PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnee weg - Salz noch da



q4jens
08.03.2013, 06:45
Frage an alle Putzkundigen:
Mit Ende der Lauge-/Salzsaison stellt sich die Frage wie die Winterüberbleibsel restlos am besten beseitigt werden, vor allem unterbodenseitig. Habe bisher beim LR TD5 diesen im Okt. mit Haftöl untenrum einsprühen lassen und nach Ende Winter mit Heißdruck dieses und damit auch Salz beim Aufbereiter gegen gutes Geld entfernen lassen. Haftölbehandlungen wurden mir für Kat+DPF nebst spezieller Bremsen nun nicht mehr empfohlen, so dass ich beim Crosswagen noch am überlegen bin.
Wie handhabt ihr die Pflege?

Grüße Jens

guzzi97
08.03.2013, 10:55
Hmm,
also der Untebroden ist doch bei den heutigen Fahrzeugen eh versiegelt..von daher braucht mann
hier nicht viel machen..
Ausser ab-und zu mal dem Dampfstrahler nutzen..

Den Lack versiegele ich vor dem Winter und "spare" mit die Waschstraße..sprühe, je nach dem
wie "dreckig" der Wagen ist einfach nur mit dem Dampstrahler ab.
So schützt das "Wachs" einfach länger..

Ist "Winter" vorbei, gibts dann wieder ne "Frühjahrskur"..

D.h. besondere "vorbereitungen", ausser waschen (polieren) % versiegeln mache ich nicht..

SelespeedDriver
08.03.2013, 12:04
Jepp Branni, so handhabe ich das auch, vor dem Winter ordentlich gewaschen und eingewachst, basta!
Meine Karre hat den Winter über keine Waschbox gesehen und wird er auch nicht bevor das Wetter wieder besser ist und vor allem stabil ohne Überraschungen.