PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Portalo aus dem Raum Aschaffenburg gesucht



Olli
06.07.2013, 12:19
Guten Morgen Portalos!

Ein Freund von mir hat ein Auge auf einen Alfa 156, der im Raum Aschaffenburg angeboten wird, geworfen.
Da er selbst derzeit kein eigenes Auto besitzt und ich mitten im Prüfungsstress an der Uni bin, suche ich jemanden aus der Umgebung von Aschaffenburg der Spaß hätte sich den Wagen für ihn einmal anzusehen.
Würde mich sehr freuen wenn sich jemand finden könnte. Einfach Mir eine PN schicken oder hier drunter antworten ich werde das dann alles weiterleiten. Wir hatten uns als Aufwandsentschädigung eine Kiste Tannenzäpfle überlegt.

Wünsch euch einen sonnigen Tag :-->>
Olli

Olli
07.07.2013, 18:15
Es handelt sich hierbei nicht um irgendein ein Exemplar kurz vorm Exitus mit vermeindlich 300.000 km! :wink:
Aus diesem Grund wäre es echt genial wenn sich jemand finden könnte der schonmal vorab checken könnte ob unsere Erwartungen in etwa erfüllt werden können oder diese Annonce ein Blender ist. :thumb:

Eddy
07.07.2013, 18:51
Ich würde mich extrem schwer tun für einen Bekannten eine Vorab Besichtigung zu machen.

Da Vorstellungen von einem Fahrzeug oft weit auseinander Driften :???:

Und wenn es keine Klitsche ist und das Angebot einem Anspricht kann man auch mal die Km Fahren

Mein Bruder ist vor 4 Wochen ca 500 km (einfach) gefahren um sich ein Motorrad zu kaufen.
Und das mit Hänger fürs eventuelle Moped

Olli
07.07.2013, 20:34
Eddy im allgemeinen gebe ich dir Recht. Ich suche aber auch keinen der den Wagen für mich auf eine Bühne stellt und auf die kleinste Schraube genau überprüft. Mir wäre eine Einschätzung wie sie Kiesi vor kurzem beim einem 156 Diesel getätigt hat schon mehr als ausreichend, so etwas vielleicht noch mit einpaar Bildern unterlegt wäre schon Top:


So, bin gerade zurück. Gebrauchtwagenhändler mit ausländischer Abstammung im Industriegebiet zwischen diversen anderen Schrott-und Fähnchenhändlern. Auto war gerade bei deren Werkstatt bzw. stand dort in der Nähe geparkt. Leider ein unfestigter Weg und viel LKW Verkehr, deshalb war das Auto komplett mit Schlamm vollgespritzt. Innen war er soweit okay, leichte Spuren am Leder des Fahrersitzes vorhanden. Angesprungen ist er erst nach Gasgeben und war nicht richtig drehwillig, vielleicht mal wieder das Agr?
Motorraum war nicht verölt, von aussen konnte man wegen dem Dreck nichts von Schrammen sehen, grössere Beulen konnte ich keine erkennen. Die Dachleisten aus Alu sind total gammelig und die Anhängerkupplung ist nicht schön. Die Sportpaket Seitenschweller lösen sich oben ab. Laut Aufkleber im Motorraum ist der Zahnriemen 2010 bei gut 100000km gewechselt worden. Mehr kann ich leider nicht sagen, testbereit ist er wohl ab Anfang nächster Woche...


Gern geschehen, hätte ja gern mehr getestet, aber bei dem Umfeld bin ich irgendwie skeptisch... habe schon einmal einen Wagen beim Türken mit Fähnchen gekauft und das endete im Gerichtsprozess... laut Kennzeichenhalter ist dort irgendwas von einem Händler in Wuppertal vermerkt, kommt also leider doch auch nicht aus Zender Erstauslieferung... schön ist er ja mit der Farbe und der Ausstattung, aber ich habe irgendwie kein gutes Bauchgefühl...

Im Prinzip wäre eine Einschätzung der dortigen Atmosphäre schon fast ausreichend.

Olli
19.07.2013, 12:06
Hat sich erledigt! :thumb: Wir haben uns gestern für einen 159 2.4 SW TI entscheiden! :wink: