PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plakettenschwindel !!?



Eddy
23.06.2013, 15:03
Nachdem ich vor Monaten von einem Unfall beim Autogastanken in Mönchengladbach gelesen habe
Hat es eine lange Zeit gedauert bis man weiteres zur Ursache über den Unfall gelesen hat.

Nun habe ich in einem anderen Forum diesen Bericht vom WDR (http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2013/0617/tuev.jsp) gefunden

Der Autogasunfall ist nur das erste Thema , die anderen Fälle sind leider alles Sachen die wir alle schon kannten und wussten :???:

Und ich bemängele an dem Autogas Fall das bei der Ursache für den Unfall , die noch sichergestellte Betankungsleitung,
auch nur wieder spekuliert wird.
Abgesehen von den sonstigen Mängeln an der Anlage

Und das ein TÜV Siegel nicht mehr diese Aussagewirkung wie vor 20 Jahren hat wissen wir doch "leider" auch :???:

AlfaNerd
23.06.2013, 18:07
Das beim TÜV mal ein Auge zugedrueckt wird, wusste ich ja auch, aber das es so schlimm ist und schon Mafiaaehnliche Zustaende annimmt :cry:
Das bedeutet ja fast im Umkehrschluss, das ich, sobald ich einen Gebrauchten kaufe, nochmal waehrend der Probefahrt zu einem "serioesen" TÜV fahre und einen Gegengutachten machen lasse. :??

diabolic
23.06.2013, 18:23
Das beim TÜV mal ein Auge zugedrueckt wird, wusste ich ja auch, aber das es so schlimm ist und schon Mafiaaehnliche Zustaende annimmt :cry:
Das bedeutet ja fast im Umkehrschluss, das ich, sobald ich einen Gebrauchten kaufe, nochmal waehrend der Probefahrt zu einem "serioesen" TÜV fahre und einen Gegengutachten machen lasse. :??
kann ich leider nur zustimmen. wir hatten schon genügend fahrzeuge von dubiosen verkäufern drauf, die angeblich frisch die hu bekommen haben, aber sie nie hätte bekommen dürfen.

vonLeon
23.06.2013, 18:38
Absolut Erschreckend! Das mittlerweile selbst solche Experten auf dem Niveau von diesen dahergelaufenen Taugenichtsen sind und wie die Taugenichtse davon Leben andere über den Tisch zu ziehen!

Wolf20VT
23.06.2013, 18:50
tja und das ist nicht nur bei KFZ- abnahmen so

Industrie Tüv-abnahmen das selbe, ich könnte da ausm Nähkästchen plaudern was für 4stelliges Vitamin B alles möglich ist :???:

Eddy
23.06.2013, 19:49
Ich denke das zieht sich in alle Kreise fort :???:
Und das nichtbeachten von Sicherheitsvorschriften, sofort auf die Wirtschaftlichen Zwänge zu schieben ist auch zu einfach
Wenn Leute solche Überwachungsaufgaben haben sollten Sie auch für diese Gerade stehen.

Gerade der TÜV Rheinland hat sich meiner Meinung sein Ansehen selbst geschädigt.
Als schon Ende der Achtiger auf jedem dubiosen Gerät was aus allen Teilen der Welt kam
ein Siegel des TÜVs Rheinland klebte :???:


Ich denke da auch nicht an strengere Kontrollen seitens der Überwachungsunternehmen ,
sondern an nachvollziehbare Überwachung
z.B ein Freund wurde wieder nach Hause geschickt da der Prüfer eine nicht vorhandene Nummer auf einem Originalspoiler sehen wollte
oder nach einem abklopfen von ca 10 min. hat der Prüfer ein 5mm Loch im Kofferraumboden gefunden. Bei dem ich mir nicht sicher war
das es nicht mutwillig eingedrückt wurde.

redtshirt
23.06.2013, 20:23
ich hatte einen der ersten Fiesta STs und den wollten sie auch still legen, da ja nix eingetragen war. Das war auch ein riesen Theater (Die ****************** haben den zu TüV schleppen lassen, der Prüfer hat dann die Polizisten ausgelacht). Aber Pfusch lassen sie durchgehen. Mittlerweile macht der TüV überall sein Siegel drauf wenn man den richtigen Prüfer findet. Hier haben sie letztens einen hoch genommen mit organisiertem Betrug mit den TüV Siegeln.

guzzi97
24.06.2013, 08:45
..ist aber leider in allen Geschäftszweigen zu finden. Geld & Beziehungen regieren die Welt.

Mein persönliches "Best-of"...die Schornsteinfeger.

Da werden bei einem Häusle-Besitzer(Reihenhaus) der Betrieb des Heizungsbrenners (GAS, ca. 25-Jahre alte)
verweigert bzw. stillgelegt, weil er nicht den gesetzl. Warten entspricht.
Beim direkten Nachbar, der die gleich hat und dessen Werte noch schlechter sind, wird der Betrieb weiterhinn
"geduldet".
O-TON von diesem Nachbarn ".. ich bin mit dem Schorni aufgewachsen und daher drückt er ab-und zu
ein Auge zu...."

romuspeter
19.09.2013, 16:49
..ist aber leider in allen Geschäftszweigen zu finden. Geld & Beziehungen regieren die Welt.



kann ich auch bestätigen.. Vitamin B scheint in der heutigen Zeit immer wichtiger zu werden. Aufträge können halt nur einmal vergeben werden..;(

Mein Dresden Blog (http://my.opera.com/dresdenbesuchen/blog/)

Domino
19.09.2013, 17:19
ich hatte einen der ersten Fiesta STs und den wollten sie auch still legen, da ja nix eingetragen war. Das war auch ein riesen Theater (Die ****************** haben den zu TüV schleppen lassen, der Prüfer hat dann die Polizisten ausgelacht). Aber Pfusch lassen sie durchgehen. Mittlerweile macht der TüV überall sein Siegel drauf wenn man den richtigen Prüfer findet. Hier haben sie letztens einen hoch genommen mit organisiertem Betrug mit den TüV Siegeln.

So erging es mir mit nem Kunden Abarth Grande Punto Esse Esse :-D die Herren in grün wollten einfach nicht begreifen das das alles so original von Abarth ist :-D