PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einspritzleuchte an, nach und nach suchen



skorky2102
15.06.2013, 08:57
hi leute,

hab ein großes prob. mit meinem 145 1.4TS der vorher ein 1.6TS war.
leider ist seit dem kauf die einspritzleute an. das auslesen ergab:
phasensensor def. P0008, motortemp. sensor -31grad, ansauglufttemp. sensor -9grad,

phasensensor und motortemp. sensor sind neu, problem ist immernoch da.
hab ne menge messungen gemacht. hier mal in paar zahlen:

wasser 500-600 ohm bei Ca. 50-60grad,
Luft 700-800 ohm bei Ca. 16-22grad,

Stecker Motor temp. Sensor auf Durchgang: 760-770
Stecker Motor temp. Sensor Ohm:1.140
Stecker Lufttemp. Sensor auf Durchgang:763-773
Stecker Lufttemp. Sensor Ohm:1.140
Stecker Nockenwellensensor Ohm zwischen pin1 u.3: 1421
Stecker magnetventil Ohm:0

Phasensensor:
Pin1.Blau/Gelb Masse zu Batt. + Motor aus
Pin2.Braun Masse zu Batt. + Motor aus
Pin3.Schwarz gleich Masse

Pin1 9V zu Batt. + Motor läuft
Pin2 0,29V zu Batt. + Motor läuft
Pin3 13,69V zu Batt. + Motor läuft

Pin1 hat 0V zu Batt. - Motor aus
Pin2 hat 0V zu Batt. - Motor aus
Pin3 hat 0V zu Batt. - Motor aus

Pin1 hat 4,96V zu Batt. - Motor läuft
Pin2 hat 13,68V zu Batt. -
Pin3 hat Masse

Pin1 zu Pin3 hat 4,98V
Pin2 zu Pin 3 hat 13,68V

Motor Temp. Sensor
Pin1 Braun Masse zu Batt. + Motor aus
Pin2 Weiß Massezu Batt. + Motor aus

Pin1 9V zu Batt. + Motor läuft

Pin1 0V zu Batt. - Motor aus
Pin2 0V zu Batt. - Motor aus

Pin1 4,96V zu Batt. - Motor läuft
Pin2 0V zu Batt. - Motor läuft

Pin1 zu Pin2 0V

Luft Ansaugtemp. Sensor
Pin1 Rosa-Schwarz Masse zu Batt. + Motor aus
Pin2 Weiß gleich Masse

Pin1 9V zu Batt. + Motor läuft

Pin1 0V zu Batt. - Motor aus
Pin2 0V zu Batt. - Motor aus

Pin1 4,96 zu Batt. - Motor läuft
Pin2 0 zu Batt. - Motor läuft

Pin1 zu Pin2 0V

ist ne ganze menge lese stoff.
hoffe mir kann jemand helfe.

gruß aus MG

Eddy
15.06.2013, 09:14
Hi

Das ist mir zuviel Lesestoff :-D

Welche Steuerung hat dein 1.4 TS ??
M1.5.5 ; M 2.10.4 ; Weber Marelli IAW 8F6B

Der Kühlmittelsensor müsste pi x Daumen in Ordnung sein denn bei 80°C sollte der so 280 - 370 Ohm haben
und bei 20°C sind es über 2000 Ohm

skorky2102
15.06.2013, 11:08
hi

der hat laut FES M 2.10.4

wo finde ich den rest hinterlegt?

der kühlmittelsensor sollte i.o. sein da er ja neu ist.

Eddy
15.06.2013, 17:01
wo finde ich den rest hinterlegt?

Welchen Rest ????

Eddy
15.06.2013, 17:27
Hier noch einige Prüfwerte für deine Suche

45378

45379

skorky2102
15.06.2013, 19:10
danke, werde bei Gelegenheit es durchmessen.

die 5v zwischen Pin1 und Pin3 hab ich schonmal.

mit Rest mein ich das mit Weber/Marelli?

danke schonmal

Eddy
15.06.2013, 19:55
In den älteren 145 bis Bj. 97 wurde die IAW Steuerung eingebaut
von 96 - 98 wohl die 2.10.4 und ab 98 - 01 die M1.5.5

Und die IAW kann mit Multiecuscan gar nicht gelesen werden.

skorky2102
15.06.2013, 20:15
laut fahrzeugschein ist mein Auto von 31.07.98

da aber der 1.6l Motor durch einen 1.4l Motor getauscht wurde weiß ich nicht ob der Alfa durch den Umbau dieses IAW hat. kann man das am Auto nachsehen?

was sagt ihr dazu das ich schonmal 5v an Pin1 und Pin3 hab?
Gut oder schlecht?

und warum sind quasi alle Werte gleich?

Eddy
15.06.2013, 20:31
Du hast ja wohl mit Multiecuscan (FES) die Steuerung gescant ???
und die M2.10.4 gefunden ?




da aber der 1.6l Motor durch einen 1.4l Motor getauscht wurde weiß ich nicht ob der Alfa durch den Umbau dieses IAW hat. kann man das am Auto nachsehen?

Wann wurde dies gemacht ?? unmittelbar vor deinem Kauf ???
Ich denke das mit dem Motorwechsel auch die Steuerung mit gewechselt wurde , sonst gibt es oft Probleme



was sagt ihr dazu das ich schonmal 5v an Pin1 und Pin3 hab?
Gut oder schlecht?


Gut , da du weißt dass dein Steuergerät deinen Sensor mit Spannung versorgt.


und warum sind quasi alle Werte gleich?

Die Spannung die das Steuergerät an die Sensoren liefert sind meistens 5 Volt hat wohl etwas mit den Halbleiterelementen in der Steuerung zu tun.
Damit die sehr kleinen Bauteile in der engen Bauweise durch elektr. Felder sich selbst stören.

skorky2102
15.06.2013, 20:40
hab die Steuerung vor Ca.2wochen ausgelesen. lange nach dem kauf(Mitte Januar)

heißt das, dass mein steuergerät I.O. ist?

Eddy
15.06.2013, 21:05
heißt das, dass mein steuergerät I.O. ist?

Naja , zumindest für den Anschluß den du gemessen hast.

Nur hat der Sensor auch seinen geforderten Ohm Wert ??

Und wie sieht es mit den sonstigen Sensoren aus ??

skorky2102
15.06.2013, 21:38
der nockenwellensensor hat zwischen Pin1- Pin3 1421ohm

Eddy
15.06.2013, 21:46
der nockenwellensensor hat zwischen Pin1- Pin3 1421ohm


An dem soll aber ein Blinksignal überprüft werden ? :-D

skorky2102
15.06.2013, 22:51
achso, muss mir Erst ne LED-prüflampe besorgen.

was meinst du mit den anderen Sensoren?

bis morgen.

Eddy
15.06.2013, 23:00
achso, muss mir Erst ne LED-prüflampe besorgen.

was meinst du mit den anderen Sensoren?

bis morgen.

Eine einfache LED mit 2 angelöteten Kabeln reicht dazu aus

dein gemessener Ohm wert bringt ja nichts ohne einen Vergleichswert.

Und eine Möglichkeit nach der anderen Prüfen

skorky2102
16.06.2013, 12:12
hab eben mal den alten phasensensor gemessen, hat 276 ohm, gemessen auf Stufe 2M da sonst kein Wert zu messen war. hab ne LED noch mal sehen

Eddy
16.06.2013, 12:41
Phasensensor ???
Meinst du den Nockenwellensteller ?
Der hat zwischen beiden Kontakten 10 Ohm (am Steller logischer weise )
Am Stecker liegt Batteriespannung an
Bei Drehzahl über 1600 U/min

skorky2102
16.06.2013, 13:28
ich mein den phasensensor, der nockenwellensensor ist doch das gleiche oder?

siehe Bild Nr.4

Eddy
16.06.2013, 13:36
Nee , der Phasen(steller) ist ein hydraulisches Bauteil welches die Einlassnockenwelle verstellt.

Ich habe aber jetzt nicht nachgesehen ob dein 1.4 er diesen hat.

Für den Nockenwellensensor habe ich keinen Ohm Wert, gibt es vermutlich auch keinen
somit spielt deine Messung keine Rolle

skorky2102
16.06.2013, 13:44
der hat einen phasensteller. das Teil hinter der einlassnockenwelle ist das nicht der phasensensor oder auch nockenwellensensor?

Eddy
16.06.2013, 13:51
Das ist ein Elektroventil welchen die Ölversorgung für den Phasensteller freigibt.

Der Nockenwellensensor sitzt an der Auslasswelle

skorky2102
16.06.2013, 13:58
ist den der nockenwellensensor nicht das gleiche wie der phasensensor?
MES zeigt mir den phasensensor als Fehler an.

war eben auf der mobilen Seite vom Forum(vBulletin oder so) wie komm ich da wieder hin?

Eddy
16.06.2013, 14:33
ist den der nockenwellensensor nicht das gleiche wie der phasensensor?
MES zeigt mir den phasensensor als Fehler an.

Nein, nein und nochmals nein

Nockenwellensensor an der Auslassnocke
Phasensteller an der Einlassnocke
Der Phasensteller wird aber nicht direkt im Fehlerspeicher abgelegt da es keine Elektronisches Bauteil ist.
sondern , wenn wird das Elektroventil abgelegt,
zwischen Einlasswelle und Spritzwand in etwas des ersten und zweiten Zylinders

Dafür habe ich dir nochmal den Ohmwert von 10 Ohm gegeben :-D

Woher hast du eigentlich den Fehlercode P0008 heißt der wirklich "Phasensensor"

Ich habe eine Liste in der heißt dieser Code P0008 = Motorsteuerzeiten Zylinderreihe 1
Aber das ist ein OBD2 Code und nicht unbedingt mit deiner Angabe kompatibel

skorky2102
16.06.2013, 14:37
hab auf der Arbeit mit einem SUN Tester (PDL1000) den Fehler ausgelesen.
MES GIBT mir als fehlercode 08 phasensensor.

ich mein die ganzezeit ja den nockenwellensensor, an dem hab ich auch gemessen der auf dem Bild Ne.4 ist

skorky2102
16.06.2013, 14:46
ich mein ja den nockenwellensensor.

hab den fehler mit einem SUN Tester (PDL1000) ausgelesen.
MES scheist den Code 08 phasensensor raus

Eddy
16.06.2013, 15:48
Die einen Bezeichnen des So die anderen So :-D

kontrolliere doch einfach mal beide !!! :wink:

Ich habe jetzt keine Lust mich um die genaue Bezeichnung zu diskutieren

skorky2102
16.06.2013, 16:03
ok, Messe gleich mal den nockenwellensensor und das magnetventil ;-) welche Stellung auf dem multimeter nehm ich da?

Eddy
16.06.2013, 16:22
welche Stellung auf dem multimeter nehm ich da

Ach Gottschen :shock:
In #5 habe ich dir angegeben wie du diesen " Nockenwellensensor" prüfst

und in #17 das Magnetventil , und bei Ohmmessung das Messgerät auf OHM stellen :roll:

skorky2102
16.06.2013, 16:32
die Frage war schlecht gestellt, welchen ohm wert mein ich, 200?2k,20k???

Eddy
16.06.2013, 16:35
die Frage war schlecht gestellt, welchen ohm wert mein ich, 200?2k,20k???

#19 :mrgreen:

skorky2102
16.06.2013, 17:25
So, hab gemessen am nockenwellensensor
pin1 - Pin2 nix
Pin1 - Pin3 15,77 auf Stellung 200M
Pin2 - Pin3 12,33 auf Stellung 200M

am magnetventil konnte ich keinen ohm wert messen, mit keiner Einstellung.

Habs mit der LED versucht, jedoch mit ner lüsterklemme da keinen lötkolben zur Hand. kein blinken. morgen auf der Arbeit mal versuchen

skorky2102
19.06.2013, 23:18
Hey Leute,

kann mir keiner helfen???

Erst, hab ich dich vergrault???

mfg

Eddy
19.06.2013, 23:26
Hi was ist denn dein Ergebniss hast du mit der LED ein Signal vom Nockenwellensensor ??

Du hast mich nicht vergrault, nur möchtest du ständig etwas anderes prüfen wie das was ich vorgebe

skorky2102
19.06.2013, 23:31
also mit der selbstgebauten LED Prüflampe klappt es nicht.

sorry wenn ich deine tips und Ideen nicht direkt umsetze, weiß langsam nicht mehr weiter. hab am Sonntag noch was gemessen, haste das schon gelesen?

ist schon spät, muss pennen gehen.

bin über jede Idee und tip wirklich seht dankbar.

mfg

Eddy
19.06.2013, 23:35
hab am Sonntag noch was gemessen, haste das schon gelesen?

Ja klar habe ich das gelesen :-D

Nur weiß ich nicht wie oft ich schon geschrieben habe das ich für den Nockenwellen Sensor keine Widerstandwerte habe :roll:
hast du das auch gelesen :wink:

Also was soll ich darauf Antworten ??

skorky2102
20.06.2013, 07:10
morgen,

das werde ich wohl überflogen haben, sorry.

hättest du vielleicht noch ne Idee was ich kontrollieren könnte?

oder jemand anders einen tip für mich?

Eddy
20.06.2013, 07:27
Hast du am Magnetventil des Phasenstellers keine 10 Ohm , ist der kaputt ! oder du mißt etwas falsches
Gibt der Nockenwellensensor kein Blinksignal raus ist der kaputt , oder du machst die Prüfung falsch

skorky2102
20.06.2013, 10:45
werde heute Abend nochmal messen wenn es nicht regnet.

muss ich bei bei der LED einen widerstand einsetzen?

skorky2102
20.06.2013, 19:04
magnetventil hat 13.5OHM. heißt es auch magnetventil? finde bei eBay keins.

wie mess ich mit der LED Lampe???

skorky2102
20.06.2013, 19:37
Habs hinbekommen. hab am braun/Grünen Kabel ein blinksignal bei laufenden Motor, ist das Jetzt gut??? am magnetventil sind doch 3,5OHM zuviel oder?defekt?

Eddy
20.06.2013, 23:20
Ob das 3,5 Ohm zuviel sind glaube ich nicht, denn nicht nur die Ventilspulen haben Toleranzen sondern auch Messgeräte
je nach Qualität

Ziehe einfach mal den Stecker vom Ventil bei laufendem Motor ab ob sich eine Veränderung einstellt
auch bei ca. 2000 U/min

Das Problem bei diesen Prüfmethoden ist, das man die Bauteile nur prüft ob es funktioniert oder nicht.
mit diesen Methoden kann man nur selten Abweichungen durch Alterung erkennen.


Mach es mal ganz anders

Ziehe den Stecker vom Nockenwellensensor und lies die Steuerung aus ob ein weiterer Fehler hinzu kam
genau so bei anderen Bauteilen. Abziehen und auslesen.

Wenn als erstes der Nockenwellensensor als Fehler angegeben wurde , wird der auch defekt sein.

skorky2102
21.06.2013, 07:09
moin,

danke erstmal. werde heute Abend zwei andere Messgeräte testen. den Stecker vom magnetventil hatte ich im leerlauf ab, keine Veränderung. Versuch heute Abend den Rest mal.

Eddy
21.06.2013, 08:51
Ich denke mal nicht das bei einer Spule es etwas ausmacht ob die 10 oder 13,5 Ohm hat
hauptsache die Spule zieht an

skorky2102
22.06.2013, 08:16
moin,

hab den stecker vom magnetventil gezogen und im leerlauf und bei 2000U/min keine änderung. hab nicht nochmal nachgemessen.
kann ich auch ohne stecker vom ventil fahren?

mal sehen ob ich heute noch den rest hin bekomme.

danke

p.s. hast du oder jemand anderes ahnung wie die gesamten motordaten beim auslesen auszusehen haben?

habe von ALFAOBD ne datei wo alle daten zusehen sind.

skorky2102
23.06.2013, 17:17
???