PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Romeo 159 2.2 JTS



Beogradjanin
06.08.2013, 17:48
Hellou,
der 159 gefällt mir seit laaaaangem und jetzt hat sich die Chance ergeben das ich mir den 159 Kombi kaufe ... mein Dilema besteht darin das ich nicht weis wie die Autos sind sprich ... Unterhaltskosten ... ich müsste den Händler bis Morgen bescheid sagen würde mich freuen wenn heute einiges an ANTW kommt.

Meine größte sorge sind halt die Unterhaltskosten wie z.b. Zahnriehmen, Bremsen, Ersatzteile, Service und so sachen.
Worauf muss ich achten?

Bischen noch zu mir ... Niko 22jahre alt aus Wien bin Tätig als Informatiker.

Der 159 wäre ein Kombi (nein keine Kinder bin ledig der Kombi gefällt mir besser) 185PS vebrauch mäßig habe ich mich bischen umgehört so um die 10-12Liter Stadt damit komm ich klar und Ca. 97.000 KM, 2007 BJ mit vollausstattung.

MfG
Niko

alfisti68
06.08.2013, 19:30
Also bzgl. Des Zahnriemens brauchst du dir bei der Motorisierung keine Gedanken zu machen. Der 2,2 JTS wird über Steuerkette angetrieben.
Aber auch die soll gerne Probleme verursachen. Musst dich mal schlau machen.
Hier im Forum gibt es massig Infos über den 159.
P.S: Herzlich Willkommen hier im Forum. Weiterhin viel Spaß hier.

Satansbraten
07.08.2013, 18:21
..Verbrauch eher 12l...Steuerkette und bei Bauj. bis Anfang 2007 Servolenkung

Andre
07.08.2013, 22:42
Als erfolgreicher Informatiker sollte es dir am Kleingeld ja nicht fehlen, schlage zu! :thumb:
BTW: Wie sieht der Arbeitsmarkt in Wien für Informatiker aus? Gibt es viele Angebote? Verdient man gut?

guzzi97
08.08.2013, 07:46
..Willkommen...

Bzgl. Unterhaltskosten, die sind geringer als bei den dt. Herstellern, auch wenn viele gerne
das Gegenteil behaupten, geht z.b. mit dem Inspektionsintervall (alle 2-Jahre od. 30.tsd km)
los und Endet bei den E-Teilen (Großteil kommt von BOSCH).
Was heißt "Vollausstattung", mit Leder & Navi sowie PDC-vorne (hinten sowieso) z
u der "Distinctive" (bis ~ mitte 2007) od. "TI" Ausstattung (ab mitte 2007)
Das waren beides die "höchsten" Ausstattungslinien, zudem konnte mann noch

Bzgl. Preis, vergleich mal die Preise mit dem In-Net und wenn er immer noch o.k. ist,
sowie ein gefülltes Serviceheft (Inlcu passender Rechnungen !! ) tja dann, *kaufen"*

btw. der Teil Deines Nicks ist meine Geburtsstadt....reiner Zufall ?

Grüße

Satansbraten
08.08.2013, 08:20
...gestern nur kurz, da ich von auf Arbeit geschrieben habe :mrgreen: Steuerkette ist bei den meisten so um die 50tkm das erste Mal fällig gewesen, bei manchen auch schon ab 20tkm :???: ..mit 97tkm ist sie entweder schon einmal gemacht, dann sollte eine Rechnung vorhanden sein oder sie längt sich vielleicht in nächster Zeit...Rep pauschal ca. 1000€ einrechnen :wink: ...bis Baujahr 03/2007 ist die Servolenkung noch ein Schwachpunkt, also nachfragen, ob da schon manchmal was gemacht wurde (um die 700€) :wink: ..ansonsten ist der Motor eher unanfällig, so aus meiner 5 jährigen Erfahrung...bissl durstig halt und etwas durchzugsschwach unter 4000 U/min, da spielt aber eher das Fahrzeuggewicht eine nicht unwesentliche Rolle :wink: Servicekosten richten sich nach der Werke Deiner Wahl

AlfaNerd
08.08.2013, 08:21
Willkommen :-->>
Noch een IT Fuzzi :prost2:
Ich kann mich nur anschliessen, kauf dat Moped und hab Spass

@Branni: Beograd? Dat hoert sich so nach Transsilvanien an :shock:, dachte Du bist einer von Nero´s Nachfahren ;)

Satansbraten
08.08.2013, 08:42
...ach ja...Willkommen :-->>

guzzi97
08.08.2013, 11:02
Willkommen :-->>
Noch een IT Fuzzi :prost2:
Ich kann mich nur anschliessen, kauf dat Moped und hab Spass

@Branni: Beograd? Dat hoert sich so nach Transsilvanien an :shock:, dachte Du bist einer von Nero´s Nachfahren ;)

..der ist gut...nee, eher aus Transilvaniene :)

turitar
08.08.2013, 11:03
Tja tach und dann ähm, viel Spass mit uns. :winkewinke: