PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Autoaufbereiter in Hildesheim



Der_Elmo
24.02.2013, 14:53
Hallo

ich habe eine Frage, hat jemand mit diesem Aufbereiter Erfahrungen gemacht?
Herzlich Willkommen bei Glanzzeiten Hildesheim (http://www.glanzzeiten-hildesheim.de/glanzzeiten/51-herzlich-willkommen-bei-glanzzeiten-hildesheim.html)

Ich finde die Preise recht happig, aber spricht ja manhcmal auch von Qualität...

Gruß
Der Elmo

webbler
24.02.2013, 20:21
für die Preise kannst du ihn auch zu mir bringen :wink: Ich find die Autoaufbereiter im Preis auch immer sehr hoch und dann in der Qualität nicht gerechtfertigt. Wenn du keinen kennst der schon dort war, schau dir vorher den Hof genau an, dass sagt immer schon vieles.

diabolic
24.02.2013, 20:35
ihr findet 199€ für eine komplettaufbereitung,
also innenraum, motorraum und aussenhaut zu teuer?
:??

selbst der preis mit schliff ist günstig.


zieht mal von den 199€ die mwst ab.
davon dann anteilig utensilien und material.
dann ein paar euro für nebenkosten und
den rest dann durch die benötigte zeit.
da haste nen echt niedrigen stundensatz.

blupp
24.02.2013, 22:37
Genau so denke ich auch! 15-20h sind da normalerweiße gleich weg.. Der Preis ist gerechtfertigt wenns gut gemacht ist.

mooris
25.02.2013, 21:31
so ist es! ist nicht teuer, im gegenteil. kumpel von mir macht das mittlerweile beruflich für die supersportwagen und anderen teueren luxus autos und eine aufbereitung geht in der regel so ab 400€ aufwärts los und selbst das ist vertretbar für die hochwertigen produkte und detailgenauigkeit mit der gearbeitet wird.

Marten
25.02.2013, 22:38
Hoffe mal dass ich für nur außen und für nicht supersportwagen ein bissl günstiger wegkomme, den sommer müssen meine beiden mal aufgehübscht werden :D

Andre
25.02.2013, 22:39
Selbst ist der Mann.

mooris
26.02.2013, 00:04
Hoffe mal dass ich für nur außen und für nicht supersportwagen ein bissl günstiger wegkomme, den sommer müssen meine beiden mal aufgehübscht werden :D


naja hat wenig was mit sportwagen zu tun nur bestimmen deine preise doch schon etwas das klientel.
es kommt immer schwer darauf an was man was für erwartungen man hat, welche produkte verwendet werden sollen, ob es sich um einen dauerhaften schutz handeln soll oder ob es vll nur glänzen soll und und und....es gibt so viele eigenschaften die man beeinflussen kann, das die qualität der aufbereiter sehr sehr groß ist.

Marten
26.02.2013, 08:36
Hol mir da im sommer mal ein paar tipps von dir ran. Grundsätzlich will ichs in zukunft selbst machen, aber ich will übern aufbereiter ne gute basis, die ich dann halten kann. Hab aber schon über den genannten betrag pro auto kalkuliert.

Forumsläufer&Eierphone

diabolic
26.02.2013, 08:46
Selbst ist der Mann.

Na dann erzähle uns doch mal, was so eine Aufbereitung dich kostet.
Ich würde ja wetten, dass alleine deine Mittelchen zur Lackaufbereitung
die 200€-Grenze überschritten haben. Da ist aber noch keine Poliermaschine
mit drinnen und auch kein Exzenterschleifer.
Alleine da bist du ja schon irgendwo bei 500€ mit Zubehör.

Wie sieht es im Motorraum? Hast du alles parat um auch einen versifften
Motor wieder auf Neuwagenniveau zu bekommen? Ich meine jetzt nicht die
Molukken-Gebrauchtwagenverkäufervariante, sondern inkl. Konservierung?
Alleine hier bist du ja bei der Erstausstattung mit 100€ dabei.

Und was ist mit dem Innenraum? Bekommst du auch hartnäckige Flecke raus?
Wie sieht es mit der Aufbereitung eines Raucherfahrzeuges aus? Du hast einen
Ozongenerator? Was ist mit den Patronen?
Alleine der Ozongenerator kostet die 500€+

Um so eine angebotene Aufbereitung erstmal starten zu können, brauchst du
2000€+ an Investition. Dann hast du alles da, weisst aber noch nicht
genau, wie man es nutzt.
Für das Geld könntest du aber schon 10 Aufbereitungen machen lassen, vom Profi.


Natürlich hält das nachher auch länger vor und du kannst mit der Grundausstattung
auch mehr als 10 Aufbereitungen durchführen. Aber erstmal muss du es zahlen um
die angebotenen Leistungen abrufen zu können. Vom Faktor Zeit mal ganz abgesehen.
Du bist da wesentlich langsamer, als ein Profi, bei dem jeder Handgriff sitzt.

200€ für eine Aufbereitung von Lack, Motorraum und Innenraum ist echt billig.
Da würde ich mir eher Gedanken machen, ob man das dafür hinbekommt und
nicht schlampen muss. Bei nem Stundensatz von 25€, hätte der gerade mal
4h Zeit das komplette Auto zu reinigen.

Marten
26.02.2013, 09:32
Ich dachte für meine beiden hübschen an den Aufbereiter (http://www.grom-au***obilpflege.de/index.html)hier

guzzi97
26.02.2013, 09:34
Der Preis ist absolut i.O. i.d.R. sollte/muss mann für eine gute/Standard Aufbereitung und den verwendeten Mitteln ~ 250 bis 300€
brappen. Immerhinn brauchen die Jungs, trotz Profiwerkzeug, ~ 1 bis 2-Tage. !!

Wichtig, fragt nach den verwendeten Mitteln... :)
Ist mehr zu machen, wie z.b. nen Raucherwagen zum Nichtraucher machen, oder besondere Fleckenbehandlung, etc. dann kanns noch teurer werden.
Sonderangebote, die unter ~ 200€ liegen, ist mit Vorsicht zu geniesen, wie gesagt, hier genau fragen,
was und wie gemacht wird und vor allem welcher Hersteller der Reiniguns-/Pflegemittel verwendet wird.
Auch hier gibts große Unterschiede in Qualität.

Ich selbst, pflege meine Fzg. seit 4 Jahren selbst...Wobei, die erste "Anwendung" haben sie beim Aufbereiter erhalten.

Meine Pflegemittel "Kiste" hat mittlerweile einen Wert von ~ 400 bis 500€ (Inlcu. Maschine)..
Bei zwei Fzg. hat sich das schon nach der zweiten Anwendung gelohnt.. :)

Einziger Nachteil, es geht immer ein Wochende pro Fzg. drauf (vor allem nach dem Winter)
aber o.k., dafür machts Spass, meistens.. :)

Grüße
p.s. das Angebot für ~ 199€ ist o.k., der Kollege verwendt Produkte von Koch-Chemie..
@ MArten : bei dem Angebot würde ich noch Nachfragen mit welchen Mitteln dort gearbetiet wird,
denn 179€ scheint mir doch relativ günstig für eine "komplett" Aufbereitung..

Marten
26.02.2013, 11:10
ich komm da eher auf 260€ für außen


Lackreinigung ab 129€
Polieren ab 79€
Lackversiegelung ab 49€

Der_Elmo
26.02.2013, 15:45
Okay, dann werde ich mal abwarten, wie das Ergebnis bei meinem Bruder wird.
Der will seinen Wagen da aufbereiten lassen und dann sehe ich ja, ob es sich in meinen Augen lohnt :-D

Aber wenn die Preise ganz okay sind, dann bin ich ja schonmal beruhigt.
Ich würde das mit der Nano-Versiegelung machen, weil das der Vorbesitzer vorher auch gemacht hat und der Unterschied zum "normal" gepflegten Lack beim 159 meiner Eltern echt krass war.

Danke für die Antworten! :-)

Gruß
Elmo (der hofft, dass der Schnee bald weg ist und man wieder offen fahren kann :-) )

guzzi97
28.02.2013, 08:13
@ Marten : das sind die Einzelpreise, gibts auch als "Paket"..

@Elmi : also ich habe Nano-Versiegelung und "teures" Wachs probiert...
Beide Produkte brachten den erhofften Glanz, der Schutz, war/ist bei beiden genauso gut bzw. hat genauso
lange gehalten.
Daher, meine und auch die Empfehlung einiger "Hardcore" Pfleger, ein gutes Wachs ist genausogut wie
die Nano-Versiegelung.
Weitere Punkte fürs Wachs, es i.d.R. preiswerter und leichter aufzutragen (bei der Nano müssen es schon
min 3 bis 4 Schichten sein)
Einziger vorteil von der Nano-Vers. die kann mann "auffrischen", beim Wachs geht das nicht...

Ach ja, bei guter Lackpflege hält der Schutz ca. 3 bis 4-Monate.
Zu erkennen, dass die Wasserperlen Bildung irgendwann komplett nachlässt, dann kann wieder "gewachst" werden.

Ach ja, es muss nicht jedes Mal "poliert" werden, i.d.R. reicht nach der Wäsche eine sog. "Lackreinigung"
(ohne Schleifmittel) und darauf dann die versiegelung.
Polieren sollte mann dann wirkllich nur, sofern neue "Kratzer" (Haarliner) dazugekommen sind.
Denn eins sollte auch klar sein, mit dem polieren trägt mann immer ein bissel mehr vom Lack selbst ab..

Also, Lackpflege mit bedacht ;)

Grüße

diabolic
28.02.2013, 08:51
ich würde IMMER ein gutes wachs einer nanoversiegelung vorziehen!

die versiegelung hat auch nachteile.
ist die beschädigt, musst du das komplette bauteil neu machen, also die alte versiegelung runter und eine neue drauf. ansonsten kann auch die versieglung komplett unterwandert werden, was grauenhaft aussieht.

es wird aber auch viel als nanoversiegelung verkauft, was keine "echte" ist.

Marten
28.02.2013, 11:24
• Komplettpaket
• (Kleinwagen normale Verschmutzung) ab 139 €
• Komplettpaket exklusive ab 179 €


Gut, da müsste man schon nachfragen, was da drin ist, kann mir aber kaum vorstellen, dass selbst das exklusive packet innen, außen inkl. allem abdeckt.

Swizöl (http://www.pff.de/porsche/board104-porsche-modelle/allgemeine-tipps-fahrzeugpflege/2700584-fahrzeugaufbereiter-im-raum-stuttgart-ludwigsburg-heilbronn/) kostet alleine das Material ja schon so viel

guzzi97
28.02.2013, 14:05
@ diabolic : dem ist nix hizuzufügen...


Gut, da müsste man schon nachfragen, was da drin ist, kann mir aber kaum vorstellen, dass selbst das exklusive packet innen, außen inkl. allem abdeckt.
Swizöl (http://www.pff.de/porsche/board104-porsche-modelle/allgemeine-tipps-fahrzeugpflege/2700584-fahrzeugaufbereiter-im-raum-stuttgart-ludwigsburg-heilbronn/) kostet alleine das Material ja schon so viel

...der Marten schon wieder.. :)

..die Kochen auch "nur" mit Wasser, z.b. die Profi-Proukte von Sonax, Z1, etc. sind dem Swizöl fast
ebenbürtig.
Es gibt halt Marken, da bezahlt mann mehr für den Namen als fürs Produkte selbst.

Hatte selbst die Erfahrungen gemacht, Canuba-Wachs für ~ 200€ 200gr od. 40€ für 200gr..
Bis auf den Geruch, haben beide gleich geglänzt und gehalten...

Desweiteren kauft der Aufbereiter nicht im "Internet-Shop" ein, sondern hat seinen
Lieferanten / Großhändler, von dem er die "großen" Dosen, sprich 10 od. 15-Liter
"Fässer" bekommt, dementsprechend sind auch EK-Preise niedriger.

Marten
28.02.2013, 14:29
Der branni schon wieder. ;-) Was ich sagen wollte für 180€ werde ich wohl kaum ein komplettpacket mit swizöl behandlung bekommen. Im sommer weiß ich mehr, ansonsten hab ich auch nix dagegen, wenn der kollege hier (http://www.autopflegeforum.eu/forum/board73-die-galerie/board50-show-it-off-f%C3%BCr-maschinenpolitur/19932-alfa-159-schwarz-dodo-juice-supernatural-eine-aufbereitung-mit-familienanschluss/)vorbei kommt. Koch ihm auch was.

Checker
28.02.2013, 15:23
Dann würde ich sogar glatt zu Dir runterkommen und mich bei der Aufbereitungs-Session anschließen. Bringe ihm dann auch gerne was zum Saugen mit.........................lol

webbler
28.02.2013, 15:39
hab mir den Link auch mal angeschaut...top geschrieben und die fotos :thumb:

So jemand ist sein Geld dann auch wert, aber leider gibt es nicht sehr viele davon!