PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unser blaues Julchen



turitar
06.07.2013, 13:27
Haben unser blu profondo Julchen am heutigen Tag genau 2 Jahre. Vor ca. 2 Wochen war die erste Inspektion fällig. Kilostand 15000.

Es ist die mit 170PS. Zusätzlich hatten wir uns damals das Sportpaket 1 gegönnt, das mit dem heutigen nicht zu vergleichen ist. 2011 war darin u.a. noch das Sportfahrwerk enthalten. Bis jetzt hatten wir mit ihr keine Probleme, außer dass uns während der Fahrt ein Verkehrszeichen ins Auto fiel und das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf unserem Anwalt mitteilte, das wäre Lebensrisiko. :roll:

Das Fahren mir ihr macht einfach Spass und Laune. Ein Garagennachbar, BMWfahrer 2.0 Motor, der irgendwann einmal seine Neugierde nicht mehr zügeln konnte, sprach mich eines Tages an und fragte, so ganz nebenbei, ..."wieviel PS hat denn der eigentlich?" "Ach der hat nur einen kleinen 1.4 Litermotor". "Ach so, na ja reicht ja auch aus." "Auf jeden Fall mit 170 PS und DNA sind sie immer gut dabei." "Ach, wie geht das denn, na ja ALFA," :grin: Freunde, ich habe innerlich gegrinst.:grin:

P.S. Während der Zeit der Inspektion bekamen wir von der Niederlassung auf unseren Wunsch hin einen 500er Abarth zu Verfügung gestellt. Liebe Alfisti, der geht ab wie Sau, einfach ein einziges Spassobjekt mit seinen 160 PS: :letsrock:

Jay84
06.07.2013, 19:54
Haben unser blu profondo Julchen am heutigen Tag genau 2 Jahre. Vor ca. 2 Wochen war die erste Inspektion fällig. Kilostand 15000.

Kurze Frage hierzu: Ist es nicht so, dass wenn weniger als 10000km im Jahr gefahren werden, man jedes Jahr zum Service kommen soll? So irgendwas habe ich zumindest beim Mito in Erinnerung. Da ich im Jahr ca. 20000km mache, trifft das auf mich nicht zu und daher weiss ich das auch nicht so genau. Aber ich war der Meinung, unser Verkäufer hätte damals so etwas gesagt.

Satansbraten
06.07.2013, 20:04
...Ölservice würde ich jährlich empfehlen; Check Bremsflüssigkeit ist auch nicht unbedingt nur ein Laufleistungskriterium :wink: ...für den Rest wie angegeben nach Laufleistung *außer ZR natürlich, da zählen die Jahre auch wenn die Laufleistung noch nicht erreicht ist* :wink:

turitar
07.07.2013, 11:34
Laut Hinweis in der Betriebsanleitung ist es grundsätzlich so, dass der Service alle 30 000 Km erfolgen soll oder alle 2 Jahre wenn die kilometerzahl nicht erreicht wird. Aber danke für Deinen Hinweis. Mir gefällt dieses Mitdenken gegenüber den Andereen hier sehr gut, schön. :letsrock: Was immer in all den jahren gemacht habe, war früher alle 6 Monate ein Ölwechsel. Speziell bei unserem 164 V 6. Heute mache ich ihn einmal im Jahr mit einer Bremskontrolle.

turitar
07.07.2013, 11:48
Was immer in all den jahren gemacht habe, war früher alle 6 Monate ein Ölwechsel. Speziell bei unserem 164 V 6.

Ich stimme Dir voll zu. Den Ölwechsel bei Julchen mache ich im Gegensatz zum 164 einmal innerhalb von 12 Monaten und lasse dabei gleich ein Bremskontrolle machen. Hatte sich bei den anderen Alfas immer ganz gut bewährt. Aber Dank für Deinen Hinweis. Hatte daher auch nie wirklich Probleme mit den Alfas. :prost2:

Episode am Rande. Bei unserem Sprint ist uns auf einer Italienreise der Auspuff leicht durchgerostet. War auch 6 jahre alt, also o.K. Wir hatten dann dort bei einer Alfa-Werkstatt einen original italienischen Alfa-Auspuff ran schrauben lassen. Das Ding hatte einen Klang wie Donnerhall, ich sage Euch herrlich. Der hielt sage und schreibe 10 Jahre, bis zum Verkauf des Autos. :winkewinke::cry: