PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entwürfe Giulietta(940) als Limousine und Kombi



Michael
26.11.2013, 23:03
Hallo,

ich habe nette Entwürfe von einer Giulietta Limousine bzw. Giulietta SW gefunden. Wenn man dem Georg Kacher Artikel in der Süddeutschen Zeitung Glauben schenken darf, kommen diese beide Varianten im Jahr 2014 und 2015. Laut Artikel hat sich das neue Alfa Team dazu entschlossen diese Modelle auf den Markt zu bringen um die Wartezeit auf die Hinterradantrieb Alfas zu verkürzen.

55305
55306
55307



Die Fo***ontagen stammen aus dem autopareri Forum:

Alfa Romeo Giulietta SW (http://www.autopareri.com/forum/fotoritocchi-e-nuove-proposte-di-design/48514-alfa-romeo-giulietta-sw.html)

_TRF_
27.11.2013, 05:48
Wenn das die ersehnte Modellvielfalt sein soll, seh ich schwarz..
Weder der Kombi. noch die Limo sind schön! Ich würde sogar sagen, dass die Limo häßlich ist.
und der SW? Der ist gegen den 156 SW und 159SW ein Griff ins Klo..

Finn
27.11.2013, 07:48
SW sieht aus wie ein Golf Variant und die Limo erinnert mich sehr stark an Benz cla.

Ich weiß nicht so recht :S

Andre
27.11.2013, 10:33
Finde ich gut. Die müssen irgendwas zwischendurch bringen, sonst wird es einfach düster bis 2016 / 2017.
Und eventuell wird das was mit diesen Modellen. Audi macht es doch genauso. :thumb:

Patrick156
27.11.2013, 10:35
Finde ich gut. Die müssen irgendwas zwischendurch bringen, sonst wird es einfach düster bis 2016 / 2017.
Und eventuell wird das was mit diesen Modellen. Audi macht es doch genauso. :thumb:

Sehe ich genauso wie du :prost2:

Michael
27.11.2013, 11:33
Giulia und Alfetta, so nennen sie die beiden Limos wohl intern, können durch die Giulietta Varianten nicht ersetzt werden. Keine Frage. Aber als Ergänzung finde ich passen sie ganz gut. Quasi als Gegner für Audi A3 Limo und Benz CLA.

Ich frage mich nur ob die bekannte Giulietta Front an eine Limousine optisch passt. Aber einen neuen Alfa in der Art des 146 würde ich genial finden und auch kaufen.

icedearth
27.11.2013, 12:30
Für mich hat die Giulietta schon nicht die Eleganz früherer Alfa-Modelle, wie soll da als Limousine oder Kombi was draus werden. An diesen Entwürfen könnte genauso gut Renault oder Citroen dran stehen, denen schon fast unrecht damit tut.

Hozzy
27.11.2013, 13:07
Also der schwarze SW sieht doch ganz manierlich aus ;-) Ist sicherlich nicht so klasse wie 156/159 aber trotzdem....besser als die "Limousine" allemal...

Andre
27.11.2013, 13:21
Ich finde die gezeigte Limousine ganz cool, daraus könnte man auch ganz einfach ein Coupe machen.:thumb:

turitar
27.11.2013, 14:23
Ich finde die Art und Weise des Vorgehens überzeugend. Wenn sie in den nächsten 2/3 Jahren nichts auf die Füße stellen können, was in höchstem Maße traurig ist (abgesehen vom Spider), ist es richtig, mit den zur Verfügung stehenden Fahrzeugen die Palette zu vergrößern. Den Kombi finde ich persönlich nicht schlecht, über die Limousine kann man streiten. Wenn sie dann auch noch fahren wie unser "Julchen", soll es mie recht sein. Wenn dann auch noch der Motorblock aus Alu ist, der Motor noch mehr nach Alfa klingt und in der Serie der Auspuff nicht nur puff ist, soll es mir mehr als recht sein. :thumb:

Rainer
27.11.2013, 19:18
Für mich hat die Giulietta schon nicht die Eleganz früherer Alfa-Modelle, wie soll da als Limousine oder Kombi was draus werden. An diesen Entwürfen könnte genauso gut Renault oder Citroen dran stehen, denen schon fast unrecht damit tut.

Du sprichst mir aus dem Herzen! Das Heck der Julietta finde ich allerdings nicht schlecht, aaaber, von vorne komme ich mit dem "Kastendesign" ala Giulietta und Mito überhaupt nicht klar. Von der Eleganz der 156 und 159 aus meiner Sicht um Lichtjahre entfernt!
Ich hatte gehofft, dass in absehbarer Zeit diese neue Limousine erscheint:
55314

Andre
28.11.2013, 12:16
Na 2017 dann. :thumb: Und da man nie die erste Serie kauft 2018/2019 dann.:roll:

Rainer
28.11.2013, 12:26
Also: durchhalten ist angesagt: :daumen:

Patrick156
28.11.2013, 17:00
Abwarten und Tee trinken =)

alex92alexander
29.11.2013, 09:21
ich find die Studie nich schlecht aber damit würde man sich auf das niveau von vw und Konsorten herrablassen und das is misst wen eine limo oder Kombi sollte es seine eigene Plattform besitzen und nich einfach eine Giulietta verlängern das sieht man schon beim golf variant oder Audi avant und davon hat man hier schon genug meine meinug währe das man abwartet und auf den alfetta wartet wen es den so kommt wie gedacht :thumb:

Il Biscione
29.11.2013, 09:38
....aber damit würde man sich auf das niveau von vw und Konsorten herrablassen...

Auf welchem Niveau befindet sich Alfa Romeo nochmals zur Zeit :??

Andre
29.11.2013, 09:40
Hochklassig, Hochpreisig, Premium? :??

AlfaNerd
29.11.2013, 09:45
Niveau? :??

Il Biscione
29.11.2013, 09:46
Hochklassig, Hochpreisig, Premium? :??

Wunschträume :mrgreen:

icedearth
29.11.2013, 13:46
ich find die Studie nich schlecht aber damit würde man sich auf das niveau von vw und Konsorten herrablassen und das is misst wen eine limo oder Kombi sollte es seine eigene Plattform besitzen und nich einfach eine Giulietta verlängern das sieht man schon beim golf variant oder Audi avant und davon hat man hier schon genug meine meinug währe das man abwartet und auf den alfetta wartet wen es den so kommt wie gedacht :thumb:

Nee grobe Ahnung was nee neu entwickelte Plattform kostet? Ich denke mal bei den riesigen Stückzahlen die eine Rucksack-Giulietta einfährt macht man da riesige Gewinne.:ironie:

Michael
09.12.2013, 01:53
Der Dodge Dart steht schon auf einer weiter entwickelten Variante der Giulietta Plattform, die C-Evo US-wide. Ich schätze auf ihr werden dann auch die Giulietta Varianten basieren.

In den vergangenen Tagen hat ein Erlkönigjäger beobachtet, dass das FGA Entwicklungszentrum einige Audi A3 Limousinen und Mercedes CLA testet.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=185554711648000&set=pb.163549397181865.-2207520000.1386545157.&type=3&theater

An dem Giulietta Limousinen Gerücht könnte also was dran sein. :)