PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 156er v6 24v



Fräulein_K
08.04.2013, 19:58
hey ich bin seit guten 2 minuten neu hier

habe aufm hof einen alfa 156 v6 24v stehen dessen motor nichtmehr anspringt, er steht schon mächtig lange und wurde in den letzten 3 jahren nur kurze zeit mit der roten nummer bewegt

als ich meine letzte ausfahrt mit dem auto gemacht hab bin ich ca. 50 km ohne probleme gefahren, bin meine zielstraße eingebogen und bäm der motor ging aus und spingt seitdem nichtmehr an
hab extra 10l eingefüllt aber man hört beim zündung anmachen kein surren der benzinpumpe daher tippe ich das die defekt ist oder ein relais.


ich wollte ihn mal aufbauen aber inzwischen hab ich soviele andere baustellen das ich mich von ihm trennen möchte
falls jemand interesse hat kann er sich gerne melden

eine kleine diskussion zum preis wäre ganz gut, da ich absolut nicht weiß was ich dafür bekommen kann

ein paar details, KW gewindefahrwerk - eingetragen, 161tkm 18" alus, sportauspuff, graues vollleder, klima, holzdekor, 4-fach el.fh.

zove156
08.04.2013, 20:01
Was fürn Baujahr isser denn?
Dann wie siehts aus mit Rost am Bodenblech?

Und dann um die Wertigkeit zu bestimmen müsste erstmal ausgeschlossen werden das der Zahnriemen nicht evtl. gerissen is oder chronischen Zahnverlust hatte..
Den ansonsten is der Wert gegen 0

Fräulein_K
08.04.2013, 20:10
bj müsste um 2000 sein
weiß es grad nicht genau
rost hat er etwas aber nichts tragisches
zahnriemen müsste laut tacho in 20 tkm gewechselt werden.

hab mir auch schon gedacht ihn zu schlachten da er innen noch in nem top zustand ist und die felgen und das fahrwerk einzeln zu verkaufen
aber erstmal will ich schauen ihn eventuell im ganzen los zu werden da ich noch 4 andere baustellen daheim habe

Giuseppe
08.04.2013, 21:07
was gemeint war, war ob nicht ein ZR riss der grund für das nicht starten ist

zove156
08.04.2013, 21:12
Genau in Wieviel KM der ZR laut Tacho gewechselt werden müsste is Hupe..
Is in 20tkm der heruntergesetzte 90tkm Intervall erreicht oder der 120tkm? dann isser ja ups schon 10tkm drüber..
Mir gehts eher um das Alter des Riemens..
Denn du beschreibst du bist gefahren gefahren gefahren, zack aus.. und er springt einfach beim besten willen nichtmehr an.. Das klingt für mich ziemlich stark nach nem ZR Riss oder nem ZR mit Zahnverlust..
KS-Pumpen gehn nämlich sehr sehr selten kaputt an den Büchsen ;) .. obwohl man das niemals ausschliessen kann :D
Und die KS-Pumpe hört man beim 156 nicht real da Deckel drüber Teppich drüber und Rücksitzbank davor..
Fahrwerk einzeln verkaufen ist dann auch wieder so einen Sache.. wie alt wieviel km gelaufen etc. etc.

Fräulein_K
08.04.2013, 21:46
und wie stell ich fest ob er gerissen ist oder nicht?

ich hab es selbst nur 2 mal probiert ihn wieder zum laufen zu bringen, und da die benzinpumpe nicht seiner gleichen tut tippe ich darauf das dort der fehler zu suchen ist weil selbst wenn der zr hin ist müsste die ja trotzdem versuchen zu pumpen oder?

mit italienern kenne ich mich leider null aus, meine spezialität und leidenschaft liegt eher bei 190ern


und zu den in 20tkm fälligen zr, der vorbesitzer hatte mir nen dicken fetten ordner mit unzähligen orginalen rechnungen mitgegeben die insgesammt weit über 7000€ liegen und aus der ist rauszulesen das er in 20tkm fällig wäre - aber das ist ja jetzt eh nebensache

zove156
08.04.2013, 23:30
zahnriemenabdeckung mal abmachen und jemand anderes starten lassen...
und um zu gucken ob sprit anguckt kann man ja auch einfach mal den ks zulauf abziehen..
und nu haste mir aber immernoch nich verraten wie alt der zahnriemen ist in jahren...
wenn er bei 160tkm in 20tkm fällig is.. dann isses schon der richtige der 90tkm intervall..
aber so wies mir gerade rüberkommt is das grade mal der 2 also der erste gewechselte zahnriemen der da drauf is bei nem 13 jahre alten auto?
sehr naheliegend das der riemen abgeschmiert ist..

guzzi97
09.04.2013, 08:04
hi,
wie schon meine Vorredner gesagt haben, wenn motor nicht läuft dann rechen mal mit höchsten dem
Kilopreis vom Schrotti.

Bzlg. "nicht" anspringen, da kommen wieder die versch.Verdächtigen in Frage..
- Notaus Schalter unter dem Fahrersitz
- KW-Sensor
- ZR übergesprungen

Ansonsten, mal in den Fehlerspeicher schauen wäre auch nicht verkehrt

Fräulein_K
09.04.2013, 11:11
ca 4 jahre ist der zr alt.
*und der vorbesitzer hat ihn mehrfach wechseln lassen laut orginalrechnungen 4 mal
alles andere werd ich heut mal

webbler
09.04.2013, 13:35
um mal was zum Preis zu sagen. Solange der nicht läuft und dann warscheinlich auch kein TÜV hat, kannst du ihn nur verschenken und glaub mir ich weiß es aus 3 156er Verkäufen :wink:

Schlachten macht wohl am meisten Sinn, wenn du eh den Platz hast.

Fräulein_K
09.04.2013, 15:06
ja platz hab ich
und die innennausstattung ist auch noch in nem klasse zustand

und zahnriemen hab ich gecheckt der ist nicht gerissen und macht laut nem mechatroniker nen guten eindruck auf den ersten blick
fehlerauslese hat nichts ergeben