PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa/Alfa contra Fiat/Alfa



Jogy155
09.10.2013, 10:37
Hallo Leute!

War am Freitag bei einem Alfa Stammtisch und wurde dort gefragt was ich für ein Auto fahre:

Meine Antwort war: Einen 159er für den Alltag einen 155 zum aufbauen und meine Frau fährt einen 147er.

Als Konter bekam ich eine Aussage die mich umgehauen hat!

Wir fahren ALFA ALFA und Keine FIAT ALFA! (mein gegenüber fährt einen 75er)

Was soll das? Sind wir nicht besser als die VW Fraktion?????
Warum werden da Unterschiede gemacht?

Klarerweise sind die meisten von den jüngeren mit Fiat/Alfas aufgewachsen und haben weder das Geld noch den Zugang zu den alten Modellen bis 75 oder einen anderen Geschmack!

Dachte eigentlich unter Alfistis wird man gleich behandelt und nicht aufgrund eines Baujahres (bzw feindlicher Übernahme) ausgegrenzt!

Was sagt ihr dazu????

redtshirt
09.10.2013, 10:47
manche meinen der letzte echte ALFA wurde gebaut bevor Fiat den Laden übernommen hat. Aber ohne Fiat gäbe es keine ALFAs mehr.
Über die Markenpolitik kann man bei Fiat streiten. Man hat oft das Gefühl, dass ALFa das gleiche Schicksal wie Lancia droht.
Bis jetzt haben alle ALFAs ein eigenständiges aussehen und werden nicht nur gelabelt wie bei Lancia.
Nach dem Desaster mit den JTS Motoren werden ja wieder eigene Entwicklungen genommen.
Jeder hat da eine andre Meinung. Die einen meinen dass der 75 der letzte echte ALFA war, die anderen sehen die Modelle mit dem Arese als letzten echten ALFA an.
Für mich sind alle Modelle bis jetzt echte ALFas. Manche halt mit einem unwürdigen Motor für das Design. Bleibt zu hoffen das ALFA überlebt.

Jogy155
09.10.2013, 10:54
Trotzdem sind bei der jetzigen Lage von Alfa solche Aussagen noch viel weniger zu verstehen!!!

Il Biscione
09.10.2013, 11:56
Was sagt ihr dazu????

Ich sag besser nix dazu :mrgreen: :roll: :wink:

Domino
09.10.2013, 12:37
Ich sag besser nix dazu :mrgreen: :roll: :wink:

Du hast ja auch beides :-D

Il Biscione
09.10.2013, 12:39
Wobei mir das eine wesentlich besser gefällt als das andere :wink:

Domino
09.10.2013, 12:43
Mir würd der 156er auch mehr spass machen, der ist nicht ganz so oft wie die Giulia aufm ADAC schlepper :mrgreen:

Il Biscione
09.10.2013, 12:45
:thumb:

Wobei das ist ja ein vergleich zwischen Rennpferd und Ackergaul/Trecker :mrgreen:

75 Evo
09.10.2013, 12:46
Mir würd der 156er auch mehr spass machen, der ist nicht ganz so oft wie die Giulia aufm ADAC schlepper :mrgreen:

Du meinst wohl der Trecker auf'm Schlepper und die Giulia lacht Ihn aus.[-X

Domino
09.10.2013, 12:47
Gerd das war schon mit bisschen grinsen im Gesicht :-D :-D

daniel147evo
09.10.2013, 12:48
Dann vekauf die Giulia doch!

Nee, ich verstehe das auch nicht. Die Gemeinde ist eh schon klein genug, und dann werden solche Unterschiede gemacht. Alt- Alfista, Neo-Alfista, Getunt, Original, usw. Ist doch alles egal! Hauptsache Alfa und auch bestehendes Interesse an der Marke. Denn da gibt's noch die, die einfach nur ein billiges Auto kaufen wollten....

Il Biscione
09.10.2013, 12:51
Dann vekauf die Giulia doch!


Du verkaufst deine doch auch nicht :wink:



Denn da gibt's noch die, die einfach nur ein billiges Auto kaufen wollten....

Trifft auf meinen Trecker voll zu :wink:

75 Evo
09.10.2013, 12:52
Gerd das war schon mit bisschen grinsen im Gesicht :-D :-D

Weiß ich doch.:mrgreen:

Ich hab ja auch in Papieren Hersteller : Alfa Romeo gehabt, :??
Heut steht eben : Fiat

Na und? Die Welt geht dadurch unter? Is doch "ejal".:-->>

Il Biscione
09.10.2013, 12:57
Ich hab ja auch in Papieren Hersteller : Alfa Romeo gehabt, :??
Heut steht eben : Fiat

Na und?

Ich sitz meist eh mit dem Arsch auf den Papieren
:mrgreen:

75 Evo
09.10.2013, 13:01
Ich sitz meist eh mit dem Arsch auf den Papieren

:mrgreen:

Bist's ja auch als "Bürotiger" gewohnt willst mich jetzt wieder erziehen, nix Körper und Geist:mrgreen:

daniel147evo
09.10.2013, 13:09
Du verkaufst deine doch auch nicht :wink:

Manchmal ist mir aber danach......:ueberzeug:

Il Biscione
09.10.2013, 13:10
Manchmal ist mir aber danach......:ueberzeug:

Mir nicht :wink:

Jogy155
09.10.2013, 13:29
Ich sag besser nix dazu :mrgreen: :roll: :wink:

Doch ich wills wissen!

mooris
09.10.2013, 14:20
ich versuche es mal in groben worten zufassen.

die alten alfas waren für gewisse eigenschaften bekannt:
- sportlichkeit
- dynamik
- super sound
- HINTERRADANTRIEB (einer der ausschlaggebenden punkte)
- transaxel bauweise (wobei das nicht auf alle zutreffen wird, aber auf viele)
- rost :mrgreen: (sonst macht es ja keinen spaß, beim sud gabs den ab werk wie böse münder behaupten...)

die neuen alfas haben andere attribute wie:(hiervon ist der 4c ausgenommen)
- design
- sportlichkeit
- guten sound
- vorderradantrieb (für den einen gut für den dynamischen fahrer leider traurig)
- kein transaxel
- rost ist meines wissens nach nur noch beim 156er am unterboden ein heikles thema
- viel zu hohes gewicht, dadurch leidet die fahrdynamik, entsprechend hoch ist der verbrauch

lange rede kurzer sinn, du siehst viele werte, die ein dynamisches und sportliches fahrgefühl vermitteln sind verloren gegangen durch die fiat übernahme, aber ich bin mir sicher, dass sich das ab der kommenden alfa generation nochmal wandeln wird. der 4c ist der perfekte einstieg dafür und wenn sie an deren werten halten werden auch alte alfisti zur marke zurückfinden!

Jogy155
09.10.2013, 14:53
Das mag alles wahr sein aber trotzdem sehe ich keinen Grund die Fahrer der jüngeren anders zu behandeln!

Ich z.B. baue mir einen 155er v6 auf da steckt genausoviel Herzblut drin wie wenn einer nen 75er ne Giulia oder nen Bertone macht!

Das wichtigste ist diese Autos auf der Strasse zu halten das gilt für die neueren genauso wie für die alten! Wobei die neueren auch schon wieder 20 Jahre auf dem Buckel haben

Flacki
09.10.2013, 15:31
Ich weiß, was du meinst. Ich finde es auch besser, die Leute beschäftigen sich mit ihren Alfas ( egal ob von Alfa oder Fiat ) und halten zusammen, als das da noch Unterschiede gemacht werden.
Ich habe bereits einmal in diesem Forum sogenannte " Überalfistis " mit ihren schriftlichen Kommentaren kennengelernt. Ich habe meine Lehre daraus gezogen. Ich schraube weiterhin an meinen Alfas ( ja, Fiat Alfas oder gaaanz böse: der eine ist eine Mischung aus Opel und Alfa! ), schreibe so gut wie nichts mehr hier im Forum und bin meistens nur noch stiller Mitleser. Ich finde es schade, das innerhalb eines Markenforums solche Unterschiede Alfa Alfa > Fiat Alfa oder Neualfisti > Altalfisti gemacht werden.

Aber, wie gebreits gesagt, ich freue mich über jeden Alfa, den ich auf der Straße sehe und meistens finde ich auch die Themen im Forum echt klasse. Deswegen lese ich hier auch noch ganz gerne mit. Nur diesmal konnte ich mir einen Kommentar nicht verkneifen.

mooris
09.10.2013, 15:45
@ flacki

Wasssss???? echt jetzt???

das überrascht mich nun, habe gerade in diesem forum eben nicht diese erfahrung gemacht! ich denke das ist hier ein bunt gemischter chaoten club und im grunde haben wir uns alle lieb (gott klingt das schwul :mrgreen:)

nein, spaß bei seite. ich finde du solltest auf jeden fall deine meinung äußern, wenn du lust dazu hast. ich kann mir kaum vorstellen, dass dir jemand dafür auf die füße treten wird, ich nehme eher an das die äußerungen missverstanden wurden! also nur mut :thumb:

@ jogy155
ach quatsch diese unterscheidung macht denke ich kaum einer hier im forum, außer unsere senioren vielleicht, die rosten aber bereits selbst :mrgreen: *duckundweg*

du hast schon recht das manch einer meint etwas besseres sein zu können, weil er einen AlfaAlfa fährt, aber ich kann dir sagen (und ich fahre einen bertone zuzüglich zum 147 und zum gta) jedes auto hat seinen eigenen reiz. speziell sind sie alle nur auf ihre ganz besondere art und weise!

Jogy155
09.10.2013, 16:12
Versteht das nicht falsch das war nicht hier im Forum sondern bei einem Alfa Stammtisch!
Hier ist mir das eh noch nie passiert!

Marten
09.10.2013, 16:54
Gibt aber ein anderes forum, da ist das gang und gebe

75 Evo
09.10.2013, 17:03
Morris, Ich als Senior mache KEINEN Unterschied ob neuer oder alter Alfa, ich kann mir nur vorstellen das diese negative Erfahrung bei einem Stammtisch der AR- Clubs gekommen ist. Ich war selbst im AR -Club , will und werde nichts negatives sagen, aber wie die" Sektion" in Jogys " Region" tickt erscheint mir sehr selbstherrlich. Klar find ich die alten Alfas für mich persönlich top, aber muss man dann Jemand so behandeln, ganz klares No GO.:letsrock:

HuSiVi
09.10.2013, 17:18
Moin moin,

gerade wenn man neu ist und sich noch beschnuppert - erstmal den Ball flachhalten.
Vielleicht wars ja nur ein verunglückter Scherz. Sollte wohl witzig klingen.
Vielleicht hatte der Junge aber auch nur trabbel mit seine geliebten.
have fun!

PS: vielleicht wars aber auch die Sektion " Kein Wagen unter 30" :thumb:


Hallo Leute!

War am Freitag bei einem Alfa Stammtisch und wurde dort gefragt was ich für ein Auto fahre:

Meine Antwort war: Einen 159er für den Alltag einen 155 zum aufbauen und meine Frau fährt einen 147er.

Als Konter bekam ich eine Aussage die mich umgehauen hat!

Wir fahren ALFA ALFA und Keine FIAT ALFA! (mein gegenüber fährt einen 75er)

Was soll das? Sind wir nicht besser als die VW Fraktion?????
Warum werden da Unterschiede gemacht?

Klarerweise sind die meisten von den jüngeren mit Fiat/Alfas aufgewachsen und haben weder das Geld noch den Zugang zu den alten Modellen bis 75 oder einen anderen Geschmack!

Dachte eigentlich unter Alfistis wird man gleich behandelt und nicht aufgrund eines Baujahres (bzw feindlicher Übernahme) ausgegrenzt!

Was sagt ihr dazu????

Nico-TheNic
09.10.2013, 17:24
So ein Spruch würde mir auch nicht reinlaufen, geht gar nicht :roll:!

Ich für mich mache auch Unterschiede vor und nach 1986 aber sage deswegen nicht das es deswegen kein echter Alfa mehr ist. Es hat sich etwas verändert, Auslegungssache wie man das sieht.

Die Alfistigemeinde sollte zusammenhalten und sich nicht gegenseitig abgrenzen :-->>

Jogy155
09.10.2013, 17:46
Im endeffekt habe ich eh gekontert!

Habe ihm erklärt dass in ein paar jahren sicher mehr 75er auf den Strassen sind als 155er und dass ich zuletzt lache!
Da meinte er dann dass ich wohl recht habe!

Naja egal bin wirklich am überlegen ob ich da nochmal hingehe aber es werden ja nicht alle so einen beschränkten Horizont haben!

:-->>

turitar
10.10.2013, 10:56
Mein lieber Jogy 155 ich sage Dir dazu folgendes: Du kannst dem Stammtisch mal einen "herzlichen" Gruß von mir bestellen und ihnen sagen sie mögen doch bitte nicht einen so konzetrierten Schwachsinn erzählen und so tun als wären sie die einzigen Puristen. Was meinen sie eigentlich wer sie sind. Ich sage es Dir, Ignoranten und Dummschwätzer, die mit sinnfreien Aussagen Freunde der Marke ins Abseits führen und stigmatisieren nach der Art und Weise: was will der denn mit dem aufgemotzen Fiat. Ich sage Dir wie auch Andere hier im Forum es schon getan haben, die Alfas die jetzt gebaut werden, sind genauso Alfas wie vorher und sie werden auch zukünftig Alfas sein. laß Dich nicht für dumm verkaufen, Du fährst wie alle hier einen echten ALFA! Ich verweise in diesem Zusammenhang auch auf die klare und völlig richtige Signatur von Domino, der wir uns, so vermute ich mal, alle anschließen! Übrigens: wenn Fiat seinerzeit nicht Alfa gerettet hätte, wären jetzt nur noch alfa - Oldtimer unterwegs. :-->>

Il Biscione
10.10.2013, 11:05
wären jetzt nur noch alfa - Oldtimer unterwegs.

Fände ich gar nicht so schlimm.
Ich mag dieses dahin siechen und zwischendurch mal wiederbeleben von alter Alfa-Tradition durch den Pullover so gar nicht. Dann lieber in würde sterben.

turitar
10.10.2013, 11:37
Fände ich gar nicht so schlimm.
Ich mag dieses dahin siechen und zwischendurch mal wiederbeleben von alter Alfa-Tradition durch den Pullover so gar nicht. Dann lieber in würde sterben.

Mit dem dahinsiechen und mal kurz wiederbeleben stimme ich Dir völlig zu. Ich gehe aber davon aus, bzw. habe die Hoffnung, dass die Weichen vom Pullover jetzt endlich richtig gestellt wurden! :letsrock:

Domino
10.10.2013, 11:45
Es gibt viele Ansichten und Aspeckte bei jeder Marke, so eine Aussage von einem (möchtegern) Alfisti stellt ihn leider selbst in den Schatten, Was nun echte oder keine echten Alfas sind, find ich durchweg Schwachsinnig... Es sind alles Alfa´s...

Ist ein VW ein VW oder Audi Skoda oder Seat ???

Als echter Alfisti, steht man hinter der Marke, und meiner Meinung nach auch Respektvoll gegenüber anderen Herstellern, ein Alfist wird nie nen VW Fahrer öffentlich anprangern wegen seines Schlechten Geschmacks, umgekehrt wird das aber immer Wieder getan ;-)

Ich für meinen Teil zum beispiel wenn ein Ach so Schlauer VW oder X ler da her kommt, zeig ich ihm immer wieder gerne mal an seinem Deutschen KFZ was denn da so alles aus dem Regal der Italjener ist :-D :-D

Würde der nette her mit seinem 75er Alfa mal sein Köpfchen etwas einschalten, wüsste er das auch in Seinem letzten echten Alfa viele Details der Technik von Fiat, Lancia, u.s.w. drin steckt.

Wir sind eine kleine Gruppe auf dem Au***obile Weltmarkt, das sind Leute die nen Wiesmann Roadster fahren auch, nur müssen wir uns immer die Sticheleien der Anderen gefallen lassen, es wird sich keiner hinstellen und mit dem Finger auf nen Wiesmann fahrer Zeigen und sagen "kuck mal der Rosteimer"....

Wenn es dann in den eigenen Reihen solche leute gibt, dann hat er ganz klar den Sinn, die Emotion, und die Leidenschaft von Alfa Romeo gar nicht verdient, und sollte sich lieber nen VW Golf kaufen, denn da ist er dann bei gleichgesinnten !

Il Biscione
10.10.2013, 11:54
, die Emotion, und die Leidenschaft von Alfa Romeo

Die Emotion und Leidenschaft geht aber leider gar nicht mehr von der Marke und den Fahrzeugen aus, sondern nur noch von den Fahrern. Das Unternehmen Fiat tut gar nichts für den Mythos Alfa :-(

Domino
10.10.2013, 11:56
geb ich dir nur zum Teil recht, siehe den 4C, die Abarths, sie versuchen es zumindest ;-)

Il Biscione
10.10.2013, 12:00
geb ich dir nur zum Teil recht, siehe den 4C, die Abarths, sie versuchen es zumindest ;-)

Was soll der gemeine Alfista mit dem 4C ? Der ist was für Jungs die sonst Porsche Boxster, Lotus Elise oder so was fahren :roll:
Und Abarth? Abarth ist Fiat! Und Carlo Abarth dreht sich Grabe um was da in seinem Namen unters Volk gebracht werden soll :-(

turitar
10.10.2013, 12:33
Die Emotion und Leidenschaft geht aber leider gar nicht mehr von der Marke und den Fahrzeugen aus, sondern nur noch von den Fahrern. Das Unternehmen Fiat tut gar nichts für den Mythos Alfa :-(

Nach den letzten Äußerungeen haben sie das Problem wohl erkannt, jedenfalls waren bei der Präsentation des 4C Kommentare zu vernehmen, die darauf hindeuten, dass man zukünftig in die Richtung emotionaler Fahrzeuge gehen will. Ich will hoffen, dass man das nun auch wirklich tut. Bekanntlich stirbt die Hoffnung zu letzt. :prost2:

Domino
10.10.2013, 12:42
Was soll der gemeine Alfista mit dem 4C ? Der ist was für Jungs die sonst Porsche Boxster, Lotus Elise oder so was fahren :roll:
Und Abarth? Abarth ist Fiat! Und Carlo Abarth dreht sich Grabe um was da in seinem Namen unters Volk gebracht werden soll :-(

Wer baut denn noch Fahrzeuge die dem entsprechen ? Wenn ich sehe das in nem Porsche GT3 RS ein Navi eingebaut ist hörts für mich sowieso auf ;-) Puristisch gesehn gibts das eigentlich nicht mehr ;-)

Il Biscione
10.10.2013, 12:57
Puristisch gesehn gibts das eigentlich nicht mehr ;-)

Da haste recht :wink:

vonLeon
10.10.2013, 15:37
Hallo Leute!

War am Freitag bei einem Alfa Stammtisch und wurde dort gefragt was ich für ein Auto fahre:

Meine Antwort war: Einen 159er für den Alltag einen 155 zum aufbauen und meine Frau fährt einen 147er.

Als Konter bekam ich eine Aussage die mich umgehauen hat!

Wir fahren ALFA ALFA und Keine FIAT ALFA! (mein gegenüber fährt einen 75er)

Was soll das? Sind wir nicht besser als die VW Fraktion?????
Warum werden da Unterschiede gemacht?

Klarerweise sind die meisten von den jüngeren mit Fiat/Alfas aufgewachsen und haben weder das Geld noch den Zugang zu den alten Modellen bis 75 oder einen anderen Geschmack!

Dachte eigentlich unter Alfistis wird man gleich behandelt und nicht aufgrund eines Baujahres (bzw feindlicher Übernahme) ausgegrenzt!

Was sagt ihr dazu????


Der Vogel, hätte mein Bier ins Gesicht bekommen.

Il Biscione
10.10.2013, 15:42
Schade um das leckere Bier :wink:

mooris
10.10.2013, 15:43
nö zu schade für so ne pfeife :mrgreen:

vonLeon
10.10.2013, 15:52
Schade um das leckere Bier :wink:


Gibts Millionen Hektoliter von der Brühe, ist nicht schade drum.

Il Biscione
10.10.2013, 17:51
Gibts Millionen Hektoliter von der Brühe, ist nicht schade drum.

Und Idioten sterben auch nicht aus, bringt also nichts die mit Bier zu übergiessen :wink:

Michael
10.10.2013, 21:52
...

Als Konter bekam ich eine Aussage die mich umgehauen hat!

Wir fahren ALFA ALFA und Keine FIAT ALFA! (mein gegenüber fährt einen 75er)

Was soll das? Sind wir nicht besser als die VW Fraktion?????
Warum werden da Unterschiede gemacht?

...

Und hatte er dabei gelacht/gegrinst oder ist er toternst geblieben und hat dann kein Wort mehr mit dir geredet?
Wenn sie dich dann links liegen gelassen haben, könnte ich dich verstehen. Aber ansonsten ist es eben seine Meinung. Gab es denn dort außer dir nur Fahrer von Voll- Alfas oder auch von Fiat- Alfas?

Jogy155
11.10.2013, 06:15
Und hatte er dabei gelacht/gegrinst oder ist er toternst geblieben und hat dann kein Wort mehr mit dir geredet?
Wenn sie dich dann links liegen gelassen haben, könnte ich dich verstehen. Aber ansonsten ist es eben seine Meinung. Gab es denn dort außer dir nur Fahrer von Voll- Alfas oder auch von Fiat- Alfas?

Er hat das ernst gemeint! war der einzige mit nem 155er dort! 98% prozent dort haben Alfas unter BJ 90.
Das tragische ist ja der Vorstand selbst hat mich eingeladen.

Il Biscione
11.10.2013, 07:40
war der einzige mit nem 155er dort! 98% prozent dort haben Alfas unter BJ 90.


Dann warst du auf der völlig falschen Veranstaltung :wink:



Das tragische ist ja der Vorstand selbst hat mich eingeladen.

Soll ja schon mal öfter vorkommen, das der Vorstand nicht weiß was das Fußvolk denkt :wink:

turitar
11.10.2013, 09:34
Dann warst du auf der völlig falschen Veranstaltung :wink:



Soll ja schon mal öfter vorkommen, das der Vorstand nicht weiß was das Fußvolk denkt :wink:

Dem ist nichts hinzuzufügen! :ueberzeug: Mein Tip, geh da einfach nicht mehr hin! Was willste da, verarschen kannste, wenn Du willst, Dich auch alleine, da brauchst keine dümmlichen Zeitgenossen. :winkewinke:

Jogy155
11.10.2013, 11:18
Naja aber die Auswahl an "Gleichgesinnten" ist bei uns recht spärlich! jetzt schau ich mal ob nochmal was kommt sonst lass ich es bleiben!