PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bella Horror Picture Show



AlfaNerd
17.07.2013, 22:04
Ich weiss nicht wie ich es schreiben soll, ich bin immer noch geschockt....

Wie ich ja schon im Postbotenthread geschrieben habe, kam heute meine "neue" Klimatronic, frisch aus der Bucht. Die alte laesst sich ohne Grossen Aufwand nicht reparieren...
Ganz hippelig nach Feierabend zur Bella geflitzt und losgerauscht...., aber irgendwas war anders... kein Blinker noch Warnblinke funktionierten.
Ich bin nicht aberglaeubisch, es lag also nicht daran das ich die CD´s im Wechsler mal getauscht hab, es laeuft seit ueber einem Jahr die gleiche ;)

Bella auf den Hof gestellt, Motorhaube auf, umgetreckt und los gehts.

Als erstes die Klimatronic.
War nicht so ganz einfach dem ganzen noch Halt zu geben, zuviele Nasen von dem Vollpfosten der die Freisprecheinrichtung mal eingebaut hat, abgebrochen.
Aber es klappte und siehe da, der Nerd kann die Klima an und aus machen wie er will.

Laptop rausgeschleppt und im Forum gesucht wo das Blinkerrelaise sitzt und wie ich es ausbaue.
Gefunden ja, ausbauen... nein.
Da ist wohl das Lenkrad davor.
Also alte Relaiseschule angewandt und vorsichtig ein bischen geklopft, ein bischen den relaisetanz dabei gesteppt.. voila alles blinkt wieder.

Jetzt wollte der Nerd ja noch den Luftfilter wechseln, die Schrauben sind schon mit WD40 darauf vorbereitet. Problem, wie bekomm ich den Schlauch runter und vor allem wieder drauf.
Erstmal das Projekt nach hinten verschoben.

Aer gibt ja noch mehr Filter in so einem Wunderwerk italienischer Technik.
Der Pollenfilter.... oder das Grauen hat einen Namen.

Ich hab es tatsaechlich geschafft, die Plastik abzubauen um zu schauen wie der Filter wohl ausschaut.

Zu sehen bekam ich das

488104881148812

Die Schraube ganz links, hier nicht zu sehen, die Bilder waren so verwackelt vor Schreck, war ein Klumpen aus Isolierband, Oel, Dreck und undefinierbaren Zusaetzen.
Da wo sie eigentlich reingedreht wird, aehnliches.
Ich hatte mich schon immer gewundert warum die so komisch ausschaut und vor allem WARUM KANN ICH DIE SEHEN????
Die Klammer fuer die Schraube fand ich im Dreck der zwei Finger hoch da drin lag.
Die Schraube habe ich nach 10 Minuten putzen auch wieder zum Vorschein gebracht.

Falls jetzt noch je,and lesen sollte: Wie bekomme ich das alles sauber, sprich Windschutzscheibe (moechte nicht das was in die Klima mit dem Pollenfilter topft), Dichtungen etc
Die Dichtungen sind alle noch schoen weich und nicht gerissen etc.

Am Ende:

- Klima geht wieder
- ich kann wieder blinken wie ein Grosser
- ich hoere immer noch die gleiche CD

Ich besauf mich jetzt mit Kraneberger...

alfa331
17.07.2013, 22:08
Hi AlfaNerd,
du hast im Moment aber auch nur Pech,aber machst tapfer weiter.......:letsrock:

AlfaNerd
17.07.2013, 22:12
Jetzt erst recht! :ueberzeug:

Etapp
17.07.2013, 22:34
Ich besauf mich jetzt mit Kraneberger...

Igitt! Da drin vögeln Fische!!!

Il Biscione
17.07.2013, 23:07
Ich besauf mich jetzt mit Kraneberger...

Und dat ist bei uns in Essen von besonderer Qualität :prost2:

AlfaNerd
17.07.2013, 23:13
:prost2:

Il Biscione
17.07.2013, 23:14
Dreh die Karre doch einfach mal auf den Kopf, dann fällt der ganze Krempel von allein ab :wink:

AlfaNerd
17.07.2013, 23:20
Dann hab ich ein Haufen Ersatzteile und Lacksplitter...
Hilft mir auch nich wirklich ;)

DinoHunter
17.07.2013, 23:31
Oder kauf dir ein Neues. Das Alte ist ja ziemlich verschmutzt.:wink:

AlfaNerd
17.07.2013, 23:36
Oder kauf dir ein Neues. Das Alte ist ja ziemlich verschmutzt.:wink:

Was genau meinst Du jetzt

DinoHunter
17.07.2013, 23:38
Ich meinte deinen 156er. Duck u.wech:mrgreen:

AlfaNerd
17.07.2013, 23:42
Ich meinte deinen 156er. Duck u.wech:mrgreen:

Nix da, das versuch ich jetzt durchzuziehen

DinoHunter
17.07.2013, 23:51
Also falls nichts mehr hilft, könntest du den Wagen auch den Biologen an der Essener Uni zu Verfügung stellen. Könnte ich mir gut als Bachelorarbeit vorstellen :
Chillige italiensche Momente in Feuchtgebietsbiotopen - Besiedelung und Wachstum im Mikrokosmos Klimaanlage untersucht an einem AR 156

Nee, Spass :mrgreen: - wünsche dir viel Erfolg bei deiner Mission impossible.

AlfaNerd
17.07.2013, 23:55
Das ist NICHT impossible. Trotzden danke :)

Aber ein paar Tips waeren ganz gut

DinoHunter
18.07.2013, 00:11
Ich würde die groben Verunreinigungen vorsichtig mit einem wirklich starken Sauger entfernen. Und die Scheibe? Pappkarton unterlegen, damit nichts runterfällt und, mit diversen Lösungsmitteln ( Fensterreiniger, Feuerzeugbenzin oder wd40, musst halt ausprobieren) auf einem Tuch, versuchen den Schmodder zu entfernen. Wenn nichts hilft, vorsichtig mit einem flachgelegten Einwegskalpell von der Scheibe abschaben.

AlfaNerd
18.07.2013, 00:20
Aber ist das normal das kein Filter draufliegt?

DinoHunter
18.07.2013, 00:22
Weiss ich beim 156er nicht. Aber Eddy bestimmt. Weiss nur nicht, wo der sich heute rumtreibt...

AlfaNerd
18.07.2013, 00:26
Gibt wieder zig verschiedene Meinungen, ist wohl abhaengig vom Baujahr, aber selbst da gibbet wieder Unterschiede.
Es lebe die Norm

NewAlfisti
18.07.2013, 00:26
Reg dich mal nicht so auf.
Ist nicht die erste Bella auf Drogen.
Wer sich so was reinzieht ohne den Löffel abzugeben, dem steht ein langes Leben bevor.
Also alles juut

Gruß
HB

AlfaNerd
18.07.2013, 00:27
Reg dich mal nicht so auf.
Ist nicht die erste Bella auf Drogen.
Wer sich so was reinzieht ohne den Löffel abzugeben, dem steht ein langes Leben bevor.
Also alles juut

Gruß
HB

Bist Du sicher das Du im richtigen Thread bist? Hier regt sich keiner auf?!

NewAlfisti
18.07.2013, 00:33
Bist Du sicher das Du im richtigen Thread bist? Hier regt sich keiner auf?!

Genau die richtige Einstellung:thumb:

Eddy
18.07.2013, 00:36
Ja das ist normal , leider
An meinem Bj 98 war ich auch sehr überrascht das kein Filter zu finden ist.

Du solltest aber einen Pollenfilter im Innenraum haben der die Luft filtert
Meiner hat auch keine Klimaanlage daher ist gar kein Filter für die Luft vorhanden.

Mich wundert nur das Gitter über deinem Lufteinlass dies ist an meinen nicht zu finden.

AlfaNerd
18.07.2013, 00:40
Immer fuer eine Ueberraschung gut so ein Alfa.
Wuerde es sich negativ bemerkbar machen wenn ich da was draufstopfe? Vor allem, wo faellt der Dreck hin?....

Eddy
18.07.2013, 00:53
Dein Jts hat doch einen Pollenfilter der unter einer Verkleidung im Beifahrerfußraum zu finden ist.
Hast du dir diesen Filter mal angesehen ???

Dort sollte einiges an Dreck zu finden sein

AlfaNerd
18.07.2013, 00:58
Das werd ich morgen in Angriff nehmen, schonmal Sperrgutabfuhr bestellen ;)

Ricki Pink
18.07.2013, 01:41
*lach denk dran fotos machen :D

guzzi97
18.07.2013, 09:23
Hi Digga,
jou, so sah es bei meinem GTA auch aus, als ich den Pollenfilter suchte... :)
Scheint wohl "normal" zu sein, da mann das Teil bei den "Innenraum-FL" nie aufmacht, denn
der Pollenfilter befindet sich jetzt im Innenraum.
Vlt. hilft Dir das Foto um den Pollenfilter zu finden.
Orig. sind es zwei, extrem fummelig zum rausziehen. Ich habe einen von MAN jetzt drinne,
der aus einemStück besteht..ist einfacher zu verbauen..

Ach ja, der Luffi ist "leicht" zu öffnen, achte aber darauf dass Du dir "richtigen" nimmst..
Es gibt noch ne "zweite" Ban, die halten den "Schlauch"..die kannste drann lassen

Grüße und viel Erfolg
Branni

48818

AlfaNerd
18.07.2013, 09:48
*lach denk dran fotos machen :D

Hab kein Weitwinkel fuer den grossenn Berg danach ;)

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Hi Digga,
jou, so sah es bei meinem GTA auch aus, als ich den Pollenfilter suchte... :)
Scheint wohl "normal" zu sein, da mann das Teil bei den "Innenraum-FL" nie aufmacht, denn
der Pollenfilter befindet sich jetzt im Innenraum.
Vlt. hilft Dir das Foto um den Pollenfilter zu finden.
Orig. sind es zwei, extrem fummelig zum rausziehen. Ich habe einen von MAN jetzt drinne,
der aus einemStück besteht..ist einfacher zu verbauen..

Ach ja, der Luffi ist "leicht" zu öffnen, achte aber darauf dass Du dir "richtigen" nimmst..
Es gibt noch ne "zweite" Ban, die halten den "Schlauch"..die kannste drann lassen

Grüße und viel Erfolg
Branni

48818

Hi Branni,
yapp werd mich auf die Suche begeben. trotzdem versteh ich nicht das man den ganzen dreck reinfallen laesst. Da oben einen Filter... das passt doch eigentlich.
Naja nicht weiter drueber nachdenken...

Il Biscione
18.07.2013, 09:49
Das werd ich morgen in Angriff nehmen, schonmal Sperrgutabfuhr bestellen ;)

Bei dem geht es schneller :mrgreen:
Autoverwertung: Willkommen (http://www.franz-maag.de/)

Hozzy
18.07.2013, 09:53
Sorry, aber das sieht für mich nicht extrem ungewöhnlich aus.....

Ich habe vorm Winter auch Unmengen nasser, mittlerweile glitschiger Blätter aus der Ecke wo der Pollenfilter sitzt rausgeholt - es hatte da auch ne ganze Weile immer geregnet... Man schaut halt nicht oft genug rein.

Am besten alles von Hand rausholen was geht, ggf. einen Industriesauger, der auch nass saugen kann bemühen und den Rest rausholen und den Dreck mit Wasser abwaschen. So schockierend fand ich das jetzt nicht...sei froh, daß im Moment alles trocken ist. Wenn Du da kompostierte Blätter und Kram rausholst, dann ist es eklig :mrgreen:

Ich mach mindestens einmal im Jahr die Verkleidung runter und alles sauber. Man glaubt halt nicht, was sich da alles sammelt... ;-)

Als ich den Filter das erste Mal gewechselt habe, hab ich mir auch gedacht, daß der Vorbesitzer da wohl nie einen Gedanken dran verschwendet hat, jetzt wechsel ich den einmal im Jahr und durch diesen Thread fällt mir ein, daß er auch mal wieder dran ist 8-)

Danke!

AlfaNerd
18.07.2013, 09:59
Bei dem geht es schneller :mrgreen:
Autoverwertung: Willkommen (http://www.franz-maag.de/)

Komm Du mir mal zum Autowaschen :ueberzeug:

Beiträge au***atisch zusammengeführt


Sorry, aber das sieht für mich nicht extrem ungewöhnlich aus.....

Ich habe vorm Winter auch Unmengen nasser, mittlerweile glitschiger Blätter aus der Ecke wo der Pollenfilter sitzt rausgeholt - es hatte da auch ne ganze Weile immer geregnet... Man schaut halt nicht oft genug rein.

Am besten alles von Hand rausholen was geht, ggf. einen Industriesauger, der auch nass saugen kann bemühen und den Rest rausholen und den Dreck mit Wasser abwaschen. So schockierend fand ich das jetzt nicht...sei froh, daß im Moment alles trocken ist. Wenn Du da kompostierte Blätter und Kram rausholst, dann ist es eklig :mrgreen:

Ich mach mindestens einmal im Jahr die Verkleidung runter und alles sauber. Man glaubt halt nicht, was sich da alles sammelt... ;-)

Als ich den Filter das erste Mal gewechselt habe, hab ich mir auch gedacht, daß der Vorbesitzer da wohl nie einen Gedanken dran verschwendet hat, jetzt wechsel ich den einmal im Jahr und durch diesen Thread fällt mir ein, daß er auch mal wieder dran ist 8-)

Danke!

Wenn Du wuesstest was ich da alles rausgeholt habe....
Bei einem mal rausholen, da bin ich mir extremst sicher, hat irgendwas gejammert...... :twisted:
Wenn Du gesehen haettest, wie stuemperhaft das alles zusammengeflickt war, anders kann ich es nicht nennen, wuerdest Du mich eventuell verstehen.
Alleine die Sache mit Schraube und Isoband....
Aber schoen wenn ich Dich an Deine Pflichten erinnern konnte ;)

Il Biscione
18.07.2013, 10:04
Komm Du mir mal zum Autowaschen :ueberzeug:


Der Maag ist von da ja nur einen Kilometer weg, zu Not können wir deinen Gammel-Humpen zu dem schieben
:mrgreen:

AlfaNerd
18.07.2013, 10:08
Der Maag ist von da ja nur einen Kilometer weg, zu Not können wir deinen Gammel-Humpen zu dem schieben
:mrgreen:

WIR?????
DU!!!!
Ich schau dann nur zu, bzw wuerd ja nix sehen vor lauter Traenen ;)

DinoHunter
18.07.2013, 10:13
Geil, einer schiebt, einer heult und eine steht Spalier + filmt die Aktion für`s Forum...:cool:

AlfaNerd
18.07.2013, 10:21
Wenn einer meine Bella zum Schrott schiebt, kannst "Du Die Hard 3.0" drehen.
Danach brauch Essen einen neuen Stadtkern, naja waere das Gute daran, derzeitig kannst die Innenstadt ja nich anbieten ;)

Il Biscione
18.07.2013, 10:23
Der Ortskunde weiß, dort geht es nur Berg ab :thumb:
Und dann mit dem gesammelten Schwung bis in die Presse :cool: