PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Universal Regen - Lichtsensor verbauen Alfa Brera



daywalker69
26.06.2013, 12:09
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen Regen- Lichtsensor zu verbauen. Über den Sinn und Unsinn möchte ich auch nicht diskutieren, jeder sieht es ja ein wenig anders.

Ich habe mir den Anschlussplan besorgt und wollte mal die Spezialisten unter euch fragen, ob es hier größere Probleme zu erwarten gibt, oder ob ich alle Kabel in der Nähe der Lenkstockhebel finden kann.

Um das Teil handelt es sich: http://www.ebay.de/itm/170728988946?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_3799wt_2068

Super wäre es, wenn mir jemand die Zuordnung zu den Farben im Brera nennen könnte:thumb:

47364473654736547366

jule
26.06.2013, 12:47
auch wenn du es nicht hören willst - das größte "Problem" am Regensensor ist der, dass das blöde Ding wischt, wenn es nicht soll und wenn es richtig schüttet die Wischer dafür nicht anspringen...
Wenn man das Ding ausbauen könnte oder ausprogrammieren, wäre es bei unserem 159 nicht mehr aktiv...

Andre
26.06.2013, 12:55
Vielleicht ist sein Nachrüstteil ja besser?!?!?

Hozzy
26.06.2013, 12:57
Das wäre doch wohl das erste seiner Art ;-)

daywalker69
26.06.2013, 13:01
Genau diese Diskussion wollte ich hier nicht haben, mein Auto, mein Geld, mein Wischer ;)

Ich habe ca. 20 Leute angeschrieben die dieses Teil bei dem Händler erworben haben, keiner von ihnen hat etwas negatives geantwortet. Einzig der Einbau hat sich bei einigen als schwierig erwiesen, was ja nun auch am Fahrzeug und am technischen Verständnis liegt.

Also tut mir doch einen Gefallen, wenn ihr mir hlefen könnt dann macht das bitte, alles andere müllt diesen Tread nur zu. DANKE

jule
26.06.2013, 13:03
Genau diese Diskussion wollte ich hier nicht haben, mein Auto, mein Geld, mein Wischer ;)

Ich habe ca. 20 Leute angeschrieben die dieses Teil bei dem Händler erworben haben, keiner von ihnen hat etwas negatives geantwortet. Einzig der Einbau hat sich bei einigen als schwierig erwiesen, was ja nun auch am Fahrzeug und am technischen Verständnis liegt.

Also tut mir doch einen Gefallen, wenn ihr mir hlefen könnt dann macht das bitte, alles andere müllt diesen Tread nur zu. DANKE
schon gut... viel Spaß beim Einbau

diabolic
26.06.2013, 13:22
beim 147er geht es zumindest mit dem programmieren.

@te:
die kabel liegen natürlich alle an, aber zum abgreifen würde ich eher im armaturenbrett suchen. das ist nachher praktischer bei fehlfunktionen, beispielsweise schon alleine dann, wenn du die sicherung tauschen musst.

Belli
26.06.2013, 13:34
nun gut... auch wenn es Mumpitz ist...

47367

so und nun viel Spaß beim abgreifen vom CAN Bus, denn der Lenkstockschalter etc. ist nicht wie bei vielen Autos analog geregelt.
Die Steuerung bei der 939er Baureihe z.B. lässt das komplett über den BC (Bodycomputer) laufen...

hätteste was mehr investiert und den originalen Regensensor gekauft... den muß man nur anstecken und gut...

wenn ich bei diesem EBAY Zeugs lese... "Für alle Autos" wird mir eigentlich komplett ÜBEL.... inwieweit das nun mit dem 939er kompatibel ist vermag ich nicht zu sagen.

daywalker69
26.06.2013, 15:04
Danke Belli für deine Hilfe. Also ich habe noch überhaupt kein Geld dafür in die Hand genommen, wollte ja erst wissen ob so ein Teil Sinn macht in meinem Auto.

Wenn du sagst "original", redest du hier vom kompletten Spiegel mit der Sensoreinheit oder nur vom Sensor? Liegen die Kabel da schon vorbereitet bis zur Scheibe?

Belli
26.06.2013, 15:18
Hallo,

Teilenummer 60684944

normalerweise liegen die Kabel... kommt ja auf die Ausstattungslinie und den Markt an für den das Fahrzeug gebaut wurde...

schau doch einfach am BC nach ob die PINs belegt sind... siehe PDF... also erst das kontrollieren und weiter sehen...

das vorhandensein des Sensors wird vom BC au***atisch erkannt. --> beim installieren aber die Batterie abklemmen.

Es gibt sogar Fahrzeuge die mit Sensor ausgeliefert wurden, dieser aber abgesteckt und zugeklebt ist... so das man es nicht sieht.

Aber glaub mir es wird dich nicht glücklich machen... ich hab den Schrott ja auch im 159 sowie im GTA drinnen... du wirst dich schwarz Ärgern über den Mist... ob nun Original oder Zubehör...

Was habe ich schon über diesen Dreck geflucht...

Hab dir nochmal die gesamten Infos angehängt per PDF...

Gruß Belli

47384

daywalker69
26.06.2013, 16:22
Hmmm danke für den Hinweis. Dann müssen das andere Autohersteller auf jeden Fall besser hinbekommen. Da ich sehr oft beruflich mit verschiedensten Leihautos unterwegs bin, habe ich diesen "Luxus" von Licht und Regensensor echt zu Lieben gelernt. Hier muss ich sagen, dass es auch immer sehr gut funktioniert.

Dann werde ich mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, weil viel Aufwand betreiben für ein System was nicht wirklich gut funktioniert möchte ich nun auch nicht.

AlfaNerd
26.06.2013, 16:40
Ich hab in meinem 156 damit kein Problem, in 98% startet/ stoppt der Sensor richtig. :)

Belli
26.06.2013, 18:31
ja beim GTA funktioniert es besser als beim 159...

hast du im Brera auch keine Lichtau***atik???? Welche "Schwabenversion" ist das denn????

daywalker69
26.06.2013, 18:50
Ne wenn ich den hätte würde ich mir kaum so ein Modul einbauen wollen:-s

Hab leider nur die 1.0 Eco-Version abbekommen:thumb:

daywalker69
26.06.2013, 22:46
47367

so und nun viel Spaß beim abgreifen vom CAN Bus, denn der Lenkstockschalter etc. ist nicht wie bei vielen Autos analog geregelt.
Die Steuerung bei der 939er Baureihe z.B. lässt das komplett über den BC (Bodycomputer) laufen...



Könntest Du mir wohl auch das Dokument für den Lichtsensor zur Verfügung stellen?

Danke

Marten
26.06.2013, 22:56
Ich hab licht und regensensor im 159.

Lichtsensor nutze ich explizit nicht, sonst könnt ich das xenon gleich in die tonne treten so oft wie das immer an und aus geht.
Der regensensor ist durchaus in ordnung aber nur solange die scheibe sauber und die wischer gut sind. Wenns ein bisschen schlieren vorm sensor zieht wird der wischer immer schneller... Das nervt dann richtig.
Dann bist du nämlich am manuell wischen.

Forumsläufer&Eierphone

Satansbraten
26.06.2013, 23:59
...den Lichtsensor nutze ich immer und bei mir schaltet nichts ständig hin und her, den finde ich sinnvoll :wink: ...beim Regensensor muß ich zwischendurch ständig auf manuell, da die Intervalle überhaupt nicht passen und auch nicht anzupassen gehen :???: quasi so, wie der Eindruck der Mehrheit hier ist :wink:

Marten
27.06.2013, 00:02
Braucht man mit dem regensensor vielleicht auch noch nen anderen wischerhebel? Oder schaltet das drehrädchen au***atisch von intervall einstellen auf intensität einstellen?

Forumsläufer&Eierphone

guzzi97
27.06.2013, 11:20
..beim GTA funzt sie teilweise recht zuverlässig, beim 159er eher nach dem Zufallsprinzip.
Habe feststellen können, je "dunkler" es draußen ist, desto besser funzt sie, aber, kommt "
Gegenlicht, wie z.b. bei Gegenverkehr od. die Lichter einer Großstadt" dazu, dann würd' ich
das Dingen am liebsten rausreißen.

btw. bei den anderen Herstellern funzt es auch nicht besser, von daher, eins von diesem unnützen Helferleins..

Satansbraten
27.06.2013, 11:37
..die Lichtempfindlichkeit ist einstellbar :wink:

jule
27.06.2013, 12:09
der Lichtsensor funktioniert beim 159 auch gut, da wir die Scheinwerfer noch mit einem Tagfahrlicht kombiniert haben, so dass immer eins von Beiden an ist, wenn wir in Tschechien oder Polen unterwegs sind, weil ja dort Lichtpflicht ist
und er "blinkert" auch nicht ständig an und aus - nur eben der Regensensor ist einfach das Letzte

Marten
27.06.2013, 14:36
Geht bri regen eigentlich auch auomatisch das licht an?

So viele heinis mit tfl fahren bei regen ohne licht weil tfl ja nur vorne, die gischt aber hinten ist.

Forumsläufer&Eierphone

jule
27.06.2013, 14:52
Geht bri regen eigentlich auch auomatisch das licht an?

So viele heinis mit tfl fahren bei regen ohne licht weil tfl ja nur vorne, die gischt aber hinten ist.

Forumsläufer&Eierphone

Kommt ja drauf an, wie dunkel es ist und wie empfindlich der Lichtsensor ist.
Aber da es (leider) in D überhaupt keine Pflicht ist tagsüber das Licht anzuhaben, bin ich schon immer froh, wenn die anderen wenigstens TFL anhaben...

guzzi97
28.06.2013, 08:00
..die Lichtempfindlichkeit ist einstellbar :wink:

welche meinst Du, die vom Regensensor ?
Wenn, wo denne, habe so ziemlich alle "Menüs" durch, nix gefunden, auch nicht via "MES" :(

Marten
28.06.2013, 08:16
Naja je nach witterung ist licht schon vorgeschrieben. Gerade wenns hell ist und du guckst nur in die gischt von nen vorherfahrenden auto sieht man manchmal gar nix.

Forumsläufer&Eierphone

Satansbraten
28.06.2013, 09:10
welche meinst Du, die vom Regensensor ?
Wenn, wo denne, habe so ziemlich alle "Menüs" durch, nix gefunden, auch nicht via "MES" :(

...ich meinte den Lichtsensor :wink: sorry vergessen dazu zu schreiben... :wink: muß da heute selbst nochmal gucken, fürn Regensensor ist nichts einstellbar :???:

dave72
28.06.2013, 20:45
...ich meinte den Lichtsensor :wink: sorry vergessen dazu zu schreiben... :wink: muß da heute selbst nochmal gucken, fürn Regensensor ist nichts einstellbar :???:

Hallo,
einstellbar ist er schon der gute Lichtsensor aber ich finde das er abends oder bei schlechtem Wetter zu spät einschaltet.:-(
Deshalb muss ich eigentlich immer das Licht auch manuell regeln.

LG

guzzi97
30.06.2013, 09:18
..aso.., nee, den Lichtsensor wird nicht genutzt, denn imo fahren wir auch tagsüber mit Ablendlicht.
Aber bald gibts die TFL, Marke eigenbau :) (gedimmte Nebler)

PuntoED
03.07.2013, 13:56
@ Jule & Belli
Tut euch einfach den Gefallen!
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/regensensor-und-beschlagsensor-deaktivieren-30611.html

Pay87
07.07.2013, 03:46
Kann man den Regensensor auch bei einem 156 mit nur Innenraumfacelift "nachrüsten" ? Oder wird das ein größerer Akt bzw gibt es dazu irgendwelche Erfahrungswerte / Anleitungen?

daywalker69
17.07.2013, 12:29
Kann mir keiner die Kabelbelegung für den Lichtschalter nennen?