PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kühlwasserverlust Giulietta



mx-stiffler182
29.04.2013, 22:06
Ciao Giulietta Gemeinde,

hatte heute morgen auf der AB eine unschönes Erlebnis.

Nach ca. 15min fahrt mit 110km/h gab es einen Piepton mit Meldung Motortemp. zu hoch Motor abstellen und die Kühlwassertemp. stand bei 130º Grad.

Nachdem ich wasser nachgefüllt hatte, weil der Kuhlflussigkeitsbehälter furz trocken war, gleich um 9:00 meinen Händler angerufen und sofort einen Termin vereinbart.

Dann die Diagnose vom freundlichen Werkstattmeister

Dichtung von der Ansaugbrücke ist defekt, darüber ist das Kühlwasser entwichen und verdunstet.

Meine Frage an Euch, hatte einer von Euch schonmal dieses Problem?
Wenn nicht, kann man das wirklich dauerhaft reparieren? ??

Gruß Claudio

applewoi
01.05.2013, 22:50
Das würde ich jetzt nicht unter alfaspezifisch einsortieren. Ne kaputte Dichtung hatte ich auch schon im Bad am Waschbecken. :roll:

embela
02.05.2013, 15:45
Also ich hatte auch einen Kühlwasserverlust. Allerdings am 1.4 TB. Ursache war ein defekter O-Ring lt. Werkstatt. Allerdings an einer Stelle, die sehr schlecht zugänglich ist, dh. es war eine aufwändige Reparatur.

mx-stiffler182
02.05.2013, 17:14
Genau dieser O-Ring ist bei mir auch defekt, und ist sehr aufwändig zu reparieren, läuft bei mir uber de Car Garantie.
Und meine knarzenden Querlenker bzw. an der VA wird auch gemacht, diese aber nur wegen Vitamin B, denn die sind nicht in der Garantie enthalten.

Ist denn jetzt alles i.O. bei Dir? Wie lange ist diese Reparatur bei Dir her?

Gruß Claudio

embela
02.05.2013, 20:38
Januar. Einen Monat wieder Verlust, allerdings war der Verdacht, da das System komplett entleer war, darum der Spiegel gesenkt hat. Bis ich dann jede Woche nachschütten musste. Also wieder Werkstatt. Eine Rohrschelle "defekt". Naja, kann es nicht nachprüfen. Jedenfalls ein leidiges Thema. Hoffe das System bleibt dicht. Allerdings frage ich mich, wie lange dieser O-Ring diesmal hält.

mx-stiffler182
02.05.2013, 22:05
Meine Bella hat jetzt 65Tkm aufm Tacho und werde den Werkstattfredi auch mal fragen ob es jetzt alle 60Tkm dieser Oring erneuert werden muß.
Ich hoffe, das unsere Giulietta's dicht bleiben.
Sowas kann echt nerven, zumal ich schon eine Wo he auf mein Auto verzichten muß. Kotz

embela
03.05.2013, 15:16
Im Prinzip eine Kleinigkeit, aber eben Nervig und gefährlich, wenn der Kühlmittelstand übersehen wird.
Meine hat erst 25.000 km auf dem Tacho. Von den Klopfgeräuschen am Fahrwerk ganz zu schweigen... irgendwelche Teile mussten getauscht werden. Ist jetzt wieder Ruhe. Aber das da mit dem km-Stand schon Teile getauscht werden müssen? Zumal ich ja nicht auf einer Alm wohne und irgendwelche Hohlwege fahren müsste. Bleibe immer brav auf der geteerten Strasse. ;-)

mx-stiffler182
11.05.2013, 10:46
So habe meine Giulietta nun seit Mittwoch endlich zurück, einen neuen Zahnriemen habe ich auch gleich bekommen, da dieser eh für die Reparatur runter musste.
Halte Euch auf dem laufenden, und hoffe das Sie nun dicht bleibt.
Gruß Claudio