PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 159 2.4 JTDM Generator wechseln



Alfa 159 fan
05.05.2013, 21:57
Hallo liebe Alfa Gemeinde!
Leider hat sich mein generator( Lima) bei unserem 2006er 159 2.4 JTDM komplett
mit allen Syn***en abgemeldet! Nun habe ich das Neuteil hier liegen aber sehe mich vor (fast) unlösbaren Problemen beim wechsel. Hat da jemand einen aus/einbauplan?
Für sinnvolle hilfe wäre ich mehr als dankbar...

fabrim
05.05.2013, 23:45
hallo

Schau hier nach der Anleitung zum Tausch der Abgaskrümmerdichtung an.

Lies weiter bis nebenagregatträger ausbauen und mach ab da so lange weiter bis du zuletzt die lichtmaschine draußen hast.

http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/abgaskr%FCmmer-demontieren-2-4jtdm-ohne-motorausbau-25678.html

Alfa 159 fan
06.05.2013, 08:39
Hallo!
Vielen dank für den link!!!! Klingt erschreckend, aber sehr hilfreich. Denke damit bekomme ich den rest auch noch hin.
Es ist ja so, das man sieht das es nicht einfach wird, deshlb lieber mal fragen als dann doch unnötig mehr auszubauen!
Aber wie man ließt....doch alles raus ;-)
Ich berichte ob alle geklappt hat...
nochmals...vielen Dank!

fabrim
06.05.2013, 09:52
Ok kein prob.

alfa schreibt ja für einige Sachen vor immer wieder den Motor auszubauen was aber meistens nicht notwendig ist. Viel Spaß bei deiner Arbeit.

Alfa 159 fan
28.05.2013, 20:42
Hallo!
So seid 10 tagen ist der Alfa wieder am laufen! Die geschichte mit mal eben LiMa wechseln
habe ich erfolgreich hin bekommen.... ausser mit den mal eben!!!
Ehrlich gesagt ist die Arbeit eigentlich nicht unbedingt für die eigenregie zu empfehlen!
Beim Ausbau des Krümmers habe ich- wie schon oft beschrieben- auch fest gestellt das bereits ein Stehbolzen fehlte und der Krümmer als solches krumm war. Habe ihn direkt gleich planen lassen und alle stehbolzen erneuert!
Für mich war es das größte problem den Keilrippenriemen wieder auf LiMa und Klima drauf zu bekommen!!! Würde mich wirklich brennend interessieren wie man das machen soll nach anweisung. Ich habe mir da etwas spezielles gebaut ( Flacheisen, altes Radlager aufgeschweißt, Reifenschmatze drauf und mit Motorkran drauf gezogen)... Aber nicht lachen!!!
Sollte da jemand zum wechsel noch ne frage haben gebe ich gerne meine erfahrung damit weiter...
LG

vonLeon
02.06.2013, 03:48
Echt gute Improvisation:thumb:

fabrim
03.06.2013, 22:17
Not macht erfinderisch. Nicht schlecht. Solltest du mal was an deiner Bella machen würde ich mich über ne Anleitung freuen.

Devilinside
24.06.2013, 21:57
Ich hatte die Probleme des Riemens ja auch :(
gemacht wurde es dann durch lösen des Klimakompressors und späterem wieder in Position bringen mit 4 Mann :roll:

vonLeon
24.06.2013, 23:30
Diese Op wird mir auch bald bevorstehen. Warte schon darauf das die Lima austeigt. Habe 170kkm, und immer noch 14,1V Ladestrom.

Wäre nicht schlecht wenn Wir die km stände mal mit angeben.

Sunset
25.06.2013, 10:44
Bei 150000 km Lima Getauscht in der werke

Satansbraten
25.06.2013, 10:53
OT..kann mir nicht vorstellen, daß der ab Werk bei der Montage auch so schwer drauf gehen soll...."normalerweise" wird der Riemen locker aufgelegt, Generator + Klima sind dabei schon verschraubt und nur über die Stellung der Rolle gespannt...jetzt weiß ich ja nun nicht, wie das Ganze beim 2,4er aussieht...würde mich mal interessieren :?? :wink: ...bei selbstspannenden Rollen gibts eine Arretierung, mittels Ratsche bringt man die in Lösestellung und arretiert mit einem Stift und umgekehrt... hää

Bassini
12.10.2013, 14:26
also bei mir haben wir das mit dem kleinen riemen so gemacht (beim riemen wechsel) wie es in der fiat anleitung stand. die vordere obere schraubte rein drehen bis sie eine umdrehung vor schluss und dann mit kraft das ding runter gedrückt bis die gegenüberliegende gepasst hat.
aber der mist hat auch eine stunde gedauert fast.

musste der klimakompressor den demontiert werden um die lima raus zu bekommen? steht zumindestens so in der fiat anleitung.

vonLeon
12.10.2013, 17:47
OT..kann mir nicht vorstellen, daß der ab Werk bei der Montage auch so schwer drauf gehen soll...."normalerweise" wird der Riemen locker aufgelegt, Generator + Klima sind dabei schon verschraubt und nur über die Stellung der Rolle gespannt...jetzt weiß ich ja nun nicht, wie das Ganze beim 2,4er aussieht...würde mich mal interessieren :?? :wink: ...bei selbstspannenden Rollen gibts eine Arretierung, mittels Ratsche bringt man die in Lösestellung und arretiert mit einem Stift und umgekehrt... hää

Der 2,4 hat 2 Riemen. Der Grosse läuft über den Klimakompressor, dort ist eine doppelte Riemenscheibe drauf, auf dieser zweiten Riemenscheibe ist ein ganz kurzer Riemen. Die Lima wird allein vom angetriebenen Klimakompressor angetrieben, dieser kurze Riemen hat keinen Spanner, einfach nichts, zum ausreichend entspannen und NULL Platz.

alfachaot
19.11.2013, 13:35
Bei unserem SW 2,4er ist es endlich bei 112000km passiert. Panne! Am Sa. hats die Lima gekillt. Displayanzeigen/Fehlermeldungen ohne Ende, dann das Batteriesymbol und leere Batterie. Die Lima liefert keinen ausreichenden Strom mehr. Das Tolle : Einen Spannungsregler tauschen geht nicht, weil es keinen Ersatz gibt. Nur komplette Lima. Und dann die Sache mit dem Tausch. Diese Arbeit will die eine oder andere Werke gar nicht erst machen! Ist das wirklich so ein Hexenwerk? Finger selber davon lassen wegen der Schwierigkeit mit dem kurzen Riemen? Habe mir jetzt eine Austauschlima im Internet gekauft. Sind die Arbeiten von oben durchführbar oder muß ich von unten schrauben? Habe keine Bühne zur Verfügung. Wagenheber und Auffahrrampen sind vorhanden.

zove156
19.11.2013, 14:24
Also...
Du brauchst mindestens 2 Wagenheber.. und dann irgendwie n längliches holz wo mit du den klimakompressor dann am ende mithilfe des wagenhebers bewegen kannst..
Dann musste mit Sicherheit dein unteren Bolzen vom Generator wegflexen weil er mit Sicherheit wie in 90%der Fälle falsch rum drinsteckt..
Deshalb auch Vorgabe Triebwerk aue...
Dann bestell gleich den kurzen.. dafür gibt n kürzeren Bolzen den muss man sich aber ohne Filter in Ruhe raussuchen.. denn wenn du den längeren hast bekommst du ihn erstens wenn Krümer und Turbolader etc. eingebaut sind nicht raus.. und zweitens wenn du ihn drin hast und festgeschraubt hast lässt sich der Keilriemenspanner nichtmehr betätigen.. den Bolzen manuell kürzen könnte man unter Umständen auch wenn sich der betreffende Teiledienst zu glatt anstellt den richtigen Bolzen zu bestellen
So dann der Einfachheit halber die Front ausbauen..
Motorhalter muss glaube auch raus dafür brauchste dann den 2ten Wagenheber um den Motor hoch und runter zu Pumpen
Also kurzum
Ohne Hebebühne und handwerkliches Geschickt..
Definitiv unterlassen..
Weigern sich ja nicht umsonst so viele bzw. fast alle freien Werkstätten den Mist zu machen.. weil es sich einfach mal beschissen macht...

alfachaot
19.11.2013, 14:39
Danke dir für die Hinweise! Suche mir dann ne Werke. Hoffe ich find eine.

guzzi97
20.11.2013, 08:31
Danke dir für die Hinweise! Suche mir dann ne Werke. Hoffe ich find eine.

...wenn Du es Dir selbst zutraust, wäre ja eine Mietwerkstatt interessant, da haste ja ne Hebebühne,
etc..

p.s. Wennde keinen bei Euch findest, frag' mal hier nach :

AutoHaus Uhlenkotten : 0251 - 24 84 24 (bei Finke)
FIAT Ahlers : 02501 2780 0 (in MS-Hiltrup, nehmen "nur" 69€ die Stunde )

viel Erfolg

alfachaot
20.11.2013, 19:37
Danke dir Brannie. Habe eine Werkstatt hier bei uns gefunden, die das machen werden. Haben 2 Stunden veranschlagt. Mal sehen was hinterher auf der Rechnung steht. Werde mir die Selbstbindung an diese Veranschlagung bei der Abgabe der Bella bestätigen lassen. Kürzere Schraube ist bestellt.
Dafür mache ich es dann nicht selber.

guzzi97
21.11.2013, 10:43
Danke dir Brannie. Habe eine Werkstatt hier bei uns gefunden, die das machen werden. Haben 2 Stunden veranschlagt. Mal sehen was hinterher auf der Rechnung steht. Werde mir die Selbstbindung an diese Veranschlagung bei der Abgabe der Bella bestätigen lassen. Kürzere Schraube ist bestellt.
Dafür mache ich es dann nicht selber.

..sehe ich auch so, manche Dinge, lass ich auch lieber machen, wenn mann alles zusamenzählt,
isses manchmal sogar preoswerter, vor allem, wenn man selbst keine BÜhne sowie "Spezialwerkzeug"
hat. Wohl dem, der sowas alles zu Hause hat ;)
2-Stunden, hört sich o.k. an, sollte von "Profis" zu machen sein.. :)

Grüße

alfachaot
21.11.2013, 11:22
Austausch-Generator ist eingetroffen. Morgen soll der Tausch durchgeführt werden. Dann läuft sie hoffentlich wieder. Bleibt abzuwarten, ob die Batterie auch einen "Schlag" wegbekommen hat.
Es grüßt
Ulli

alfachaot
26.11.2013, 07:28
Die Werkstatt hat sich dann doch geweigert die Reparatur durchzuführen. Wollten mir den schwarzen Peter zuschieben, weil sie zu dämlich gewesen sind, den Aufwand richtig einzuschätzen. Zum Schluß sollte ich einen Freibrief für X-Stunden erteilen. Zitat: "Sie zahlen hinterher die Stunden, die wir gebraucht haben" und wie viele das sein werden konnte die Pfeife mir dann auch überhaupt nicht sagen. Wurde zum Schluß auch noch unverschämt der Typ. Die sehen mich nie wieder und ich werde für die Werbung machen, aber im negativen Sinn. Versprochen!!! Einfach unglaublich.
Aber Ende gut alles gut. Habe eine "Sponsorin" für die Reparatur in der Alfa-Werke gefunden. Also mal schauen wie es im Lauf der Woche weitergeht. Bella muss Freitag wieder laufen.

AlfaNerd
26.11.2013, 09:00
Na dann sei froh, das die das nicht gemacht haben, waere sicher nur Pfusch rausgekommen.
Wie bekommt man denn fuer sowas einen Sponsor?

guzzi97
26.11.2013, 11:18
..Tja, bei manchen Werken wundert es mich auf welche "unverschämte" Weise sie
Geld verdienen "wollen"..
Daher mache ich es wie Du, erstmal einen KVA o.ä. verlangen und dann den Auftrag
vergeben..und wehe sie "vertun" sich..

Aber zum Glück gibt es Werkstätten, die sich an Ihre zusagen halten, auch wenn sie
manchmal mit den Zähnen "knirschen", Abgemacht ist abgemacht.

Btw. wie bekommt mann nen Sponsor ? ;)

alfachaot
26.11.2013, 13:58
Folgende Vorraussetzungen sollten gegeben sein:
1. Sponsor/-in sollte zunächst im engeren Familienkreis gesucht werden also Papa, Mama, Opa, Oma, Patenonkel, Patentante usw.
2. Sponsor/-in sollte die finanziellen Mittel besitzen und
3. Mitleid erwecken/Tränendrüse drücken :wink:

AlfaNerd
26.11.2013, 14:17
Kannst mir Deien Sponsorin mal ausborgen? ;):mrgreen:

guzzi97
26.11.2013, 16:35
Folgende Vorraussetzungen sollten gegeben sein:
.
.
3. Mitleid erwecken/Tränendrüse drücken :wink:

:thumb:

alfachaot
29.11.2013, 08:49
Die Lichtmaschine ist ersetzt worden durch eine Austausch-Lima. Gestern abend abgeholt und 580 Euronen bei der Werke gelassen. Der Meister hat mir gesagt, dass er eigentlich mehr hätte berechnen müssen wegen einem Mehr an Arbeitszeit. Hat mächtig auf die Ingenieure bei Alfa geschimpft, total kundendienstunfreundlich der ganze Motorraum beim 2,4er.
Bella läuft wieder. Sponsorin sei Dank.:thumb:=D&gt392;

AlfaNerd
29.11.2013, 08:51
Na mit 580 bist doch gut dabei, oder?

vonLeon
29.11.2013, 09:01
Wenn er den Alfa jeden Tag geniessen könnte würde er weniger fluchen. Aber diese Rep geht schon schei...e

alfachaot
29.11.2013, 09:04
@vonLeon
haste die Lima bei deiner Bella schon (selber) gewechselt? Deine ist ja auch 11/2007.

vonLeon
29.11.2013, 09:10
Nee, 178k geht Perfekt bisher. Habe der OP kleiner Keilriemen schon beiwohnen dürfen:wink:

alfachaot
29.11.2013, 09:16
Glück gehabt. Aber hatte ich ja auch (Sponsorin):danke:

guzzi97
29.11.2013, 15:30
..prima...dann isse Garage wieder komplett ;)

vonLeon
03.12.2013, 20:20
Der elastische Keilrippenriemen (http://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/elastischer-keilrippenriemen.htm)


Das letzte gezeigte Werkzeug ist vielleich interessant zurMontage des kleinen Riemens am 2,4.

Das Problem doppelte Riemenscheibe ist weiterhin zu überwinden.

kuhnsdorfer
08.12.2013, 01:27
Der elastische Keilrippenriemen (http://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/elastischer-keilrippenriemen.htm)


Das letzte gezeigte Werkzeug ist vielleich interessant zurMontage des kleinen Riemens am 2,4.

Das Problem doppelte Riemenscheibe ist weiterhin zu überwinden.

Die doppelte Riemenscheibe ist doch nur unten am Klimakompressor. Da legst du ihn zuerst drüber(natürlich muß der andere Riemen vorher runter) und mit dem Spezialwerkzeug ziehst du ihn dann an der Lichtmaschine auf.
Es gibt immer einen Weg, die Italiener habens doch auch geschafft:andiearbeit:

Tony73
11.03.2016, 19:58
Bei meinem 159er 2.4 Limatausch bei genau 263 Tkm.
Laut der mir vorliegenden Fahrzeughistorie war es die erste Lima.

vonLeon
11.03.2016, 20:02
Wie kündigte sich das an. Was hast Du alles weggebaut um die zu wechseln?

OliBo
11.03.2016, 23:52
Das ist ca. die Laufleistung, die meine im 147 1.9 hatte, als der Freilauf verreckt ist.
Bin schon ernsthaft am überlegen, ob ich beim nä. ZR-Wechsel (200.000 km) nicht gleich die Lima auf Verdacht mit mache bzw. machen lasse.
Die ist ja nicht mal eben nach Feierabend gewechselt....

tipiditopo
12.03.2016, 08:14
Bietet sich definitv bei höherer Laufleistung an!
Wenn man eh alles demontiert hat ... der kleine Flachriemen ist echt der Kracher.

Tony73
13.03.2016, 00:52
Riemen fing an zu quitschen und Batterie musste ich in 2 Wochen 2 mal nachladen bis kurz danach der Totalausfall kam, also Batteriesymbol Tachoanzeige.
Hab es in einer freien Werke machen lassen.
Angebot war nach kurzem Blick im PC, 150 Eur (2h ohne Lima). Hatte ihm aber gesagt, dass es aufwändiger ist und die Front abgebaut werden müsste. Er meinte kein Problem, bekommt er schon hin und haben uns auf 200 Eur geeinigt. Am nächsten Tag bin ich hin und der Mechaniker war schon 3 Stunden dran.
Servopumpe war ausgebaut und die Lima lag lose drin.
Bolzen konnte er zum Turbolader hin ausfädeln.
Als ich da war, hat er noch die Front (Schloßträger) gelöst und paar cm nach vorne gezogen bis er die Lima von oben ausfädeln konnte,
dann war Feierabend. Am darauffolgenden Tag war der Wagen fertig. Zusammenbau nach Angabe Mechaniker 7 bis 13 Uhr, wie weiss ich nicht. Pauschalpreis von 200 Eur hat er sich gehalten, hab noch 50 Eur für die Kaffeekasse gegeben.
Die Arbeit machen die zu diesem Preis sicherlich nicht mehr....

83523

fabrim
13.03.2016, 01:56
Das hängt unter anderem mit der unteren Schraube zusammen in welcher Richtung diese sitzt. [emoji16]

tipiditopo
13.03.2016, 07:46
Ja, ich hab auch schon 2 x das Vergnügen gehabt. :mrgreen:

vonLeon
13.03.2016, 08:07
Wie sitzt denn die Schraube günstiger?

fabrim
13.03.2016, 14:15
Günstiger wenn der Schraubenkopf Richtung Fahrzeuginnenraum zeigt.

Tony73
13.03.2016, 15:16
Wenn die Schraube falsch rum drin ist. Muss diese dann entweder abgeflext und durch eine Neue ersetzt werden oder der Motor muss ausgebaut werden um sie rauszubekommen.
Es gibt anscheinend noch die andere Methode zum Limatausch von unten ohne Frontabbau. Der Klimakompressor muss dann aber dafür vollständig demontiert werden.

fabrim
13.03.2016, 15:24
Bei mir sitzt der Schraubenkopf in Richung Kühler. Was für mich aber auch bedeutet das ich bei wiedereinbau des Motors diese Schraube ersetze damit wenn die Lima mal später ausgebaut werden sollte dies machbar ist ohne großen Zirkus zu veranstalten.

kal_el
28.07.2016, 17:24
hier jetzt bei 160 k km Lichtmaschine hinüber. bissl früh, oder?
bei unsrem auttoteilehändler 280.- flocken, guter preis?
oder doch bei eBay schauen ... ca. 200.- ..aber was kriegt man da ?
wer wie wo wann ich das machen lassen soll, keine Ahnung :(
-------------------------------------------------------------------

Nachtrag:
Werke gefunden, gleich in der nähe von meiner Heimat Deggendorf.
Eine kleine "normale" Werkstatt mit paar leuten.
Ich habs ihm gezeigt, und gefragt was es denn kostet (Lima hätt ich auch selber mitbringen können, aber da auch sein Preis bei 275.- netto war, wie überall wo ich gefragt habe ... dann besorg ich das nicht selber ).
Also, was kostet der Einbau? 80.- Euronen meinte er , das war ich erst mal paar Sekunden sprachlos (kommt 1 x alle 10 jahre vor :mrgreen: ), ich sagte ihm aber, das das wohl nicht so einfach gehen würde... die front müßte evtl. ab. .... na dann 100.- maximal.
"Na gut, dann versuch es, wenn sich das ausgeht, kriegst nen Orden von mir."
Donnerstag Abend mein Schatzi hingebracht, Schlüßel eingeworfen. Freitag 10 Uhr vormittag war die Kiste fertig :shock:
420.- Flocken incl. Lichtmaschine. Front hat er nicht abgebaut, aber die Schraube hat ihn auch gefuchst.
Aber alles gut, bin begeistert von der Bande dort :D

Nachdem mir ein Autorisierter mehr Marken Betrieb nach ner Woche immer noch keinen Preis nennen konnte, weis ich nun wo ich hin muss wenn was ist! Einmal reinschauen hat gereicht und ich hatte den Preis.

Gruß Bert

PS. Wenn da jemand die Adresse haben will ... PM bitte.

Timmy89
05.08.2016, 18:14
Na das freut uns das es geklappt hat :thumb:

Hallodrii
22.09.2016, 20:02
Laut meiner Fahrzeughistorie die ich offiziel nicht besitzen darf..(lange geschichte, komische Erstbesitzer, usw..) weiß ich das die Lima bei 65 000 getauscht wurde.

jetzt bei 116 000 ist der kleine riemen am ende.. (hat fäden und quietscht)

vonLeon
22.09.2016, 20:40
Laut meiner Fahrzeughistorie die ich offiziel nicht besitzen darf..(lange geschichte, komische Erstbesitzer, usw..) weiß ich das die Lima bei 65 000 getauscht wurde.

jetzt bei 116 000 ist der kleine riemen am ende.. (hat fäden und quietscht)


Der Riemen ist deshalb schon am Ende weil er beim einbau vergewaltigt wurde. Habe bei meinem den Riemen nach 9 Jahren und 220kkm ausgebaut, wie neu das Teil.

fabrim
22.09.2016, 23:13
@kal_el
Was die Lima angeht gibt es zwei Varianten bei der die untere Schraube eine wesentliche Rolle spielt. Je nachdem in welcher Richtung diese montiert ist MUSS die Front definitiv ab. Bei der anderen Variante kann die Front dran bleiben.

vonLeon
22.09.2016, 23:29
Bei meinem war die Mutter Zahnriemenseitig montiert, Schraube richtung Turbolader auszuziehen.

Hallodrii
22.09.2016, 23:31
Bei meinem werd ich es bald wissen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

fabrim
22.09.2016, 23:39
Bei meinem war die Mutter Zahnriemenseitig montiert, Schraube richtung Turbolader auszuziehen.

Bei mir auch und dafür muss die Front ab. Soweit ich es in Erinnerung hab.

kal_el
22.09.2016, 23:54
@kal_el
Was die Lima angeht gibt es zwei Varianten bei der die untere Schraube eine wesentliche Rolle spielt. Je nachdem in welcher Richtung diese montiert ist MUSS die Front definitiv ab. Bei der anderen Variante kann die Front dran bleiben.

das weis ich nicht zu 100% wie die drinn war, hab damals vergessen nachzufragen, er meinte wohl nur , unten einen träger oder motorhalter runtergelassen? irgendsowas. gefuchst hat es ihn schon meinte er. aber was solls, is erledigt.

vonLeon
23.09.2016, 00:05
Bei mir auch und dafür muss die Front ab. Soweit ich es in Erinnerung hab.

So hab ich es auch wieder montiert, ich Trot telyeah

fabrim
23.09.2016, 00:09
Mach dir nichts draus. Du warst nicht der einzigste ********************* der es genau so wieder montiert hat. Ich befürchte ich nämlich auch. [emoji19]

vonLeon
23.09.2016, 00:36
Ich glaube ja, es gibt kein wiedersehen mit dieser Schraube. Und wenn doch, dann seh ichs beim nächsten mal :wink: was besser ist.

Die Schraube ist schon ein "Monster", habe mir die ordentlich durch die Hände rollen lassen und nichts gefunden was dagegen spricht die wieder in der gleichen Richtung einzubauen.

Wenn die Front ab ist kann man wenigstens arbeiten:thumb: und muss nicht Murksen:down:

Timmy89
23.09.2016, 03:55
Da geb ich dir recht :thumb:

Hallodrii
23.09.2016, 20:52
So Montag Termin in der alfa Werke.
130 Euro für den kurzen Riemen und Arbeit wollen sie ;)



Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

vonLeon
23.09.2016, 21:00
Da drück ich mal die Daumen, das dort nicht nur der gleiche Murks gemacht wird wie vorher auch schon:wink:

Hallodrii
23.09.2016, 21:10
Ist angeblich eine gute werke

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Timmy89
23.09.2016, 23:26
Ich drücke die daumen :thumb: Lima kann mann aber auch selber wechseln ist nur die komplette front die ab muss bissal ahnung und zeit und viel viel geduld dann ist das kein ding

Hallodrii
26.09.2016, 10:46
Zur Werke, da ist ein bekannter anscheinend immer mit seinem ehemaligem 159er gewesen und aktuell mit seiner giulia.

War heute zum anschauen da, morgen gebe ich das Auto ab.

Riemenscheiben sind bereits neu, alle Riemen auch.

Nur der untere Riemen wurde falsch aufgesetzt anscheinend.

Er rechnet mit einer Stunde Arbeit. Riemen kostet 22 euro ;)

sonic_xs
28.11.2016, 11:33
Ihr macht mir ja richtig mut 😣
Gestern wegen totalausfall stehen geblieben weil die lima die batterie leer gesaugt hat. Austausch lima ist schon bestellt.
Habt ihr zufällig die maße, für die schraube, die weggeflext werden muss?

Masi
28.11.2016, 21:09
...ich habe diese Operation heute beendet, ging am Ende bessser als gedacht,aber ein Teil Arbeit ist das.
Habe also keine Angst...... ich bin auch nur Gärtner.

sonic_xs
28.11.2016, 21:14
Bin ich mal gespannt. Wie lange hast dafür gebrauch?

sonic_xs
01.12.2016, 21:23
Op erfolgreich überstanden. Knappe 5 stunden 👍👍👍

Masi
02.12.2016, 23:36
5 Std ist ordenlich :thumb:.............. ich brauche ja alleine 2 Std um Kaffe und Nikotin nachzufüllen .

vonLeon
03.12.2016, 01:54
5 Std ist ordenlich :thumb:.............. ich brauche ja alleine 2 Std um Kaffe und Nikotin nachzufüllen .

Turboschrauben, mag ich auch nicht:thumb:

AlfaWlad
10.12.2016, 16:08
Hallo Alfa Freunde.

Habe mich nach einer langwierigen Recherche dazu entschieden die Lima zusammen mit einen Kollegen zu tauschen.
Wir sind am heutigen Tag aber an unsere Grenzen gekommen.
Wir bekommen die hintere untere Mutter die den turbo am Krümmer sitzt nicht raus. Diese scheint rund zu sein.

Mit einen mutternsprenger kommen wir nicht ran. Flexen ist auf Grund des nicht gegebenen Platzes auch nicht möglich.

Hat jemand noch eine Idee was man da noch machen könnte?

Danke im voraus.
Wlad

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Masi
10.12.2016, 18:51
............die den turbo am Krümmer sitzt ? :shock:

AlfaWlad
10.12.2016, 19:21
Sorry. Etwas unglücklich ausgedrückt ..

Es sollte heißen: ".. Die den turbo am Krümmer hält"

Masi
10.12.2016, 19:32
Da habe ich nichts angerührt. Arbeiten am Turbo und Krümmer kann schnell zu neuer Baustelle führen. Warum muss das denn raus?
Lima wird im Grunde nur von 2 Schrauben am Alu-Träger gehalten.
2 Beiträge? Hoffe du hast dich vorgestellt ?

AlfaWlad
10.12.2016, 20:10
Wir hatten vor im gleichen Zug die Krümmerbolzen (vorbeugend - keine Anzeichen) kontrollieren und die VTG zu prüfen da das Auto im niedrigen Drehzahlen keine Leistung hat.

Das erschien uns als sinnvoll wenn der halbe Motorraum schon auseinandergenommen werden muss.

Ich bin gerade ein wenig verwirrt weil ich davon ausgegangen bin dass der Turbo raus muss um an die Lima zu kommen. Bitte berichtige mich wenn ich jetzt totalen quatsch erzähle.

Ja ich bin neu im Forum verfolge aber schon seit längerem einige Beiträge da man doch die ein oder andere Hilfestellung bekommt.

Vorstellen? Was meinst Du?

elbart95
10.12.2016, 20:17
Ich helf dir mal.
Hier kannst du dich vorstellen. Unsere kleine Familie wächst gerne, aber wir wissen auch gerne wer du bist und wie du zu deiner Bella den gekommen bist.
https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/vorstellungsrunde-107.html

Wenn du zum Alfa Norvegia Thread wechselt, dann findest du eine kurze Beschreibung wie Masi (Thomas) das beim 2.4er gemacht hat (vonLeon ist der 939 2.4er Spezialist).
Evtl. Reicht dir das ja schon und deine Fragen sind beantwortet.

Gruß
Julian :winkewinke:

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

just4fun
09.01.2017, 17:12
Hallo Gemeinde,

jetzt ist es passiert, meine Lichtmaschine hat sich verabschiedet. Alfa 159 2,4 JTDM 20V 128.000km.
Eine Austausch LiMa liegt schon in der Garage...
...nun meine Fragen...
Selber machen, geht das?
Freie Werkstatt wie hoch mögen die Kosten sein?
Ausbau der LiMa von unten oder von oben?
Wieviel Zeit benötigt eine Freie Wekstatt?

Eine Repartur bei Alfa kommt für mich aus finazieller Sicht nicht in Frage... (Allein Erziehender Vater)

Erstmal lieben Dank
Günter

vonLeon
09.01.2017, 17:27
Du könntest Dir den gefallen tun und ein Paar telefonate machen, Alfa Werkstätten haben das in der Regel schon öfter gemacht und wissen WasWieGeht. Und könnten Dir mit dieser Erfahrung einen guten Preis machen.

Eine freie Werkstatt die es an diesem Modell noch nie gemacht hat, ist weniger zu empfehlen, es sei denn man versichert Dir vorab einen Festpreis. Das Wird aber keiner tun wenn Du die Brocken schon mit auf den Tresen packst.

Selber machen geht auch, der Wechsel ist nicht das Problem wenn jemand Schraubererfahrung mitbringt.

Das Problem ist der kleine Antriebsriemen und die nicht vorhandene Spannvorrichtung. An diesem Riemen sind schon Felsen zerschellt, aber für einige hier war auch dieser Riemen, null Problem.

Masi
09.01.2017, 17:39
Zitat...........auch dieser Riemen, null Problem....... Nicht immer nur Pommes Schranke futtern,dann :??

vonLeon
09.01.2017, 17:55
Zitat...........auch dieser Riemen, null Problem....... Nicht immer nur Pommes Schranke futtern,dann :??

Dein Kommentar wird dem Jungen mächtig weiterhelfen.

Von mir noch zwei Bilder, da siehst Du die Befestigungsschrauben der Lima. Der tausch könnte sogar ohne demontage der Servopumpe gehen, mit aber wahrscheinlich besser.

Demontiere auf alle fälle die Bodenwanne vorher, wegen verlorenem Werkzeug und ggf Luft von unten zu haben zur KleinKeilriemen Montage.

9330993310


Der Tausch der Lima, sollte nicht das Problem sein. Das Problem wird der Riemen.

Der Masi hat nach Pommes Rot Weiss, sicher den entscheidenden Tipp für Dich.

Oder eventuell doch nur Grosse Fresse?

Masi
09.01.2017, 20:30
Schulligung..... :???:
Mit 2 Mann ist das zuschaffen, Riemen oben auf Lima aufsetzen , dann siehst du das an der unteren äusseren Riemenscheibe ca 3/4 an Länge fehlt. Der Mann oben muss den Riemen führen sodass er nicht von der Scheibe abrollt.Unten das 1/4 Stückchen ebenfalls stark Richtung Riemenscheibe pressen. Nun muss man die Sache zur Rotation bringen,und so den Riemen strecken, dabei immer gegen die Riemenscheiben pressen. Ein paar Versuche, dann findet man die richtige Vorgehensweise,etwas ziehen am Riemen, drehen an der unteren Riemenscheibe. Ich habe zum drehen der unteren Riemenscheibe einen Schlaufen-Ölfilter-Schlüssel genommen , den auf die innere Laufbahn angesetzt. Ist der Riehmen erstmal auf der äusseren Laufbahn der unteren Riemenscheibe führt man den Riemen Rille um Rille auf die innere Bahn. Der Mann oben muss wie gesagt immer aufpassen!
Die untere Schraube an der Lima vielleicht erst nachher montieren, bringt zwar nur ein paar Millimeter aber bischen hilft das. Ist der Riemen drauf kann man die Lima etwas anhebeln und den Bolzen setzen.
Glaube so war das. Es gibt auch Hilfswerkzeug dafür aber so ganz überzeugt war ich davon nicht.
Ich esse übrigens auch gerne mal Pommes.....
93317

fabrim
09.01.2017, 20:36
Hab das Werkzeug von hazet und auch das ist Müll da null Platz. Im ausgebauten Zustand ja. Aber bei eingebauten Motor lieber die Masi Variante benutzen.


******* Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist. Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und uns aus macht auch sterben. *******

vonLeon
09.01.2017, 20:45
Die Riemenscheibe kann man auch drehen, mit dem alten langen und zurecht geschnittenen Keilriemen:wink:.

Wie gesagt, man sollte nicht allein sein und richtig Improvisationstalent in der Tasche haben, dann gehts schon irgendwie:wink: trotzdem beschisssen

boehse.onkelz.89
16.02.2017, 20:30
161.100 km Motor ausgebaut (incl. Achsträger) wegen Kopfriss
174.xxx km Klimakondensator undicht und Lichtmaschine defekt

Die Schraube hab ich damals natürlich Zahnriemenseitig eingebaut - demnach nicht auf die schnelle wechseln.


Kurze Übersicht:
Front ab
Ansaugrohr ab LMM demontiert
Schlossträger ausgebaut
Aufprallträge ausgebaut
Kühlpaket nach vorn gelüpft
Rad rechts demontiert
Ladedruckschlauch Turbo Ladeluftkühler ausgebaut incl. Stutzen am Turbo

boehse.onkelz.89
05.03.2017, 20:07
161.100 km Motor ausgebaut (incl. Achsträger) wegen Kopfriss
174.xxx km Klimakondensator undicht und Lichtmaschine defekt

Die Schraube hab ich damals natürlich Zahnriemenseitig eingebaut - demnach nicht auf die schnelle wechseln.


Kurze Übersicht:
Front ab
Ansaugrohr ab LMM demontiert
Schlossträger ausgebaut
Aufprallträge ausgebaut
Kühlpaket nach vorn gelüpft
Rad rechts demontiert
Ladedruckschlauch Turbo Ladeluftkühler ausgebaut incl. Stutzen am Turbo

Langer Keilriemen entfernt
Kurzer Keilriemen entfernt durch ausbau des Klimakompressors
Servopumpe ausgebaut (Leitungen angeschlossen gelassen)

Durch den Ausbau des Nebenagregatträger (hier nachzulesen (https://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-159-brera-spider-939-84/abgaskr%FCmmer-demontieren-2-4jtdm-ohne-motorausbau-25678.html#post399883)) konnte ich die Lima incl. Träger nach oben aus den Motorraum nehmen.
Der Träger wieder eingebaut, Lima fast an die Position gehalten, Schraube (M12x110x1.0) ein stückweit Turboseitig in die Lima eingeführt und Lima passed hingehoben. Anschließend alles wieder zusammen gebaut.

Man könnte die Limaschraube auch Abflexen, doch ich wollte ohne weitere Kosten das ganze am selben Abend noch getauscht haben.

94818948209481994821948229482394824948259482694827 94828