PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE Alfa 156 ZV Heckscheibenheizung Nebelscheinwerfer Fensterheber ohne Funktion



Patrick156
03.09.2013, 22:03
Hallo Leute,
ich habe ein Alfa Romeo 156 Bj. 01.2002 1,8 TS mit etwa 100000 Kilometer jetzt runter. Von jetzt auf gleich funktionierten die Nebelscheinwerfer, ZV, Heckscheibenheizung und die Fensterheber nicht mehr. Wenn man am Schlüssel auf ÖFFEN drückt leuchten alle Blinker wie üblich auf aber die Türen gehen nicht auf. Nur mit reinstecken und umdrehen. Alle Sicherungen sind heil.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Patrick

DinoHunter
04.09.2013, 00:06
Den Ärger mit den Blinkern + nicht aufgehenden Türen, bzw. Türen, die sich über Nacht quasi von selbst öffneten, hatte ich, als mein Steuergerät defekt war.

Patrick156
04.09.2013, 21:55
Ich war heute in der Werkstatt die meinen es liegt am Sicherungskasten. Dieser sollte ausgetauscht werden. Kann es daran liegen?

Patrick156
10.09.2013, 19:37
Der Sicherungskasten ist unschuldigt. Hat hier sonst keiner ein Rat für mich?

PAM
10.09.2013, 20:16
Schaltplan, Hase, immer wieder Schaltplan .. und dann logisch rangehen mit einem Multimeter ...:popcorn:

alex92alexander
10.09.2013, 20:33
das wäre ja einfach :) man hat ja auch immer einen schaltplan vom 156er zu hause ne is klar sind nur 10 bis 20 seiten kein ding na dan viel spaß clausi

PAM
10.09.2013, 20:34
..anders fummel ich mein Mist beim 916 auch nicht raus.... :shock:

75 Evo
10.09.2013, 20:41
Ich war heute in der Werkstatt die meinen es liegt am Sicherungskasten. Dieser sollte ausgetauscht werden. Kann es daran liegen?

Wenns am Sicherungskasten liegen sollte, (was ich nicht glaube) nimm eine simple Prüflampe und seh einfach mal ob Strom anliegt.
Wenn nicht : Kabel durchprufen. Ist die " Altschraubermethode.:mrgreen:

alex92alexander
10.09.2013, 20:46
genau einfach prüflampe in die hand und rein ins geschehen atacke komme was wolle

PAM
10.09.2013, 20:48
..aber was Elke schon schreib - es könnte auch das Multifunktionssteuergerät sein (beim Spider "A11") ...

PAM
10.09.2013, 21:04
..und wenn ich z.B. beim Spider mal so in den Übersichtsplan schaue, sehe ich einige Gemeinsamkeiten, was die Zusammenhänge betrifft: rund um die F4 z.B. - Heckscheibe, Türverriegelung, Scheibenheber ectect ... den Bereich würde ich mir mal als erstes greifen (natürlich mit dem richtigen Plan für den 156..)...

51400

Eddy
06.10.2013, 11:37
Alle deine beschriebenen Funktionenen haben mit dem Multifunktionssteuergerät zu tun.

Außer der Heckscheibenheizung !!!!

Wenn du wirklich alle Sicherungen überprüft hast
würde ich als erstes mal die Massepunkte überprüfen.

Massepunkte Alfa 156 (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-156/massepunkte-beim-alfa-156-1038.html)

Dann solltest du mal das Multifunktionssteuergerät tauschen

Die Heckscheibenheizung muss dann ein anderes Problem sein.

Gruß Eddy

PAM
06.10.2013, 23:12
Sehe ich genauso, Eddy ... habe ich dat Patrick aber auch schon selbst per PN geschrieben ... nur jault die faule Sa* ständig rum, anstatt mal dat olle Ohm-Meter in die Hand zu nehmen & brav Punkt für Punkt zu messen :ueberzeug: .. wat anderes können die in der Werke auch nicht tun ... und schreiben das für gutes Geld auch auf den Stundenzettel ... .. . ... oder? ... . :mrgreen::roll:

Eddy
06.10.2013, 23:16
Genau so ist es Claus :thumb:

Elektrik Fehler zu finden ist halt müheselig , mal hat man Glück und findet den Fehler schnell
ein ander mal nicht und man sucht sich einen Wolf :evil:

PAM
07.10.2013, 01:27
Genau so ist es Claus :thumb:

Elektrik Fehler zu finden ist halt müheselig , mal hat man Glück und findet den Fehler schnell
ein ander mal nicht und man sucht sich einen Wolf :evil:


Das Prinzip der Auto - Elektrik basiert nun mal seit ca. 100 Jahren auf der allgemeinen Karosserie-Verbindung ..sprich - *Masse ... *Stahl - im Zeitalter von Can-Bus ect... hat man das Ganze zwar sozusagen "potenzialgetrennt :roll:, aber das macht die Störungssuche nicht gerade einfacher ---- im Gegenteil!!! :???:

Eddy
13.10.2013, 00:28
Also ich habe noch einmal die Schaltpläne durchgeforstet und muss revidieren :-(

Die Heckscheibenheizung ist doch über das Multifunktionssteuergerät gesteuert
Wenn du alle Sicherungen und Relais geprüft hast
Sollte nun doch mal ein Wechsel dieses Steuergerätes in betracht kommen.

Patrick156
17.10.2013, 21:57
Moinsen, ich war heute auch nochmals in einer anderen Werkstatt. Die meinten nun das eventuell im Kabelbaum Wasser oder Feuchtigkeit ist und ein Kurzschluss kommt. Wenn die Straßen trocken sind treten die Fehler nicht auf!

Patrick156
04.11.2013, 18:10
Sooo es gibt Neuigkeiten. Mein Elektrikproblem scheint behoben zu sein. Wie es ausschaut ist war ein Steuergerät defekt. Dies saß hinter dem Handschuhfach =)

DANKE an PAM und EDDY :prost2: