aber nicht schwerfällig und klobig wie der Alfa 159. Sie liegt super auf der Straße und ist dank elektrischer Servo super wendig. So gut wenden konnte man schon lange nicht mehr mit einem Alfa.
Außerdem sehr durchzugsstark, spritzig mit ordentlich Verbrauch. Man kann sie aber auch ruhig und sehr sparsam fahren, wenn man will. Die Verarbeitung ist super, wobei die Materialien im 159 teilweise hochwertiger sind. Technisch jede Menge Schnickschnack an Board, was das Leben leichter und Spaß macht und das auch alles gut funktioniert.
Was mich aktuell etwas stört sind die Sitze und die Stellung der Pedale. Gaspedal und Bremspedal stehen zu eng beieinander und alle Pedale auch irgendwie etwas höher als normal. Irgendwie hab ich auch noch nicht die richtige Sitzpositzion gefunden, auf langen Strecken nervt es ein wenig.

Aber alles in allem ein super Auto! :thumb:

brera939
01.01.2014, 15:49
Lass das Lenkrad doch beim Sattler aufpolstern, dass hatte ich bei meinen Mito QV auch gemacht.

Gruß

brera939

Andre
01.01.2014, 20:37
Was kostet sowas denn?

Chris Cross
01.01.2014, 20:42
Kenne mittlerweile einige, die Ihr Lenkrad hier haben neu beziehen lassen:

Alfa Romeo Lenkrad beziehen - lenkrad-beziehen.de (http://www.lenkrad-beziehen.de/lenkrad-fuer-alfa-romeo/alfa-romeo-lenkrad-beziehen/)

Wie es genau mit Aufpolstern aussieht, weiß ich jedoch nicht. Arbeit ist dort allerdings gut, vielleicht rufst du da mal an? :winkewinke:

brera939
01.01.2014, 20:55
Was kostet sowas denn?

Hab damals beim Mito mit Belederung des Topfes ( wo der Airbag drinnen sitzt ) 350,- Euro bezahlt.

Gruß
brera939

Dani91
02.01.2014, 22:56
Echt eine Spitzen Bella haste dir da zugelegt!
Viel Spaß damit.

Andre
02.01.2014, 23:31
Wir waren heute bei Peer und Nancy zu Besuch.
Die Kiddies haben zusammen gespielt und ich war mit Peer unterwegs Fotos machen mit den Bellas.

Hier eine Auswahl. Peer hat noch schönere.

:-->>

563095631056311563125631356314

Dani91
02.01.2014, 23:47
Ein Traum in Doppel-Weiß ;-)

turitar
04.01.2014, 11:00
Die Fotos mit den beiden Fahrzeugen sind sehr aufschlussreich, besonders im Hinblick auf die ewige Diskussion bzgl. der Front bei der Giulietta und dem Vergleich mit dem 159er.. Man kann einfach die beiden Faahrzeuge nicht vergleichen, was das Design betrifft, da sie in sich völlig unterschiedlich sind. Die Front von dem Einen zu dem Anderen würde nicht passen, genau wie umgekehrt.

Marten
04.01.2014, 16:17
Warum fährt man mit weißen Autos in den Matsch? :wink::??

Andre
04.01.2014, 19:58
Damit man danach wir seinem Hobby nachgehen und putzen kann. :mrgreen:

Marten
04.01.2014, 20:19
Ok ist ja nicht so kalt :D

Komm mal bei mir vorbei, mein traktor könnte dein hobby auch mal gebrauchen ;-)

Pu$$y
09.01.2014, 19:17
Farbe ist ja bekanntlich geschmackssache, aber die giulietta und vor allem der 159 sehen in weiß einfach nur voll schick aus :)

wonzibonzi
09.01.2014, 20:57
Farbe ist ja bekanntlich geschmackssache, aber die giulietta und vor allem der 159 sehen in weiß einfach nur voll schick aus :)

Ich habe immer gesagt,die Farbe ist egal.....hauptsache schwarz :-D aber mitterweile finde ich auch das manche Autos nur in einer bestimmten Farbe wirken.

Wolf20VT
09.01.2014, 21:58
ich würde mir ja niemals ein weißes Auto kaufen :-D

PAM
09.01.2014, 22:28
ich würde mir ja niemals ein weißes Auto kaufen :-D


Ich auch nicht ... *chrrr ... :roll::mrgreen:

Andre
11.01.2014, 21:35
Heute gabs eine frische Ölkur. Wechsel auf 10W60. :thumb:

Andre
18.01.2014, 11:10
MSD Ersatzrohr von Italiatec ist auf dem Weg.
Bin gespannt wie sich dieses auf den Sound auswirkt. :thumb:

brera939
18.01.2014, 20:41
MSD Ersatzrohr von Italiatec ist auf dem Weg.
Bin gespannt wie sich dieses auf den Sound auswirkt. :thumb:

Hey Andre,

Meinst Du das bringt was mit dem originalen Endschalldãmpfer?

Gruß

brera939

Finn
19.01.2014, 02:33
Sollte gut was bringen ohne nervig zu klingen (vergleich zum sauger ohne msd)

Andre
22.01.2014, 21:38
Schöne wie jetzt bei Eis und Schnee die Seitenscheiben festfrieren. :twisted:
Diesmal nicht wie beim 147 an der unteren Gummeleiste sondern oben im Fensterrahmen.

Dazu kommt noch, dass das Tauwasser auf der Fahrerseite scheinbar innen an der A Säule runterläuft und dann an der Stelle zwischen Tür und Kotflügel nach Außen abläuft. Nur blöd, dass Wasser im Winter gefriert und der dicke Eiszapfen dann das Öffnen der Tür blockiert.

Die ersten beiden Dinge die etwas nerver an der Jule, ansonsten alles bestens. :thumb:

Andre
09.02.2014, 00:00
Heute zusammen mit Nico und Bodo ganz fix das Ragazzon MSD Ersatzrohr von Italiatec verbaut.
Passte wunderbar.
Sound im Stand hat sich so gut wie garnicht verändert. Allerdings unter Last wenn der Turbo reindrückt ab 2500 - 3000 U/min da hört man schon ein dumpfes Grollen.
Mal gucken ob ich am ESD auch noch was mache.:thumb:

brera939
09.02.2014, 18:29
Heute zusammen mit Nico und Bodo ganz fix das Ragazzon MSD Ersatzrohr von Italiatec verbaut.
Passte wunderbar.
Sound im Stand hat sich so gut wie garnicht verändert. Allerdings unter Last wenn der Turbo reindrückt ab 2500 - 3000 U/min da hört man schon ein dumpfes Grollen.
Mal gucken ob ich am ESD auch noch was mache.:thumb:

Hey Andre,
wenn ich so zwischen den Zeilen lese, ist der Sound verhalten:popcorn:

Da wird wahrscheinlich ohne Endschalldämpfer nichts gehen.

Bin nächsten Freitag mal bei G-tech in Stetten ( Abarth-Tuner ), der möchte für die Giulietta auch einen Auspuff anbieten.

Der hatte schon mal beim meinen Spider 1.8 Tbi die originale Auspuffanlage modifiziert.

Gruß

brera939

Andre
16.02.2014, 21:09
Hab gestern meine LED Kennzeichenbeleuchtung verbaut, einen neuen Portalaufkleber auf die Heckscheibe gebracht und das Alfa Romeo Duftplättchen unterm Sitz platziert.

57718

57719

Heilers
16.02.2014, 21:19
Hab gestern meine LED Kennzeichenbeleuchtung verbaut, einen neuen Portalaufkleber auf die Heckscheibe gebracht und das Alfa Romeo Duftplättchen unterm Sitz platziert.

57718

57719

Schick schick... :thumb:

Welche Kennzeichenbeleuchtung hast Du verbaut?? Meine ist zu dunkel und so komisch weiß (Warmweiß), Deine sieht richtig Bombe aus...

Andre
16.02.2014, 21:30
Uno Momento, hier der Link:
2er Set LED Kennzeichenlicht Golf6 ohne Fehlermeldung, 25,00 € (http://www.hypercolor.de/2er-Set-LED-Kennzeichenbeleuchtung-Golf6-ohne-Fehlermeldung)

Fehlermeldungen gibt es in der Tat keine. :thumb:

Andre
16.02.2014, 21:55
https://vimeo.com/86838012

Hier noch ein Soundvideo vom Auspuff, klingt doch ganz gut. :thumb:

poolboy
16.02.2014, 22:11
Wattn ditt fuern Kackstuh?l :D

villani
19.02.2014, 12:54
Hey Andre, herzlichen Glückwunsch noch zur Giulietta!

Was ich bei den Turbo Motoren stark empfehlen kann ist der Austausch der kompletten AGA ab Turbo, sprich mit Sportkat. Abgesehen vom geileren Sound, gewinnt man dadurch einfach noch einiges an Performance! Kombiniert mit einer Abstimmung haben dann die V6 Alfas wirklich nix mehr zu lachen!

Jedefalls wünsche ich dir weiterhin Viel Spass mit dem Julchen, hoffe du bleibst deinem GTV trotzdem noch treu! :)

Andre
19.02.2014, 22:20
Aber natürlich, dieser steht in der Garage und wartet auf wärmere Temperaturen, dann gehts dort auch weiter. :thumb:

Andre
07.03.2014, 22:47
58301

Die Felgen sind gründlich gereinigt und fertig zum Reifen aufziehen. :thumb:

brera939
07.03.2014, 23:36
58301



Die Felgen sind gründlich gereinigt und fertig zum Reifen aufziehen. :thumb:

Eine gute Wahl:mrgreen:

Gruß

brera939

Andre
08.03.2014, 21:45
Die Reifen waren heute leider nicht vorrätig, so muss ich warten bis sie kommende Woche da sind.

brera939
08.03.2014, 22:28
Die Reifen waren heute leider nicht vorrätig, so muss ich warten bis sie kommende Woche da sind.

Was für eine Reifengröße nimmst Du? 225er oder 235er?

Ich hab mich für 235er entschieden:wink:

Gruß

brera939

Andre
08.03.2014, 22:57
Ich gehe auf 225 40 R19 93 Y
Sind halt günstiger.:thumb:

brera939
09.03.2014, 00:11
Ich gehe auf 225 40 R19 93 Y
Sind halt günstiger.:thumb:

Du meinst doch sicherlich 225 35 R 19 oder:??

Gruß

brera939

Andre
09.03.2014, 23:42
Nein 40, wieso meinst du 35?


Hab heute mal eine Stunde genutzt und endlich den Sportluftfilter eingebaut, der schon ne Weile rumlag.

58435584365843758438

Das hier sind die 100 Schrauben, die den kleinen Teil der Unterbodenabdeckung halten. Für den großen Teil tun es dann nur 9. :shock:

58439

Marten
10.03.2014, 00:07
Nein 40, wieso meinst du 35?



Weil Serienbereifung 225/45/17 sind. Da wird dein Abrollumfang zu groß mit den 19 zöllern und nem 40er Querschnitt. Wirf mal den Reifenrechner an

Schwarz
10.03.2014, 01:00
Ja mit den schrauben haben die echt etwas übertrieben...
Dafür kann man beim qv easy den turbo wechseln :-D

brera939
10.03.2014, 08:34
Weil Serienbereifung 225/45/17 sind. Da wird dein Abrollumfang zu groß mit den 19 zöllern und nem 40er Querschnitt. Wirf mal den Reifenrechner an


:thumb:

Gruß

brera939

Wolf20VT
10.03.2014, 11:25
eben 225/40 19 haben wir beim 159er drauf, du brauchst 35er Gummi Andre !

Andre
10.03.2014, 12:17
Ich Depp hab mich auch an den Maßen des 159er orientiert. :twisted:
Naja kommen die TI eben wieder dahin wo sie hingehören und ich mach mir die Titan 8C Felgen rauf.
Finde ich sowieso fast besser als die TI.:thumb:

brera939
10.03.2014, 14:06
Ich gehe auf 225 40 REuro93 Y
Sind halt günstiger.:thumb:

Hey Andre,

die 225 35 R19 sind im Schnitt 40,-/50,- Euro günstiger als die 225 40 R19 Reifen:wink:

Gruß

brera939

Andre
10.03.2014, 14:49
Erfüllen dann aber auf garkeinen Fall mehr die Traglast des Alfa 159. Darauf wollte ich unbedingt achten.

Wolf20VT
10.03.2014, 15:08
was willst du jetzt mit der Traglast vom 159er ? die Ti felgen sind wohl nicht für die Jule gedacht gewesen ? ich versteh nur noch Bahnhof :D

mooris
10.03.2014, 17:08
ich denke was andre damit sagen will ist das er die ti räder sowohl bei der giulietta fahren will und wenn er lust hat sie dann auch wieder auf den 159er umschnallen will. da aber die fahrzeuge unterschiedliche reifendimensionen erfordern, lässt er es ;)

korrigiere mich sofern ich falsch liege

Andre
10.03.2014, 19:58
So ist es. Da kommen jetzt die 225 / 40 rauf, wie bestellt und dann kommen sie auf den 159.
Ich nehme die 18 Zoll 8C Style Felgen für die Jule. Sieht bestimmt eh viel besser aus.

mooris
10.03.2014, 20:21
finde ich auch! gute wahl andre! :thumb:

Andre
10.03.2014, 20:22
Mist nun habe ich ein Problem, die Reifen auf den 18 Zoll sind 235 / 45 die passen auch nicht, da ist die Abweichung ja noch höher.:mrgreen:
Jetzt muss ich also schleunigst die Reifen stornieren und neue bestellen, aber ich finde keine
225 / 35 / 19 mit dem Index 92 oder mehr?
Was mache ich denn nun?:shock:
Zieht ihr bei der Jule Reifen mit dem Index 88 rauf?

Wolf20VT
10.03.2014, 20:25
schreib doch mal Denny bei fb an ;)

wenn google mir jetzt die richtige Achslast von 1100kg ausgespuckt hat, reicht doch die 88er Traglast

Andre
10.03.2014, 20:33
Hab ich jetzt auch so rausgefunden im Netz, danke trotzdem. :thumb:
Also wird jetzt storniert und die richtigen bestellt und dann doch TI Felgen.

Was für ein Theater. :mrgreen:

Wolf20VT
10.03.2014, 21:15
Andre in Zukunft merk dir den Werdegang :D :
- erst hier fragen
- dann bestellen

:prost3:

Michael
10.03.2014, 22:00
Hab ich jetzt auch so rausgefunden im Netz, danke trotzdem. :thumb:
Also wird jetzt storniert und die richtigen bestellt und dann doch TI Felgen.

Was für ein Theater. :mrgreen:


Sehr schön. Meiner Meinung nach die schönsten Alfa Felgen für den 940.

Andre
11.03.2014, 10:25
Neue Reifen sind bestellt, die alten storniert.
Hab jetzt auch gleich bessere genommen, Hankook Ventus Evo. :thumb:

Andre
14.03.2014, 20:36
Thema Sommerreifen ist erledigt und kann abgehakt werden.

58553

poolboy
14.03.2014, 20:37
Super geil! :D

Andre
14.03.2014, 20:41
http://www.youtube.com/watch?v=jxVcgDMBU94

Andre
30.03.2014, 22:39
Ich war gestern mal etwas fleißig und hab die hinteren Bremsen zerlegt, gereinigt, gefettet und wieder zusammen gesetzt. Das Gequietsche nach dem Losfahren ging mir auf den Zünder.
Dann noch die Radbolzen abgeschliffen, da rostig und die Nabe der Bremsscheiben und das ganze dann geschwärzt, somit sollte da Rost keine Chance mehr haben.


592675926859269

brera939
31.03.2014, 23:23
Denke, dass die Farbe mit der Zeit von den Radbolzen abblättern wird.

Habe mir von VW schwarze Kunststoff-Abdeckkappen für die Radbolzen gekauft:thumb:

Gruß

brera939

Andre
31.03.2014, 23:26
Das ist Hammerit, sollte eigentlich halten. Wenn nicht wirds wieder angepinselt.

Andre
05.04.2014, 23:43
Hab heute noch noch etwas am Auto gewerkelt. Der Vorbesitzer muss aufs Lenkrad geschlagen haben, dadurch war das Cover eingerissen und ein Knopf hackte immer. Deshalb kam heute ein neues Cover aufs Lenkrad und neue originale Giulietta Fußmatten gab's auch gleich noch dazu.

Andre
17.04.2014, 22:14
Neues Material ist eingetroffen, welches dann im Urlaub verbaut wird. :letsrock:
59813

frankie
17.04.2014, 23:10
Super. Die Koppelstange, sind das die von Alfisti und was sind die Vorteile davon?

brera939
17.04.2014, 23:21
Da sind wir ja mal auf Bilder gespannt, sobald Du alles verbaut hast:letsrock:

Gruß
brera939

Andre
18.04.2014, 00:24
Das sind verstärkte Koppelstangen. Ich erhoffe mir, dass dadurch das "Gepolter" der Vorderachse etwas ruhiger wird.
Na mal sehen.

Giulietta Denny
18.04.2014, 13:33
Also meine Koppelstangen halten auch mit Fahrwerk locker 35tkm...und ich hab originale drin. Das "gepolter" ist dein Domlager Aufgrund der mangelhaften Befestigung. Und das wirst du mit den knallharten Novitecfedern noch intensiver haben. Wenn man nur Federn nimmt sollte man Eibach nehmen die sind noch recht angenehm oder eben gleich ein Gewinde...welches man nach seinen Vorstellungen von originaler Höhe auf Schleifgang schrauben kann...

Andre
18.04.2014, 16:20
Eibach ist mir zu wenig. Probiere diesmal erstmal die Federn und wenn es gut aussieht, dann kommen dazu noch die passenden Dämpfer.

Michael
25.04.2014, 21:21
Ist jetzt alles verbaut? Bilder?

Andre
26.04.2014, 00:18
Fast. Noch einen Dämpfer mit der Feder morgen bestücken und wieder einbauen, dann bin ich durch.

Andre
27.04.2014, 00:04
Tuningprogramm abgeschlossen. Federn, verstärkte Koppelstangen und Distanzscheiben sind drin.

60224


Fahrerseite tiefer und mit Distanzscheibe
6022060223

Beifahrerseite nicht tiefer und ohne Distanzscheibe
6022160222


Genaue Umbauanleitung schreibe ich die Tage, hab vieles fotografiert.

turitar
27.04.2014, 05:31
Andre, sehr gelungen! Gratuliere! :thumb:

revej
27.04.2014, 07:25
Sehr sehr stimmig gratuliere!

lonelygeorge
27.04.2014, 11:07
Ja, passt alles super zusammen!:thumb:

brera939
27.04.2014, 12:10
Der Aufwand hat sich gelohnt:thumb:

Gruß

brera939

Davide
27.04.2014, 13:42
:-->>sieht gut aus

Roli22
27.04.2014, 14:06
Die Felgen sind der Hammer! Passen perfekt auf die Giulietta...

:thumb: lg Roli

Andre
27.04.2014, 15:31
Mir gefällt's auch, genau die richtige Höhe.

Marten
27.04.2014, 15:58
Häh waren die 8C-Felgen aufm 159 nicht mal silber? Da sollteste die dunklen spiegelkappen dran machen

Andre
27.04.2014, 22:53
Welche dunklen Spiegelkappen?

Marten
27.04.2014, 22:57
Die zu den anthraziten felgen passen

guck mal (http://shop.alfisti.net/Tuning-Styling/Alfa-159/Exterieur/Titangraue-Spiegelabdeckungen::5971.html)

Andre
27.04.2014, 23:10
Mhmmmm die wären was für die Jule. :cool:

poolboy
27.04.2014, 23:16
Vernachlaessige den GTV nicht. ;)

Marten
27.04.2014, 23:54
Welche dunklen Spiegelkappen?

Dann musste aber die ti felgen noch umlacken. Sollte schon ton in ton sein :-) die felgen mit den Spiegeln.

Andre
28.04.2014, 00:03
Hatte ich auch schon überlegt und zwar im selben Ton wie die 8C Felgen. :-)

frankie
28.04.2014, 15:28
Sieht gut aus Andre. Top.

DaveBa1981
28.04.2014, 16:14
Sieht klasse aus, sehr stimmig.

Andre
02.05.2014, 01:24
Anleitung Federtausch Giulietta 940

Ich empfehle mit der Hinterachse zu starten, denn hier sind Feder und Stoßdämpfer getrennt und es geht relativ schnell.
Nachdem ich eine Seite fertig hatte, benötigte ich für die zweite Seite nur 20 Minuten.

Hinterachse

Zunächste das Auto hinten aufbocken und mit Böcken absichern, so dass nichts runterkommen kann.
Dann nimmt man das Rad ab und hat nun Platz für die folgenden Arbeiten. Bevor man loslegt empfehle
ich, alle Schrauben und Verbindungen ordentlich einzusprühen mit WD40, Rostlöser oder dergleichen,
damit sich festgegammelte Teile besser lösen. Da meine Jule erst 3 ist, hatte ich hier keine Probleme
mit festsitzenden Verbindungen.

Zuerst hatte ich einen Wagenheber am Achsschenkel angesetzt und die Aufhängung nach oben gepumpt
um den Stabilisator zu entspannen. Dann kann man die Koppelstange demontieren. Benötigt hierfür
werden Torx und ich glaube es war ein 15er Schlüssel.

60443

Ist die Koppelstange ab, dann kann man den Wagenheber wieder ablassen. Jetzt macht man sich an den ersten
Bolzen am Achsschenkel hinter der Bremsscheibe. Hier muss gekontert werden mit 11er Nuss glaube ich und 19er oder
20er Nuss. Ist der Bolzen raus, dann muss nun der Bolzen raus, welcher den Stoßdämpfer mit dem untern Lenker verbindet.

60442

Nun sackt der Achsschenkel komplett ab und man kann ohne Probleme die Feder entfernen und mit der neuen Feder tauschen.


60441

60440

Zusätzlich habe ich dann auch noch Spurplatten verbaut, wie man hier auf dem Foto sehen kann.
Beim Einbau habe ich alle Verbindungen mit circa 80NM festgezogen und vorher alle Bolzen ordentlich gefettet.


Vorderachse

An der Vorderachse hatte ich mich anfangs ganz schön gequält, denn die Werkstattanleitung von Alfa Romeo ist nur sehr
oberflächlich und beschreibt nicht richtig, wie man den Stoßdämpfer rausbekommt.

Folgend beschreibe ich meinen Lösungsweg wie ich es geschafft habe.

Zunächst wird der Wagen wieder aufgebockt und mit Unterstellböcken abgesichert. Dann wird das Rad abgenommen.
Jetzt werden alle Schläuche und Leitungen vom Stoßdämpfer abgezogen und zur Seite gehangen.

60432

Genauso wie an der Hinterachse nimmt man auch an der Vorderachse als erstes die Koppelstange ab. Hier wird wieder
Torx und ein Schlüssel benötigt. Allerdings saßen die Koppelstangen hier so fest, dass sich nichts bewegte.
Da ich allerdings eh verstärkte Koppelstangen einbauen wollte habe ich zur Flex gegriffen und die Koppelstangen rausgeflext.

60438

Als nächstes wird der Sicherungsbolzen entfernt, welcher den Stoßdämpfer mit dem Achsschenkel verbindet.
Danach habe ich den Spurstangenkopf gelöst und die Mutter bis zum Ende des Bolzens gedreht, dann aber dran
gelassen. Somit hat man eine Sicherung für den Achschenkel, welcher Aufgrund der Bremsscheibe und
des Bremssattels später schnell zur Seite rutscht aufgrund des Gewichts. Auf meinem Bild ist er ab, das war
mein erster Versuch und wie sich herrausstellte unnötig.
Gelöst habe ich ihn, weil nur dann die ganze Aufhängung zu 100% nach unten wandert und somit Platz freigibt
zum Ausbau des Dämpfers.

60435

Das wars dann auch soweit, mehr muss nicht geschraubt werden, da die Vorderachse der Giulietta ziemlich simpel
aufgebaut ist. Nun öffnet man die Motorhaube und macht den Kunststoffring auf, der den Stößdämpfer im Dom festhält.
Er ist nur zusammengeklipst.

60434

Die Werkstattanleitung von Alfa Romeo sagt jetzt, dass man nun den Stoßdämpfer mit Hilfe einer zweiten Person einfach rausnehmen kann. Ich frage mich wie, es geht nicht.

Als erstes die Position des Domlagers merken!
Somit kam jetzt mein Federspanner ins Spiel. Diesen direkt im Radkasten angesetzt und die Feder am Stoßdämpfer zusammengestaucht. Jetzt war es möglich den Stoßdämpfer zusammenzudrücken, ihn aus dem Achsschenkel zu ziehen und zu
entfernen. Geschafft.
Beim Entfernen des Stoßdämpfers rutscht der Achsschenkel zur Seite und die Antriebswelle rutscht aus seiner Führung!


60436


60437


Jetzt ging es an die Werkbank und der Stoßdämpfer wurde eingespannt.


60431

Nun muss das Domlager entfernt werden. Hier wird wieder Torx benötigt.
Allerdings ist das Material so weich, dass es schnell überdreht war. Deshalb kam dann eine
große Rohrpumpenzange zum Einsatz, welche oben am Metall angesetzt wurde und eine große
Ratsche mit Verlängerung um die große Mutter oben im Kopf zu lösen.

Ist die Mutter ab kann das Domlager abgenommen und die Feder entfernt werden.
Danach habe ich die Reste der Koppelstange abgeflext und das blanke Metall am Dämpfer wieder
lackiert, damit später nichts rostet. Am Stabilistor am Wagen habe ich ebenfalls die geflexte Stelle
überlackiert.

60430

Jetzt wird die Tieferlegungsfeder gespannt und eingesetzt, das Domlager wieder rauf und die Mutter wieder
ordentlich anziehen. Ich habe 120NM gewählt.
Die Tieferlegungsfeder bleibt gespannt, denn der Dämpfer muss erst wieder am Auto eingesetzt werden!

Also ab zum Auto und den Dämpfer wieder einsetzen. Hierbei muss zuerst der Achsschenkel gerade gerichtet werden
und die Antriebswelle muss wieder zurück in ihre Führung. Ob man Erfolg hat oder nicht merkt man dann daran, dass der
Achsschenkel richtig weit in Richtung Motorraum bewegt werden kann.

Nun den Stoßdämpfer zusammendrücken, in den Achsschenkel einführen und in Richtung Dom ausfahren lassen.
Jetzt ist der Zeitpunk an dem die Feder entspannt werden kann. Dabei darauf achten, dass die Feder unten in ihrer Führung
landet und oben ordentlich das Domlager umschließt.

Danach habe ich den Achsschenkel mittels Wagenheber hochgepumpt, so dass der Stoßdämpfer samt Domlager richtig fest in den Dom gleitet. Darauf achten, dass das Domlager in der selben Position ist wie beim Ausbau!
Jetzt habe ich die Kunststoff-Klammer angelegt und wieder zusammengeklipst. Somit war der Stoßdämpfer oben wieder fest.

Danach wird der Sicherungsbolzen für den Stoßdämpfer eingesetzt, der Spurstangenkopf festgezogen und die neue Koppel-
stange eingebaut. Hier habe ich alles mit 80NM angezogen.

Zum Schluß noch alle Kabel und Schläuche wieder ordentlich verlegen und befestigen, Rad drauf fertig.

Jetzt sollte eine langsame Probefahrt folgen um zu prüfen, ob alles fest ist, nichts klappert und sich alles so verhält wie es soll.
Zum Abschluß sollte dann auf jeden Fall auch noch die Spur vermessen und korrigiert werden!




Ich hoffe die Anleitung gefällt und hilft dem ein oder anderen. Wer nach dieser Anleitung vorgeht handelt in eigener Sache. Ich übernehme keine Garantie/Haftung auf 100% Korrektheit meiner Beschreibungen! Wer Bedenken hat sollte die Arbeiten einem Fachmann überlassen

Marten
02.05.2014, 08:54
Alter falter. Ich glaub das würd ich immer einen fachmann machen lassen. Hört sich jetzt nicht so entspannt an.

Forumsläufer&Eierphone

Twin Spark
02.05.2014, 09:43
Toller detaillierter Bericht, würde mich selbst da jedoch auch nicht rantrauen.

Andre
02.05.2014, 12:12
Das war jetzt der dritte Alfa wo ich das Fahrwerk umgebaut habe. Am schlimmsten war der Alfa 147, mit seinen festgegammelten Bolzen. Da kann man Knochen kotzen, wie Belli immer sagt. :-)

Andre
05.05.2014, 23:03
Übrigens haben es die verstärkten Koppelstangen echt gebracht. Das leichte aber wahrnehmbare Gepoltere der Vorderachse auf unebenen Straßen ist weg. Kann das jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit sehr gut auf Kopfsteinpflaster testen.:thumb:

mx-stiffler182
05.05.2014, 23:38
Wo hast Du die Koppelstangen gekauft?

Andre
05.05.2014, 23:40
Nicht bei unseren Sponsoren....duck und weg...... bei Squadra Sportiva.

Hab aber auch schon andere Sachen bei unseren Sponsoren gekauft. :thumb:

mischmisch
06.05.2014, 10:00
Das war jetzt der dritte Alfa wo ich das Fahrwerk umgebaut habe. Am schlimmsten war der Alfa 147, mit seinen festgegammelten Bolzen. Da kann man Knochen kotzen, wie Belli immer sagt. :-)

Dann mach das mal an nem 20 Jahre alten Punto ohne Schlagschrauber :D

Andre
10.05.2014, 21:38
Als nächstes wird Waschis Alfa 159 dem Boden näher gebracht. Haben gestern schon mal abgecheckt wo es schwierig werden könnte.
Sieht aber alles easy aus. :thumb:

Hier noch ein Bild von der Jule.

60851

mischmisch
10.05.2014, 21:49
kann ich den mito dazustellen? :D

Andre
10.05.2014, 21:54
Haste Fahrwerk gekauft?

mischmisch
10.05.2014, 22:03
nur ne flex und spanngurte :mrgreen:

eibach pro kit 30mm, sollte für n anfang mal reichen... ich schau dann weiter wenn die anderen felgen drauf sind

Andre
10.05.2014, 22:05
Flex und Spanngurte? Du bist ja drauf. :shock:

twin
10.05.2014, 23:07
Als nächstes wird Waschis Alfa 159 dem Boden näher gebracht.

Größere Räder brauch der Gute viel eher. :mrgreen:

Wolf20VT
10.05.2014, 23:22
Als nächstes wird Waschis Alfa 159 dem Boden näher gebracht. Haben gestern schon mal abgecheckt wo es schwierig werden könnte.
Sieht aber alles easy aus. :thumb:




hast du an der HA denn schon mal gecheckt ob die Schrauben vom Dämpfer richtig rum drin sind ? wenn nicht gleich 2 neue bestellen (ca12€) und die alten rausflexen ;)


http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/federn-wechseln-24532.html#post378013

Andre
11.05.2014, 00:10
Danke für den Hinweis! Jetzt wo du es sagst kann ich mich auch wieder an dieses Problem erinnern. :thumb:

brera939
11.05.2014, 11:11
nur ne flex und spanngurte :mrgreen:

eibach pro kit 30mm, sollte für n anfang mal reichen... ich schau dann weiter wenn die anderen felgen drauf sind

Erwart nicht so viel davon, der Mito kommt nur Vorne schön runter, Hinten bleibt er ziemlich Hoch:down:

Gruß

brera939

Andre
31.05.2014, 16:45
Erster Waschgang ist erledigt. Gleich wird sie durchgeknetet und dann kommt wachs rauf.

http://img.tapatalk.com/d/14/05/31/ypapyzu7.jpg

http://img.tapatalk.com/d/14/05/31/5emegaga.jpg

Marten
31.05.2014, 18:58
Wäschst du aufm Gras?

Andre
31.05.2014, 19:00
Kommst mir jetzt mit Umwelt usw??? :-)

twin
31.05.2014, 22:15
Benutzt bestimmt Bio-Waschnüsse. :D

Andre
31.05.2014, 22:22
Mit klarem Wasser abgewaschen.

Vectra0815
01.06.2014, 02:17
In Berlin/BRB is das zum Glück noch normal...ich bin hier in BaWü von so nem grünen A.... deswegen schon angezeigt worden!

Marten
01.06.2014, 09:37
Umwelt ist mir hupe, aber da stehst du dann doch gleich im matsch.

Forumsläufer&Eierphone

Andre
01.06.2014, 21:39
Nee siehst doch die Steine zum fahren.

Marten
01.06.2014, 23:57
Hast du ein mopped, ich seh da nur eine spur ;-)

Nee im Ernst, wenn ich wasch könnt ich danach da schwimmen. Aber bei dir ist ja alles gut, alles sauber geworden :-)

Andre
11.06.2014, 21:48
Heute dann endlich mal die TI Felgen , Federn und Distanzscheiben eintragen lassen bei der Dekra. Alles bestens und abgenommen. Mit den Felgen kannte er sich aus. Er wusste, dass sie vom Alfa 159 sind und hat sie ohne Probleme eingetragen. Yes!

alfisti68
12.06.2014, 17:01
Auch von mir allzeit gute Fahrt mit deiner schönen Bella:-->>

Andre
08.07.2014, 23:03
Heute gabs was Neues. Dennys alte Ragazzon Anlage kam heute runter.

6383763836
6383563833
63834
6383163832

Links muss das Endrohr noch korrekt ausgerichtet werden, dann ist es fertig.

Einsviersieben
08.07.2014, 23:44
Super schick! :-)

Waschbär
09.07.2014, 07:41
Na da weis ich ja jetzt, wer den "Krach" gestern gemacht hat. :wink:

Prima, gefällt mir. :thumb:

Dani91
13.07.2014, 17:24
Passt! Sehr schick! :-)

Giulietta Denny
17.07.2014, 08:59
Ich denke die Ragazzon ist das richtige für diejenigen die es etwas dezenter mögen. ;)

Alfo84
17.07.2014, 09:08
Mit dem großen Schalldämpfer definitiv. Meiner ist selbst mir Downpipe und dem 200Zeller Kat relativ leise.

Andre
10.08.2014, 19:59
Heute nach der Radtour und dem Baden am See noch die Kiste gewaschen.

646446464564646

unterwegs mit tapatalk....

JnL QV
14.08.2014, 17:10
wunderhübsch! anders als der mito qv auch hinten schön tief...

Andre
14.08.2014, 22:04
Dank dir.

Michael
18.08.2014, 03:27
Habe in diesem Thread jetzt nichts dazu gefunden, du hast vorne und hinten Distanzen verbaut!? Wie breit?

Weißt du zufällig, ob die H&R und die Novitec Federn identisch sind? Die Eibach Federn sind meiner Ansicht nach auch zu hoch.

Andre
18.08.2014, 09:54
Spurplatten sind diese hier:
http://shop.alfisti.net/Tuning-Styling/Alfa-Giulietta/Distanzscheiben/Eibach-Spurverbreiterung-2x-16-mm-inkl-Radschrauben::4868.html

Mit den Federn kann ich dir auch nicht helfen, das weiss ich nicht.

mischmisch
18.08.2014, 11:01
Hab mal aufgeschnappt das Novi bei Ebach einkauft...?

Giulietta Denny
20.08.2014, 02:30
Die 16mm Spurplatten gehen aber auch nur mit Federn...mit Gewinde kannste es knicken bei Felgen ET 41.

supraphilip
20.08.2014, 08:55
Echt schöne Giulietta mit ordentlich Bums hast du da!
Hast du vor, den "Klee noch etwas nachzuwürzen"? ;)

Andre
20.08.2014, 11:02
Bestimmt, aber nicht mehr dieses Jahr, aktuell bin ich mit der Leistung mehr als zufrieden.

Andre
28.08.2014, 22:56
Julchen fängt langsam an rumzumucken.
Letztens komplett Ausfall der kompletten Technik (Tacho, Navi) und heute fiel während der Fahrt die Navieinheit aus. :???:
Hoffentlich bahnt sich da nichts ernstes an.

wonzibonzi
29.08.2014, 08:34
ich drücke dir die Daumen das es nichts ernstes wird!

MadMax
31.08.2014, 11:09
:???: Was hast du dann gemacht das es wieder funktionierte Andre?
Einfach nur mal Zündung aus und wieder ein?


Gruß Maxi

Andre
31.08.2014, 22:36
Als alles ausfiehl habe ich dreimal an und aus gemacht, dann war wieder Ruhe.
Nebenbei war ich schon dabei mein OBD Interface anzuschließen, brauchte ich dann aber nicht mehr.

Als das Navi ausfiehl habe ich es zugemacht über den Button oben auf dem Dashboard und danach wieder angemacht mit dem normalen Knopf am Radio, lief auch wieder sofort.

Ich glaube der Alfa hat irgendwo Can Bus Strörungen.:???:

Andre
11.09.2014, 21:01
Jetzt zickt auf einmal das Glasdach rum. Es geht normal auf aber weigert sich dann zuzugehen.
Dann muss ich stundenlang auf den Schließen Knopf drücken bis es dann irgendwann mal gequält zugeht.:???:

Dani91
14.09.2014, 00:14
Garantie?

Andre
17.10.2014, 23:33
Hier mal was für die Lauscher


https://www.youtube.com/watch?v=ohGXQseHpR8&feature=youtu.be

mischmisch
18.10.2014, 13:38
irgendwas fehlt da :??
ah.... BANG!

Andre
26.10.2014, 18:13
Heute noch schnell die Winterschlappen aufgezogen.

66677

revej
28.10.2014, 00:19
Pass auf das du beim zurück fahren den Ferrari nicht plättest:mrgreen:

Stephan 159
04.12.2014, 08:37
Die 16mm Spurplatten gehen aber auch nur mit Federn...mit Gewinde kannste es knicken bei Felgen ET 41.

Warum ? Wegen der ET-Grenze (26) ?
Du hast doch 15er Platten drauf, oder ?

Andre
11.12.2014, 10:40
Als ich heute morgen die Jule startete war es auf einmal schon 14:55Uhr und es wurde das Jahr 2097 angezeigt.
Hab ich eine Zeitmaschine? :-)

Waschbär
11.12.2014, 10:54
Als ich heute morgen die Jule startete war es auf einmal schon 14:55Uhr und es wurde das Jahr 2097 angezeigt.
Hab ich eine Zeitmaschine? :-)
[emoji23] [emoji23] [emoji23] [emoji106]

Bring mal schnell die Lottozahlen von nächster Woche mit. :mrgreen:

baumschubser171
11.12.2014, 11:04
Ich sehe keinen Flux-Kompensator...

Andre
11.12.2014, 11:17
Den müssen die Itaker irgendwo versteckt haben. [emoji23]

DinoHunter
11.12.2014, 11:53
und ich sach`noch : die Zombieapokalypse beginnt...

Eddy
11.12.2014, 19:04
Als ich heute morgen die Jule startete war es auf einmal schon 14:55Uhr und es wurde das Jahr 2097 angezeigt.
Hab ich eine Zeitmaschine? :-)

Was hast du denn da wieder geschraubt Andre :mrgreen::-D

Hab ich auf meinem Airbag Steuergerät auch so ähnlich
Laut MES ist die Software vom März 2052 :-D

Andre
22.02.2015, 11:49
So wie es aussieht, hat der Turbo den Geist aufgegeben. Die Jule hat keinen Bums mehr.
Das merkwürdige, es gibt keine Fehlermeldungen im Speicher. :???:

Nachher wird der Turbo ausgebaut.

70066

Eddy
22.02.2015, 12:18
Das hört sich ja gar nicht gut an. :???:

Ein Fehler wird sicherlich nicht angezeigt da der Turbo nicht elektronisch Überwacht wird.
Ist ein rein mechanisches Teil

Der Ladedrucksensor bekommt einfach keinen Druck und erhöht nicht die Einspritzmenge

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Kannst ja mal den "ermittelden Ladedruck" anzeigen lassen , hast du vielleicht auch schon :-D
Zur bestätigung deiner Befürchtung

Sprint84
22.02.2015, 12:49
@ Andre

Wie viel Kilometer hat er drauf?

Andre
22.02.2015, 22:41
Hab jetzt 59.500km runter. Zahnriemen ist jetzt auch dran, da kommt der Turbo ziemlich ungelegen.

70219702187021770203702077020870210702117021270213 70214702157021670204702057020670209

Welle vom Turbo dreht frei und schlägt nirgendwo an, Turbo scheint eventuell ok zu sein.
Morgen wird weiter geprüft und geguckt.

Eddy
22.02.2015, 23:12
Der Kat noch offen ???

Nicht das der nicht genug durch lässt und dadurch der Motor keinen Bums hat.

War bei meinem TS mal gewesen , und kein Fehler im Speicher ???

Ist der Zahnriemen nicht erst bei 105 Tkm dran ????

Roli22
23.02.2015, 20:43
Ist der Zahnriemen nicht erst bei 105 Tkm dran ????


Kommt er nicht alle fünf Jahre dran!
Vielleicht ist er ja EZ2010...

lg Roli

SelespeedDriver
23.02.2015, 23:13
Sehe ich das richtig, dass du nen Ölverlust hast Andre?
Wäre möglich, dass der Lader Abgasseitig Öl veliert, da aus der Ecke kommt das Öl mMn.

poolboy
23.02.2015, 23:25
Hat die Gurke ein Schubumluftventil ?

Andre
24.02.2015, 22:27
Nein Nobbi kein Ölverlust, nur Black Magic zum Schrauben lösen.
Habe heute nochmal mit Nico den Turbo gecheckt. Nico meint der Turbo ist hin, das Wellenspiel ist zu stark.
Es ist wohl ein Wunder, dass es die Welle und die Räder nicht schon zerstört hat.

Dazu kommt dann noch der Supergau. Wollten schonmal den Krümmer lösen und mussten dabei feststellen, dass
ein Stehbolzen bereits abgerissen war. Deswegen ist auch der Luftansaugstutzen so schwarz hatte mich schon gewundert.

Jetzt habe ich also volles Programm vor mir.
Turbo rausholen und danach Front komplett zerlegen, damit man zum Bolzen ausbohren an den Motorblock rankommt.

:evil:

Wenn ich dann jetzt schonmal dabei bin, dann lasse ich den Turbo gleich verbessern und danach abstimmen.:thumb:

fabrim
24.02.2015, 22:35
Habt ihr den wellenspiel mit Öl geprüft?! Denn so lange die Schaufelräder das Gehäuse nicht berühren ist der turbo ok. Die dürfen natürlich nicht wackeln wie sau. Sind sichtbare Spuren drauf?

Und gaaaanz wichtig!! Abgasgegendruck versuchen zu messen. Axialspiel vorhanden?

Andre
24.02.2015, 22:51
Ich muss den Turbo erstmal komplett ausbauen, dann zeige ich euch Fotos und wir können uns die Schaufelräder besser anschauen.

blupp
24.02.2015, 23:06
Ich muss den Turbo erstmal komplett ausbauen, dann zeige ich euch Fotos und wir können uns die Schaufelräder besser anschauen.

Wird Zeit das du den V6 aufweckst, die Giulietta will schlafen ;)

Andre
24.02.2015, 23:20
Wollte ich morgen anmelden bis mir einfiehl hat ja gar keinen TÜV mehr, als anmelden so erstmal nicht möglich.
Muss erst TÜV machen. :twisted:

fabrim
24.02.2015, 23:28
Dann auf auf [emoji16]

Andre
26.02.2015, 23:14
Hab heute Marerial gekauft um die Jule wieder fit zu machen und gleich noch neues Öl und Filter für den Gtv..
Den mache ich am Wochenende startklar für den TÜV.
Dann kann ich in Ruhe Jule schrauben.

twin
27.02.2015, 11:58
Wollte ich morgen anmelden bis mir einfiehl hat ja gar keinen TÜV mehr, als anmelden so erstmal nicht möglich.
Muss erst TÜV machen. :twisted:

Und wie kommst du unangemeldet zum TÜV?

actionandi
27.02.2015, 12:31
Und wie kommst du unangemeldet zum TÜV?
Hin fahren

twin
27.02.2015, 13:18
Hätt ja sein können, das die Bürokraten noch eine geile Idee für so ein Fall parat haben.

baumschubser171
27.02.2015, 14:29
Haben sie ja, Du darfst mit einem nicht zugelassenen Auto auf direktem Wege die nächste Prüfstelle zwecks HU ansteuern. Genauso darfst Du auch zum StVA fahren zwecks Anmeldung. Einzige Voraussetzung ist, dass der Wagen versichert ist, Dir die Versicherung im Fall des Neuerwerbs also vorläufige Deckung bescheinigt. Bei einem Wagen, der schonmal auf Dich zugelassen war, ruht die Versicherung im Regelfall nur, da ist es sowieso kein Thema.

Il Biscione
27.02.2015, 14:35
Der Foren-Putin macht aber auch alles kaputt, Turbolader, Forensoftware und irgendwelche alten Gemäuer in denen er rumklettert. Man man man... :roll:

Andre
27.02.2015, 21:03
7036170362

Am Ausbluten ......

fabrim
27.02.2015, 22:26
Ohwe. Legst du jetzt los?

Andre
27.02.2015, 22:52
Jup, bin durch für heute. Turbo ist raus und leider auch hinüber, wie man gut auf den Bildern erkennen kann.
Wird jetzt regeneriert und verstärkt plus eventuell gleich noch ne Softwareanpassung.


70370703717037270373703747037570376703777037870379 7038070381703827038370384703857038670387

fabrim
27.02.2015, 23:02
Fast Glück im Unglück. Da hast du aber recht. Wenn schon denn schon und dann gleich richtig.

PAM
27.02.2015, 23:03
Jup, bin durch für heute. Turbo ist raus und leider auch hinüber, wie man gut auf den Bildern erkennen kann.
Wird jetzt regeneriert und verstärkt plus eventuell gleich noch ne Softwareanpassung.


70370703717037270373703747037570376703777037870379 7038070381703827038370384703857038670387

..mein ungeschultes Auge sieht nix Schlimmes ... bisschen verranze Technik, paar schlappe Propeller ect... aber dat war's auch schon ... was genau ist denn kaputt?! :roll:

Andre
27.02.2015, 23:12
Guck dir mal das Schaufelrad vom Eingang an. Die Kanten schön abgescherrt und Riefen im Gehäuse sieht man auch.
Die Welle hat Spiel und wenn ich sie nach oben drücke schleift das Schaufelrad am Gehäuse bzw. bleibt ganz stehen bei genug Druck.
Das ist dann auch der Grund warum kein Druck mehr kam. Das Rad bleibt am Gehäuse klemmen. :???:

fabrim
27.02.2015, 23:38
Begib dich auch mal an die Fehlersuche bzw schadensverursacher.

Andre
27.02.2015, 23:40
3 Jahre falsches Öl plus falsche Handhabe wirds wohl sein.
Die Kisten wurden ja mit 5W40 ausgeliefert, was wohl nicht so doll sein soll.
Ich hatte dann auf 10W60 umgerüstet, was aber auch nicht mehr helfen konnte wie man sieht.

fabrim
27.02.2015, 23:53
Ja. Wenn sich ein Lagerproblem aufgrund falsches Öl schon mal eingefressen hat ist es nur ne Frage der Zeit. Schau aber dennoch nach dem kompletten Turbosystem. Denn Schäden am Verdichterrad können auch durch Fremdkörper oder Schmutz entstehen (Luftfilter stark verschmutzt z.B)
Also angefangen am Luftfilterkasten bis hin zur Abgasanlage alles mal durchchecken. Speziell Schläuche.

Andre
28.02.2015, 00:53
Luftfilter und Kasten hatte ich schon geprüft, alles sauber.

fabrim
28.02.2015, 01:05
Ok. Hat der axial Spiel?

Andre
28.02.2015, 01:38
Jup.Kann die Welle hoch, runter, links, rechts drücken.
Wieso?

fabrim
28.02.2015, 08:12
Dann könntest du auch einen erhöhten Abgasgegendruck haben. Den Lader musst du eh erneuern. Das blöde ist du kannst den alten Lader nicht zerlegen da du den benötigst für den neuen zwecks Altteilpfand. Somit fällt die Schadensfeststellung am Turbo selbst fast weg.

Ding Dong
28.02.2015, 12:32
Kann mir jemand erklären warum es am öl (vorallem dem 5w40) liegen soll?
vorallem weil 10w60 oder 5w40 ja keine aussage über die qualität eines öl ist

Eddy
28.02.2015, 12:34
Kann mir jemand erklären warum es am öl (vorallem dem 5w40) liegen soll?
vorallem weil 10w60 oder 5w40 ja keine aussage über die qualität eines öl ist

Sind aber unterschiedliche Viskositäten

fabrim
28.02.2015, 12:41
Kann mir jemand erklären warum es am öl (vorallem dem 5w40) liegen soll?
vorallem weil 10w60 oder 5w40 ja keine aussage über die qualität eines öl ist

Ich versuch es mal etwas verständlicher zu erklären. Je niedriger der nennen wir es mal Wert umso dünnflüssiger ist das öl. 5W30 z.b. übertrieben gesagt sehr flüssig wobei im gegensatz 10W60 dickflüssiger ist.

Da die Welle des Turbolader auf dem Öl "gelagert" ist, ist dünneres öl oftmals ein Problem für den Turbo wenn dieser nicht ausdrücklich dafür ausgelegt ist.

baumschubser171
28.02.2015, 13:39
Einmal das, und dann der Temperaturbereich des Öls. Ein Öl, dass Du z.B. bis -30 Grad fahren kannst, ist bei Zimmertemperatur dünnflüssig. Muss es auch sein, damit es bei der tiefen Temperatur noch flüssig genug ist. Der Nachteil ist, dass es bei steigenden Temperaturen dann umso dünner ist. Dann kommt die Erwärmung durch den Betrieb dazu - da hast Du schnell mal 130-140 Grad Öltemperatur. Das Schaufelrad macht je nach Motordrehzahl über 200.000 Umdrehungen. Dünnes Öl - dünner und auf Dauer ungesunder Schmierfilm bei den Belastungen.

Andre
28.02.2015, 14:53
So ist es und so ein Turbo wird ziemlich heiß.
Hab den jetzt abgegeben. Nächste Woche wird mir gesagt was machbar ist und was es kostet, nun heißt es warten.

In der Werke war gerade ein Fiat Coupe zerlegt. Ebenfalls Turboschaden. Ladeluftkühler war geplatzt und der Turbo hatte ein Spiel dagegen war meiner ja noch wie neu. [emoji23]
Der Besitzer hatte den auf 2 Bar aufgepumpt.

sven1967
28.02.2015, 14:57
Andre das hört sich sehr teuer an, darf ein Turbo bei dem KM Stand schon die Fühler strecken? Der sollte ein Autoleben halten.

Ding Dong
28.02.2015, 15:02
Schön das ihr mir noch mal die viskosität erklärt habt....

also heißt es er hat sich durch das dicke 10w60 im kaltstart die lager zerstört ?
selenia hat ja vor skurzem ein neues 5w40 für den 1.8tbi rausgebracht..infos im alfisti
wozu bringt man den wieder ein angeblich nicht passendes 5w40 auf den markt wenn man mit einem 10w50 (das sich bei selenia im program und für einige t-jets vorgeschrieben ist) die probleme lösen könnte?
gibt ja schon einige 1.8 mit laderschaden im konzern!

Aber wenn ihr euer heil im 10w60 gefunden habt ist es doch schön
würde ja eher auf das 5w50 von mobil setzen (was ich auch getan habe :wink:)
wird ja auch bei motoren eingesetzt die glaube bissl mehr druck fahren als der tbi
(was ja nicht funktioniern sollte...)

Andre
28.02.2015, 15:39
Die Frage mit dem dicken Öl im Winter habe ich mir auch schon gestellt. :???:

baumschubser171
28.02.2015, 15:41
Turbos Segen - Warm fahren und kalt fahren :mrgreen: Alternativ ein dünneres Öl für den Winter, dann aber sicherheitshalber auch der Verzicht auf Volllast.

Ding Dong
28.02.2015, 15:47
Was bringt einem das warmfahren wenn der motor/lader die ersten "minuten" unzureichend geschmiert wird ?
Und es ist ja der kaltstart der den motor/lader f****

baumschubser171
28.02.2015, 15:54
Eben nicht, dafür gibt es Ladedrucksteuerungen.

fabrim
28.02.2015, 16:01
Mal schön heiß geheizt. Ein turbo würde ein autoleben lang halten wenn die EU nicht die Finger drinne hätte. AGR, Start/Stop etc sei Dank.

Ding Dong
28.02.2015, 19:59
Mal schön heiß geheizt. Ein turbo würde ein autoleben lang halten wenn die EU nicht die Finger drinne hätte. AGR, Start/Stop etc sei Dank.
Könntest du mir einen turbobenziner nennen wo ne agr verbaut ist..!
und wie und ab wann funktioniert start/stop ?

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Eben nicht, dafür gibt es Ladedrucksteuerungen.
Und durch die ladedruckregelung baut er keinen ladedruck auf ?
Wie wird das den verhindert ?
Und seid wann haben saugerbenziner eine ladedruckregelung um den kaltstart zu verhindern ?

baumschubser171
28.02.2015, 20:20
Es geht hier um Turbos, nicht um Sauger. Genauer noch, um den Turbo von Andre. Darüber hinaus gefällt mir Dein oberlehrerhafter Ton nicht, zumal da anscheinend nicht wirklich was hinter ist. Kauf Dir ein Buch, in dem Dir diese Dinge erklärt werden, oder vielleicht hat jemand anders hier mehr Geduld. Ich bin jetzt hier raus, solange es nicht mehr um Andres Auto geht.

sven1967
28.02.2015, 20:25
schön entspannt bleiben jungs hier nen :prost2:
Back to the Roots und nicht unseren Putin sein Fred kaputt machen sonst :ueberzeug:

PAM
28.02.2015, 20:26
Ruhig bleiben, Jungs, sonst muss ich den Laden hier dicht machen ...