PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adapterkabel gefunden, welches?



Rainer
24.10.2013, 21:46
Habe in der Reserveradmulde meines "Neuen" ein Kabelbündel gefunden, welches ich hier vorstellen möchte. Kann ich das in Zukunft noch brauchen können oder braucht das jemand? Mir fehlt dazu der nötige Sachverstand. Auf den Fotos sind die Schnittstellen erkennbar. Weiterhin sind Kabel markiert mit Mute In (3x) und line + (2x) und line - (2x), sowie 12V Ignition und 12V Battery mit jeweils einer Feinsicherung.

538565385753858

Eddy
24.10.2013, 21:57
Hi Rainer

Dort war wohl mal eine größere Audio Anlage eingebaut Mute , Line in usw. hat alles etwas mit Audio zu tun

Kannst du noch gebrauchen wenn du deinen Alfa in eine Boom kiste umbauen möchtest :mrgreen:

Gruß Eddy

Giuseppe
24.10.2013, 22:13
wie eddy schon sagte, alles car hifi, da hat wohl jemand viell nen dvd player hinten dran gehabt, denn normal benötigt man diese stecker nicht da hinten, definitiv nicht original

Rainer
24.10.2013, 22:16
Alles klar soweit. Hatte mich schon "vorgebildet" und deshalb bin ich in dieser Rubrik gelandet :wink:. Ein Umbau in eine Kravallkiste kommt für mich nicht in Frage und im Wagen ist das original AR Radio mit CD verbaut. Das reicht für meine Bedürfnisse. Soll nicht heißen, dass ich nicht auch mal laut höre, aber dafür reicht mir das Vorhandene.
Interesssant erscheint mir der 24 polige Stecker, der zu einem bestimmten Radiotyp passen sollte. Oder ist das was für ein Navi

Rainer
24.10.2013, 22:23
Das Teil lag nur da hinten herum, war nicht irgendwie befestigt oder sonstwas. Nen Wechsler hatte ich in meinem ersten 156er hinten, da war nur ein dickeres Steuerkabel verlegt, kein Kabelgewirr wie abgebildet. Ich gehe schon davon aus, dass das ans Radio (welches) oder vielleicht an ein Navi gehört. Adapter fürs Lenkrad scheinen anders zu sein.

guzzi97
25.10.2013, 09:24
..jupp, war nur der große "Adapter" für ein anderes Radio / Navi.



Watt heißt hier "Krawallkiste".welch Beleidigung, pööh...
...Du hast wohl noch nie eine gut klingende Anlage gehört, die hat nämlich überhaupt nix "bumm-bumm" zu tun.