PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TÜV Frage



cusanoz
21.10.2013, 14:19
Hi
ich meld im ja ende dieses Monats ab:heul::heul::heul::heul:und im februar läuft der tüv ab...nun zu meiner Frage soll ich jetzt den Tüv noch die Tage machen oder erst erst 04/14?
Mfg

Marten
21.10.2013, 14:26
erst im april. warum die zeit verschenken?

Italiatec
21.10.2013, 15:16
würde ich auch erst im April machen.

editiondriver
21.10.2013, 16:36
Und wie kriegt er den dann zum Tüv wenn er ihn abmeldet?
Gleiches Problem hab ich auch werd aber dieses Jahr noch Tüv machen,dann gibts keine Probleme bei Wiederinbetriebnahme!

cusanoz
21.10.2013, 17:01
also tüv hab ich 2 straßen weiter das ist nicht das problem

editiondriver
21.10.2013, 17:05
Wenn du abgemeldet dort hin fahren kannst dann würd ich es auch erst im Nächsten Jahr machen,
warum Verschenken?!

poolboy
21.10.2013, 17:20
Wird nicht seit einer Weile das Fälligkeitsdatum zurückdatiert? oder ist das bei Saisonkennzeichen anders ?

Satansbraten
21.10.2013, 17:54
Wird nicht seit einer Weile das Fälligkeitsdatum zurückdatiert? oder ist das bei Saisonkennzeichen anders ? ...und kostet pro überschrittenen Monat extra :wink: Neues vom TÜV ab 1. Juli: Bei Verspätung nur noch teuer (http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/hauptuntersuchung-neue-tuev-pruefungs-vorschriften-bei-verspwetung-wird-es-nur-noch-teuer/)

Marten
21.10.2013, 19:04
Ob das bei einem abgemeldeten auto auch gilt wäre aber zu erfragen.

sollte ja kein problem sein, der tüv ist ja nur 2 straßen weiter :D

Tingeltangel
21.10.2013, 19:19
Kostet glaube ich ab den 3 Monat 11 oder 12 euro egal wie lange drüber. Also lohnt sich bei 6 Monate unterschied :wink: War zumindest bei mir so dieses jahr (noch der BMW,nicht der Alfa) und bei meinem Bruder auch,und der war über ein Jahr drüber.

greenDejavue
21.10.2013, 19:20
Nein zurückdatiert wirds nciht mehr.
wenn du im April zum TüV gehst bekommst den 2 Jahresstempel auf ab /04.

Mein TüV ist im Februar abgelaufen, ich war erst im Juli dan beim TüV.
Ohne besonderen Check und ohne erhöhten kosten, habe ich dann TüV bekommen.

Eddy
21.10.2013, 21:10
Diese Zusatzgebühr wird wohl nur nach Ermessen den Prüfers erhoben ?!!!

Ich bin im Mai mit meinem Sele zum Tüv Fälligkeit war der März

Ich habe nichts extra bezahlt und musste mir auch keine dummen Sprüche vom Prüfer anhören.
Kann natürlich daran liegen das ich bei einem Selbstständig Arbeitenden Prüfer des KÜS handelte.


Gab oder gibt es nicht den Passus in der STVO das man auch mit dem abgemeldetem Fahrzeug
fahrten die zur Zulassung des Fahrzeugs notwendig sind machen kann. ???
Natürlich nur der direkte Weg und das Fahrzeug muss schon mal auf die Nummer zugelassen gewesen sein.
Um im Falle eines Falles den Halter feststellen zu können. :?:

neveuno
21.10.2013, 23:12
hab das letztes jahr auch so gemacht, mein TÜV lief bis August 2012 ... bin dann bis Ende Oktober 12 weiter gefahren ... mein Werkstattmeister meinte zwei Monate überziehen wäre noch okay... hab dann im Oktober abgemeldet... und im Mai 13 wieder angemledet und davor neuen TÜV gemacht hab somit 6 Monate gespart .. und musste auch keinen Aufpreis bezahlen da der PKW über winter ja abgemeldet war....

NRW2013
23.10.2013, 18:58
Auf keinen Fall die Monate verschenken, würde auch so spät wie möglich hinfahren. Nur damit ich es nicht missverstehe, im Frühjahr meldest du den Wagen dann wieder an oder willst du ihn verkaufen?

cusanoz
23.10.2013, 19:07
Mein baby verkauf ich NIE...außer wenn der tüv uns scheid oder 4c oder 8c

Hamburg-Sailor
24.10.2013, 09:49
Also, Extrakosten entstehen nur, wenn man durch einen Verkehrskontrolle erwischt wird! Dann kostet das Geld und ab 8 Monaten Überschreitung zusätzlich 2 Punkte! Und zur Frage ob man mit einem abgemeldeten Auto fahren kann, guckt hier: StVo § 10 Ausgestaltung und Anbringung der Kennzeichen [.....] 4) Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, insbesondere Fahrten zur Anbringung der Stempelplakette und Rückfahrten nach Entfernung der Stempelplakette sowie Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung, Sicherheitsprüfung oder einer Abgasuntersuchung dürfen innerhalb des Zulassungsbezirks und eines angrenzenden Bezirks mit ungestempelten Kennzeichen durchgeführt werden, wenn die Zulassungsbehörde vorab ein solches zugeteilt hat und die Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind. [.....] Ich hoffe, ich konnte helfen....

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Also, TÜV beruhigt erst im April machen....

Tingeltangel
24.10.2013, 15:10
Also beim Tüv Nord ist das wohl anders. In dem PDF (zur Hauptuntersuchung steht:


Sie können den Tag der Prüfung im gesamten Monat frei
wählen. Allerdings muss der TÜV-Mitarbeiter bei Überziehung
der HU-Frist um mehr als 2 Monate Ergänzungsuntersuchungen
durchführen, welche die HU-Gebühr um 20% erhöhen.
http://www.tuev-nord.de/cps/rde/xbcr/SID-55DAF3B0-2D1BEAB2/tng_de/hu-flyer-2013.pdf

Natürlich sind das keine anderen Untersuchungen aber halt schön die Leute abziehen. Bei genug Monaten lohnt es sich so auch trotzdem noch :-D