PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa goes to Russia



AlfaNerd
25.07.2013, 08:37
Alfa Romeo ist zurück auf dem russischen Markt

• Chrysler Group übernimmt Vertriebsaktivitäten innerhalb der Föderation
• Premiere des Alfa Romeo 4C beim Moskauer Lauf zur Superbike-WM

Chrysler Jeep Russia ist ab sofort Generalimporteur für Fahrzeuge der Marke Alfa Romeo nach Russland. Die Tochtergesellschaft der Chrysler Group LLC ist innerhalb der russischen Föderation bereits heute verantwortlich für den Vertrieb der Marken Fiat, Fiat Professional (leichte Nutzfahrzeuge), Chrysler, Jeep und Dodge. Das in der Hauptstadt Moskau 2012 eröffnete Logistik-Zentrum des Unternehmens ist unter dem Label Mopar außerdem für die Ersatzteilversorgung und den Zubehörverkauf zuständig. Bis Ende 2013 ist die Eröffnung von fünf Alfa Romeo Niederlassungen in Russland geplant. Der bisherige Importeur wird im Raum Sankt Petersburg in das Vertriebsnetz integriert.

Alfa Romeo wird auf dem russischen Markt mit den Modellen Giulietta, MiTo und 4C vertreten sein. Der kompakte Supersportwagen Alfa Romeo 4C wurde im Rahmen des Weltmeisterschaftslaufs der Superbike-Motorradkategorie in Moskau zum ersten Mal öffentlich präsentiert. Der Alfa Romeo MiTo wird im Oktober mit der Vorstellung des limitierten Sondermodells SBK Special Edition offiziell in den Markt eingeführt.
In Russland werden 2013 voraussichtlich 2,8 Millionen Pkw verkauft, ein Zuwachs auf 3,2 Millionen wird innerhalb der nächsten vier Jahre erwartet. Ein überdurchschnittlich hoher Anteil davon wird im Premiumsegment abgesetzt, in dem Alfa Romeo eine wichtige Rolle spielt.

turitar
25.07.2013, 10:28
Dank Dir für die Information. Wird auch höhste Zeit, dass sich Alfa in Russland breit macht. Bin mir sicher, dass die Nachfrage nach den Modellen da ist. :letsrock:

AlfaNerd
25.07.2013, 10:36
".....Alfa Romeo wird auf dem russischen Markt mit den Modellen Giulietta, MiTo und 4C vertreten sein. "

welche sonst?! Oder han ich was verpasst? :evil:

guzzi97
25.07.2013, 14:34
Premiumsegment....in dem Alfa Romeo eine wichtige Rolle spielt

Sollte datt nicht eher heißen ... ":...in dem Alfa Romeo eine wichtige Rolle spielen möchte...

AlfaNerd
25.07.2013, 16:17
"....in dem Alfa Romeo mal eine wichtige Rolle spielte..."

Pu$$y
25.07.2013, 16:22
Da wird Alfa Romeo mit seinem aktuellen Modellprogram in Russland aber nicht weit kommen!
Der russische Markt verlangt nach Stufenhecklimusinen sowie Wagen der Mittelklasse und des SUV-Segments!
Da wird Alfa mit seinen süßem kleinem MiTo und der Giulieta wohl kaum den Geschmack treffen!
Und im Bereich der Mittelklasse/SUV kann Alfa ja leider mit nix aufwarten! :)

PAM
25.07.2013, 16:29
..die Russen werden sich (wie immer) nach dem Staatsoberhaupt orientieren ... und der hat folgenden Geschmack ...

Design-Wettbewerb : Wird das Putins nächste Staatskarosse? - Nachrichten Motor - DIE WELT (http://www.welt.de/motor/article118274513/Wird-das-Putins-naechste-Staatskarosse.html)

Edit: Julien, Du liegst also mit Deiner Lancia-Ami-Möhre voll im (Ost-) Trend :mrgreen: