PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...alte Liebe



andii
10.11.2013, 12:48
Mein vor nicht ganz 30 Jahren verkaufter Spider 2,0 wurde mir wieder angeboten
das Auto stand nahezu 20 Jahre relativ trocken in einer Garage. Motor wurde nach Verkauf überholt. Kann ich ihn guten Gewissens anlassen (mit Überbrückungskabel) ??? Mir widerstrebt es ein Fahrzeug zu kaufen, welches ich nicht "angehört" habe.
Würde nächstes Jahr das H-Kennzeichen bekommen, wie läuft dies ab, Vollgutachten oder normaler TÜV???
Gibt es Nähe Tübingen gewissenhafte Werkstätten für Spider zu normalen Preisen?
Kann man "Bastelarbeiten" in normaler Garage ohne Grube und Kran bewältigen? Chancen auf Ersatzteile?
Mein Herz schreit ja, die Vernunft nein , hoffe ihr könnt mir einige Tipps geben welche mir die Entscheidung erleichtert. Nächsten Samstag werde ich die alte Liebe zum ersten Mal wieder sehen und Genaueres sagen können.

turitar
10.11.2013, 13:13
Ich kann Dir, leider Gottes, keine fachlichen Tips geben. Nur zu dem Thema so viel. Wenn Du es Dir leisten kannst und Du wunderbare Erinnerungen an dieses und mit diesem Fahrzeug hast nimm ihn. Den sprint den Du im Bild siehst, würden wir, wenn es möglich wäre, sofort zurücknehmen. Das Auto war Teil unseres Lebens. :thumb:

blupp
10.11.2013, 18:30
Hallo, ich kann dir eine sehr gute Werkstatt empfehlen! Schreibe dir eine PM!

Il Biscione
11.11.2013, 12:21
Mein vor nicht ganz 30 Jahren verkaufter Spider 2,0 wurde mir wieder angeboten
das Auto stand nahezu 20 Jahre relativ trocken in einer Garage. Motor wurde nach Verkauf überholt. Kann ich ihn guten Gewissens anlassen (mit Überbrückungskabel) ???

Dreht der Motor überhaupt noch? Nach 20 Jahren Standzeit sind wohl alle Dichtungen porös und die Betriebsstoffe verharzt, verdampft oder sonst was. Ich würde das mit dem anlassen lieber sein lassen :wink:


Mir widerstrebt es ein Fahrzeug zu kaufen, welches ich nicht "angehört" habe.


Wenn du den so anmachst wie beschrieben, klingt der eh nicht so wie erhofft und teuer wird es danach auch :wink:

guzzi97
11.11.2013, 14:37
sers,

hmm, 20-Jahre gestanden..klingt nicht gut, gar nicht.

Du kannst versuchen :
- alle Flüssigkeitein wechseln (auch Sprit)
- per Hand den Motor mehrmals "durchdrehen", damit der neue "Lebenssaft" auch überall hinnkommt
- dann, versuchen anzumachen, wennde Glück hast springt er an
- dabei nur im Standgas laufen lassen und am besten auf eine BÜhne und auch unter ihn guggen
obs "dicht" ist..

Bzgl. H-Zulassung :
- isse einfach, Du benötigst "nur" ein Gutachten, das wird von so ziemlich allen Prüfstellten (TÜV, DEKRA, etc.)
oder von freien Gutachtern erstellt.
Damit gehst Du dann einfach zur Zullassungstelle und fertig.
Ich empfehle aber dann gleich das "teurere" Wertgutachten machen zu lassen, so hast du neben
dem "Oldtimer-Gutachten" auch gleich den Wert, denn datt brauchste auf jedenfall für die
"Oldtimer"-Versicherung

Grüße und berichte mal

Hozzy
11.11.2013, 22:57
Wenn der Wagen 20 Jahre stand, brauchst Du auf jeden Fall eine Vollabnahme....
Im Rahmen der Vollabnahme kann dann aber das H-Gutachten gleich mitgemacht werden ;)

Eddy
11.11.2013, 23:10
Wenn der Wagen 20 Jahre stand, brauchst Du auf jeden Fall eine Vollabnahme....
Im Rahmen der Vollabnahme kann dann aber das H-Gutachten gleich mitgemacht werden ;)

Dies dachte ich auch Stephan , aber

meine Guzzi ist nun seit ca. 15 Jahren abgemeldet. Dieses Jahr meinte mein Freund
wir sollten die mal zum laufen bringen ( nicht viel Arbeit) und dann beim Tüv vorfahren
damit man wieder eine Zulassung hat.

Ein Prüfingenieur vom Tüv wurde gefragt. Und seine Aussage:

Eine einzel Abnahme gibt es schon länger nicht mehr. Ich bräuchte die Guzzi nur ganz normal
Tüv machen lassen und dann könnte die wieder angemeldet werden.

Ich kannte es auch so das ein neuer Brief fällig wäre (gibt es ja eh bei Zulassung) und so weiter, ist nun wohl nicht mehr
notwendig.:-D

andii
12.11.2013, 10:25
Hallo zusammen

zunächst mal besten Dank für eure Hilfsbereitschaft, die superlieben PNs
und die :danke:mehr oder weniger aufbauenden aber dafür EHRLICHEN Worte
zum Thema "alte Liebe rostet nicht, aber wer rastet der rostet"...
Einige Dinge konnte ich selbst recherchieren, bezogen auf Landkreis Tübingen wohlgemerkt:
H-Kennzeichen 120,- , Vollgutachten (ca. 200,-) entfällt wenn Papiere vorhanden,
Wertgutachten gibt es zwei, normales ca. 160,- premium ca. 260,-
letzteres bezieht sich auf Unfälle bzgl. des eigentl. Wert des Oldtimers.
(hoffe, habe dies jetzt richtig wieder gegeben)
Am SA werde ich den Spider angucken und sollte ich selbst den Eindruck haben, das es sich lohnt, auch nur annähernd, werde ich ihn zum eigentl. Check von einer Fa. (!Danke blupp!) abholen lassen und im hohen Alter noch das Beten anfangen ...
Solltet ihr nix zum Tun haben, Daumen drücken wäre angesagt,
die Hoffnung stirbt zuletzt, und Rosenkrieg liegt auch Jährchen zurück.

lg

guzzi97
12.11.2013, 10:30
Hi Andi,

wie Eddy schreibt, die "Vollabnahme" ist für dt. zugelassen Fzg. heute nicht mehr nötig, egal wie
lange sie abgemeldet sind.
Bzgl. dem Gutachten, hast Du vor das Fahrzeug auch als Oldtimer zu versichern, dann benötigst
Du noch ein Wertgutachen, sonst bekommste im Schadenfall nur den Zeitwert..
D.h. Du solltest dann die "Premium" Gutachten nehmen..

Ich drück Dir auf jedenfall die Daumen und mach mal ein paar schöne Fotos :)
p.s. denk dran, sofern die Flüssigkeiten nicht gewechselt sind, bitte Motor nicht anlassen !!

Hozzy
12.11.2013, 10:56
Danke, dann war das nur die Vollabnahme, wenn die Papiere verloren gegangen sind....

Okidoki :-)

andii
18.11.2013, 10:16
Schock überwunden ,mehr oder weniger,
das Herz, das weint
ausgeträumt
alte Liebe rostet, rastet, schimmelt, leckt
ich war so geschockt, ich hab nich mal nen Wutanfall zustande gebracht
:ueberzeug:
... und das will was heißen ...

da hilft nur noch schwarzer Humor: das einzig Gängige, perfekt intakt war seine Wackelantenne :letsrock:

Bilder waren zwecklos, so eingerostet das wir ihn nicht mal aus der Garage rausgezogen bekamen
und in der Garage hatten wir vorne 0, li + re 50 cm Platz.

Fakten: Innenraum total verschimmelt, Karosserie ging, wenige kleine Rostflecken, Ersatzradkuhle durchgerostet, Verdeck 2 kleinere Löcher ob noch beweglich hab ich aus Sicherheitsgründen nich getestet, erneuert werden muss definitiv beide Schweller, komplette Bremsanlage, Kupplungsanlage, Radaufhängungen, Achsen, Auspuff, Kühler, Zündkerzen standen in Öl, usw.usw.

Sollte es im Frühjahr einen Spider mit freiem Beifahrersitz nach Tü verschlagen, vorher bitte ne PN
ich will MIT !!![-o-

Sch... ich kapiers einfach nicht,
wie kann man so n Schatz, so verkommen lassen :dumm:

Il Biscione
18.11.2013, 10:35
Mein Beileid :-(

NewAlfisti
18.11.2013, 10:47
Hi andii,

tut mir leid, dass zu hören.
In dem Fall würde ich aber eher so reagieren:kampf2:

Gruß
HB

Patrick156
18.11.2013, 18:36
Schock überwunden ,mehr oder weniger,
das Herz, das weint
ausgeträumt
alte Liebe rostet, rastet, schimmelt, leckt
ich war so geschockt, ich hab nich mal nen Wutanfall zustande gebracht
:ueberzeug:
... und das will was heißen ...

da hilft nur noch schwarzer Humor: das einzig Gängige, perfekt intakt war seine Wackelantenne :letsrock:

Bilder waren zwecklos, so eingerostet das wir ihn nicht mal aus der Garage rausgezogen bekamen
und in der Garage hatten wir vorne 0, li + re 50 cm Platz.

Fakten: Innenraum total verschimmelt, Karosserie ging, wenige kleine Rostflecken, Ersatzradkuhle durchgerostet, Verdeck 2 kleinere Löcher ob noch beweglich hab ich aus Sicherheitsgründen nich getestet, erneuert werden muss definitiv beide Schweller, komplette Bremsanlage, Kupplungsanlage, Radaufhängungen, Achsen, Auspuff, Kühler, Zündkerzen standen in Öl, usw.usw.

Sollte es im Frühjahr einen Spider mit freiem Beifahrersitz nach Tü verschlagen, vorher bitte ne PN
ich will MIT !!![-o-

Sch... ich kapiers einfach nicht,
wie kann man so n Schatz, so verkommen lassen :dumm:

Und das heißt nun?

guzzi97
19.11.2013, 08:45
..genau, haste ihn genommen, hat er Dir noch Geld mit gegeben ?

Grüße

Il Biscione
19.11.2013, 09:12
Die Frage erübrigt sich doch eigentlich. Wenn jemand fragt ob man einen Motor nach 20 Jahren einfach so starten kann, wird er sich jawohl so ein Projekt nicht ans Bein hängen :wink:

Patrick156
19.11.2013, 20:39
Stimmt aber kann ja alles gut möglich sein. Was soll der Wagen denn bringen? Vielleicht hat ja jemand aus den Forum hier interesse :-->>