PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Find keinen 159



alfahero
23.09.2013, 20:18
hi, such schon seid einiger zeit nach einem 159. hab schon eine vorstellung
1.limo defintiv
2.ti muss
3.schwarz oder weiß
4.bj ab 09
5.km net mehr als 60k
kapital ca.20000
find nicht mal einen einzigen nur sw will unbedingt limo
könnt ihr mir helfen einen zu finden?
mfg

_TRF_
23.09.2013, 20:28
Herzlich Willkommen :)

Die Suchmaschinen mußt Du schon selber bedienen, denn ich glaub kaum, dass einer hier seine Bella
hergeben möchte... :mrgreen:

Wolf20VT
23.09.2013, 20:28
Alfa Romeo Alfa 159 3.2 JTS V6 24V Q4 ti als Limousine in Würselen (bei AACHEN) (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-159-3-2-jts-v6-24v-q4-ti-w%C3%BCrselen-bei-aach/184210219.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2009-01-01&maxPrice=20001&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=60000)

alfahero
23.09.2013, 20:35
der wär ganz net will aber selber schalten

DaveBa1981
24.09.2013, 09:53
Alfa Romeo Alfa 159 3.2 JTS V6 24V Q4 ti als Limousine in Würselen (bei AACHEN) (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-159-3-2-jts-v6-24v-q4-ti-w%C3%BCrselen-bei-aach/184210219.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2009-01-01&maxPrice=20001&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=60000)

Super Preis. Krass wie günstig die V6 weggehen...

Christian Paul
24.09.2013, 09:55
Alfa Romeo Alfa 159 3.2 JTS V6 24V Q4 ti als Limousine in Würselen (bei AACHEN) (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-159-3-2-jts-v6-24v-q4-ti-w%C3%BCrselen-bei-aach/184210219.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2009-01-01&maxPrice=20001&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=60000)

Der sieht echt top aus.

icedearth
24.09.2013, 11:06
der wär ganz net will aber selber schalten
Schalten wird überbewertet, wenn man mal eine moderen Au***atik gefahren hat will man sie nicht mehr missen.

Marten
24.09.2013, 11:11
der alfa au***at ist aber nicht modern :D

DinoHunter
24.09.2013, 12:26
Und am geilsten ist eh ein selespeed.....schalten, wie man möchte - Kupplung treten braucht kein Mensch wirklich.:twisted:

Belli
24.09.2013, 13:26
Alfa Romeo Alfa 159 1.8 TBI 16V Turismo als Limousine in Böblingen (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-159-1-8-tbi-16v-turismo-b%C3%B6blingen/183515173.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&fuels=PETROL&minFirstRegistrationDate=2009-01-01&maxPrice=20001&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=60000)

da kannste selber schalten...

;-) nur wer will das schon? :-D

vonLeon
24.09.2013, 13:45
der alfa au***at ist aber nicht modern :D



Er hat keine 7 acht 9 Gänge, das ist wahr. Trotzdem ist Dein Satz falsch. Der Au***at ist richtig gut.

Belli
24.09.2013, 14:15
Die Zukunft wird bei den Direktschaltgetrieben liegen... ;-)

vonLeon
24.09.2013, 14:46
Die Zukunft wird bei den Direktschaltgetrieben liegen... ;-)

Diese lassen sich billiger herstellen, haben richtige Kupplungen und vereinen die Nachteile eines Schaltgetriebe in sich.

In Leistungs und Drehmomentstarken Fahrzeugen werden weiterhin Wandlerau***aten zum guten Ton gehören.

Beeindruckend Finde ich, wie klein das Dingen ist51910

DaveBa1981
24.09.2013, 14:58
und vereinen die Nachteile eines Schaltgetriebe in sich.

Das sehe ich nicht so. Gleichwohl bieten Wandlerau***aten aktuell noch mehr Komfort

Grüße
David

Beiträge au***atisch zusammengeführt



In Leistungs und Drehmomentstarken Fahrzeugen werden weiterhin Wandlerau***aten zum guten Ton gehören.

Der Trend gerade im Sportwagenbau geht ganz klar in Richtung DSG. Bei Limos usw. dauert es sicher noch. Mit der Leistung und dem Drehmoment hat das aber wenig zu tun, siehe Sportwagen.

Grüße

alfachaot
24.09.2013, 15:00
@Belli
er sucht doch einen TI
"TI muss"

vonLeon
24.09.2013, 15:08
Das sehe ich nicht so. Gleichwohl bieten Wandlerau***aten aktuell noch mehr Komfort

Grüße
David

Beiträge au***atisch zusammengeführt



Der Trend gerade im Sportwagenbau geht ganz klar in Richtung DSG. Bei Limos usw. dauert es sicher noch. Mit der Leistung und dem Drehmoment hat das aber wenig zu tun, siehe Sportwagen.

Grüße

Zweiwellengetriebe, es gibt Grenzen um NM zu übertragen, im Au***atikgetriebe sind Planetenradsätze die mehr NM übertragen können.

Es geht hier nicht um Sportwagen.

Vectra0815
24.09.2013, 15:13
Die Zukunft wird bei den Direktschaltgetrieben liegen... ;-)
Das ist schlcihtweg falsch. Das DSG wird zwar nicht vom Markt verschwinden aber es wird sich gg den Au***at nie durchwetzen können öder deren Stückzahlen erreichen. Das liegt an seinem Systembedingten Verhalten in gewissen Situationen was es in einigen Märkten schwer bis gar nicht verkäuflich macht.

Zurück zum thema:
Bei Deiner Konfig musst Du wohl abstriche machen müssen...

Hätte aber da einen SW für Dich ;)
Allerdings müssten wir nochmal äber den Preis reden...
Auto ist bzw. wird noch komplett durchrepariert (durch Werke).

DaveBa1981
24.09.2013, 16:31
es gibt Grenzen um NM zu übertragen

Es geht hier nicht um Sportwagen.

Sicher gibt es Grenzen, aber selbst der Porsche Turbo S hat ein PDK...

Klar hier geht es nicht um Sportwagen, aber Du hast von leistungsstarken Motoren angefangen und die gibt es auch nicht im 159er bzw. bei Alfa...

@Alfahero: Bist Du das Au***atikgetriebe von Alfa mal gefahren?

Grüße

vonLeon
24.09.2013, 16:48
Sicher gibt es Grenzen, aber selbst der Porsche Turbo S hat ein PDK...

Klar hier geht es nicht um Sportwagen, aber Du hast von leistungsstarken Motoren angefangen und die gibt es auch nicht im 159er bzw. bei Alfa...

@Alfahero: Bist Du das Au***atikgetriebe von Alfa mal gefahren?

Grüße

Wir sprechen hier von Quer eingebauten Frontmotoren wo dem Getriebe nur ganz wenig Bauraum zur Verfügung steht und eben nicht von Sportwagen wo die Form bzw alles andere auch, der Funktion folgt.

Es geht um ein stinknormales allerwelts Au***atikgetriebe für jedermann, bei 400Nm scheiden sich zum ersten mal die Geister, die Stufe heisst Medium Torque. Genau da macht das Aisin Getriebe TF80SC einen Super Job, ich würde es nicht tauschen wollen gegen ein GM oder Fiat Getriebe, und gegen ein DSG oder Schaltgetriebe schon mal gar nicht.

DaveBa1981
24.09.2013, 16:52
@von Leon: Danke für die Erläuterung, wieder etwas dazu gelernt.

Grüße

Marten
24.09.2013, 17:26
Als der 159 raus kam war der au***at vielleicht stand der technik. Das ist jetzt aber auch schon ein bisschen her.

Wer einmal den neuen ZF 8-gänger gefahren ist weiß, was modern ist.

Achja und DSG wirds geben, supersportwagen werden aber trotzdem bei einem sequenziellen einkupplungsgetriebe bleiben alleine schon aus gewichtsgründen (siehe aventador).
Genauso wird aber der au***at auch nicht verschwinden, der ist inzwischen fast genauso sparsam wie ein DKG

icedearth
24.09.2013, 17:38
Hätte aber da einen SW für Dich ;)
Allerdings müssten wir nochmal äber den Preis reden...
Auto ist bzw. wird noch komplett durchrepariert (durch Werke).
Du wirst doch das gute Stück jetzt nicht hergeben wollen wo alles repariert ist? :mrgreen:

Olli
24.09.2013, 17:59
Bitte! (http://suchen.mobile.de/auto-inserat/alfa-romeo-alfa-159-3-2-jts-v6-24v-ti-kernen/184497113.html?lang=de&pageNumber=6&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=109&minPowerAsArray=KW&ambitCountry=DE&zipcode=75335&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT)

vonLeon
24.09.2013, 18:00
Als der 159 raus kam war der au***at vielleicht stand der technik. Das ist jetzt aber auch schon ein bisschen her.

Wer einmal den neuen ZF 8-gänger gefahren ist weiß, was modern ist.

Achja und DSG wirds geben, supersportwagen werden aber trotzdem bei einem sequenziellen einkupplungsgetriebe bleiben alleine schon aus gewichtsgründen (siehe aventador).
Genauso wird aber der au***at auch nicht verschwinden, der ist inzwischen fast genauso sparsam wie ein DKG

Ahh habe ich was verpasst? Wer baut denn dass Achtgang Au***atikgetriebe welches an einen Quer eingebauten 5 Zylinder angebaut werden kann und 450NM überträgt.

Fireblader
24.09.2013, 19:04
Also rein fahrtechnisch finde ich z.B. die DSG-Getriebe von VW deutlich angenehmer als die derzeitigen Wandler. Das Schalten merkt man gar nicht, anders wie beim Wandler und geht auch noch deutlich schneller. Ich denke früher oder später wird der Wandler verschwinden, wenn die DSG etwas mehr NM verkraften.

Das Au***atikgetriebe vom 159er ist immernoch richtig gut, aber ich denke stand der Technik ist trotzdem eher ein DSG.

Vectra0815
24.09.2013, 19:53
Ahh habe ich was verpasst? Wer baut denn dass Achtgang Au***atikgetriebe welches an einen Quer eingebauten 5 Zylinder angebaut werden kann und 450NM überträgt.
um genau zu sein sind es 9 Stufen und die können sogar 480Nm, ist sogar Hybridtauglich.
Du weißt was in der kompakt bzw. unteren Mittelklasse für Motoren in den TopVersionen stecken...man geht weg vom DSG...aus oben genannten Gründen. Schaltzeiten der Wandler-Au***aten sind ebenbürtig. Verluste mittlerweile auch.

http://www.youtube.com/watch?v=EGNQNFBtOHQ

@ice: nunja...die Garantie läuft im März ab...Der Nachfolger ist bei uns nicht in Sicht...also muss ich mir Gedanken machen...

Beiträge au***atisch zusammengeführt

@fire: Die DSG die ich gefahren bin waren in der Schaltqualität unterirdisch...trotz update, getriebewechsel und und und...besonders zum Dieselmotor passt das Konzept des DSG überhaupt nicht, was damit zusammenhängt das er durch die bewegten Massen das schnelle Getriebe überhaupt nicht nutzen kann...

Fireblader
24.09.2013, 20:00
Man geht weg von DSG? Selbst Mercedes hat langsam mal gecheckt, das die geiler sind und bauen die nun endlich mal ein!
Also ich habe im Golf keine Probleme mit dem DSG und das schaltet extrem schnell und ohne das man etwas merkt. Selbst mein Vater, der nur Benz fährt ist davon begeistert und meint, dass schaltet schneller und besser als seins. Vom Diesel mit DSG habe ich keine Erfahrungen, aber beim Benziner ist es der hammer. Ich wäre froh, wenn ich das Getriebe im Alfa drin hätte....

Vectra0815
24.09.2013, 20:07
ich find grad nix bei google aber auf dem wiener motorensymposium wurde darüber gesprochen das die DSG in den usa und china vom markt wg seines verhaltens nicht angenommen wird. damit ist nicht unbedingt die schaltqualität gemeint sondern geht um andere dinge.
die DSG werden nur auf den europ markt begrenzt

Fireblader
24.09.2013, 20:09
Naja, weder China noch USA haben Ahnung vom Autobau. Von daher reicht es ja, wenn dir ordentliche Getriebe besitzen ;-)

Vectra0815
24.09.2013, 20:29
dummerweise richten sich alle aber nach genau den märkten aus weil man dort geld verdienen kann...aber eventuell sollten wir ein eignes thema dazu öffnen wir schweifen hier ganz schön ab

vonLeon
24.09.2013, 20:42
ich find grad nix bei google aber auf dem wiener motorensymposium wurde darüber gesprochen das die DSG in den usa und china vom markt wg seines verhaltens nicht angenommen wird. damit ist nicht unbedingt die schaltqualität gemeint sondern geht um andere dinge.
die DSG werden nur auf den europ markt begrenzt

Das kann ich voll und ganz nachvollziehen, denn ich sehe das auch so.


Naja, weder China noch USA haben Ahnung vom Autobau. Von daher reicht es ja, wenn dir ordentliche Getriebe besitzen http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/smilies/icon_wink.gif

Das ist die Propaganda der deutschen Au***obil... die Wirkung zeigt. Aber Andere, die andere Produkte fahren, wissen es besser. Das die Deutschen Au***obile eben nicht das Mass ALLER Dinge sind.

Chinesen sind natürlich, indiskutabel.

Fireblader
24.09.2013, 20:48
Probleme treten mit jedem neuen Produkt auf. Au***atik wollte früher allgemein keiner haben, weil die viel verbraucht und schlecht geschaltet haben - sieht nun ja auch anders aus. Auf unserem Markt haben die die DSG doch gut im Griff. Kenne auch mehrere mit den 6er GTIs und da laufen die auch ohne Probleme.

Wolf20VT
24.09.2013, 21:43
die haben das DSG bis heute nicht in den Griff hinbekommen! das macht immer noch Mucken... vor allem wenns kalt ist ;) nach dem Supergau beim Passattest der Autobild haben die sogar folgende Dauertester gleich ohne DSG bestellt weil die beim Passat so gezickt hat (das haben die dann auch mehrmals hingeschrieben )
beim Kumpel seinen CC 3.6 wurde innerhalb von 20Tkm 3 mal ein neues DSG Getriebe eingebaut , danach hatte er die schnauze voll und hat sich wieder nen Handschalter gekauft .... und das ist nun kein Einzelfall ! ebenso wie Turbo/Wasserpumpen/Steuerketten/Zylinderkopf - probleme bei VW ;)

Und was soll ich da sagen mit moderner Au***atik :D hab nen Neuwagen der mit Uralter 5 Gang Au***atik unterwegs ist :mrgreen:
und die macht ihren job perfekt ;)
beim dahingleiten sind die Schaltvorgänge kaum spürbar
im Jeep läuft der 3.0crd und die SRT8 schon seit einiger Zeit mit dem 8 Gang ZF, mit Allrad geht das ja auch
die 8 Gang würde beim Hecktriebler das größte Problem noch mehr Verschlimmern: Traktionsprobleme!
auf feuchter Straße wickelt der jetzt schon im 1. Gang ohne Ende... schaltet dann in den 2. Gang und wickelt da dann weiter bis ca 80km/h (alles mit abgeschaltenen ASR)

Fireblader
25.09.2013, 08:30
Ich habe auch nichts gegen die möglichen Probleme mit DSG gesagt. Trotzdem schaltet es einfach deutlich schneller und nicht spürbar. Habe im Golf wie gesagt keine Probleme damit und bin begeistert.

Vectra0815
25.09.2013, 13:48
das DSG schaltet aber nicht schneller - das ruckeln im Auto suggeriert die nur die schnelle Schaltung - gültig ist die Zeit vom Lösen des Kraftschlusses bis wieder Kraftschluss - und das ohne es zu spüren - dann ists Qualität ;)
Ich hatte meinen Dad auf ner Proberunde mit - ich hab immer gefragt welcher Gang - er musste antworten. Er lag nie richtig :D

Fireblader
25.09.2013, 15:44
Gibt da halt wohl andere Meinungen. Weiß ehrlich gesagt auch nicht welche Doppelkupplungen ihr gefahren seit aber meins schaltet definitiv schneller als zB das im 159er oder aktuelle E-Klasse. Würde mir aber auch trotzdem den 159er das nächste mal mit Wandler holen auch ohne DSG ;)

Vectra0815
25.09.2013, 21:37
ne meinungen nicht - das sind nackte zahlen - physikalisch belegt und damit gültig ;)
was einige hersteller als gut verkaufen...nunja das ist wie in der politik ;)

außerdem reden wir von aktuellen Entwicklungen...das alfa und das benz getriebe sind fast 2,5 modellzyklen alt. Das DSG 2.

sicher verkaufen besonders die sporthersteller das dsg. als ein und zweiwellengetriebe...alfa mit nur einer kupplung....andere mit 2 gleich grpßen und wieder andere mit einer großen und einer kleinen...schaltzeiten kommen zum teil aus der technik zum teil aus der elektronik...und genau da kommt der motor und das ganze CAN-System mit ins Spiel.Ein Getriebe kann nur das was der CAN und ganz besonders der Motor und seine Steuerung auch umsetzen kann.

deswegen hats du auch recht wenn du sagst die benziner bei vag laufen besser (problemlos wäre gelogen)
der motor kann auf grund seiner konstruktion und seines verhaltens besser damit umgehen.
der diesel ist für ein dsg so wie es vw verbaut nicht geeignet...

noch besser erklärt: was das getriebe an Nm durch seine konstruktion NICHT kann, kann ein benziner über Drehzahl ausgleichen.
dem diesel nimmst du dadurch aber seine grundlage oder du riskierst kupplungen in form von aufgehobenen begrenzungen oder schnelleren schaltvorgängen...

is eben nicht so einfach...es gibt auf dem markt moch kein DSG das Schaltquali 9-10 erreicht...das schaffen nur au***aten.
Das das DSG kommt...sicher...das es davon nicht viele geben wird auch...weils dann zu teuer wird.

Michael
27.09.2013, 00:13
Hier ist noch ein Schwarzer TI mit EZ 11/2008. Also fast Baujahr 2009. ;)

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=237670689&asrc=fa|sr





...Der Nachfolger ist bei uns nicht in Sicht...also muss ich mir Gedanken machen...




Der Nachfolger ist bei EUCH nicht in Sicht? Hast du diesbezüglich mehr Infos als der normale Durchschnittsforumista? :-D

Vectra0815
27.09.2013, 21:50
wenn neue da wären wüßte ich es...da nix da is bin ich genau so schlau wie Ihr ;)

revej
30.09.2013, 18:00
Bei alfisti.net gibt es auch einen.

Vectra0815
30.09.2013, 20:13
nur als kurze Anmerkung. Daimler hat DSG verworfen und geht auf 9G-Au***at.

Matthias1344
30.09.2013, 21:01
Ich Verkauf genau das Auto das du suchst... Schwarze Ti Limo 1750 tbi. Neuwertig und tolle Ausstattung. 43tkm ez03/2011
Schreib mich mal an oder schau in die privaten Kleinanzeigen hier...

Gruss