PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Zwei - Matulla und seine Bella



Scandalo
02.03.2013, 00:52
Also ich möchte wetten, dass diese Krimiserie eine verkappte Werbung für Alfa ist. Ich fände es echt geil wenn da Alfa sponsert, die sind hier in der Republik sowieso dramatisch unterrepräsentiert. Ich weiß zwar dass Theo Gärtner begeisterter Motorsportler ist, in der Serie hat er glaube ich immer Alfa gefahren. Kein Audi, kein BMW, er fährt ALFA ROMEO =D&gt392; Ich finde die Serie zwar nicht gerade berauschend, aber seit ich selber eine 159-er Bella habe bin ich absoluter Stammseher geworden. Ich glaube nicht dass ich mir das einbilde, aber die Bella wird immer besonders repräsentativ von der Kamera eingefangen. Da steckt System dahinter. :-k Und jedesmal wenn er mit seinem silbernen Bolliden um die Ecke kommt beschleunigt sich mein Pulsschlag. :knutsch:
Geht es Euch genauso? Ist der coole Theo eigentlich auch hier im Forum unter einem Pseudonym unterwegs? Würde mich echt nicht wundern, aber wenn er sich selbst nicht outet ist das ne schwierige Antwort.

gt-guiseppe
02.03.2013, 18:02
Er fährt auch privat Alfa Romeo.:-->>

marcusgpt
02.03.2013, 18:28
Habe gerade bei YT nach nem Ausschnitt gesucht - schöner Dienstwagen:-->>

75 Evo
02.03.2013, 19:08
Er fährt auch privat Alfa Romeo.:-->>

Und ist (Ehren) Mitglied im Alfa Club.

Checker
02.03.2013, 19:11
Guckst Du:

Ich fahr' Alfa Romeo, weil - Nachrichten DIE WELT - DIE WELT (http://www.welt.de/print-welt/article315096/Ich-fahr-Alfa-Romeo-weil.html)

marcusgpt
02.03.2013, 19:25
Damit, dass er seit 20 Jahren Alfa fährt, beweist er doch eindeutig Geschmack. Was will er denn mit nem Cayenne? :?? Naja, Geschmäcker sind verschieden.

pate-diavolo
02.03.2013, 19:37
Bin auch Stammseher :-). Ganz früher hatte er auch mal einen Audi. Glaube Audi 80 oder 90.

Und ja die Autos werden von Alfa gesponsert. In den ersten Folgen fuhr er sogar mit seinem privaten Alfa. Und privat ist Claus-Theo Gärtner ein echt toller Mensch. Rennen fuhr er allerdings im Porsche-Cup.

Checker
02.03.2013, 22:49
Habe ihn gerade wieder gesehen auf Sky Krimi......, wie er in seinem silbernen 156 vom Tatort fährt....... :-D :-D :-D

guzzi97
03.03.2013, 09:05
..doch leider hört er dieses Jahr auf mit dem Drehen..
also, Ende mit Alfa in der Serie :(

btw. "heute" fährt er in der Serie einen silbernen 159er 3.2 :)

Nicole
03.03.2013, 09:05
läuft auch gerade wieder....Sky Krimi ;-)

rasta42
04.03.2013, 20:52
In der Zeit wo er Audi gefahren ist sind die einschaltquoten rapide gesunken. Mit Alfa kamen auch die top Quoten wieder zurück. Ist schon erstaunlich.

Scandalo
16.03.2013, 19:49
Er fährt auch privat Alfa Romeo.:-->>

Könnte das vielleicht sein, dass er in der Serie sogar einen eigenen Alfa 159 fährt? Das Kennzeichen ist immerhin mit seinen Namensinitialen und Geburtstagsdaten versehen. Also ein typisches "Wunschkennzeichen". :-$ Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich der Produzent die Mühe gemacht hätte um auf solche Details zu achten. :-k

embela
18.03.2013, 16:06
Vielleicht am Thema vorbei, aber als ich dazumal den Rex (österr. TV-Krimi) geschaut hatte, hatte ich nur Augen für den Dienstwagen von Kriminalinspektor Moser (Tobias Moretti). Und zwar ein Alfa 155. Ausschlag, dass ich mir auch einen gekauft hatte. So chick und nicht alltäglich war er...

75 Evo
29.03.2013, 10:14
Laut T-online Startseite läuft heute die letzte Folge von ein Fall für Zwei mit " Matula". Gerd

marcusgpt
03.04.2013, 09:33
Gerade darüber gestolpert:

Matula und der Alfa Romeo: Ein Fall für zwei - Auto & Verkehr - FAZ (http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/auto-verkehr/matula-und-der-alfa-romeo-ein-fall-fuer-zwei-12124452.html)

mabstrei
03.04.2013, 10:35
Sechs Folgen und den Auftritt des neuen Alfa 4C kann er sich vorstellen. So fing „Ein Fall für zwei“ ja auch mal an.

Super :D

applewoi
27.04.2013, 12:12
CTG hat wahrscheinlich mehr für das Image von Alfa in Deutschland getan als alle Werbekampagnen zusammen.

Alfa sollte zusehen jemanden zu finden der eine würdige Nachfolge antreten kann.

turitar
13.07.2013, 06:44
Nach Aussage von Claus-Theo Gärtner hat das mit dem Alfa ganz harmlos angefangen. Bei dem Dreh zum ersten Film hatte man nicht an das zu fahrende Auto gedacht. Da er mit seinem privaten Fahrzeug angereist kam (eine rote Giulia), bot er seine Giulia für die Aufnahmen an. Man ist dann, Gott sei Dank, bei der Marke geblieben. Über die Jahre sind auch einige beschädigt worden. Kurzfristig mußte er auch einmal in einer Staffel Audi fahren, leider. Die Weisheit habe ich aus einem Bericht des Tagesspiegels. :letsrock:

Hozzy
13.07.2013, 08:41
Ne rote? War das nicht ne weiße Nuova:?? ?

Gab auch noch die lustige Story, daß sie mal nach dem Dreh durch FFM sind mit der Karre, aber noch mit den fiktiven TV-Kennzeichen, wurden dann angehalten und hatten noch Knarren, die richtigen Schilder und so ein Zeug im Kofferraum...dazu der "langhaarische Bombeläjer" als Fahrer... 8-)

Hat etwas gedauert, das der hessischen, knorrigen Frankfurter Rennleitung zu erklären, aber am Ende war es dann aufgeklärt :mrgreen:

turitar
13.07.2013, 13:49
Mensch Hozzy, puh,ähh, hast mich stark verunsichert. Kann stimmen, will mich nun wirklich nicht mehr festlegen, aber ein Alfa war es und auch eine Nuova. :roll:

DinoHunter
13.07.2013, 14:59
Hozzy hat recht. War eine weisse Nuova.

turitar
13.07.2013, 17:23
DinoHunter, danke Dir für die Klarstellung! :letsrock: