PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USB Kabel dauerhaft ans Stromnetz. Zwecks Handy aufladen



Ace-li
25.09.2013, 14:50
Moin

wollte mein USB kabel für das handy dauerhaft an das Stromnetz vom Wagen anschließen.

Wenn man ein USB kabel auftrennt, sind 4 Kabel da.
schwarz /massse
Rot/ 5Volt
Grün und Weiß/ Daten

wo kann ich nun am besten mir die Leitung abzwacken am auto!?
damit ich rot und schwarz anschließen kann!?

Habe keine lust dauerhaft was am Zigarettenanzünder zu haben!


Danke

poolboy
25.09.2013, 15:45
Wie willst du denn 5 Volt am Wagen abgreifen ?

Ace-li
25.09.2013, 15:53
mh!? naja so das ich das handy laden kann!

zigaretten anzünder z.b.
hab aber schon nen Kabel gefunden!....

diabolic
25.09.2013, 16:22
viel spass.

nach deiner beschreibung zu urteilen, wirst du demnächst wieder kommen.
als antwort auf die kommende frage: doch es liegt am kabel.

Ace-li
25.09.2013, 16:46
hey

also habe rechts am mitteltunnel n kabel gefunden

wohl zigarettenanzünder. dort rot und schwarz abgegriffen.... aber handy läd nicht xD

dann erzählt mal. liegt es an den dünnen dingern vom USB kabel oder wie!?

poolboy
25.09.2013, 17:01
Ich würde an deiner Stelle ganz schnell die Finger von dem Vorhaben lassen. Dir fehlt grundlegendes Wissen.

In deinem KFZ liegen 12V an. Dein USB-Kabel ist nur für 5V ausgelegt. Erstens schmogt dir das Kabel durch. Zweitens geht dein Handy in Rauch auf. Drittens fackelst du dir dein Auto ab.

Ace-li
25.09.2013, 17:23
alles klar danke!
getestet hab ich.... ohne erfolg. alles heile!.

warum aber.... wenn ich messe und 5 V angezeigt werden am Messgerät ... funktionierts trotzdem nicht?
auch bei motorleistung.... keine 12 V

diabolic
25.09.2013, 17:30
hey

also habe rechts am mitteltunnel n kabel gefunden

wohl zigarettenanzünder. dort rot und schwarz abgegriffen.... aber handy läd nicht xD

dann erzählt mal. liegt es an den dünnen dingern vom USB kabel oder wie!?

viel spass.

nach deiner beschreibung zu urteilen, wirst du demnächst wieder kommen.
als antwort auf die kommende frage: doch es liegt am kabel.


ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber wie es scheinst, fehlt dir bereits
das grundlagenwissen über die bordelektrik. von daher rate ich dir dringends
ab, da irgendwie rumzuspielen. es passiert nämlich ganz schnell, dass du da
nicht nen strom-, sondern nen datenkabel erwischt. wenn du glück hast,
spinnt dann nur die elektrik, wenn du pech hast, brennt dir die karre ab und
3x kannst du raten, wer das dann nicht bezahlt!

was du vorab mal brauchst, ist das richtige werkzeug, also ist ein erweitertes
multimeter zwingend erforderlich, dass du auch prüfen kannst, ob es sich um
ein datenkabel, um ein remote- oder ein stromführenden kabel handelt, bzw. bis
wieviel ampere dieser belastbar ist, ohne dass dein steuergerät die grätsche macht.

hast du den richtigen kabel gefunden, dann benötigst du ein entsprechendes netzteil,
dass die spannung auf den benötigten wert reduziert und spannungsspitzen dämpft.
dieses netzteil muss entsprechend abgesichert werden, sodass beim versagen die karre
nicht abbrennt. dieses netzteil kann dann, mittels usb-kabel, dein handy laden.

es ist halt keine alte karre, wo die elektrik selbsterklärend war.


durch solche spielereien, haben sich eine menge leute die steuergeräte zerschossen.

Ace-li
25.09.2013, 18:04
okay danke

habe den stecker links davon gefunden
http://www.bilder-hochladen.net/****s/al75-24-ad61.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/****s/al75-24-ad61-jpg-nb.html)

da war dann der stecker...
http://www.bilder-hochladen.net/****s/al75-23-d2dd.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/****s/al75-23-d2dd-jpg-nb.html)

linke seite schwarz und rot angezapft aber nix. handy sprach einmal drauf an aber kein laden.

kann mir dann jemand sagen ob das vom prinzip richtig ist!?
oder was ich am besten machen kann nun!?

Eddy
25.09.2013, 19:21
Sorry aber du kannst nicht einfach irgend einen Stecker nehmen und davon Strom oder was auch immer ziehen.

Von was ist dieser Stecker ????

Nimmt doch am einfachsten die Kabel vom Zigarettenanzünder !!
und klemme dort dein Steckeradapter den du in den Anzünder steckst an.
Denn dieser Anzünderadapter macht aus den 12 Volt auch 5 Volt Ladespannung

Wolf20VT
25.09.2013, 20:59
ein Gepfusche :roll:
http://www.navisys.de/Festanschluss-Smartphone-Ladekabel-5V-2A-mit-Micro-USB-Stecker

Ace-li
26.09.2013, 09:54
wer sagt mir den, das dass nicht dss Zigaretten AnzünderkKabel ist. für mich sieht es danach aus. weil es z.b. in die Richtung geht.

außer mir kann jemand ne passendere stelle nennen oder sagen wie ich am einfachsten an den Anzünder kabel komme.

Danke wolf..... so was meinte ich. das wäre ne gute Lösung. aber arg teuer oder? !

das würde auch gehen oder?

AIV 400600 Festanschluss 5V USB Zubehör online kaufen bei Media Markt (http://www.mediamarkt.de/mcs/product/AIV-400600-Festanschluss-5V-USB,48353,464084,841845.html?langId=-3)

guzzi97
26.09.2013, 10:29
.oder, einfach einen weiteren Zig.-Anschluss im Handschuhfach und dort dann das "normale" HAndy-Ladekabel anschließen..

So habe ich es gemacht, im Handschuhfach habe ich eine Doppel-Steckdose verleget und funt wunderbar..
für Handy, NAvi, USB-HDD, etc..
z.b. http://www.amazon.de/16565-Steckdose-Kontroll-LED-Batteriestromanzeige-Zigarettenanznder/dp/B001U0O064/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1380184110&sr=8-14&keywords=12+volt+doppelsteckdose
dann einfach das Kabel am Stecker durchtrennen und an die Bordelektronik anschließen, dabei nicht vergessen
eine ~10A Sicherung dazwischen "zu bauen"..

Grüße

Ace-li
26.09.2013, 10:56
ok. eo hast du es angeschlossen? auch an die bordelektronik? wo genau
___


trotzdem würde es gehen wenn ich es wie folgt anschließe!?

vorhandes bordnetzkabel

dann

http://www.bilder-hochladen.net/****s/al75-26-fbd7.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/****s/al75-26-fbd7-jpg-nb.html)

Serhat1985
26.09.2013, 15:37
:popcorn:

guzzi97
26.09.2013, 15:46
@Ace-li : nun, plus und minus vom zig.-Anzünder geholt.

Deine Lösung geht auch, ist mir pers. zu viele "Adapter" :) daher habe ich die "Doppelsteckdose" installiert,
ist einfach "universeller" :)

Ace-li
26.09.2013, 16:45
ja :) ja gast wohl recht. aber mir reicht das eine Kabel.
gut dann werd ich mir das alles mal besorgen!

noch ne sache... ich lag richtig. das kabel was ich angezapft hatte war der Zigarettenanzünder.
war beim testen einmal unvorsichtig! kleines zippen.
Sicherung vom Zigerattenanzünder war draußen ;P


wobei ich mich noch frage, wenn ich messe das da 5 V ankommen.
brauch ich dann wirklich noch diesen media markt adapter.
versteh es nicht ganz.
hat jemand ne klare erklärung!?

Finn
26.09.2013, 18:42
Danke wolf..... so was meinte ich. das wäre ne gute Lösung. aber arg teuer oder? !

Kannst natürlich auch weiterhin willkürlich Kabel anzapfen und mit Pech deine karre abfackeln oder deine Batterie leerzapfen.

Dann lieber 30 Euro löhnen

guzzi97
27.09.2013, 10:17
..im Auto sind 12V üblich....damit Du die 5V "raus bekommst" wird ein Wandler benötigt..
I.d.R. sind in dem Dingen, was Du gepostet hast, so ein "Wandler" eingebaut, ebenso in den
"KFZ Ladekabel" für Handy.
Von daher, ein Gerät, welches nur über USB "geladen" wird. sollte niii direkt an eine STromquelle
angeschlossen werden sondern immer mit den entsprechenden Anshclüssen.
Das Handy z.b. schließt Du zum Laden ja auch nicht direkt an eine 220V Steckdose, sondern
nutzt den mitgelieferte Ladekabel.

Das die Sicherung rausgeflogen ist, deutet auf eine fehlerhafte Verkabelung bzw. Du hast den
"Kurzschluss" selbst herbeigeführt.

Grüße

poolboy
27.09.2013, 10:25
Am besten wird sein, wenn man auch gleich nen Kabel vom Airbag anzapft. Im Falle eines Unfalles unterbricht das dann den Ladestrom :D

Ace-li
27.09.2013, 10:26
danke für den konstruktiven Beitrag poolboy...


und wirklich danke guzzi! =D&gt392;

Fireblader
27.09.2013, 13:40
Genau. Der Spannungswandler aus deinem Link ist doch perfekt für das vorhaben. Damit sicherst du halt nicht die Benutzung eines falschen Kabels ab, aber dass deine Geräte dahinter richtig versorgt werden.

Wie bereits erwähnt worden ist, würde ich eine Sicherung mit einbauen, damit dir im Notfall das Gerät dahinter bzw. irgendwas an deinem Fahrzeug nicht um die Ohren fliegt ;-)

Sunset
28.09.2013, 18:30
Oder du suchst dir bei ebay ein schönes neues Autoradio was usb an bord hat

Finn
30.09.2013, 09:05
Oder du suchst dir bei ebay ein schönes neues Autoradio was usb an bord hat

Wäre auch nicht die optimale Lösung da er ja dauerplus haben möchte

Sunset
30.09.2013, 15:31
Also mein Radio hat Dauerplus :??

Bassini
12.10.2013, 20:31
es gibt da einige möglichkeiten.
also das ladegerät von m&m würde ich an das geschaltete plus von dem weißen stecker den du hast anschließen. ich vermute aber, das dieser billig adapert nciht mal genug strom hat um das handy, wenn navi läuft mit strom zu versorgen. etwas stärkeres lässt sich eigentlich recht leicht bauen,
ich würde dir allerdings umbedingt dazu raten es mit einem kumpel ein zu bauen der elektronisch ausgebildet ist ;)
wenn du in der nähe wohnst kannst du auch gerne mal vorbei schauen, das bekommen wir schon zügig in den griff