PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsen - Schmiermittel für Führungsbolzen ?



Spiderdriver
14.05.2013, 09:41
Hallo Zusammen,

mit was fettet Ihr eigentlich die Führungsbolzen der Bremssattel ?

Früher habe ich immer Kuperpaste genommen...hat eigentlich funktioniert. Mittlerweile habe ich mir sagen lassen, dass die Kupferpaste nichts mehr an den heutigen Bremsen zu suchen hat, ist wohl tödlich.

Mittlerweile denke ich darüber nach, die Keramikpaste von LiquiMoly zu verwenden oder alternativ die Bremszylinderpaste von ATE !?

Für die Klotzführungen nehm ich das Plastilube von ATE, find ich gut.

Wie sind Eure Erfahrungen ?

Grüße Zusammen :winkewinke:

Ebola
14.05.2013, 12:27
Ich hab beim Bremsenwechsel die auch mit Plastilup von Ate eingeschmiert.

GeTeVau6
14.05.2013, 14:31
Kupferpaste wäre bei Aluminiumbauteilen: Bremszangen, Druckkolben nicht zu verwenden wegen der Gefahr von Kontaktkorrosion; ansonsten weiterhin problemslos verwendbar.

Meine Erfahrungen bei Aluminiumbauteile:
- Aluminiumpaste: ohne Einschränkung, nur leider nicht überall zu bekommen
- Keramikpaste: verliert mit der Zeit die pastöse Konsistenz und wird etwas bröckelig
- Plastilube: nicht sonderlich lange anhaftend (im Vergleich zu Alupaste)
- Antiquitschpaste von LM (hellblau, erinnert an Zahnpasta): greift die Gummibälge an und lässt diese aufquellen (zumindest bei der Brembo-Bremse)

Gruss
Stephan