PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Datenrate FES zu Elm



Hauke
03.08.2013, 14:11
Hallo
mal eine frage von einem der softwaremäßig nicht so drauf ist.
habe die fes 3.5 und elm usb 1.5,programm erkennt beim scannen das interface auf port 7.
sagt mir aber beim verbinden das die datenrate zu hoch wäre????????und bricht ab.
im programm stehen die 34800 baut,so wie auf dem elm auch.der rechner sagt das das interface korrekt angeschlossen ist.was nun?????
danke schon mal

Eddy
03.08.2013, 14:43
Hast du in der Systemsteuerung für den Com port die Wartezeit auf 1 gestellt ??

Ansonsten versuche es mal mit einer niedrigeren Baudrate statt 38500 etwas niedriger

Versuche auch mal in FES /Einstellungen / Interfaces / einen Haken setzen in "high Latency Modus"
obwohl die Funktion eher für das KKL Interface gedacht ist.

Hauke
04.08.2013, 11:57
Hallo
wartezeit steht auf 1,bautrate habe ich im gerätemanager auf 9600 gestellt so wie im fes auch.das zeigt mir ein kkl interface an was gar nicht da ist???????????und das elm taucht ohne anschluss am pkw im moment im programm gar nicht auf,wenn ich nach interface scanne.lappi sagt hardware ok.ich sag ja,für mich ist ein schraubenschlüssel ok,aber software :-(.....

Eddy
04.08.2013, 12:27
Ich weiß nicht ob ich dir im Moment ganz folgen kann.

In FES/MES Einstellungen /Interfaces kannst du doch zwischen KKL /ELM/ OBDkey /Elmscan auswählen ?? Sollte doch bei dir auch gehen ???

FES 3.5 ?????? ist dies eine legale Version ???

Die Bautrate umzustellen nutzt natürlich nur etwas wenn deine Software auch auf ein ELM eingestellt ist und dann stelle die Rate doch mal höher über 38500 baud


Gruß Eddy

Hauke
06.08.2013, 20:35
Hallo Eddy
leider bist ich zu blöd.
also ich habe im moment die multiscan und die fes free software auf dem rechner.ich wollte mich erst mal da reinknien um das zum laufen zu kriegen.auch wenn damit nur normal das steuergerät auszulesen ist.ich möchte auf dauer eine von beiden als lizenz haben.
bis jetzt benutzte ich immer einen handscanner(zu guten alten zeiten blinkcode und multimeter :-) ) aber der funzt leider nicht bei meiner tochter ihrem grande.denn ich muss auch zum service rückstellen immer zum freundlichen :-(...
aber zurück zum problem,ich bekomme keine verbindung zum steuergerät bzw er zeigt mir disconnect zum elm an.kann es am lappi liegen mit vista betriebssystem.habe heute 1 stunde gepopellt mit dem elm und ein ifi elm mit der multiscan software ,ich bekomme keine verbindung.
gruß Hauke

Eddy
06.08.2013, 21:21
Hallo Hauke

Mal etwas ganz anderes !!

Hast du es mit meiner Anleitung versucht ????

Installationsanleitung (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-romeo/anleitung-installation-eines-kkl-oder-elm-561.html)

Hauke
06.08.2013, 21:40
Hallo Eddy
gelesen habe ich sie nicht,aber entspricht aber dem vorgehen was ich hinter mir habe.habe leider erst wieder am we zeit mich daran zu setzen.werde noch mal ganz von null anfangen.aber welche oftware ist den zu empfehlen fiat oder multiscan.mich interessiert der partikelfilter,service,fehlercode ,sensoren und das nicht nur alfa sondern auch fiat.
gruß Hauke

Eddy
06.08.2013, 21:47
Fiatecuscan / Multiecuscan ist doch die gleiche Software ??????

Nur das Multiecuscan die neueren Versionen sind