PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tankanzeige 155er ungewöhnliches Problem



Alfauser
03.06.2013, 11:08
Die Tankanzeige bei den Alfas neigt ja zu instabilem Verhalten, habe neuerdings ein vorher noch nie beobachtetes Problem. Das Instrument zeigt nach dem Volltanken korrekt an, zeigt aber nach über 400km immer noch mehr als halbvoll an.
Zur Fehlerdiagnose habe ich den Geber im Tank mal abgezogen, daraufhin ging die Anzeige bis auf ein Viertel zurück, so als ob die Nullstellung nicht richtig wäre. Beim Ausschalten der Zündung geht die Tankanzeige auf Null zurück.
Habe bislang keine Erklärung für dieses Phänomen gefunden. Kann mir jemand weiterhelfen?

Alfauser
03.06.2013, 16:58
Instrumententräger zerlegt und Fehler gefunden, es war eine kalte Lötstelle auf der Platine des Tankanzeigeinstrumentes. Dadurch war die Vorjustierung des Instrumentes nicht korrekt.

155V6
03.06.2013, 19:04
Wäre klasse zu wissen, ob sich das typische Problem mit der Tankanzeige dadurch auch bessert!

Alfauser
03.06.2013, 20:02
Nein, leider nicht, verhält sich jetzt wieder wie gewohnt.