PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lackqualität der Giulietta



Andre
10.10.2013, 15:07
An die Giulietta Fahrer aus dem Portal: Wie findet ihr die Lackqualität eurer Jule?
Habt ihr mit Steinschlägen und Lackabplatzern zu kämpfen oder ist alles ok?

turitar
10.10.2013, 17:23
Der Lack ist bei mir nach nun mehr knapp über 2 jahren tip-top. Keine Steinschlagstellen, keine Kratzer, nichts. Der ist bestimmt nicht schlechter oder besser als der vom Golf oder weiß ich von wem.

mx-stiffler182
10.10.2013, 18:43
Moin,
also ich habe meine Giulietta seit nem halben Jahr und bin mit Ihr schon 16.000km gefahren, davon 90% BAB und kann nix schlechtes zur Lackqualität sagen.

Gruß Claudio

Andre
10.10.2013, 19:42
Was für Farben fahrt ihr?
Turitar: Bist du Sonntag mit bei der Ausfahrt?

mx-stiffler182
10.10.2013, 21:02
Grigio Magnesio

Kevin
10.10.2013, 21:19
André, warum fragst du nach der Lackqualität?

turitar
11.10.2013, 11:00
Was für Farben fahrt ihr?
Turitar: Bist du Sonntag mit bei der Ausfahrt?

Punkt 1: blu profondo, Punkt 2: würde gerne, hatten es uns auch vorgenommen (wären auch gerne dabei) :cry:, leider ist am Sonntag bei uns Saisonabschluß, der Verein bat mich daran teilzunehmen (bzgl. der Punktehanselei in der Mannschaftswertung). :roll:

Twin Spark
11.10.2013, 18:23
Rosso Nuvolari, seit 10/2010, 54000 km. Alles im grünen Bereich, einige kleine Steinschläge vorne, aber nichts dramatisches. Bisher zufrieden.:thumb:

Christian Paul
27.10.2013, 08:45
Bianco Ghiaccio: Jetzt 26000km auf der Uhr und einen Steinschlag vorn an der Schürze.

MrNiceGuysGiuli
28.10.2013, 08:27
Servus, ich haben Bianco Ghiaccio! :)
Meine Giulia(12/10) hat knapp 85.000km auf der Uhr, ich selber fahre Sie seit 2 Monaten und ich finde den Lack für die Laufleistung echt gut, keine Steinschläge oder Sonstiges!
Das einzige was mir aufgefallen ist, ist in den Türgriffen. Da sind nen paar Abnutzungen vom Tür öffnen aber ich denk mit nen bissel Politur, kriegt das wieder einigermaßen gut hin! ;)

Benni's Giulietta
03.02.2014, 17:02
Grüße. Also ich habe nero etna und der lack sieht nach 23000 km noch gut aus. Ich finde allerdings das es einen kleinen farbunterschied zwischen kotflügel und stoßstange hinten gibt. Das liegt bestimmt an den unterschiedlichen Materialien.


57312

Hozzy
03.02.2014, 18:23
Steinschläge? Schlimmer als beim 159er kann es ja nicht sein :roll:

Benni's Giulietta
03.02.2014, 18:39
Mich würde mal interessieren ob das beim neuen Modell auch so ist

Hozzy
03.02.2014, 19:04
Alle die ich bisher gesehen habe, haben je nach Blickwinkel und Lichteinfall diesen Unterschied, nicht nur Alfas übrigens ;)

Benni's Giulietta
03.02.2014, 19:16
Ok dann fällt mir das wohl nur bei mir mehr auf ;-)

Andre
03.02.2014, 19:54
Bei meinem weißen Alfa sieht man da auch Unterschiede.
Das ist aber tatsächlich so bei allen Marken.:thumb:

Benni's Giulietta
03.02.2014, 20:07
Da könnt ihr mal sehen: ich hab eben nur Augen fùr mein julchen ;-)

Animal17
05.02.2014, 14:23
Bei mir hat es an der Stossstange kleine Steinschläge, sieht man aber nur bei genauem hinschauen. Fahre halt praktisch nur Autobahn:)

icedearth
05.02.2014, 15:13
Ich finde die Lackqualität an meinem 159er beschissen (weiss). Die Gummis der Heckklappe und aller Türen haben sich schon bis auf die Grundierung durchgescheuert. Bei einem 4,5 Jahre alten Auto ein Witz. Habe immer meine Autos 2mal im Jahr poliert/gewachst aber der Alfa verliert immer schon nach 2-3 Montaen enorm an Glanz.