PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit Selespeed beim GT 2.0



Topas
15.05.2013, 14:49
Hallo an alle Profis hier :cool:

Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Habe selbst so gut wie keine Ahnung von Autos.....

Ich fahre einen Alfa GT 2.0 Selespeed. Vor ca. 3 Monaten kam während der Fahrt die Meldung "Störung im Selespeed Getriebe". Als ich in einen Stau fuhr, schaltete er au***atisch noch in den 1. bzw. 2. Gang runter, aber danach nicht mehr hoch. Auch manuell konnte ich nicht mehr in den 3. schalten. Ich mußte abgeschleppt werden.......
Meine Werkstatt hat den Fehler ausgelesen, aber konnte das Problem nicht eindeutig finden. Es wurde anschließend der Sensor für den Drehzahlgeber ausgewechselt. Danach hatte ich ca. 2 Monate Ruhe.
Nun kommt die Störungsmeldung wieder sofort nach dem Starten des Motors 1 - 3 Mal und verschwindet dann wieder. Das Getriebe schaltet einwandfrei ohne Ruckeln etc..

Hat jemand Erfahrungen?

Danke und Gruß :cool:

Andre
15.05.2013, 15:03
Müsste man mal auslesen, woher kommst du?

Topas
15.05.2013, 15:27
Aus Bonn..... Ausgelsen hat man schon desöfteren und man sagte mir immer, dass man nicht genau sagen könnte woher der Fehler kommt ;-(

DinoHunter
15.05.2013, 15:37
Fahr zum Aldo, ist ja nicht weit von dir. So ziemlich der Einzige in deiner Nähe, der sich mit dem selespeed gut auskennt.
auto-krämer Ihre freundliche Fachwerkstatt in Euskirchen - Unser Team freut sich auf Ihren Besuch (http://www.auto-kraemer.de/)

Topas
15.05.2013, 15:52
Danke dir! Werde dort morgen mal hinfahren ;-)

Marten
15.05.2013, 17:16
Das wird deinen nerven und deinem gt gut tun.
Bei den großen autohäusern würde jetzt erstmal das große teiletauschen anfangen.