PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Defekte Zündspule erkennen



John Locke
21.08.2013, 23:11
Hey Leute, ich habe folgendes Problem an meinem Motorrad (R6, Yamaha):
Die läuft nur noch auf 3 Zylindern. Habe jetzt 4 neue Kerzen schonma bestellt (warn eh fällig), aber gehe davon aus, dass eine Spule hin is. Jetz is die Frage, welche Möglichkeiten hab ich, die defekte Spule rauszufinden? Es gibt wohl so spezielle Messgeräte, aber die kosten richtig viel, also wirklich viel. Am GTA fand ich die defekte Spule einfach mit OBD, das fällt hier leider aus :( Jemand ne Idee?

blupp
21.08.2013, 23:26
Wenn die Spule wirklich einen Wicklungsschluss hat, dann ist das messbar. Wenn der sich aber nur unter Strom bemerkbar macht nicht.
Vllt hast du glück und es ist der erste Fall. Stecker der Zündspule abziehen und durchpiepsen und Ohm'sch messen, wenn eine aus der Reihe tanzt wird es die defekte sein.

Benny
21.08.2013, 23:29
Im eingebauten Zustand!
Motor Laufen lassen, einzeln die Stecker der Spulen abziehen.
Wenns schlechter läuft ist die Spule heile, bleibt es wie es ist, hast du die defekte Spule gefunden!

Ist zwar nicht die feine englische Durchmessmethode, funktioniert aber auch.

Eddy
21.08.2013, 23:34
Welche Zündspulen hat die R6 denn ??
Im Kerzenstecker integriert ??

Die sollten doch auch über Primär und Sekundär Wicklung zu messen sein
und die Isolation sieht man fast immer am Gehäuse
Ansonsten mit einem Isolations Messgerät messen.

Noch eine möglichkeit ist das Ausschluß Verfahren in dem man die Spulen tauscht (falls möglich )

Domino
21.08.2013, 23:51
Im eingebauten Zustand!
Motor Laufen lassen, einzeln die Stecker der Spulen abziehen.
Wenns schlechter läuft ist die Spule heile, bleibt es wie es ist, hast du die defekte Spule gefunden!

Ist zwar nicht die feine englische Durchmessmethode, funktioniert aber auch.

Das wird beim Moped nicht so einfach sein, da man da nicht ohne Tank runterbauen dran kommt wahrscheinlich ;-)

Was für ein Baujahr ist die R6 ? Normal könnte die schon nen OBD stecker zum Auslesen haben ;-)

John Locke
22.08.2013, 15:18
Hey Jungs, dank für die vielen Tipps erstmal! Ist ne 2006er und könnte OBD haben, find aber im ganzen Netz nix und habs falsche Handbuch. Gefunden haben wir bisher keinen Anschluss. Es sind in die Stecker integrierte Spulen.
Ja genau Domino, der Tank & Airbox muss runter um an die Kerzen zu kommen, die Methode von Benny (würd ich zu gerne machen) fällt daher aus.
@ bluppHaben die Spulen mal durchgemessen. Sofern wir das richtig gemacht haben, scheints zu passen.

Meine Idee is jetz folgende: Zündkerzen alle ausgebaut lassen und eine Spule wieder anschließen + Kerze rein. Dann Kerze an Masse und nachm Funken schauen, das Ganze dann nacheinander mit jeder Spule. So hab ichs früher immer am Moped gemacht, sollte doch auch hier funzen oder hat da jemand Bedenken?

Domino
22.08.2013, 15:39
Nö das sollte funktionieren ;-) du kannst die R6 über deinen Bordcomputer/Uhr Auslesen, Google mal wie man da ins Menü kommt, und was die Code´s bedeuten ;-) Sie hat einen 3 Poligen anschluss für Diagnose, das heist du brauchst nen Yamaha Tester mit passendem Stecker wennst direkt ins Steuergerät willst.

hier noch ein Link mit den Codes diagnostic mode? : Yamaha R6 Forum: R6MessageNet : YZF-R6 Forums (http://www.r6messagenet.com/forums/r6-maintenance-technical/120001-diagnostic-mode.html)

P.S. ab code 30 ist interessant für dich

John Locke
22.08.2013, 17:56
Aaaalter sehr geil :) Das Teil hat ne integrierte Dia wenn ich das korrekt versteh. Wunderbar, also mach ich erstma die altherkömmliche Funkenmethoder, bau alles zusammen, lass laufen und dann Diagnose. Im Idelfall is alles iO, ansonsten ziegts mir wenigstens die defekte Spule an. Thx Domino!

guzzi97
23.08.2013, 07:51
..ich konnte mithilfe eines normalen Multimessers eine def. Spule an meiner Twin messen..
Die "Daten" fand ich im Repa-Handbuch der Twin...